Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Resident Evil - Allgemeiner Diskussionsthread


Deathstroke
 Share

Recommended Posts

Ich gehe sehr stark davon aus das man das RE2 Remake in der Third-Person Perspektive spielen wird. Wenn die Leon in die Egoperspektive verbannen wäre ich echt richtig enttäuscht davon.

Wenn schon Remake dann bitte so genial wie damals RE1 und den Wurzeln treu bleiben. Sie müssen es eben jetzt nur schaffen dies alles etwas moderner zu präsentieren.

 

Wie gesagt im Stile des ersten Revelations oder Lost in Nightmares (RE 5 DLC) wäre perfekt. Modernes 3rd person gameplay kombiniert mit allen Elementen aus dem original (horror atmo. rätsel, begrenztes inventar, Truhen, herbs mixen, erforschen etc.) und es wäre absolut perfekt.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Wie gesagt im Stile des ersten Revelations oder Lost in Nightmares (RE 5 DLC) wäre perfekt. Modernes 3rd person gameplay kombiniert mit allen Elementen aus dem original (horror atmo. rätsel, begrenztes inventar, Truhen, herbs mixen, erforschen etc.) und es wäre absolut perfekt.

 

ich hoffe auch, das es richtig klasse wird. also 3rd person ansicht, natürlich mit moderner steuerung. und ich hoffe auf schöne rätsel (können ruhig viele sein), aber bitte diesmal mit ein paar kopfnüsse, das der kopf raucht. und natürlich ein erste sahne soundtrack usw.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

ich hoffe auch, das es richtig klasse wird. also 3rd person ansicht, natürlich mit moderner steuerung. und ich hoffe auf schöne rätsel (können ruhig viele sein), aber bitte diesmal mit ein paar kopfnüsse, das der kopf raucht. und natürlich ein erste sahne soundtrack usw.

 

Ich wär schon zufrieden wenn die Rätsel einfach Variationen der Rätsel aus dem original RE 2 wären sowie das bspw. die Remakes zu Resident Evil und Tomb Raider (TR Anniversary) gemacht haben. Beim RE 1 Remake war der soundtrack einfach eine moderne Variante des Soundtracks aus dem original RE. Sowas würde ich mir auch für RE 2 wünschen, macht es einfach auch umso nostalgischer für die Veteranen.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Hier ist noch ein kleiner Artikel der ComputerBild dazu: Resident Evil 7: Dieser Tag war der Horror!

 

:naughty:

 

auch ein cooler bericht, danke dafür.

etwas kostspielig für nur 60 minuten. 15 euro wären doch eher angemessen, wie ich finde.

 

 

der raum ist jeden cent wert, ich habs nicht bereut und hatte 60 min mega spaß, das ist sonst unbezahlbar

 

Habe jetzt leider keinen aktuellen Tourplan vorliegen. :nixweiss:

 

Und ob es diese 20-25.- Euro wert ist müsste man mal selbst herausfinden. Ein richtiger Fan ist jedenfalls sicher bereit diesen Preis zu zahlen. :think: Immerhin bekommt man dafür ja auch eine klasse Show geboten. ^^

 

du bist die show :ok:

 

D2-SIGNATUR-3.jpg.3b4c3a29174f7e2df4f638348b08364c.jpg.82e00e98cbb338dddfb19a4cf43f45c2.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich wär schon zufrieden wenn die Rätsel einfach Variationen der Rätsel aus dem original RE 2 wären sowie das bspw. die Remakes zu Resident Evil und Tomb Raider (TR Anniversary) gemacht haben. Beim RE 1 Remake war der soundtrack einfach eine moderne Variante des Soundtracks aus dem original RE. Sowas würde ich mir auch für RE 2 wünschen, macht es einfach auch umso nostalgischer für die Veteranen.

 

da es ein remake wird, möchte ich aber natürlich andere rätsel usw.

die sollen aber nicht zu einfach sein, am besten so ein mix von einfach bis schwer.

 

 

 

 

 

 

der raum ist jeden cent wert, ich habs nicht bereut und hatte 60 min mega spaß, das ist sonst unbezahlbar

 

 

dann hoffe ich mal, das der escape room auch nach berlin kommt.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

da es ein remake wird, möchte ich aber natürlich andere rätsel usw.

die sollen aber nicht zu einfach sein, am besten so ein mix von einfach bis schwer.

 

RE Rätsel waren nie besonders schwer. Sind ja keine Rätselspiele, wo man sich stundenlang den Kopf zerbrechen muss. Sowas brauch ich in einem Resident Evil auch nicht und das würde mir den Spaß ruinieren. Darum sage ich ja das sie es einfach wie beim RE 1 Remake machen sollen was die Rätsel angeht und alles ist gut.....

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

RE Rätsel waren nie besonders schwer. Sind ja keine Rätselspiele, wo man sich stundenlang den Kopf zerbrechen muss. Sowas brauch ich in einem Resident Evil auch nicht und das würde mir den Spaß ruinieren. Darum sage ich ja das sie es einfach wie beim RE 1 Remake machen sollen was die Rätsel angeht und alles ist gut.....

Also im ersten Resident Evil von 1996, oder auch Resident Evil Code Veronica, gab es schon die ein oder andere Kopfnuss, finde ich. :zwinker:

 

Resident Evil 2 ist ja der Teil schlechthin, gerade für die Fans von Anfang an.

Wenn Capcom das versaut, dann stehen die Fans vor dem Capcom Hauptquartier in Osaka, wie die Einwohner von Pueblo. :trollface:

 

Deshalb haben Sie auch bis heute noch nichts gezeigt. Nicht mal einen einzigen Screenshot.

Die wollen das gerade deswegen perfekt hinkriegen.

Ich vertraue Capcom da schon.

 

Und Resident Evil 2 Remake in First Person, so dumm können die Entwickler nicht sein. :good:

''Früher war alles besser!''

Ach, und wann genau war dieses ''FRÜHER''? :nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

RE2 in Egoperspektive und Capcom kann es gleich vergessen...

Zu Rätseln usw. ich denke man wird es ähnlich machen wie beim RE1 Remake und etwas mehr bieten. Hier wurde im Vergleich zum Original auch die Villa etwas vergrößert. Bin echt gespannt auf RE2! Das muss ein AAA-Titel werden.

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...