Jump to content
Play3.de
jerry_green

Deutscher Computerspiel Preis und ZDF Log In

Recommended Posts

Hallo Leute,

 

ich wollte mal wissen wer alles die aktuellen Geschehnisse beim DCP und dem Austritt der beiden GameStar Jury Mitglieder verfolgt hat? Was sagt ihr zu dieser Entscheidung der beiden und was haltet ihr von der politischen Entwicklung im Bereich Videospiele auch wenn diese nur sehr langsam voranschreitet. Andere Länder sind beim Thema Wahrnehmung von Spielen ja deutlich weiter als Deutschland.

 

Dann war ja auch noch Fabian Sigismund beim ZDF zu Gast. Hier wurde ja auch wieder eine riesen Diskussion losgetreten, die meiner Meinung nach schon fast RTL Charakter hatte.

 

Ich finde es schade dass es immernoch so viele Vertreter im Bereich der Öffentlichkeit und Politik gibt, die Videospiele nach wie vor schlecht reden, obwohl sie sich meist gar nicht mit dem Thema beschäftigen wollen.

 

Wie ist eure Meinung zu diesen beiden Themen?


Bei gelben Schnee besteht eine 1%ige Chance dass es sich um verschüttetes Bier handelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Leute,

 

ich wollte mal wissen wer alles die aktuellen Geschehnisse beim DCP und dem Austritt der beiden GameStar Jury Mitglieder verfolgt hat? Was sagt ihr zu dieser Entscheidung der beiden und was haltet ihr von der politischen Entwicklung im Bereich Videospiele auch wenn diese nur sehr langsam voranschreitet. Andere Länder sind beim Thema Wahrnehmung von Spielen ja deutlich weiter als Deutschland.

 

Dann war ja auch noch Fabian Sigismund beim ZDF zu Gast. Hier wurde ja auch wieder eine riesen Diskussion losgetreten, die meiner Meinung nach schon fast RTL Charakter hatte.

 

Ich finde es schade dass es immernoch so viele Vertreter im Bereich der Öffentlichkeit und Politik gibt, die Videospiele nach wie vor schlecht reden, obwohl sie sich meist gar nicht mit dem Thema beschäftigen wollen.

 

Wie ist eure Meinung zu diesen beiden Themen?

Ich denke der Drops wurde bereits so oft gelutscht,dass es kaum Sinn macht wieder drüber hu diskutieren.Diese Leute brauchen einfach einen Sündenbock,dem man für alles die Schuld geben kann und wir sind halt eine Minderheit wenn man so will die sich nicht wehrt.Klar könnte ich jedes mal kotzen wenn Minister X sich da hinstellt und sagt Videospisle seien Gift für unsere Gesellschaft,räumt aber fünf Minuten selber ein,noch nie gezockt zu haben.

 

Vor einer Weile schaute ich eine Ausgabe von Stefan Raabs "Absolute Mehrheit",denn wenn es um Politik geht ist der echt gut drauf.Sido war in dieser Folge als Gast dort,hat aber die ganze Zeit NICHTS,ich betone,NICHTS gesagt,ausser wie toll Kiffen doch ist.Und trotzdem bekam er von den Anrufern 60% aller Stimmen.

 

Wir leben halt in einem Lamd indem Dummheit noch belohnt wird,wenn die Lobby groß genug ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der DCP ist in mein Augen eine aufgesetzte Farce von der Bundesregierung um zu heucheln das Games in die Gesellschaft integriert sind und als Kulturgut angesehen werden.

Lächerlich ist der allemale und jedes mal passen sie die Regeln so an wie es ihnen passt deswegen gewann ja auch Crysis nicht.

Crysis 2 war damals nur eine Ausnahme weil das Feedback der Gamer Communitys der Jury im Rücken stand und jeder bermerkte wie Dumm die Sache eigentlich ist.

Und Gamestar hat das gut erkannt und sind deshalb ausgestiegen.

Was bringt Spiele als gut zu Bewerten und die zu nehmen die es verdienen, wenn eine weitere Jury dagegen ist und deren Wort zählt.

 

Crysis 3 ab 18, verloren!

Dragon Age ab 18, verloren!

Uncharted ab 16, verloren!

 

Hauptsache ANNO gewinnt jedes Jahr :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also von einer Minderheit kann man bei einem Umsatz von fast 2 Milliarden Euro meiner Meinung nach nicht mehr sprechen. Aber es wundert mich immer wieder wie solche Shows ablaufen und wie "Oma Erna" zuhause vor dem Fernseher beeinflusst wird, wenn die Moderatoren eine Diskussion unterbrechen wenn die Befürworter der Spiele Branche gerade gute Argumente für Spiele abliefern. Man will das Bewusstsein in der Gesellschaft wahrscheinlich wirklich nicht ändern.

 

Das der DCP eine Farce ist, da Stimme ich voll und ganz zu. Hier hat sich die Politik ein Medium gesucht, um ein bisschen Ruhe in das Thema zu bringen. Nur leider scheitert das an allen Ecken und Enden.

 

Die Sendung vom Raab hätte ich gerne verfolgt. Ich bin immer wieder überrascht, dass der wirklich gut informiert ist und auch kein Blatt vor den Mund nimmt bei Diskussionen. Das finde ich gut.


Bei gelben Schnee besteht eine 1%ige Chance dass es sich um verschüttetes Bier handelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wen interessiert dieser billige Witz von einem Videospiele Preis? Das ganze Ding ist eine Farce und das schon seit Jahren. Ich habe das Dilemma damals mit bekommen als Uncharted 2 und GTA IV gegen Anno Interationale Version verloren hat...! Seitdem ist der DCP für mich tot. Klar, er war vorher auch schon keine Nummmer aber das war zuviel des guten.

Einzig das die Jungs von Gamestar/Gamepro mit in der Jury saßen war mir bis vor kurzem nicht bewusst und fand es ganz nett das dieser BULLSHIT der dort abgezogen wird, auch bei ihnen sauer aufstößt.


kingraider1986.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hauptsache ANNO gewinnt jedes Jahr :D

 

Quasi das Call of Duty des Deutschen Computerspiel Preises. :D

 

Finde es zwar gut das so schöne Games wie "Anno" geehrt werden aber Games die Gewalt enthalten zu ignorieren zieht das Ganze schon wieder ins Lächerliche...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gar nicht verfolgt weil es hier irgendwie sinnlos ist in Deutschland eine normale Diskussion zu führen weil es einfach noch zu viele Leute gibt die in Videospielen Hexenwerkzeug sehen.

Einfach ein paar Jahre noch warten bis die "Alten" weg sind dann kommt immer mehr die Generation nach die mit diesem Medium aufgewachsen sind und es als normal empfindet.


2t8jb6r9.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gar nicht verfolgt weil es hier irgendwie sinnlos ist in Deutschland eine normale Diskussion zu führen weil es einfach noch zu viele Leute gibt die in Videospielen Hexenwerkzeug sehen.

Einfach ein paar Jahre noch warten bis die "Alten" weg sind dann kommt immer mehr die Generation nach die mit diesem Medium aufgewachsen sind und es als normal empfindet.

 

Ja da muss ich dir Recht geben. Es muss erst ein Generationswechsel stattfinden. Dann wird es deutlich besser werden.


Bei gelben Schnee besteht eine 1%ige Chance dass es sich um verschüttetes Bier handelt.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Einfach ein paar Jahre noch warten bis die "Alten" weg sind dann kommt immer mehr die Generation nach die mit diesem Medium aufgewachsen sind und es als normal empfindet.

 

Das klingt zwar sehr fies, aber so ist es leider :/ Ich wollte bei der TV-Show eigentlich sofort ins Studio und den Leuten eins aufs Maul haun xD


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...