Jump to content

Horizon Zero Dawn


Turkoop10
 Share

Recommended Posts

Am 1/29/2022 um 12:36 PM schrieb Uncut:

Wie sagt aloy immer, sehr schön wenn sie nicht versuchen würden mich zu fressen.. oder so ähnlich lol

Ziemlich faszinierend, wenn sie nicht gerade nach mir suchen würden.

 

Schon 100x gehört inzwischen. 😄

Link to comment
Share on other sites

Am 2/4/2022 um 5:34 PM schrieb HankBundy:

Asche auf mein Haupt, aber ich spiele HZD gerade das erste Mal.

Habe jetzt circa zwei Stunden hinter mir, also bin ich noch am Anfang. Ich bin gespannt, ob es mich noch richtig packt.

Bis jetzt habe ich gar kein Gefühl. Die Synchro ist okay, die Charaktere sind blass und ohne Tiefe. Diese bisher pseudopoetisch, pathetische Story ist noch nixsagend. Aber ich bin frohen Mutes, dass es noch besser wird :)

Also (soweit ich mich erinnere) die ersten zwei Hauptmissionen waren ja eigentlich nur zum kennenlernen von Nora, bzw. Einführung ins Spiel.

Die eigentlich Geschichte geht ja erst danach los.

Ich hab natürlich jetzt keine Ahnung wie weit du in den 2h gekommen bist, deswegen schreibe ich auch nichts genaueres 😉 Aber wer dranbleibt, bekommt später einen (z.B. für mich) genialen StoryTwist präsentiert. 😃

Link to comment
Share on other sites

Servus, hab von einem Kumpel HZD ausgeliehen ( hatte das Spiel schon 2018 auf der PS4 gezockt)und wollte es auf meiner PS5 platinieren, leider erkennt das Spiel die Save Datei nicht. 2018 und die ich ausgeliehen bekomme habe ist die Standart Edition. Hat jmd einen Rat? 

Link to comment
Share on other sites

Am 2/4/2022 um 5:34 PM schrieb HankBundy:

Asche auf mein Haupt, aber ich spiele HZD gerade das erste Mal.

Habe jetzt circa zwei Stunden hinter mir, also bin ich noch am Anfang. Ich bin gespannt, ob es mich noch richtig packt.

Bis jetzt habe ich gar kein Gefühl. Die Synchro ist okay, die Charaktere sind blass und ohne Tiefe. Diese bisher pseudopoetisch, pathetische Story ist noch nixsagend. Aber ich bin frohen Mutes, dass es noch besser wird :)

Es ist vorbei bei bei Junimond.

Null Motivation mehr weiterzuspielen. Ich breche ab. Keine Ahnung. Die Story ist ganz okay bisher, aber packt mich auch nicht so richtig. Die Charaktere sind einfach blass ohne Tiefgang. Die Open World und das Movement sind super. Man kommt in einen flow aber irgendwie packt es mich überhaupt  nicht. Ich weiß nicht Mal richtig weshalb. Aloy nervt mich eher als dass ich etwas anderes empfinde. 

Vielleicht starte ich igrndwann einen neuen Versuch, aber denke eher nicht.

Dementsprechend wird HFW wohl sich höchstens in Sale irgendwann gespielt.

  • Like 1
  • Thanks 1

"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Link to comment
Share on other sites

Charakter haben keine Tiefe , Missionen sind nur Standard , sich keine Zeit lassen mit der Story ,die in Teil 1 noch mehr durch Audio Logs und Texte sowie Bücher erzählt wird. Doch auch in der Hauptstory wird erklärt was Sobeck, Gaia, Projekt Zero Dawn sind und es wird absolut faszinierend erklärt warum und weshalb die Welt jetzt so ist wie man sie in Horizon erlebt. Wenn man an den Spiel dran bleibt. 

Ich finde das Aloy schon genug Tiefe hat. Auch die Nebencharaktere haben eine gewisse. Die Missionen alle nur als Standard zu bezeichnen ist wohl kaum richtig. GG hat es geschafft eine eigene Welt zu kreieren. Kein Assassin's Creed welches sich an der Geschichte immer Orientiert. Keine Gangster und Cop Stories, kein Wilder Westen. Etwas viel schwierigeres, eine Welt nach einer Apokalypse der Menschheit. Wie diese designt ist wie diese aussieht ist in Teil 1 schon oft Fantastisch im zweiten aber Atemberaubend. 

Es ist nun mal eine Open World und wer nur die Hauptstory durchspielt ist 25 bis 30 Stunden gut beschäftigt. Man kann die Nebenmissionen weg lassen, in Teil eins definitiv eine Schwachstelle, in Forbidden West komplett anders, man muss nicht Craften und danach jagen gehen. Man braucht nichts zu entdecken, kann den Maschinen aus dem Weg gehen, muss nur ein Banditen Lager, Abtrünnigen Lager räumen, benötigt kein Streit Spiel oder Arena Kämpfe. Sich im Zweikampf zu messen ist nicht erforderlich. Überall stehen bleiben und staunen wie die Welt aussieht nicht von Nöten. Das schöne an Open World Games ist ihr könnt sie so erleben wie ihr es möchtet. Zero Dawn habe ich in 110 Stunden beendet Forbidden West wird wahrscheinlich länger für mich gehen.

Die Story ist auch in Teil zwei schlüssig, wer das Ende von Teil eins kennt weiß was ich meine.

Obwohl die Welt mittlerweile bekannt ist schafft es GG dennoch erneut uns immer wieder zu faszinieren in Forbidden West.

Ich habe viele Open World Games gespielt Frage mich aber wo haben denn Charaktere in diesen so viel mehr Tiefe , wo gibt es eine besser ausgearbeitete Story wie in Horizon?

Warum die Menschheit stirbt, wie sie um das Überleben kämpft, welche verzweifelten Maßnahmen sie gegen den drohenden Exodus ergreift, wie Hilflos sie gegen das kommende ist, all das wird in Horizon Zero Dawn akribisch erklärt, so das mir ob dieses Szenario ab und zu die Luft weg blieb, etwas übertrieben gesagt.

Wer es eben nicht mag gut. Was hier aber gegen das Spiel genannt wird, kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

PS es gibt sogar in Teil eins ein sehr langes Buch was den Verbotenen Westen beschreibt, mit Maschinen die Tauchen u.a. GG hat den zweiten Teil somit schon dort gespoilert.

Edited by Eloy29
Link to comment
Share on other sites

Musst es ja auch nicht nachvollziehen. Das hast du ja auch schon zu genüge mitgeteilt.

Kann auch verstehen, dass es Spieler fesselt und Gamer, wie bspw. Du, darin komplett aufgehen und viel Spaß haben. Das ist doch schön.

Gleichzeitig gibts Leute wie mich, denen das Spiel zu langweilig ist. Vielleicht ist es das Setting, vllt. die Story, vllt.die Charaktere. Mir ist es einfach scheißegal, warum die Welt so ist wie sie ist. Es motiviert mich nicht. Aloy/Eloy ist für mich einfach komplett austauschbar. Ob da jetzt Eloy oder Arno Dübel gegen die Maschinen kämpft ist MIR egal.

Aber das Schöne ist doch, dass es so viele weitere Spiele gibt, die ich als besser empfinde und für die ich das fühle, was du für HZD fühlst. 

Weiß auch nicht, was die Querverweise zu anderen Spielen immer mit HZD zu tun haben. Das ändert für mich den Spielspaß weder bei dem einem noch bei dem anderen Spiel.

"Ich könnte abkotzen, wenn ich sehe, wie die Paulianer in unserem Stadion feiern" - Bastian Reinhardt

Link to comment
Share on other sites

Also ich muss mich da @HankBundy anschließend - ich werde nicht warm und hab nicht wirklich die Motivation.

Story, Grafik, Charaktere, sagt mir zu und gefällt mir auch richtig gut aber nach 2-3 Stunden kann ich mich da nicht mehr überwinden und beende.

Das Gameplay im Grunde schon zu oft erlebt: Open World > Sammeln, Craften, Talente und Fähigkeiten, Questsystem ..... da ist er für mich ein Spiel von vielen.

Installiert ist das Spiel schon lange aber kann mich da nie überwinden motiviert zu daddeln.

 

Edited by Allesfürnix
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb HankBundy:

Musst es ja auch nicht nachvollziehen. Das hast du ja auch schon zu genüge mitgeteilt.

Kann auch verstehen, dass es Spieler fesselt und Gamer, wie bspw. Du, darin komplett aufgehen und viel Spaß haben. Das ist doch schön.

Gleichzeitig gibts Leute wie mich, denen das Spiel zu langweilig ist. Vielleicht ist es das Setting, vllt. die Story, vllt.die Charaktere. Mir ist es einfach scheißegal, warum die Welt so ist wie sie ist. Es motiviert mich nicht. Aloy/Eloy ist für mich einfach komplett austauschbar. Ob da jetzt Eloy oder Arno Dübel gegen die Maschinen kämpft ist MIR egal.

Aber das Schöne ist doch, dass es so viele weitere Spiele gibt, die ich als besser empfinde und für die ich das fühle, was du für HZD fühlst. 

Weiß auch nicht, was die Querverweise zu anderen Spielen immer mit HZD zu tun haben. Das ändert für mich den Spielspaß weder bei dem einem noch bei dem anderen Spiel.

Wenn dir alles egal ist gut dann ist das absolut nicht das richtige Spiel für dich. Open World ist eben auch viel oftmals das gleiche. Jedoch ist das nur die Hauptstory nicht. Alles andere mal weggelassen. Diese erklärt eben vollkommen warum diese Maschinen den Planeten bevölkern und auch Aloys Herkunft.

Querverweis, weil es eben viel schwieriger ist eine eigene Welt sich zu konstruieren wie von schon vorhandenen zu nehmen.

Ich sehe Horizon bei den Open World spielen so hoch an. Ein God of War, The Last of Us, The Last Guardian, bald GT7 sind teils sogar noch besser wie eben Horizon. 

Jeder fühlt anders das nehme ich keinen ,ich beziehe mich auf Open World Games und da ist eben Horizon für mich etwas ganz besonderes.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb Allesfürnix:

Also ich muss mich da @HankBundy anschließend - ich werde nicht warm und hab nicht wirklich die Motivation.

Story, Grafik, Charaktere, sagt mir zu und gefällt mir auch richtig gut aber nach 2-3 Stunden kann ich mich da nicht mehr überwinden und beende.

Das Gameplay im Grunde schon zu oft erlebt: Open World > Sammeln, Craften, Talente und Fähigkeiten, Questsystem ..... da ist er für mich ein Spiel von vielen.

Installiert ist das Spiel schon lange aber kann mich da nie überwinden motiviert zu daddeln.

 

Das ist aber nun mal Open World bis jetzt ob sich das mal gravierend ändern wird , wahrscheinlich nicht. Kann dich da gut verstehen. 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...