Jump to content
Play3.de
Rainchen

Erpressung von zwei Kindern

Recommended Posts

Ich hätte den aufgesucht und mal heftig zur Seite genommen, dass er ihn freiwillig wieder raus gegeben hätte

Share this post


Link to post
Share on other sites
Oder woher willst Du wissen, wo der wohnt? :nixweiss:

 

erst kürzlich hat mein kleiner Bruder einem "Freund" unseren gemeinsamen Account weitergegeben

 

Kann natürlich auch ein Internetfreund mit gemeint sein

Habe es aber eher so verstanden das ihn ein RL Freund abgezogen hat.

Die Anführungszeichen bedeuten dann soviel wie : Es war mal ein Freund

Share this post


Link to post
Share on other sites

Selbst schuld wenn man seine "privten/wichtigen" Daten an andere Personen weitergibt... damit muss man dann einfach rechnen. Und dann hier im Netz noch indirekt drohen... sehr reifes verhalten ;)

 

Verständnis das sich die "abgezogenen" Personen dann noch darüber aufregen habe ich keins - Hoffe das daraus eine Lehre gezogen wird.


dekillapaule.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Selbst schuld wenn man seine "privten/wichtigen" Daten an andere Personen weitergibt... damit muss man dann einfach rechnen. Und dann hier im Netz noch indirekt drohen... sehr reifes verhalten ;)

 

Verständnis das sich die "abgezogenen" Personen dann noch darüber aufregen habe ich keins - Hoffe das daraus eine Lehre gezogen wird.

 

Du hast kein Verständnis für die Unreife und Naivität eines "kleinen Bruders"? Ich hoffe Du hast keine Kinder und wirst auch nie welche bekommen, denn Verständnis für Fehler beim Heranwachsen ist essentiell bei der Kindererziehung!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir sprechen hier von kindern, die von beiden seiten her fehler begangen haben. Mit denen jetzt so hart ins gericht zu gehen und zu sagen, selbst schuld , find ich bisl hart. Möchte nicht wissen wieviel dinge dunselbst als kind mal falsch gemacht hast.

 

Wobei die kriminellen energien der gegenseite schon echt n starkes stück ist, ich wäre früher viell so leichtsinnig gewesen das ich daten weitergegeben hätte aber jemanden erpressen würde ich niemals. Zu meiner zeit gab es sowas einfach nicht aber es ist schonneinnstarkes stücknauf welch dummengedanken so manch kind der heutigen gen kommt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...