Jump to content
Play3.de
Deathstroke

Resident Evil - Allgemeiner Diskussionsthread

Recommended Posts

Voller Verwunderung merkte ich das es hier im Forum zwar jede Menge Threads zu spezifischen RE Themen gibt aber keinen Thread in dem man wirklich allgemein über die Reihe posten kann ohne arg offtopic zu werden. Das wollte ich nun hiermit ändern.

 

 

Ich habe vor ein paar tagen mich dazu entschieden einen großen Resident Evil Saga-playthrough zu starten bei dem ich alle Hauptgames der Reihe (bis auf RE Zero da ich derzeit nur eine PS3 habe) in chronologischer Reihenfolge durchspiele.

 

Nachdem ich mir die Story von RE Zero nochmal als Video bei YT angeschaut habe, habe ich danach meinen playthrough mit Resident Evil Directors Cut (1997) begonnen.

 

Ich habe als Charakter Jill aus diversen Gründen gewählt - einmal weil sie mein absoluter Lieblingscharakter bei RE ist (dicht gefolgt von Ada). Aber auch weil sie mehr items tragen kann als Chris, des öfteren Hilfestellung von Barry bekommt und die Bazooka bekommt.

 

Gestern habe ich RE 1 durchgespielt und obwohl ich Chris gerettet hatte starb Barry am Ende und ich musste auf dem Dach auch nicht gegen den Tyrant kämpfen. Auch wurde Wesker aufgespiesst und nicht niedergeschlagen.

 

Ich weiss das RE 1 multiple Enden hat mit mehreren optionen, bin mir aber nicht mehr sicher genau welche Voraussetzungen man für die einzelnen Enden benötigt. Weiss einer genau was man erfüllen muss um Barry zu retten und gegen den Tyrant auf dem Dach zu kämpfen? Oder geht das nur mit Chris?


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin derzeit an Code: Veronica X dran und muss sagen, dass mich das Spiel begeistert. :) Vor allem die Musik und Soundeffekte sind sehr gelungen und bilden eine schöne Atmosphäre. Ich mag auch dieses Ungewisse, das beim Backtracking plötzlich etwas passieren kann.

 

Derzeit gehen mir die Items aus, was mich dazu bringt Abschnitte auch mal neu zu laden und mich nur mal umzusehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich bin derzeit an Code: Veronica X dran und muss sagen, dass mich das Spiel begeistert. :) Vor allem die Musik und Soundeffekte sind sehr gelungen und bilden eine schöne Atmosphäre. Ich mag auch dieses Ungewisse, das beim Backtracking plötzlich etwas passieren kann.

 

Derzeit gehen mir die Items aus, was mich dazu bringt Abschnitte auch mal neu zu laden und mich nur mal umzusehen.

 

Ja Code Veronica ist ein sehr geniales Game. Wie ich finde auch eines der schwersten und umfangreichsten RE´s. Und es hat einige echt hardcore Herausforderungen wie etwa das A Ranking für das man das Game in unter 4 Stunden, 30 Minuten durchspielen muss ohne heilsprays oder Speicherpunkte zu benutzen (!). Wenn man es schafft kriegt man dafür den Infinite Rocket Launcher (und bei der HD Version eine Gold trophy) aber das ist selbst mir zu krass.

 

Eine andere derbe Herausforderung ist mit allen Charakteren im Battle Mode (wird nach Durchspielen der story freigeschaltet) A-Rang zu schaffen. das schwerste daran ist mit Wesker überhaupt durchzukommen da er nur Messer (!) als Waffe hat und wenn man in dem optionalen Raum nicht die Magnum bekommt hat man eigentlich schon verkackt weil Weskers Endboss dann im Grunde fast nicht besiegbar ist. Schafft man einen A-rang mit allen Charas gibts den Line Launcher (Battle Mode only) und ne gold trophy. Diese beiden trophies sind auch die einzigen die mir noch bei dem Spiel fehlen :p

 

ich hab jetzt mal die Advanced version von Resident Evil Directors Cut angefangen um die Infinite Colt Python zu bekommen (kriegt man wenn man Advanced mit perfektem ende durchspielt) aber meine Fresse ist das hardcore. Erinnert stark an den Infernal Mode bei RE Revelations. Items sind neu platziert, es gibt weitaus mehr gegner und die gegner machen wesentlich mehr Schaden. Jill ist bereits nach 2 normalen Angriffen (!) tot. Wenn sie nur im gelben "Fine" Bereich ist reicht schon ein zombie angriff aus um sie zu töten. Voll derbe.

 

Ich denke ich werde jetzt stattdessen nochmal versuchen die Standard Version von RE 1 in unter 3 Stunden durchzuspielen um mir den Infinite Rocket Launcher zu holen. Das habe ich bisher auch noch nie wirklich geschafft bzw. noch nie versucht. Bin nicht so der Speedrun gamer.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß noch meinen Rekord bei Resident Evil 2 auf dem Dreamcast.Damals Zwei Stunden und zwanzig Minuten :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

In den letzten 1 1/2 Stunden bin ich jetzt gut 7 Mal gestorben, weil ich mangels Munition nur noch durchgerannt bin bzw. niedergemacht wurde:

 

 

Bin gerade bei dem Kampf mit dem Ding mit der Klaue auf dem Jet.

 

 

Das Spiel in so kurzer Zeit beenden und ohne Heilmittel, sowie speichern klingt echt hart. Ähnlich wie die 10 Sterne Herausforderungen bei Silent Hill oder Big Boss Emblem bei Metal Gear Solid. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
In den letzten 1 1/2 Stunden bin ich jetzt gut 7 Mal gestorben, weil ich mangels Munition nur noch durchgerannt bin bzw. niedergemacht wurde:

 

 

Bin gerade bei dem Kampf mit dem Ding mit der Klaue auf dem Jet.

 

 

Das Spiel in so kurzer Zeit beenden und ohne Heilmittel, sowie speichern klingt echt hart. Ähnlich wie die 10 Sterne Herausforderungen bei Silent Hill oder Big Boss Emblem bei Metal Gear Solid. ^^

 

Ja bei CV bin ich auch anfangs sehr oft gestorben. Und bei dem Game muss man wirklich enorm haushalten mit Munition und Herbs. Versuche auf keinen Fall alle gegner zu töten sondern nur diejenigen die du wirklich töten musst. Ansonsten wird deine Muni niemals reichen. und du musst dir einiges für die Bosse aufheben (Verschwende auf KEINEN Fall explosivpfeile oder Magnum). Oh und ich hoffe sehr stark das du bevor du die Insel verlassen hast den leeren feuerlöscher in die Itembox gelegt hast, damit Chris diesen später benutzen kann ansonsten bekommst du die Magnum nicht und dann wirds richtig schwer im letzten Drittel.

 

 

"das Ding mit der Klaue" nennt sich Tyrant und ist eine BOW die von Umbrella mithilfe des T-Virus und Experimenten an menschen erschaffen wurde. Wesker war mitverantworlich für die Erschaffung der tyrants. Ein Tyrant ist auch der finale Boss im original Resident Evil, der von Wesker freigelassen wird, sich dann aber gegen Wesker wandte und diesen tötete. Wesker hatte vorher jedoch auf Spencers Anordnung einen experimentellen Virus basierend auf dem progenitor Virus zu sich genommen der ihn wiederbelebte und ihm die Superkräfte gab die man in Code Veronica und RE 5 sieht. In RE 2 wurden mehrere Tyrants von Umbrella in die verseuchte Stadt geschickt um Überlebende zu vernichten. Ein solcher Tyrant verfolgte Leon und Ada und ist in Leons Szenario auch ein Bossgegner der immer wieder auftaucht und später von fans "Mr. X" getauft wurde.

 

IN RE 3 wird ein Tyrant der mit einem Nemesis alpha-parasiten kombiniert wurde und so zu dem noch sehr viel mächtigeren "Nemesis" wurde in die Stadt geschickt um die verbleibenden Mitglieder von STARS (Jill und Brad) töten sollte. Während des Games wird man immer wieder von Nemesis angegriffen und gejagt und erst am Ende des Games kann man diesen vernichten. Nach Code Veronica tauchten Tyrants erst wieder 2011 im CG-Film RE: Damnation auf (den ich sehr empfehlen kann) wo mehrere Tyrants Leon in Osteuropa angreifen.

 

 

Ich weiß noch meinen Rekord bei Resident Evil 2 auf dem Dreamcast.Damals Zwei Stunden und zwanzig Minuten :ok:

 

haste mal bei RE 2 4th Survivor oder Tofu durchgespielt? Das ist auch ziemlich krass. Zu RE 2 komme ich dann nach RE 1 und der ersten Hälfte von RE 3 ;)


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Den Feuerlöscher hab ich damals in der Security Box gelassen, weil mein Inventar voll war und ich keine Item Box in der Nähe hatte. ^^

 

Den B.O.W. krieg ich leider nicht klein, da werde ich wohl noch ein paar Versuche brauchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Den Feuerlöscher hab ich damals in der Security Box gelassen, weil mein Inventar voll war und ich keine Item Box in der Nähe hatte. ^^

 

Den B.O.W. krieg ich leider nicht klein, da werde ich wohl noch ein paar Versuche brauchen.

 

Ja dann ist die Magnum für dich verloren. Hast du eventuell einen früheren Speicherstand den du neu laden kannst, denn ohne die Magnum wirds echt übel gegen Alexia. Die brauchst du.

 

Tyrant zu besiegen ist nicht ganz einfach. Du brauchst am besten den Grenade launcher und 2-3 Heilsprays. Starte den Kampf indem du den Knopf neben dir drückst damit Tyrant fast von der Rampe gestoßen wird. Dann halte dich immer wieder von ihm fern und bearbeite ihn mit dem Grenade Launcher. Sobald er zum Schlag ansetzt sofort ausweichen. Irgendwann blinkt der Knopf wieder und du kannst wieder eine Kiste gegen den Tyrant schleudern. Wenn du Tyrant oft genug mit granaten getroffen hast und er am Rand der Rampe steht, wird ihn die Kiste von der Rampe werfen. es ist nicht wirklich möglich Tyrant mit reiner Waffengewalt zu besiegen. Du musst die Kisten nutzen.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...