Jump to content
Play3.de
Cloud

Final Fantasy VII Remake™ |tba|

Recommended Posts

Bin ja mal gespannt wie sie diese comedy Elemente aus dem Original darstellen in dieser Grafik, Präsentation und mit Sprachausgabe. Ich denke da alleine nur an Don Corneos Anwesen mit Cloud als Frau verkleidet und der notgeile Corneo hahaha

 

Hmm, oder Red XIII in Verkleidung auf dem Schiff nach Costa del Sol, wobei das natürlich nur eine Kleinigkeit am Rande des Ereignis ist, im Gegensatz zu der gesamten Corneo Geschichte.

 

Denke bei einigen Dingen wird man sicher Kompromisse in Form von "das machen wir ganz anders" eingehen müssen. Wäre ich auch voll einverstanden mit, das ist zwar ziemlich genial im Trailer gewesen, die ganzen vertrauten Szenen in "schön" zu sehen, aber anstatt dass alles zu 100% genau 1:1 umgesetzt ist, fände ich hier und da Unerwartetes in Form von kleineren Justierungen durchaus spannend.

 

Das einzige wovor mir graut sind die Chocobo Rennen. Ich hab zwar als ich hier im Forum schonmal gesagt habe, dass ich mit Grauen an das Leveln und Züchten des Goldchocobos zurückdenke, fast nur Reaktionen bekommen in Richtung "war doch ein Klacks", aber wenn ich überlege wieviele Stunden meines Lebens das gekostet hat ..... urks. Gut, ein solches Achievement muss natürlich auch in einem FF mit großem Aufwand verbunden sein, aber alleine die etlichen Stunden dieser wirklich Null-Spielspaß bringenden Rennen - zum Glück konnte man die mit halber Aufmerksamkeit bewältigen, gleichzeitig habe ich zur Ablenkung verschiedenste Prog-Rock Platten rauf und runter gehört. Damit ging´s dann zum Glück! Glaube die Rennen alleine haben wahrscheinlich nichtmal so viel Zeit ausgemacht, aber das permanente Abspeichern, versuchen, evtl. neu laden, zur Gold Saucer, wieder zur Farm, speichern, und wieder von vorne, dann noch Köder und Futter besorgen - kein Vergnügen.

 

Bin mal gespannt was sie daraus machen ....

Edited by Dake

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf die Chocobo Züchtung bin ich auch gespannt. Wobei ich das gar nicht soooo mühselig fand. Wenn man genau weiss was zu machen ist geht das eigentlich recht fix. Hab den goldenen Chocobo beim letzten Mal glaube ich in unter 5 Stunden gezüchtet.

 

Du kannst natürlich auch Ruby Weapon besiegen um kostenlos einen Gold Chocobo zu bekommen, allerdings ist es sehr schwer diesen zu besiegen ohne KOTR.

 

Viel aufwändiger ist da schon die Chocobo Schatzsuche in FF IX wodurch man zwar viele der besten Zauber und Waffen des ganzen Games bekommen kann aber der Aufwand ist enorm. Unter 10 Stunden wird das nichts wenn man alle Schätze finden will. Das finde ich sehr viel aufwändiger als die Züchtung bei VII.

 

Richtig gespannt bin ich auch auf die summons. Die sind für mich immer das visuelle Highlight in einem neuem Final Fantasy schlechthin und ich kann es kaum erwarten Bahamut Zero oder KOTR in dieser Grafik zu erleben. auch bin ich mal gespannt wieviele der 16 summons aus dem Original in FF VIIR zu finden sein werden. An alle 16 glaube ich nicht, da diese durch die Grafik enorm viel Speicher brauchen werden, daher denke ich werden sie es auf 8 oder so reduzieren wie bei den letzten FFs.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

IX habe ich dummerweise ausgelassen, zu Release hatte ich keine Zeit für ein FF, dann kam die PS2 und ein PS1 Spiel erstmal nicht in Frage und irgendwann hatte ich dann keinen Antrieb mehr einen solchen Zeitfresser auf der alten Generation anzugehen. Im Moment spiele ich allerdings mit dem Gedanken vielleicht auch das 7er Original nochmal in die PS3 einzuwerfen - oder doch eher das HD Remaster runterladen. Die Unterschiede auf den Screenshots sehen zwar einerseits marginal aus, aber es sieht doch alles schärfer aus.

 

Klar, die Summons waren und werden ein ganz wesentlicher Aspekt des Gesamtvergnügens. Das ist ja auch der Hauptgrund mit der KOTR Substanz, um sich die Mühe mit dem Goldchocobo überhaupt zu machen - gerade KOTR will ich in voller, neuer Grafikpracht sehen. Einerseits hat sie normale Bossfights zwar sehr einfach gemacht, aber nach all den Mühen über das ganze Game hinweg war jeder einzelne Hit während dem Aufruf doch immer wieder eine helle Freude. :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab mir die Aufrufe jetzt aus aktuellem Anlass nochmal angeschaut. Irgendwie waren die in 7 teilweise auch großartiger als in manchen Nachfolgern, trotz besserer Grafik. Wie genial war denn etwa Bahamut Zero, da habe ich mich schon fast gar nicht mehr dran erinnert!

 

Wenn sie die Anzahl wirklich reduzieren, könnten natürlich von den drei verschiedenen Bahamuts gut und gerne zwei dran glauben müssen und auch Choco/Mog dürfte es schwer haben in die Neuzeit gerettet zu werden, in beiden Erscheinungsformen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IX habe ich dummerweise ausgelassen, zu Release hatte ich keine Zeit für ein FF, dann kam die PS2 und ein PS1 Spiel erstmal nicht in Frage und irgendwann hatte ich dann keinen Antrieb mehr einen solchen Zeitfresser auf der alten Generation anzugehen. Im Moment spiele ich allerdings mit dem Gedanken vielleicht auch das 7er Original nochmal in die PS3 einzuwerfen - oder doch eher das HD Remaster runterladen. Die Unterschiede auf den Screenshots sehen zwar einerseits marginal aus, aber es sieht doch alles schärfer aus.

 

Klar, die Summons waren und werden ein ganz wesentlicher Aspekt des Gesamtvergnügens. Das ist ja auch der Hauptgrund mit der KOTR Substanz, um sich die Mühe mit dem Goldchocobo überhaupt zu machen - gerade KOTR will ich in voller, neuer Grafikpracht sehen. Einerseits hat sie normale Bossfights zwar sehr einfach gemacht, aber nach all den Mühen über das ganze Game hinweg war jeder einzelne Hit während dem Aufruf doch immer wieder eine helle Freude. :ok:

 

 

ja da habe ich letztens auch noch mit nem Freund drüber gesprochen. Die eigentliche Arbeit bei einem Final Fantasy sind gar nicht so wirklich die Kämpfe und optionalen Bosse sondern die Arbeit die man in die Vorbereitung darauf steckt mit leveln, beste Waffen etc. besorgen. ich bin generell jemand der ein FF eigentlich immer zu 100 % abschliessen will mit perfekter Party und bestmöglicher Ausrüstung und allen Superbossen. Dafür stecke ich dann auch gerne meine 20 oder mehr Stunden extra rein. Wenn die Superbosse dann machbar werden und normale Kämpfe total easy von statten gehen, das ist für mich dann die Belohnung für die ganze Arbeit. Zu sehen wie meine Charaktere dann maximalsten Schaden machen und Bosse zu Sekundenarbeit werden , das ist für mich die Belohnung für die ganze Arbeit. Habe erst letztens nen 100 % run bei FF X-2 hingelegt und die Platin gemacht und mich da auch intensiv der Fiend Arena gewidmet (die es in der PS2 version ja damals gar nicht gab). Alle Tournaments freigeschaltet, Shinra und Tidus rekrutiert und aufgebaut (in der HD version von FF X-2 kann man monster und charaktere fangen und zu seiner party machen) und da sehr viel Zeit reingesteckt mit aufbauen, rekrutieren etc. aber das war am Ende so herrlich als ich eine Party hatte die den Boss Paragon (eigentlich der zweitschwerste Superboss im main game) mit einem Angriff erledigen konnte und den 1 Million HP starken superboss Trema in unter 2 Minuten erledigt habe. Als ich dann gegen die finalen Bosse der Story angetreten bin mit dieser Party sind diese jeweils mit einem angriff erledigt gewesen und konnten nicht einen angriff landen xD

 

Aber dafür habe ich ja auch Stunden um Stunden in die Fiend Arena gesteckt gehabt um diese Party zu bekommen und aufzubauen. Das war die wahre Arbeit.

 

 

ich bin etwas geschockt das du FF IX nie gespielt hast, denn das ist wie ich finde eines der besten Games der ganzen Reihe (in meinen Augen nur übertroffen von X), sogar besser als VII. Zwar sind die Figuren und Mythologie bei VII besser aber als Gesamtpaket ist FF IX meiner Ansicht nach das beste Game der PSOne Ära. Als deutscher Spieler muss man sich allerdings erst an das Märchen Fantasy setting gewöhnen das IX hat (Das ganze game ist im Grunde eine riesen Hommage an die ganz alten teile der Nintendo Ära und hat auch unzählige easter eggs, Insider referenzen etc. an diese Games. Und FF I-VI spielten nicht in einem modernem Setting wie VII und VIII sondern in einer eher humorvollen Märchenwelt). Doch sobald man sich an das (aus unserer Sicht) ungewöhnliche fantasy design gewöhnt hat bekommt man das wie ich finde beste Rollenspiel der 90er Jahre geboten. Die Grafik ist selbst heute noch für PS1 Verhältnisse grandios, das Gameplay ist ungeheuer spaßig, Uematsus Soundtrack ist einer seiner besten überhaupt, die story ist humorvoll und märchenhaft, behandelt aber auch ernste Themen wie Freundschaft, Sinn des Lebens, Krieg und sogar Völkermord. Ausserdem gibt es natürlich ungeheuer viel was man in dem game machen kann (die schon einmal erwähnte Chocobo Schatzsuche ist aufwändig aber ungeheuer spaßig, motivierend und führt zu einigen der besten Sachen im ganzen Game).

 

Final Fantasy Schöpfer Sakaguchi sagte sogar das FF IX das beste FF überhaupt ist was seiner Vision von Final Fantasy am nähesten kam. Es war auch das letzte game der Reihe in das er direkt involviert war.

 

Daher kann ich wirklich nur dringenst empfehlen dieses Meisterwerk so schnell wie möglich nachzuholen. Ich selber hatte auch vor jetzt nochmal eines der drei PSOne FFs von vorne komplett durchzuspielen. Erst hatte ich so richtig Lust auf VIII aber jetzt durch die ganzen remake news hätte ich auch mal wieder richtig Lust auf VII aber wenn du IX noch nie gespielt hast kann ich dir gerne anbieten das wie IX zusammen angehen ;)


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

IX gibt es ja im PSN Store auch für die PS3, ist also durchaus eine Überlegung wert. Ich bin allerdings nicht gerade ein Speedrunner, heutzutage noch weniger als früher - ein Playthrough wird bei mir Monate dauern. Ich schau´s mir mal an.

Share this post


Link to post
Share on other sites
IX gibt es ja im PSN Store auch für die PS3, ist also durchaus eine Überlegung wert. Ich bin allerdings nicht gerade ein Speedrunner, heutzutage noch weniger als früher - ein Playthrough wird bei mir Monate dauern. Ich schau´s mir mal an.

 

Macht ja nichts, ich rase auch nicht durch Games durch. Grade was FF angeht lasse ich mir da immer mehr Zeit da ich alles lieber gründlich und komplett machen will. Wie gesagt ist ein Angebot. Habe FF X-2 auch "zusammen" mit nem anderem User hier durchgspielt, das war sehr cool da wir uns da gegenseitig immer unterstützen und motivieren konnten, das hat Spaß gemacht.

 

Ich selber habe auch die PS3 Versionen von FF V, VI, VII, VIII und IX auf meiner HDD - allerdings die US Versionen da die PAL versionen etwas verlangsamte geschwindigkeit haben und ich Games grundätzlich mit englischen Texten spielen möchte.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diese "ewigen" Grinding und Sammel-Phasen gehören mit zu den Dingen, die mir an FF am Meisten Freude bereiten. Nicht nur wegen der Belohnung am Ende, sondern auch weil ich die Zeit nutze nebenbei Serien zu schauen oder nen neues Album zu hören. Das Zocken läuft dann ja relativ automatisch. Mich entspannt das sehr. So kommen sie mir auch nicht allzulang vor. Ich nehme mir immer pro Tag ein bestimmtes Pensum vor. Das arbeite ich dann ab und bin damit zufrieden. Mehr als 3 Tage für die langwierigsten Aufgaben waren es aber glaube ich noch nie was die PS1 Teile angeht. Das heisst pro tag etwa 2 bis 5 Stunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oh Oh. Nun also doch noch eine Nachricht die sicher sehr viel Kritik auslösen wird.

 

Laut einem Press release der an Nova Crystallis geschickt wurde wird das FF VII Remake in mehreren Teilen (!) veröffentlicht werden, quasi also in Episodenform wobei jede dieser episoden eine eigene Spielerfahrung darstellen soll.

 

“FINAL FANTASY VII REMAKE will be told across a multi-part series, with each entry providing its own unique experience.”

 

UPDATE:

 

Das Game muss scheinbar in mehrere Teile aufgeteilt werden weil die Datenmenge für das gesamte game einfach so riesig ist das es niemals auf eine Blu Ray passen würde. Daher wird es wohl VII-1, VII-2, VII-3 etc. geben.

 

Allerdings halte ich das für reine Geldmacherei von SE. Man hätte das Remake auch einfach in mehrere Blu ray discs splitten können wie beim Original. Nun darf man im Grunde für jede Disk einzeln zahlen. Oder vielleicht wollen sie den ersten Teil einfach so schnell wie möglich veröffentlichen, während an den anderen noch gearbeitet wird. Wäre natürlich möglich das wenn man das ganze nur auf einmal veröffentlichen würde die Wartezeit wieder viel zu lange wäre da es natürlich eine mammutaufgabe ist das ganze Game, Worldmap, nebenaufgaben etc. in PS4 Qualität umzusetzen. Würde man es alles auf einmal releasen könnte es womöglich viele viele Jahre dauern bis das ganze fertig ist. Darum machen sie es dann lieber in Teilen. Ist natürlich aber trotzdem ärgerlich und die Nachricht stößt wie erwartet derzeit nicht gerade auf Begeisterung.

 

 

das Remake wird übrigens auch bei der Jump Festa Ende dezember vertreten sein. Neuen Trailer soll es dann auch geben !

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haha, ich habs mir so sehr gewünscht, dass wir wieder diese mehrere Disc Kombo bekommen. =D

 

Ja mehrmals zahlen ist doof. Ich warte dann einfach bis zur Collection. ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...