Jump to content

Betrügt EA bei Ultimate Team(Verschwörungstheorie?)


Speedfight_PS3
 Share

Recommended Posts

Hey Leute!

 

Mir ist in letzter Zeit beim Spielen von Ultimate Team auf der PS4 etwas aufgefallen,was mich vermuten lässt,dass EA beim Ultimate Team noch etwas mehr rum pfuscht als nur durchs "Momentum",welches es offiziell ja auch nicht gibt.

Ich habe direkt zum Start der PS4-Version mit Ultimate Team begonnen und dann eine etwas längere Pause gemacht und seit kurzem spiele ich es wieder.

Und diese "Auffälligkeiten" habe ich erst jetzt beim Wiederanfang bemerkt.

 

Beim durchstöbern des Transfermarkt steht beim aktuellen Verein ganz oft sowas ganz einfaches wie: BOCHUM VFL,BREMEN FC,BONN VFL oder englische Städte ARSENAL CITY uvm.

Namen,die kein Mensch erstellen würde.

Und diese Vereine stehen dann nicht nur bei einem Spieler sondern bei mehreren.

Das lässt vermuten,dass EA selbst diese Spieler verkauft.

Also kriegt nicht ein anderer Spieler meine Coins sondern EA.

 

Die Frage ist jetzt,was hat EA davon?

Es geht natürlich ums Geld.

Ultimate Team ist der einzige Modus,mit dem EA Geld verdient.

Entweder durch Points oder Coins.

Es gibt ja sogar schon lizensierte Coin-Verkäufer.

 

 

Das zweite was mir aufgefallen ist,ist schon etwas schlimmer,wenn es denn wirklich stimmen würde.

Und zwar geht es um die Leute gegen die ich spiele.

Ganz oft spiele ich gegen Leute,die haben die besten Mannschaften.

Die besten Spieler in den verschiedensten Sondereditionen.

Und auch da wieder die komischen Mannschaftsnamen.

Und wenn dann das Spiel beginnt,spielen diese Leute so,als ob sie zum ersten mal Fifa spielen würden.

Sie greifen kaum richtig an und in der Offensive verhalten sie sich meist trottelig.

Auffallend ist dabei auch,dass Spieler mit schlechterer Mannschaft meist gut spielen.

Spielen da also Mitarbeiter von EA oder von EA bezahlte Leute? :think:

 

Auch hier wieder die Frage.Warum?

Wieder die Antwort Geld.

Die Spieler werden motiviert weiter zu spielen,wenn sie gegen solche Mannschaften gewinnen,und sie geben weiter Geld aus.

Ich habe jetzt 30 Spiele gespielt seit Neuanfang und die habe ich fast alle gewonnen.

Und auch auffällig ist,dass in anderen Spielmodis,wie z.B. Saisons quasi komplett anders gespielt wird und es deutlich schwerer ist,dort zu gewinnen.

 

Vielleicht liegt es daran dass,nicht mehr so viele Ultimate Team spielen,dass ich jetzt so häufig auf solche Leute treffe.

 

Ich hoffe ich habe es leicht verständlich erklärt.

Wie gesagt,ist alles nur eine Theorie von mir. Kann ja auch sein,dass ich wirklich so gut bin. :trollface:

Ich kann auch gerne noch ein paar Bilder anhängen um zu verdeutlichen,was ich meine.

Hat hier vielleicht schonmal jemand ähnliches beobachtet?

Oder vielleicht achtet ihr ja mal in Zukunft drauf.

Link to comment
Share on other sites

Zu Teil 1 :

Das sind einfach irgendwelche Affen die den Markt bestimmen wollen, die kaufen 100 mal die gleichen spieler und setzen den preis hoch an, damit die ungeduldigen Leute einfach mal zuschlagen bei 20.000 obwohl der spieler nur 5000 kostet. Das hat nicht viel mit Ea zu tun, sondern sind halt die Rattentrader.

 

Teil 2

Das sind verwöhnte Kiddies meistens 90-99 er Jahrgang, die haben in Fifa nichts druaf, nutzen bugs aus und setzen sich bei ihrem daddy auf den schoß damit er ihnen 100€für coins gibt oder pakete und dann holen die sich halt die guten spieler. das ist meistens so dass die am wenigstens drauf haben wenn die gute spieler haben. wie gesagt das sind einfach nur kiddies, wenn fifa alles auf manuel umstellt oder semi, dann hören die sofort mit fifa auf, wenn fifa das momentum abschafft, dann sind die auch weg.

Link to comment
Share on other sites

Zu Teil 1 :

Das sind einfach irgendwelche Affen die den Markt bestimmen wollen, die kaufen 100 mal die gleichen spieler und setzen den preis hoch an, damit die ungeduldigen Leute einfach mal zuschlagen bei 20.000 obwohl der spieler nur 5000 kostet. Das hat nicht viel mit Ea zu tun, sondern sind halt die Rattentrader.

 

Teil 2

Das sind verwöhnte Kiddies meistens 90-99 er Jahrgang, die haben in Fifa nichts druaf, nutzen bugs aus und setzen sich bei ihrem daddy auf den schoß damit er ihnen 100€für coins gibt oder pakete und dann holen die sich halt die guten spieler. das ist meistens so dass die am wenigstens drauf haben wenn die gute spieler haben. wie gesagt das sind einfach nur kiddies, wenn fifa alles auf manuel umstellt oder semi, dann hören die sofort mit fifa auf, wenn fifa das momentum abschafft, dann sind die auch weg.

 

 

jap ganz genau aber auf sowas sollte eigentlich wirklich jeder kommen. das mit EA ist zu weit gegriffen es ist das einfache und offensichtlichere...

die einen spielen kaum spiele und traden sich die mannschaft und die coins und verkaufen dann die coins auf seiten für echt geld.

 

und zu zwei wie schon gesagt das sind leute mit zu viel geld oder keinem geld gefühl weil sie halt kiddies sind und nie geld selbst verdient haben die kaufen sich mit echt geld einfach 100 packs und haben da ne perfekte mannschaft können das spiel aber überhaupt nicht spielen.

 

 

ich hab letztens ein online gegner gehabt der hat mit einer spitze gespielt und dort stand messi in form edition und das einzige was er die ganze zeit gemacht hat wenn der den ball hatte waren über aussen flanken auf messi geben.... wer bitte schön gibt flanken auf messi? naja das ergebnis endete dann irgendwo bei 5:0 und der ist dann irgendwann noch vor der halbzeit abgehauen.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Ob @kristallinwohl schon fertig ist?  
    • Habe Thymesia (PC Version) angespielt. Sagen wir mal so, persönlich finde ich es nur ganz nett, mehr aber auch nicht. Was mich nervt, das die Levels teilweise zu eng verbaut sind und man nicht gut ausweichen kann. Werde es nicht mehr weiterspielen, da mich das Game zum größten Teil überhaupt nicht fesselt und kalt lässt. Da ich das Game nicht länger als 2 Stunden gespielt habe, bekomme ich von Steam das Geld wieder zurück.
    • Also das Spiel ist hervorragend gelungen, wie ich finde. Es ist grafisch sehr sehr schick gemacht für einen alten PS3 teil. Hatte ihn vor langer Zeit mit psnow durchgespielt, und dadurch heute sogar extra gekauft, und wieder angefangen. Yaaay. Aber warum ?i Nun ich gehe da Mal lieber ins Detail: Grafik: Grafik ist gewohnt genial auf der playstation 3, wenn ich auch sagen muss dass die Grafik bei "a crack in time" etwas detaillierter war. An sich aber extremst beeindruckend optisch und deshalb gibt es an Grafik eigentlich nichts auszusetzen, für PlayStation 3 Verhältnisse. Allerdings störte mich zu Beginn extremst die nicht frei drehbare Kamera. Das habe ich doch sehr vermisst. Nichtsdestotrotz funktioniert auch die von den Machern selbst eingestellt kameraperspektive stets gut. Sound:  Der Sound ist wieder, wie immer erstklassik umgesetzt und man fühlt sich gleich wieder zu Hause. Auch sind die gewohnten Synchronstimmen zu hören, die alle erstklassige Arbeit machen Gameplay:  Das Gameplay ist spaßig und ist ähnlich wie in den Vorgänger spielen, aber doch irgendwie auch anders da es hier doch auf Coop ausgelegt ist. Hier gibt es auch ein aber... ... Wenn man offline als singleplayer Spieler zockt, fehlen Quark und dr nefarius die einen im Spiel begleiten. Ist auch an sich, wenn man das Spiel spielt, überhaupt nicht so das Problem, also dass die nicht dabei sind... Aber es stört wenn man dann die Cutscenes anschaut, dann plötzlich Quark und dem nefarius eben sieht, was bedeutet das die beiden die ganze Zeit quasi dabei sind, obwohl man sie eben die ganze Zeit nicht gesehen hat, innerhalb des Gameplays... Darum auch immer 4 Plattformen, die vier Spieler betreten können... Richtig schlimm ist das jetzt nicht, denn die videosequenzen sind dann trotzdem lustig und so weiter, aber das ist dann halt schon irritierend irgendwie... Online Modus hab ich nicht benutzt... Kann daher nicht beurteilen wie es dann ist.. Ich Wette das man Online oder Offline im Koop, wenn man 4 Spieler hat, dann auch alle 4 Spieler Figuren sieht, also Ratchet, Clank, Quark und Nefarius... Anderes Thema... Das Spiel ist auch nicht ganz so Abwechslungsreich wie die anderen Teile, aber doch spaßig..  Menü: Das Menü ist eigentlich gewohnt gut, aber auch gleichzeitig verwirrend... Denn an einer Stelle wenn man den einzelspielermodus nutzt also offline, dann steht an einer Stelle, "Spiel erstellen". Aber wir erstellen ja kein Spiel, da wäre "spiel starten" sinnvoller gewesen 😉 Story: Ist hier eher dünn, aber immer noch lustig genug den Haufen zusammen zu sehen Fazit: Tolles Spiel, könnte aber besser sein... Ist es zu empfehlen ? Ja.. Vor allem für R+C Fans wie mich.. Es ist ein lustiger Teil, den ich nicht missen möchte in meiner Ratchet und Clank Sammlung...        
×
×
  • Create New...