Jump to content
Play3.de
Deathstroke

Resident Evil - Allgemeiner Diskussionsthread

Recommended Posts

Ja dann ist die Magnum für dich verloren. Hast du eventuell einen früheren Speicherstand den du neu laden kannst, denn ohne die Magnum wirds echt übel gegen Alexia. Die brauchst du.

 

Tyrant zu besiegen ist nicht ganz einfach. Du brauchst am besten den Grenade launcher und 2-3 Heilsprays. Starte den Kampf indem du den Knopf neben dir drückst damit Tyrant fast von der Rampe gestoßen wird. Dann halte dich immer wieder von ihm fern und bearbeite ihn mit dem Grenade Launcher. Sobald er zum Schlag ansetzt sofort ausweichen. Irgendwann blinkt der Knopf wieder und du kannst wieder eine Kiste gegen den Tyrant schleudern. Wenn du Tyrant oft genug mit granaten getroffen hast und er am Rand der Rampe steht, wird ihn die Kiste von der Rampe werfen. es ist nicht wirklich möglich Tyrant mit reiner Waffengewalt zu besiegen. Du musst die Kisten nutzen.

 

Wegen den Speicherständen kann ich nochmal nachsehen. Habe 3 Slots benutzt. Danke für den Hinweis. :)

 

Heilmittel und Granatwerfermunition sollte ich genug haben. Das werde ich so nochmal versuchen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja den Fehler mit dem feuerlöscher machen ganz viele beim ersten Mal (ich auch) und dann steht man auf einmal da später im Kampf gegen Alexia. Vor allem der erste Kampf gegen sie ist sehr gefährlich. Wenn sie dich einmal berührt bist du sofort tot und überall wo sie hinläuft zündet sie den Boden an (So das du dort nicht mehr hinkannst). Irgendwann hat sie dich dann regelrecht in die Enge getrieben und dann ist man so gut wie tot. Man muss sie vor allem schnell zu Boden kriegen und dafür ist die Magnum oder die Explosivpfeile bei weitem das beste Mittel. Die Pfeile braucht man aber für Alexias zweite Form (der finale Boss) da man sie mit rund 20 Pfeilen erledigen kann und daher sollte man sich diese aufheben.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

So hab RE 1 grade nochmal durchgespielt und hatte befürchtet knapp über den 3 Stunden z liegen, aber meine Gesamtzeit war am Ende 2 Stunden, 46 Minuten ! Jetzt habe ich den Infinite Rocket Launcher, wie geil haha. Hab natürlich auch ne Menge ausgelassen um auf die Zeit zu kommen. Jetzt werde ich nochmal nen 3. Durchgang machen um das perfect ending zu kriegen.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Viel Erfolg dabei. :ok:

 

Ich möchte einen kurzen Zwischenstand zu Code: Veronica X abgeben:

 

Den B.O.W. konnte ich nun nach ca. 10 weiteren Versuchen besiegen. Habe mir dazu ein Video angesehen. (Ja, ist nicht sehr ehrenhaft, aber ich muss ja niemandem etwas beweisen und dieser Weg ist immernoch besser als gefrustet aufzugeben.^^) Hier mal das Video: http://www.google.de/url?q=http://www.youtube.com/watch%3Fv%3Dt_uPqDxvbOg&sa=U&ei=Q0fAU4XROJKI7AbAr4CABw&ved=0CBUQtwIwAA&usg=AFQjCNHYbDyWQL5bRzznl6G3V0zYjpA7Bw

 

 

Ich dachte eigentlich danach bin ich fertig mit Claire. Habe nicht schlecht gestaunt als es weiterging. Der Bosskampf mit dem anderen B.O.W. (vermute ich mal) hat mich wirklich bangen lassen, weil ich alles in dem Kampf verschossen habe, was ich im Inventar hatte und der immernoch stand. Als ich mit der humpelnden und vergifteten Claire dann noch etwas Munition in einer Ecke fand, konnte ich den Kampf für mich entscheiden. :)

 

Mit Chris habe ich dann erstmal direkt beim ersten Speicherpunkt aufgehört.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Viel Erfolg dabei. :ok:

 

Ich möchte einen kurzen Zwischenstand zu Code: Veronica X abgeben:

 

Den B.O.W. konnte ich nun nach ca. 10 weiteren Versuchen besiegen. Habe mir dazu ein Video angesehen. (Ja, ist nicht sehr ehrenhaft, aber ich muss ja niemandem etwas beweisen und dieser Weg ist immernoch besser als gefrustet aufzugeben.^^) Hier mal das Video: http://www.google.de/url?q=http://www.youtube.com/watch%3Fv%3Dt_uPqDxvbOg&sa=U&ei=Q0fAU4XROJKI7AbAr4CABw&ved=0CBUQtwIwAA&usg=AFQjCNHYbDyWQL5bRzznl6G3V0zYjpA7Bw

 

 

Ich dachte eigentlich danach bin ich fertig mit Claire. Habe nicht schlecht gestaunt als es weiterging. Der Bosskampf mit dem anderen B.O.W. (vermute ich mal) hat mich wirklich bangen lassen, weil ich alles in dem Kampf verschossen habe, was ich im Inventar hatte und der immernoch stand. Als ich mit der humpelnden und vergifteten Claire dann noch etwas Munition in einer Ecke fand, konnte ich den Kampf für mich entscheiden. :)

 

Mit Chris habe ich dann erstmal direkt beim ersten Speicherpunkt aufgehört.

 

Hab das Perfect ending jetzt auch endlich geschafft bei RE 1 (indem sowohl Jill als auch Chris und Barry überleben). Der Infinite Rocket Launcher ist so geil. Man braucht keine andere waffe mehr (und spart so wertvolle itemplätze) und sogar der finale boss ist nach einem Schuß tot lol. Die Waffe gibts ja auch bei Code Veronica (und in der japanischen Version gibts nen easy mode bei dem man die waffe von anfang an hat, gibts aber leider nicht in den EU und NA Versionen des Games), nur braucht man dafür ja leider erst dieses brutale A-ranking....

 

Glückwunsch zum Sieg gegen Tyrant, der hat mich am Anfang auch echt zur Weissglut getrieben. Sich videos anschauen finde ich nicht schlimm. Ich selber arbeite auch mit Walkthroughs, Guides und FAQ´s um das maximalste herauszuholen. RE 1 in unter 3 Stunden durchzuspielen hätte ich ohne guide auch nicht geschafft.

 

Wie hast du das denn jetzt mit dem Feuerlöscher gelöst? Neuen Spielstand geladen? Übrigens wenn du Rodrigo nicht seine Medizin gebracht hast bevor die Insel verlassen hast, kannst du mit Chris die beiden Submachine Guns am Anfang nicht kriegen....(Um ein A-Rang zu kriegen muss man Rodrigo auch die medizin geben). Und wenn du die Gold Luger nicht in dem Speicherraum unter dem Panzer gefunden hast, kriegst du Steve nicht als spielbaren Charakter im Battle Mode.

 

Die zweite BOW die du angesprochen hast ist Nosferatu. Dabei handelt es sich übrigens um Alfreds und Alexias Vater Alexander Ashford, welcher Anfang der 80er Jahre von Alexia als erstes Testobjekt für den T-Veronica Virus verwendet und zu Nosferatu wurde. Den musst du eigentlich mit dem Sniper Rifle erledigen indem du auf dessen Herz feuerst. 5-6 Treffer reichen da aus und eigentlich brauchst du gar keine andere Munition.....

 

Übrigens kann ich dir empfehlen, dir mal den "Resident Evil: Die Chronik" Thread durchzulesen, den ich hier im Forum erstellt habe. Dort steht viel zu der Vorgeschichte von Code: Veronica drin, vor allem im Hinblick auf die Ashfords was so einiges zu der Story in Code Veronica für dich beitragen sollte.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab das Perfect ending jetzt auch endlich geschafft bei RE 1 (indem sowohl Jill als auch Chris und Barry überleben). Der Infinite Rocket Launcher ist so geil. Man braucht keine andere waffe mehr (und spart so wertvolle itemplätze) und sogar der finale boss ist nach einem Schuß tot lol. Die Waffe gibts ja auch bei Code Veronica (und in der japanischen Version gibts nen easy mode bei dem man die waffe von anfang an hat, gibts aber leider nicht in den EU und NA Versionen des Games), nur braucht man dafür ja leider erst dieses brutale A-ranking....

 

Glückwunsch zum Sieg gegen Tyrant, der hat mich am Anfang auch echt zur Weissglut getrieben. Sich videos anschauen finde ich nicht schlimm. Ich selber arbeite auch mit Walkthroughs, Guides und FAQ´s um das maximalste herauszuholen. RE 1 in unter 3 Stunden durchzuspielen hätte ich ohne guide auch nicht geschafft.

 

Wie hast du das denn jetzt mit dem Feuerlöscher gelöst? Neuen Spielstand geladen? Übrigens wenn du Rodrigo nicht seine Medizin gebracht hast bevor die Insel verlassen hast, kannst du mit Chris die beiden Submachine Guns am Anfang nicht kriegen....(Um ein A-Rang zu kriegen muss man Rodrigo auch die medizin geben). Und wenn du die Gold Luger nicht in dem Speicherraum unter dem Panzer gefunden hast, kriegst du Steve nicht als spielbaren Charakter im Battle Mode.

 

Die zweite BOW die du angesprochen hast ist Nosferatu. Dabei handelt es sich übrigens um Alfreds und Alexias Vater Alexander Ashford, welcher Anfang der 80er Jahre von Alexia als erstes Testobjekt für den T-Veronica Virus verwendet und zu Nosferatu wurde. Den musst du eigentlich mit dem Sniper Rifle erledigen indem du auf dessen Herz feuerst. 5-6 Treffer reichen da aus und eigentlich brauchst du gar keine andere Munition.....

 

Übrigens kann ich dir empfehlen, dir mal den "Resident Evil: Die Chronik" Thread durchzulesen, den ich hier im Forum erstellt habe. Dort steht viel zu der Vorgeschichte von Code: Veronica drin, vor allem im Hinblick auf die Ashfords was so einiges zu der Story in Code Veronica für dich beitragen sollte.

 

Ich habe noch einen älteren Spielstand, aber als ich den Feuerlöscher geholt habe, habe ich danach ein paar Fehler gemacht und hätte neu laden müssen und hatte daher keine Lust das nochmal zu machen und bin auf dem anderen Stand geblieben. (WEnn es hart auf hart kommt, kann ich den ja immernoch laden. Es ist schon interessant, wie schnell man durch die Abschnitte kommt, wenn man weiß was man machen muss.)

 

Die Medizin hab ich abgegeben, wie ich aber an die Submachine Guns rankomme, habe ich so noch nicht rausgefunden. Die Luger hab ich ebenfalls gefunden. :ok:

 

Ich bin total panisch geworden bei Nosferatu, weil ich mich an den Kampf mit dem ersten B.O.W. noch zu gut erinnern konnte. Mit dem Scharfschützengewehr habe ich dann einfach auf ihn geschossen, ebenso mit der AK und der Pistole. Dit Chris läuft es aber recht gut bisher, da ich noch sehr viele Heilmittel habe und und ein paar Sachen gefunden habe, die ich mit Claire übersehen habe.

 

Den Thread habe ich schon bemerkt. Da werde ich mit Sicherheit mal reinsehen. Vermutlich aber erst nach spielen von RE1 und 2.

 

Noch etwas am Rande. Die Schrotflinte im Bilderrahmen ist wohl wirklich ein Running Gag in der Serie. Musste leicht schmunzeln, als ich die da gefunden habe. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe noch einen älteren Spielstand, aber als ich den Feuerlöscher geholt habe, habe ich danach ein paar Fehler gemacht und hätte neu laden müssen und hatte daher keine Lust das nochmal zu machen und bin auf dem anderen Stand geblieben. (WEnn es hart auf hart kommt, kann ich den ja immernoch laden. Es ist schon interessant, wie schnell man durch die Abschnitte kommt, wenn man weiß was man machen muss.)

 

Die Medizin hab ich abgegeben, wie ich aber an die Submachine Guns rankomme, habe ich so noch nicht rausgefunden. Die Luger hab ich ebenfalls gefunden. :ok:

 

Ich bin total panisch geworden bei Nosferatu, weil ich mich an den Kampf mit dem ersten B.O.W. noch zu gut erinnern konnte. Mit dem Scharfschützengewehr habe ich dann einfach auf ihn geschossen, ebenso mit der AK und der Pistole. Dit Chris läuft es aber recht gut bisher, da ich noch sehr viele Heilmittel habe und und ein paar Sachen gefunden habe, die ich mit Claire übersehen habe.

 

Den Thread habe ich schon bemerkt. Da werde ich mit Sicherheit mal reinsehen. Vermutlich aber erst nach spielen von RE1 und 2.

 

Noch etwas am Rande. Die Schrotflinte im Bilderrahmen ist wohl wirklich ein Running Gag in der Serie. Musste leicht schmunzeln, als ich die da gefunden habe. :D

 

 

Habe den RE Chronik Thread in mehrere Teile aufgeteilt. Der erste Teil ist für dich intressant, da sich dieser nur um die Vorgeschichte (also alles was vor den Games passiert) dreht. Dieser Teil verrät also nichts zur Story der Games aber wenn man die Vorgeschichte kennt, erlebt man die Story der games auf einem anderen level weil man die ganze Hintergrundgeschichte kennt und Verbindungen sieht zwischen Charakteren und Ereignissen die einem sonst entgehen. Dafür würde ich dir schon empfehlen den ersten Teil der Chronik zu lesen. Den zweiten Teil (da geht es dann um die games) kannst du ja erstmal auslassen.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe den RE Chronik Thread in mehrere Teile aufgeteilt. Der erste Teil ist für dich intressant, da sich dieser nur um die Vorgeschichte (also alles was vor den Games passiert) dreht. Dieser Teil verrät also nichts zur Story der Games aber wenn man die Vorgeschichte kennt, erlebt man die Story der games auf einem anderen level weil man die ganze Hintergrundgeschichte kennt und Verbindungen sieht zwischen Charakteren und Ereignissen die einem sonst entgehen. Dafür würde ich dir schon empfehlen den ersten Teil der Chronik zu lesen. Den zweiten Teil (da geht es dann um die games) kannst du ja erstmal auslassen.

 

Ich habe mich jetzt mal eingelesen. Mit der anderen Ebene hast du da durchaus Recht und deshalb hätte ich mal eine Frage zu Alexander Ashford:

 

 

Er hat ja das Projekt "Code:Veronica" damals heimlich durchgeführt und Alexia und Alfred bekamen es später raus und rächten sich an ihm indem sie ihn zu Nosferatu machten. Wie konnten sie den Vorfall vertuschen? Da er mit Spencer und Marcus zusammen arbeitete, hätte da einer was merken müssen.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe mich jetzt mal eingelesen. Mit der anderen Ebene hast du da durchaus Recht und deshalb hätte ich mal eine Frage zu Alexander Ashford:

 

 

Er hat ja das Projekt "Code:Veronica" damals heimlich durchgeführt und Alexia und Alfred bekamen es später raus und rächten sich an ihm indem sie ihn zu Nosferatu machten. Wie konnten sie den Vorfall vertuschen? Da er mit Spencer und Marcus zusammen arbeitete, hätte da einer was merken müssen.

 

 

Alexia fälschte diverse Dokumente und liess es öffentlich so aussehen als sei Alexander (wie sein Vater Edward) an einer Vireninfektion während seiner Experimente gestorben. was theoretisch ja sogar irgendwie stimmt :p

 

 

Ich empfehle dir auch dir die Zusammenfassung von RE Zero in der Chronik durchzulesen, da ich ja nicht glaube das du RE Zero in absehbarer Zeit spielen wirst (Ausser du holst dir nen Gamecube oder Wii U^^) und dieses Game vor allen anderen Games spielt (und dann direkt in den ersten Teil übergeht).

 

Zu Resident Evil 2 und 3 sei gesagt, das die erste Hälfte von RE 3 vor RE 2 spielt (RE 3 beginnt am 27. September 1998 und RE 2 am 3, Oktober 1998) und die zweite Hälfte von RE 3 dann kurz nach dem Ende von RE 2 ansetzt.

 

Darum werde ich jetzt beispielsweise als nächstes erst die erste Hälfte von RE 3 spielen, dann RE 2 und dann die zweite Hälfte von RE 3. Code Veronica spielt dann knappe 3 Monate nach dem Ende von RE 3. Code Veronica ist übrigens bis heute das letzte RE game der Hauptreihe gewesen indem Claire Redfield dabei ist. In RE 6 wird sie allerdings kurz von Chris erwähnt. dafür spielte sie die weibliche Hauptrolle im CG Film RE: Degeneration, welcher im Jahre 2005 spielt (ca. 6 Jahre nach Code Veronica und ein Jahr nach RE 4). Der Film ist bis dato Claire´s letzter Auftritt in der Serie gewesen.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alexia fälschte diverse Dokumente und liess es öffentlich so aussehen als sei Alexander (wie sein Vater Edward) an einer Vireninfektion während seiner Experimente gestorben. was theoretisch ja sogar irgendwie stimmt :p

 

 

Ich empfehle dir auch dir die Zusammenfassung von RE Zero in der Chronik durchzulesen, da ich ja nicht glaube das du RE Zero in absehbarer Zeit spielen wirst (Ausser du holst dir nen Gamecube oder Wii U^^) und dieses Game vor allen anderen Games spielt (und dann direkt in den ersten Teil übergeht).

 

Zu Resident Evil 2 und 3 sei gesagt, das die erste Hälfte von RE 3 vor RE 2 spielt (RE 3 beginnt am 27. September 1998 und RE 2 am 3, Oktober 1998) und die zweite Hälfte von RE 3 dann kurz nach dem Ende von RE 2 ansetzt.

 

Darum werde ich jetzt beispielsweise als nächstes erst die erste Hälfte von RE 3 spielen, dann RE 2 und dann die zweite Hälfte von RE 3. Code Veronica spielt dann knappe 3 Monate nach dem Ende von RE 3. Code Veronica ist übrigens bis heute das letzte RE game der Hauptreihe gewesen indem Claire Redfield dabei ist. In RE 6 wird sie allerdings kurz von Chris erwähnt. dafür spielte sie die weibliche Hauptrolle im CG Film RE: Degeneration, welcher im Jahre 2005 spielt (ca. 6 Jahre nach Code Veronica und ein Jahr nach RE 4). Der Film ist bis dato Claire´s letzter Auftritt in der Serie gewesen.

 

Da ich weder einen Gamecube noch eine Wii habe, schau ich mal bei Zero rein. :D

 

RE3 hab ich schon gespielt. Welche Teile ich umbedingt noch nachholen muss, sind RE1, 2 und Revelations. Ansonsten bin ich vor ca. 5 Jahren mit RE4 eingestiegen. :)

 

Claire finde ich echt super. Hoffentlich kommt die nochmal zurück.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...