Jump to content
Play3.de
probayern

MLB 14 The Show für PS3 - Wer hats schon?

Recommended Posts

Hi Leute,

 

wollte mal fragen, wer den neuesten Ableger von MLB 14 The Show bereits hat und etwas dazu sagen kann??? :)

 

Ich spiele es seit MLB 12 The Show und muss sagen, es ist eine verdammt gute Simulation des Sports.

 

Lohnt der Kauf der neuesten Version? Hat jemand einen Bezugstipp, der recht schnell geht? Ich weiss, dass es das Game im PSN für 45 Euro gibt, allerdings will ich Games auf der guten alten Scheibe haben, zudem auch mal zu nem Freund mitnehmen. Finde es komisch, dass man speziell dieses Jahr noch nicht mal vernünftige Tests des Games von den gängigen Spielemagazinen findet....

 

Würde mich freuen, ein paar Meinungen usw. zu lesen

 

 

mfg probayern

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum kaufst du es nicht bei Amazon (54,99€), ist zwar nicht von Amazon selber, aber sollte trotzdem recht schnell gehen.

 

Ich selber habe es nicht, weil ich auf die PS4-Version warte, die ich dann wohl im Store kaufen werde, wie zuletzt auch MLB13.

 

Tests gibts bei IGN oder Operation Sports z.B.

 

So wahnsinnig viele Neuerungen gibts wohl nicht bei der PS3-Version, was ich am interessantesten finde, ist der "Challenge-Modus" wie es ihn auch bei FIFA, Madden etc gibt, mit dem kleinen oder feinen Unterschied, dass man wohl selber Challenges erstellen kann und dann online zur Verfügung stellen.

Ich denke, da wird man sehr schnell aus einer riesen Auswahl wählen können.

 

Aber generell finde ich, dass man abgesehen von erhofften Grafiksprung auf der PS4 nicht viel ändern muss, für mich war bereits die MLB13-Version nahe am perfekten Sportspiel, mit dem ich endlose Stunden verbracht habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
................

Aber generell finde ich, dass man abgesehen von erhofften Grafiksprung auf der PS4 nicht viel ändern muss, für mich war bereits die MLB13-Version nahe am perfekten Sportspiel, mit dem ich endlose Stunden verbracht habe.

 

hi, ja klar gebe dir absolut recht mlb 13 the Show war schon verdammt gut, habs mir heute bei Amazon bestellt ;)

 

:ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

so habs nun bekommen die tage und muss sagen absolut top !!! neben der ohnehin guten spielbarkeit der Vorgänger laufen jetzt auch alle online Modi für Europäer mit diesem spiel, meine das gign in den Vorgängern nur per psn us account, korrigiert mich wenn das falsch ist. wer möchte kann meine aktuelle Rezension zum spiel bei Amazon lesen, ist bisher die einzige des games für ps3 :bana1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin ein absoluter Neuling was Baseball betrifft und das dass Spiel komplett auf Englisch ist macht es auch nicht unbedingt leichter.

 

Hat von euch vielleicht jemand ein paar Tipps für mich was das Batting angeht? Sprich Timing und was es für unterschiede zwischen den Schlagarten gibt (Power, Contact, Normal)?

 

Spiele Road to the Show als Shortstop. Im Fielding komme ich sehr gut zurecht nur eben At Bat habe ich extrem viele Strikeouts. Ist ist auch Wahnsinnig schwer einfach mal abzuwarten was der Pitcher macht, bzw. den Ball ins aus zu lassen und einfach mal nicht zu schlagen...

Edited by Kahuna

Share this post


Link to post
Share on other sites
Bin ein absoluter Neuling was Baseball betrifft und das dass Spiel komplett auf Englisch ist macht es auch nicht unbedingt leichter.

 

Hat von euch vielleicht jemand ein paar Tipps für mich was das Batting angeht? Sprich Timing und was es für unterschiede zwischen den Schlagarten gibt (Power, Contact, Normal)?

 

Spiele Road to the Show als Shortstop. Im Fielding komme ich sehr gut zurecht nur eben At Bat habe ich extrem viele Strikeouts. Ist ist auch Wahnsinnig schwer einfach mal abzuwarten was der Pitcher macht, bzw. den Ball ins aus zu lassen und einfach mal nicht zu schlagen...

 

Hi Kahuna, ich glaube ich kann Dir dabei weiterhelfen.

 

Ich kann Dir leider zum Onlinemodus nichts sagen, weilich generell kein Multiplayerspieler bin. :zwinker:

 

Ich spiele seit knapp 6 Jahren MLB-Spiele und die MLB The Show-Reihe ist einfach das Nonplusultra was dieses Genre betrifft.

 

Als Hardcore New York Mets-Fanboy spiele ich fast täglich, zumeist den Franchisemodus. Aber auch hin und wieder mal den RTTS-Modus als First-Basemen.

 

Das schöne an dieser Spielereihe ist ja auch, das jeder die Spielsteuerung so einstellen kann, wie sie ihm am ehesten entgegenkommt. Alleine beim pitchen gibt es inzwischen 4, oder sogar 5 unterschiedliche Steuerungsmethoden. Ich persönlich bin da sehr Retro und nutze die Standardmethode. Beim schlagen nutze ich die Timingvariante. Kleiner Tipp: Wenn Dir die Pitches zu schnell sind, dann kannst Du die Geschwindigkeit in den Optionen verlangsamen und Du hast mehr Zeit zum reagieren. Generell versuch am besten das meiste aus einem At-Bat herauszuholen. Was bedeutet nur nach den guten Pitches zu schlagen. Das ist gerade am Anfang sauschwer, aber man bekommt mit der Zeit ein Auge dafür, wo die Pitches landen. Was ich natürlich sehr geil finde, das es bei guten Pitchern schwieriger ist, weil die ein besseres Pitch-Arsenal haben und man sich schlechter auf die Pitches einschießen kann, was aber auch realistisch ist.

 

Zum Thema Contact, Normal und Power Hitting kann ich dir folgendes sagen: Es hängt auch ganz daran wie dein Pitchcount ist. Ich versuche meistens den ersten Pitch "zu nehmen", also nicht danach zu schwingen, auch wenn der meistens in der Strikezone landet. Im Baseball ist der 1-1 Count der wichtigste. Als wenn Du ein Ball und ein Strike kassiert hast. Wenn Du dann einen weiteren Ball bekommst, dann sieht es gut für Dich aus, wenn Du einen Strike kassierst dann profitiert der pitcher enorm davon und Du hast als Batter nur noch wenig Chancen.

 

Generell kann man sagen, das man mit einem Contact-Swing nach Pitches schwingt, bei denen man sich nicht sicher ist. Der Vorteil ist, das Du in der Strikezone mit einem Contact-Swing eine größere Fläche abdeckst, der Nachteil ist jedoch, das der geschlagene Ball fast nicht zu kontrollieren ist und überall hinfliegt. Am meisten benutze ich den Normal-Swing. Nur wenn ich fast schon voraussehen kann, das jetzt zum Beispiel ein 4-Seamer in die untere Strikezone kommt, dann nutze ich den Power-Swing. Da muss aber dann der Treffmoment und das Timing fast perfekt stimmen, was ein großes Risiko ist. Ich würde den Powerswing nur nehmen, wenn der gegnerische Pitcher hart zu kämpfen hat und er aus deiner Sicht die Pitches schön in die Happy-Zone (Gürtelhöhe mitten in die Strikezone) landen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...