Jump to content

Welche Bewertung gibst du Bloodborne?  

108 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Bloodborne?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

es hat durchaus ruhige Stellen, viele NPC´s haben viel zu erzählen, es gibt schon bereits am Anfang paar Sidequests die man finden muss.

Und der erste "miniboss" direkt zu beginn des Spiels ist recht leicht zu besiegen, so als tipp :) Und es ist wieder richtig verwinkelt mit zig shortcuts......richtig geil das spiel :)

Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ein wirklich starkes Brett. Gravierende Negativpunkte konnte ich bei den knapp 20 Stunden nicht feststellen. Nur leider Pech, wenn man mit 2 linken Händen ausgestattet ist und jeder Kampf zum Krampf w

Sie Souls-Fangemeinde wird niemals ein Bloodborne 2 von Team Asobi akzeptieren. Es muss schon From Software ran. Team Asobi sollte weiter die AstroBot  IP ausweiten z. B. ein Spiel zum Vollpreis entwi

Ich bewerte ebenfalls mit sehr gut. Hab es 2x Platiniert und locker 30x durchgespielt. Es ist wirklich ein grandioses Spiel und so sehr ich dieses Spiel auch liebe, aber perfekt ist Bloodborne definit

es hat durchaus ruhige Stellen, viele NPC´s haben viel zu erzählen, es gibt schon bereits am Anfang paar Sidequests die man finden muss.

Und der erste "miniboss" direkt zu beginn des Spiels ist recht leicht zu besiegen, so als tipp :) Und es ist wieder richtig verwinkelt mit zig shortcuts......richtig geil das spiel :)

 

Shortcuts :party:

Oh mann bin schon wieder heiß drauf, dabei wollte ich es doch garnet holen zu Release

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

So hab nun auch einiges hinter mir, 2 Bosse erledigt und steh vor dem Dritten.

 

Bisher macht das Spiel einfach einen enormen Spaß, es spielt sich richtig zackig und auch das Ausweichsystem ist super (hätte ich vor Beginn nicht gedacht).

 

Das Designe der Gegner und die Spielwelt ist bisher einfach nur genial.

 

Achja die Onlinefunktion wird erst ab dem 24.03 verfügbar sein.

Link to post
Share on other sites
es hat durchaus ruhige Stellen, viele NPC´s haben viel zu erzählen, es gibt schon bereits am Anfang paar Sidequests die man finden muss.

Und der erste "miniboss" direkt zu beginn des Spiels ist recht leicht zu besiegen, so als tipp :) Und es ist wieder richtig verwinkelt mit zig shortcuts......richtig geil das spiel :)

 

ok, danke für die info, was ich echt nicht gebrauchen kann bei solchen spielen, ist dauer action ohne ende.

 

es sollte immer ein schöner mix aus erforschen und kämpfen sein, so wie bei dark souls teilweise.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

stimmt, das Ausweichsystem ist klasse :) Das werdet Ihr beim zweiten Boss merken, ich verrate aber nix. habe als Startklasse den Bettler genommen, richtig cool.

Das einzige was ich bisher nicht kann ist das backstepen, hat sonst bei Dark Souls prima geklappt, hier bekomme ich es nicht hin, weiss auch nicht was ich falsch mache?!?!

Link to post
Share on other sites
stimmt, das Ausweichsystem ist klasse :) Das werdet Ihr beim zweiten Boss merken, ich verrate aber nix. habe als Startklasse den Bettler genommen, richtig cool.

Das einzige was ich bisher nicht kann ist das backstepen, hat sonst bei Dark Souls prima geklappt, hier bekomme ich es nicht hin, weiss auch nicht was ich falsch mache?!?!

 

Naja ist kein wirklicher Backstab den du bei Bloodborne machen kannst, du musst dein Feind kurz bevor er dich trifft mit deiner Pistole anschießen dann fällt er auf die Knie und du machst eine Art von Finishing-Move mit R1. :zwinker:

 

Backstaben gibts bei Bloodborne wohl nicht mehr, das unterschreibt halt auch aggressives Vorgehen.

Edited by Freakazoid
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...