Jump to content

Brauche Hilfe: PS3 - LCD - Home Cinema System


Recommended Posts

Hallo,

 

im Moment besitze ich eine PS2 und eine Röhre. Im neuen Jahr möchte ich mir aber ein komplettes, hochwertiges miteinander kombatibles System bestehend aus einer PS3, einem LCD und einer 5.1 Heimkinoanlage für Surroundsound zulegen. Wenn ich in den Fachhandel gehe und bezüglich der Verbindung der einzelnen Komponenten nachfrage sagt mir jeder etwas anderes - auf gut deutsch: Ich blick da nicht durch!

Bitte helft mir. Da ich ein Schweinegeld ausgeben werde, möchte ich natürlich dann nicht dastehen und merken, dass irgend etwas nicht zusammen passt oder nicht die benötigten Anschlüße vorhanden sind.

Aus diesem Grund nun meine Bitte mir so einfach wie möglich zu erklären wie die einzelnen Geräte miteinander verbunden werden und mit welchen Kabeln, damit ich das bestmögliche an Bild- und Tonqualität rausholen kann.

 

Welchen LCD soll ich mir kaufen? HD ready? HD Full? oder kommt es noch auf andere Details an? 100Hz?

 

Außerdem möchte ich noch weitere Geräte wie DVD, VHS, CD-Player/Brenner, Videocamera usw anschließen. Da werde ich um einen Receiver nicht drumrumkommen?

Bose hat auch so ein nettes Teil Lifestyle 48, aber da sind glaube ich nicht genügend Ein- oder Ausgänge dran.

 

Für Eure Hilfe bedanke ich mich im voraus!

Bis später

 

Morpheus

Link to post
Share on other sites

Hallo...

 

Das ist natürlich ein Thema mit dem man eine Doktorarbeit füllen könnte.

 

Ein ganz wichtiger Punkt ist natürlich der Preis den du ausgeben willst.

 

Grob formuliert kann man aber sagen, dass im Punkt Sound eine Mischung aus Yamaha (AV-Receiver) und Teufel (Lautsprecher) nicht die schlechteste Wahl ist. Welche Komponenten in Frage kommen würden, bestimmt wieder der Preis.

 

Beim LCD würde ich beim Betrieb einer PS3 auf jeden Fall zum Full HD greifen.

Ein bestimmtes Modell kann ich dir aber nicht nennen. Hier wieder die Frage des Preises... und der Größe.

 

Verkabelung ist relativ einfach:

 

Bild: PS3 -> LCD/AV-Receiver : HDMI

Ton: PS3 -> AV Receiver: optisch...

 

 

 

Ich denke mal das hilft auch nicht viel weiter.... :rolleyes:

Link to post
Share on other sites

Hallo Foozer,

 

erstmal danke fürs antworten. Zu der Verkabelung habe ich aber noch eine Frage und zwar schreibtst Du, dass:

Bild: PS3 -> LCD/AV-Receiver : HDMI

Ton: PS3 -> AV Receiver: optisch...

 

Ich habe gelesen, dass man bei manchen Receivern nur mit einem HDMI (Bild+Ton) in den Receivereingang und dann mit einem HDMI-Kabel vom Receiver zum LCD gehen kann. Damit hat man nur ein HDMI-Kabel weg von der PS3. Ist dies besser oder schlechter für die Bild und Ton Qualität?

 

 

Morpheus

Link to post
Share on other sites

Nach meiner Überzeugung dürfte es zu keinen Qualitätsverlusten kommen (max. Kabellänge nicht überschreiten). Es wird ja digital übertragen (Bei HDMI 1.3 bis zu 10,2 Gbit/sec).

 

Bei der Lösung mit dem optischen Weg bin ich von einem AV Receiver ausgegangen. Der kann noch kein HDMI. :(

 

Ich sehe schon... ich muss mal wieder etwas investieren.... ;)

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

moinsen jungs ich gucke leider zuhause auch noch in die röhre ich werde auch bald zu schlagen ich kann mich nur noch nicht entscheiden welche größe ich mir holen soll da ich ein sehr großes zimmer habe hab ich mir gedacht ich kauf mir einen 46 zöller ein bestimmtes model hab ich auch schon im auge wollte ma fragen was ihr davon halltet ??

 

Samsung LE-46M86BD laut test solls eine der besten full hd fernseher aufm markt sein

 

 

 

eine fette anlage hab ich schon 7.1 sorround von denon selbst gebautes boxensystehm klingt geiler als im kino ^^

[sIGPIC][/sIGPIC]

LiVe WiTh BoDyBuIlDiNg

 

AnD WiTh PlAyStAtIoN 3

 

:ok::naughty::ok:

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.
×
×
  • Create New...