Jump to content
Play3.de
Turkoop10

Fallout 4™

Welche Bewertung gibst du Fallout 4?  

69 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Fallout 4?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

Du musst dich nicht für deine Kritik rechtfertigen!

Sehe es genau so...Die Welt ist wieder super...Aber der Rest ist ein Rückschritt(Mein Charakter trägt nichtmal mehr seine aktuelle Waffe auf dem Rücken...Das gabs selbst in Teil 3) vor allem die Dialoge sind unterste Stufe!

 

Mir kommts so vor, als ob man heute, wenn man sich ein Spiel kauft, es auch 100% feiern muss...und wenn nicht ist wird es als dummes Gemecker abgetan.

So nach dem Motto: Bist du nicht für mich, bist du gegen mich!

 

Und dann schreiben hier Leute:"Oh yeeah supa Mega!" ohne auch nur Annähernd Dinge zu nennen die so super Mega sind.

 

Die Leute haben nicht mit den Eindrücken von TheDonster mühe. Es ist volkommen legitim und sogar gut Kritik zu üben. Die Leute haben eher mit deinen Aussagen mühe. Das hat aber nicht mit der Kritik an und für sich zu tun, sondern damit dass du anderen unterstellst niemals Fallout gespielt zu haben, weil sie deine Meinung nicht teilen. Ausserdem stellst du deine persöhnliche subjektive Meinung, wie in einem Post vor einigen Seiten, als Fakt dar, obwohl sie das nicht sind.

 

Jetzt zähle ich mal einige Punkte auf. Bei diesen vergleiche ich ob sie mir in Fallout 3 oder in 4 besser gefallen. (Das ist nur mal ein erstes zwischenfazit, und kann sich noch deutlich verändern)

 

Intro+ Start: Ich finde das Intro und den Start von Fallout 4 sehr stimmig und super umgesetzt. Trotzdem kommt es für mich nicht ganz an Fallout 3 heran.

Daher Punkt für Fallout 3.

 

Story: Bis jetzt unterhält mich die Story von Fallout 4 besser wie die von Fallout 3, obwohl sie halt Bethesda typisch nicht überragend ist. Punkt für Fallout 4.

 

Grafik: Auch wenn die Grafik von Fallout 4 nicht überragend ist (ausser die Lichteffekte), muss man sich da glaube ich nicht unterhalten. Punkt Fallout 4.

 

Charaktere: In beiden Spielen hat es geniale Charaktere. Allerdings hatte ich das Gefühl, das ich in Fallout 3 in vergleichbarer Zeit mehr "coole Socken" angetroffen habe. Punkt Fallout 3.

 

Welt: Ganz klar Fallout 4. Die Welt ist deutlich abwechslungsreicher. Ich habe in Fallout 3 nie verstanden wieso das Gebiet um Washington so öde geworden ist. Nach einem Atomkrieg in einer so dünn besiedelten Welt würde sich die Natur die Welt innert kürzester Zeit zurück holen. Nach 30 - 40 Jahren würde es wohl eher wie in The Last of Us aussehen. (Siehe Tschernobyl oder das Bikini Atoll) Punkt Fallout 4.

 

Gameplay: Für mich auch klar Fallout 4. Die Shooter Mechanik ist deutlich besser gelungen. Mir gefällt auch der neue V.A.T.S.-Modus. Besonders glücklich bin ich, das sie endlich die third person perspektive gut hinbekommen haben. Als erstes Bethesda Spiel, spiele ich Fallout 4 hauptsächlich in der. First Person mag ich insgesammt einfach nicht so.

Punkt für Fallout 4.

 

Daher liegt für mich bis jetzt Fallout 4 vor Fallout 3.

Es gibt für mich noch mehr Punkte die für mich für Fallout 4 sprechen.

Fallout 4 mag in einigen Punkte für Einsteiger einfacher gemacht worden sein. Aber für mich in den richtigen Punkten. (Ich habe es gehasst das meine Waffen so schnell schaden nehmen, und sauteuer zu reparieren waren).

Das Crafting System finde ich grossartig. Ich liebe es an den Waffen und Rüstungen herum zu basteln. Ich mag auch den ganzen Häuserbau (auch wenn er grundsätzlich nicht nötig ist)

 

Und nein das ist nur meine persöhnliche subjektive Meinung und kein Fakt.

Wird Fallout 4 mein Game of the Year? Dafür muss ich es noch deutlich mehr zocken. Nach erstem Eindruck wird es für mich wohl nicht ganz an The Witcher 3 ran kommen. Wird es für mich ein Top 3 Titel dieses Jahr? Voraussichtlich ja. Nach Witcher 3 und neben Bloodborne.

 

Ich hoffe das war ausführlich genug. :zwinker:


Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
was macht Fallout 4 besser als die Vorgänger???

 

Beispiele bitte

 

Liest du meine Beiträge?

 

Ich habe mich sehr umfangreich geäußert am gestrigen Tag. Ich habe den Eindruck, du kannst Fallout 4 nicht leiden, mag ja sein und ist in Ordnung.

 

Für mich gibt es genug Punkte die es besser macht und genug Punkte wo es gut ist, das Bethesda nicht so viel verändert hat. Ich werde meine meinung Heute Abend abgeben , wenn ich weiter gespielt habe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sorry aber man könnte meinen für manche hier ist Fallout bloß offene Welt in der man Gliedmaßen abschießen kann!

Die Entwickler hatten scheinbar auch nicht vielmehr Infos...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sorry aber man könnte meinen für manche hier ist Fallout bloß offene Welt in der man Gliedmaßen abschießen kann!

Die Entwickler hatten scheinbar auch nicht vielmehr Infos...

 

Hast du dir meinen Post durchgelesen? Nein die Welt ist nicht alles. Aber es sprechen für mich insgesamt (bis jetzt) mehr Punkte für Fallout 4 wie für Fallout 3. Du musst die Meinung sicherlich nicht teilen. Akzeptieren solltest du sie aber.


Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich hab die ersten 3 Stunden hinter mir, die Vault verlassen und die ersten Schritte in der Welt gemacht. Der Einstieg im Spiel ist gelungen, wenn auch nicht so gut wie es einst Fallout 3 gemacht hat. Dafür geht es relativ schnell an die Oberfläche und man ist sofort frei und kann erkunden. Und da fängst es bei mir an, ich liebe es . Man erkennt sofort Fallout wieder. Es ist kein bisschen anders und es fühlt sich super an.

 

Die Musik, einiges bekannt von früher, ist mal wieder stark. Es ist schlicht weg gar nicht anders zu beschreiben, so etwas wie die geniale Atmosphäre mit der schönen Radiomusik gibt es einfach in keinem anderen Spiel. Der Soundtrack ( als man die Vault Tür öffnet ) ist sehr sehr gelungen.

 

Die Grafik ist bisher ein Traum. Ohne zu übertreiben, es sieht richtig gut aus. Allein das rumlaufen in der Vault am Anfang mit den schicken Lichteffekten und scharfen Texturen hat mich staunend zurück gelassen. Selbst nach dem verlassen der Vault, die Stimmung, man ist in dieser Welt gefangen und bekommt grafisch sehr viel geboten. Da frage ich mich, wieso die ganze Kritik an der Grafik?

 

Was ich zu kritisieren habe, ja das Dialogsystem. Ich fand das alte besser. Man kann nicht wirklich ins Detail in den Gesprächen, die Gespräche sind kurz und ziemlich vereinfacht. New Vegas war sowohl Fallout 3 als auch 4 überlegen. Ich hoffe es wird noch besser. Selbst das Dialogsystem in Dragon Age Inquisition hat mir besser gefallen. Hier wirkt es wirklich schwach. Manchmal frage ich etwas nach und schon bist du irgendwie am Ende des Gesprächs, obwohl ich vorher hätte noch was entscheiden müssen. All das ist kein Beinbruch.

 

Ich fühle mich sehr Wohl in der Welt, für mich reichen die 3 Stunden um zu sagen, dass es für mich klar besser ist als die meisten Spiele auf der PS4. Nirgendwo hat man diese Freiheit, nirgendwo wird man fürs neugierig sein so belohnt und fürs Entdecken. Ich liebe es zu laufen und alle paar Sekunden etwas zu finden, Geschichten zu lesen, mich zu verbessern etc. Fallout 4 ist ein absoluter Top Titel. Die Sprachausgabe in Deutsch ist übrigens gelungen. Ich bin sehr gespannt wie es weiter geht, hab noch nicht mal den Siedlungsbau begonnen, bin wirklich noch ziemlich am Anfang.

 

Meine Erwartungen wurden vollends erfüllt, hinzu kommt, dass das Spiel sehr gut als Shooter funktioniert. Dennoch muss ich auf Schwer sehr oft, V.A.T.S benutzen. Hier ist die Balance gelungen und es macht Spaß. Nicht zu vergessen, es ist das einzige Spiel das ich mit einem Notizbuch spiele.

 

Sehr gute Arbeit Bethesda, sie sind sich größenteils treu geblieben, weil Sie vieles beim alten gelassen haben. Dabei waren das erst die 3 Stunden, wie soll das bei der Hauptstory erst werden, Nebenquests und den ganzen Charakteren die man noch trifft + Entscheidungen? Ja ich glaube es wird mein absolutes Lieblingsspiel. Da wird das starke The Witcher 3 nicht ansatzweise ran kommen.

 

Du feierst die Musik...Ohne Vergleich zum Vorgänger.

Danach feierst du die Grafik...wäre ja krass wenn sich zu 2008 nix verändert hätte!

Dann kritisierst du (zu Recht) das Dialogsystem, nur um direkt danach zu relativieren...

(kein Beinbruch...WTF?)

 

Zum Abschluss sagst du, das 3 Stunden für dich reichen um zu sagen, das es besser als die meisten Ps4 Titel ist und lobst Bethesda dafür, alles beim alten gelassen zu haben.

 

Jo hab ich gelesen...:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich hab endlich den fatman gefunden. alter ist das ding krass :bana1:

 

@rizzard

es gibt auf der ps4 eine schnellspeicherfunktion die sogar sehr gut (schnell) funktioniert. bevor ich in ein neues gebiet ziehe wird erstmal gesaved, den intervall des autosavemodes kannst du auf 5min. über die einstellungen runtersetzen.

 

p.s.: ich spiele auf normal, keine ahnung wie das auf hart ausschaut.


¯\_(ツ)_/¯

Share this post


Link to post
Share on other sites

Diskutiert euch nicht kaputt

Meinung ist meinung

Und jetzt ab nach boston mit euch oder lasst es

 

Hat jetzt jeder seine meinung geäußert dann :good:


Fallout 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
Erklär mir, warum eine Radkakerlake ein Mg fallenlassen sollte!

Und wieso dieses Mg Leute vergiftet? Mit Standard. 38 Munition?

 

Und wer sich über die Dialoge nicht wundert, kann NIEMALS Fallout gespielt haben, denn das lebte von seinen genialen Dialogmöglichkeiten!

 

Hier gibts nur schwarz weiß, Gut Schlecht und nix dazwischen!

 

Außerdem wissen die Schreiber nicht was Sarkasmus ist..Das ist schon Peinlich!

 

Ich bleib bei meiner Aussage...Wer sich über die Dialoge nicht wundert, Kann NIEMALS Fallout gespielt haben!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hast du dir meinen Post durchgelesen? Nein die Welt ist nicht alles. Aber es sprechen für mich insgesamt (bis jetzt) mehr Punkte für Fallout 4 wie für Fallout 3. Du musst die Meinung sicherlich nicht teilen. Akzeptieren solltest du sie aber.

 

Du vergleichst hier aber mit nur mit Fallout 3...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Natürlich finde ich auch das viele Sachen besser sind als bei Fallout 3....

Die Grafik finde ich viel besser.... Aber halt nicht gut

Die Animationen finde ich auch viel besser aber halt auch nicht gut

Die Stimmen sind deutlich besser und sogar auf deutsch ganz gut wie ich finde... Aber trotzdem ist die syncro mMn schlecht.....

Das crafting system ist Geschmackssache aber mir gefällt es trotzdem sehr gut.... Obwohl man sich denken kann.... Ich baue stundenweise an meinem Haus obwohl ich eig was viel wichtigeres zu tun hätte ohne jetzt zu spoilern....

Ich persönlich denke bloß das das Kriterium nicht sein sollte okay es ist besser als bei Fallout 3....ich denke es sollte selbstverständlich besser sein als Fallout 3...das Spiel kam vor 7 Jahren raus... Da erwarte ich das es Fortschritte gibt...Leider wurde aber auch vieles schlechter gemacht.... Was mich aus der Fallout Welt ein bisschen raus reist.... Besonders die Dialog Optionen und dann die Sache mit der Abnutzung der Waffen.... Ich persönlich finde den shooter Aspekt auch schon zu übertrieben....wenn ich aus Entfernung vats benutzen will zeigt er mir z. B. 20%an schieße ich aber normal ohne vats treffen gefühlt 4 von 5 Schüssen.... Dann lieber das vats hochstellen oder den shooter Aspekt nerfen.... Aber wie gesagt jeder hat da seine Meinung und das ist auch gut so^^

Trotzdem werde ich Fallout 4 erstmal suchten^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...