Jump to content

Beim Surfen gefunden und jeder soll es sehen!


PsychoT
 Share

Recommended Posts

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich hab meine Strafe doch längst abgesessen. Was glaubt ihr warum ich so lange hier weg war? 😅   Guten Morgen! 
    • Herzlichen Glückwunsch. Mensch, dass du es mal schaffst 😅👍 Ich habe virgestern CoD MW 2019 durchgespielt.  Geile Grafik, gutes gameplay aber total easy auf veteran. Die Story blöde wie immer, da Russen böse sind und Amerika der Weltverbesserer.  Aber rein von der Inszenierung super gelungen. Spiele aber auch nur die Kampagne und 70€ hätte ich für so eine kurze belanglose Kampagne wohl nie gezahlt.  Um an the order 1886 anzuschließen. Das game war super aber die Spieldauer und der wiederspielwert nicht vorhanden. Daher waren auch da die 70€ extrem schmerzhaft. An sich ein wirklich tolles Spiel was ich genossen hab, aber für mich hätte es mehr spielstunden gebraucht um die 70€ rechtfertigen. Ich mein ein coop hätte sich auch gut anbringen lassen.
    • Das ist mir auch klar, der Deal wäre für Core Gamer gut, aber hätte nie den Impact eines Take 2.
    • Kommt doch auch immer drauf an, womit die jeweiligen Publisher groß sind. Activision ist z.B. sehr groß wegen Mobile Games (insb. Candy Crush). Hat das Auswirkungen auf die Playstation? Nein. Auswirkungen hat CoD, aber da muss man erst mal abwarten, ob das tatsächlich gar nicht mehr für die Playstation kommt. Microsoft muss 70 Mrd. auch erst mal refinanzieren und wenn sie auf den halben CoD-Umsatz verzichten nur um es exklusiv im Game Pass zu haben, joa, sollen sie machen. Zieht Sony ein anderes Shooter-Franchise hoch. Ich will ja mal sehen wie viele von der Playstation zur XBox wechseln "nur" für CoD. Man wird auch sehen inwiefern Streaming-Anbieter profitabel arbeiten bei immer mehr Konkurrenz. Es heißt ja immer Mircrosoft will das Netflix des Gamings werden. Dumm ist nur, dass Netflix alles andere als hochprofitabel ist. Im Gegenteil, die stehen durch den Markteinstieg von Disney und HBO ganz schön unter Druck und sonderlich profitabel waren sie vorher auch schon nicht, weil neuer Content (den man braucht um bei den Abozahlen zu wachsen) halt ziemlich teuer ist. Das sieht ja Microsoft auch gerade, mit den eigenen Studios kriegen sie es nicht hin, jetzt müssen sie teuer Dritte kaufen. Sony hat sich z.B. was ihre Filme angeht sehr klar positioniert, dass sie eben kein eigenes Streaming anbieten wollen, weil das kaum profitabel ist bis sie eine große User-Base haben im Wettbewerb mit Netflix und Disney. Dafür wollen Netflix und Disney ihre Inhalte (z.B. Spiderman) und sie haben eine sehr gute Verhandlungsposition ggü. beiden.
    • Echt? Ich hab es halt gesehen und aus Interesse draufgeklickt und dann gab es ein Feld für die optimalen Autos für das Rennen und dann wurde man zu einem Wagenpack weitergeleitet. Ich mein wir sind darin gut solche Dinge nicht zu nutzen aber allein diese Art der Vermarktung kurbelt sicherlich einige Käufe. 
×
×
  • Create New...