Jump to content

Recommended Posts

Also mittlerweile konnte ich PSVR etwas ausgiebiger antesten und bin total begeistert. Von Motion Sickness keine spur und die VR Worlds Demo ist der Hammer.

Der Tauchgang ist ja mehr eine Vorführung der Technik, um zu zeigen was so alles möglich ist. The London Heist war echt ganz cool, vorallem mit den Move Controllern.

Momentan Spiele ich Resident Evil 7 in VR. Ich habe das Game am TV schon drei mal durchgespielt, aber im VR-Modus erschreckt man sich wieder an den selben stellen wie beim ersten mal.

Wenn Sony diese Technik weiter nach vorne treibt, wird das die Zukunft das Gamings!

 

Ziemlich cool, huh?

 

Falls du mal die volle Immersion willst, solltest du dir irgendwann noch den Aim-Controller gönnen. Z.B. mit Farpoint oder Firewall (lass nur die Finger von Arizona Sunshine).

 

Aber im Moment hast du ja sicher noch genug Futter :)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Hi zusammen, mein Kameraadapter kam nach genau einer Woche nach Bestellung an und ist seitdem gut im Einsatz 😉 Neben Moss, Superthot VR spiele ich aktuell Shadow Legend VR. Letzteres zuerst mit

Seit gestern ist nun endlich eine Iron Man VR Demo im PSN Store erhältlich. Dateigrösse beträgt stattliche 20-25 GB. 😳

@Diggler Dat Spiel ist ein Kracher, sofern Du mit der Bewegung und der Steuerung klar kommst. Du fliegst halt viel rum, völlig frei und brauchst nen freien Kopf um die Steuerung gut zu meistern.

Posted Images

Ziemlich cool, huh?

 

Falls du mal die volle Immersion willst, solltest du dir irgendwann noch den Aim-Controller gönnen. Z.B. mit Farpoint oder Firewall (lass nur die Finger von Arizona Sunshine).

 

Aber im Moment hast du ja sicher noch genug Futter :)

Also mit Firwall: Zero Hour habe ich schon geliebäugelt. Hat das Game denn auch einen anständigen Singleplayer Part?

Farpoint sah jetzt auch nicht schlecht aus, werde ich mir evt. zu Weihnachten wünschen.

Arizona Sunshine wurde mir in der Facebook Gruppe empfohlen. Muss mir dazu mal Gameplays anschauen oder taugt das Game absolut nix?

 

Im übrigen haben am Samstag mein Bruder, meine Schwägerin, mein Dad sowie meine Oma VR ausprobiert und waren ebenfalls total begeistert. Gott sei dank ist keiner umgefallen :D

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites
Also mit Firwall: Zero Hour habe ich schon geliebäugelt. Hat das Game denn auch einen anständigen Singleplayer Part?

.

 

Nein, keinen anständigen. Man kämpft da in vierer Teams.

Mit Kumpels macht das aber extrem viel Spass!

 

Für Single Player empfehle ich dir aber dann schon Farpoint.

 

Arizona Sunshine wurde mir in der Facebook Gruppe empfohlen. Muss mir dazu mal Gameplays anschauen oder taugt das Game absolut nix?

 

Während dir Farpoint und Firewall wirklich das Gefühl geben mit KNARREN zu hantieren, habe ich bei AS das Gefühl irgend ein Luftgewehrchen in der Hand zu halten.

Auch das Tracking des Aims ist da irgendwie komisch.

Kann ich wirklich nicht empfehlen...

Link to post
Share on other sites
Nein, keinen anständigen. Man kämpft da in vierer Teams.

Mit Kumpels macht das aber extrem viel Spass!

 

Für Single Player empfehle ich dir aber dann schon Farpoint.

 

 

 

Während dir Farpoint und Firewall wirklich das Gefühl geben mit KNARREN zu hantieren, habe ich bei AS das Gefühl irgend ein Luftgewehrchen in der Hand zu halten.

Auch das Tracking des Aims ist da irgendwie komisch.

Kann ich wirklich nicht empfehlen...

Na gut. Dann mache ich mal einen großen Bogen um Arizona Sunshine (wurde jetzt auch nicht sonderlich gut bewertet).

Habe mir gestern noch schnell Here They Lie aus dem PSN runtergeladen (da es ja im PS+ Angebot ist), aber noch nicht angespielt.

 

Was absolut geile Games für PSVR wären sind Portal oder Qube.

 

Habe gestern auch noch etwas Resident Evil 7 gezockt. Habe den Kampf gegen Marguerite Baker gemacht und ich wusste wo der Jump Scare auf einen wartet und habe mich trotzdem so erschreckt das ich zusammengezuckt bin.

Danach noch im alten Haus den Arm geholt wobei dieser Abnschitt echt so krass gruselig inszeniert ist das ich mich gefühlt habe wie beim ersten mal.

 

Bin also immer noch total begeistert und würde es sogar begrüßen wenn das Resident Evil 2 Remake optional in der Ego-Perspektive mit VR spielbar wäre :naughty:.

hoffknoff.png

Link to post
Share on other sites
Ich weiss ja nicht wer von euch ready player one gesehen hat aber wenn ich das noch erleben dürfte wäre das einfach n traum, dieser film und die welt ist genial 😉

 

Im Kino gesehen und letztes Wochenende nochmal auf Blu-ray. Absolut stark der Film :D

Link to post
Share on other sites
Im Kino gesehen und letztes Wochenende nochmal auf Blu-ray. Absolut stark der Film :D

 

Find ich au h, direkt steelbook gekauft.....

Hab mal n bericht gelesen das es vieles davon schon gibt wie zb das lasern des bildes direkt auf die netzhaut, also kein klobiges hs mehr sondern echt nur ne brille sowie die riesige spielwelt wo halt alle systeme zusammen ein großes system ergibt und sich somit die rechenleistung auf alle spieler inkl cloud auslegt...... Ich hoffe echt das ich am ende ned zu alt bin für diese erfahrung xD

Link to post
Share on other sites

Ich habe den Film

auch angeschaut...tja...ich bin mir noch unschlüssig, was ich davon halten soll...die Idee als Solche ist ja nicht neu...Reale Welt...Digitale Welt...Avatare...Gut...Böse...Kampf...Monopol-Firma...Kontrolle..."Challenge"(Video-Spiel) nach dem "Golden Ei" (Trophäe/Easter-Egg)...Computergrafiken...Held...Unterstützer...

Liebesgeschichte...Finale..."das Gute siegt"...Happy End...

 

Produktion Steven Spielberg...Popcorn-Kino...Unterhaltungsindustrie...

 

Wie sich solche "Digitalen Welten" auf Dauer auf unsere Gesellschaft und unser Verhalten (und unsere Freizeitgestaltungen) auswirken werden, wird sich zeigen...es gibt - wie bei Allem - immer mehrere Seiten der Medaille...

 

Chancen und Nutzen und Risiken...ich hoffe nur, dass die Chancen und guten Seiten dieser Digital-Technik überwiegen werden...

 

Denn manchmal ist das Analoge "Langweilige", Unspektakuläre dann doch "besser"/zuverlässiger, als diese Mega-Technik, über die sich wohl JEDER von uns auch schon mal geärgert hat, weil diese nicht so funktionierte, wie wir das wollten - oder uns gewünscht/erhofft hatten... :zwinker:

 

Das kennt wohl JEDER, der mal Probleme mit PC's/Laptops hatte, oder Programmen, die nicht laufen wollten...Vielleicht haben igrendwann auch einmal Raumschiffe im All "Probleme mit der Software" - na...und dann wird es wohl extrem kritisch, wenn so ein Ökosystem abstürzt und "vom Himmel fällt"... :naughty:

Edited by Tomyi

Tomyi.png

Link to post
Share on other sites
Ich habe den Film
auch angeschaut...tja...ich bin mir noch unschlüssig, was ich davon halten soll...die Idee als Solche ist ja nicht neu...Reale Welt...Digitale Welt...Avatare...Gut...Böse...Kampf...Monopol-Firma...Kontrolle..."Challenge"(Video-Spiel) nach dem "Golden Ei" (Trophäe/Easter-Egg)...Computergrafiken...Held...Unterstützer...

Liebesgeschichte...Finale..."das Gute siegt"...Happy End...

 

Produktion Steven Spielberg...Popcorn-Kino...Unterhaltungsindustrie...

 

Wie sich solche "Digitalen Welten" auf Dauer auf unsere Gesellschaft und unser Verhalten (und unsere Freizeitgestaltungen) auswirken werden, wird sich zeigen...es gibt - wie bei Allem - immer mehrere Seiten der Medaille...

 

Chancen und Nutzen und Risiken...ich hoffe nur, dass die Chancen und guten Seiten dieser Digital-Technik überwiegen werden...

 

Denn manchmal ist das Analoge "Langweilige", Unspektakuläre dann doch "besser"/zuverlässiger, als diese Mega-Technik, über die sich wohl JEDER von uns auch schon mal geärgert hat, weil diese nicht so funktionierte, wie wir das wollten - oder uns gewünscht/erhofft hatten... :zwinker:

 

Das kennt wohl JEDER, der mal Probleme mit PC's/Laptops hatte, oder Programmen, die nicht laufen wollten...Vielleicht haben igrendwann auch einmal Raumschiffe im All "Probleme mit der Software" - na...und dann wird es wohl extrem kritisch, wenn so ein Ökosystem abstürzt und "vom Himmel fällt"... :naughty:

 

naja, das analoge funktioniert ja auch nicht immer so, wie man das gerne hätte.

finde das trifft auf alles im leben zu.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to post
Share on other sites
naja, das analoge funktioniert ja auch nicht immer so, wie man das gerne hätte.

finde das trifft auf alles im leben zu.

Tut es das? :nixweiss:

Ich finde, das kann man nicht so pauschalieren... :naughty:

 

Ich dachte bei Analog so eher "back-to-roots-mäßig" :zwinker:

Beispiel Klavier - das geht auch OHNE Strom - ein Digital-Syntheziser bleibt vollkommen stumm - ohne "Saft"... :think:

 

Darum geht es mir mehr...ich lehne das Digitale ja nicht generell ab...merke aber, dass mir manches einfach "zu schnell geht" oder weniger zu mir "passt"...

 

Und mit "back-to-roots" meine ich wieder ein paar Gänge runterschalten...und das eben überall...(Wunschdenken - ich weiß...)

 

Und um auf das "analoge" Klavier zurückzukommen...weißt Du wie "alt" so ein Instrument werden kann, OHNE kaputt zu gehen? :ok:

Bis dahin ist ein Elektrisches Instrument schon 5 Mal verrostet oder die Platine hinüber... :smileD:

Tomyi.png

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...