Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Resident Evil - Allgemeiner Diskussionsthread


Deathstroke
 Share

Recommended Posts

Gibt eben auch noch andere Dinge als den ganzen Tag zu zocken oder im Forum zu schreiben :zwinker:

 

Wieder so ein selten dämlicher Kommentar. Als wenn ich nur den ganzen Tag zocken und schreiben würde. Ich hab auch familie und Dinge um die ich mich kümmern muss und zocke auch manchmal tagelang nicht.

 

Aber wenn hier wirklich wochenlang nichts in den Threads geschrieben wird und überhaupt keine Unterhaltungen mehr stattfinden dann brauch man doch nicht mit solchen abgedroschenen Sprüchen kommen wie "Man ist ja nicht den ganzen tag am zocken und schreiben". Von 24 stunden am Tag redet hier doch auch keiner.

 

Gott wenn so eine Mentalität in allen Foren herrschen würde, würde die Gamer continuity ja vollkommen vor die Hunde gehen. Traurig. Da kann man das Forum auch gleich dicht machen.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Wieder so ein selten dämlicher Kommentar. Als wenn ich nur den ganzen Tag zocken und schreiben würde. Ich hab auch familie und Dinge um die ich mich kümmern muss und zocke auch manchmal tagelang nicht.

 

Aber wenn hier wirklich wochenlang nichts in den Threads geschrieben wird und überhaupt keine Unterhaltungen mehr stattfinden dann brauch man doch nicht mit solchen abgedroschenen Sprüchen kommen wie "Man ist ja nicht den ganzen tag am zocken und schreiben". Von 24 stunden am Tag redet hier doch auch keiner.

 

Gott wenn so eine Mentalität in allen Foren herrschen würde, würde die Gamer continuity ja vollkommen vor die Hunde gehen. Traurig. Da kann man das Forum auch gleich dicht machen.

 

Du hast doch angefangen hier uns Vorwürfe zu machen,gucke doch in anderen Threads da wurde auch schon Wochen,Monate nix geschrrieben,beschwert sich da jemand ?

 

Wenn es aktuell nix zu diskutieren gibt,dann ist es eben so.

42989.png?1579883473

Link to comment
Share on other sites

Ist im Moment ja auch ziemlich ruhig, zum Thema "Resident Evil"!

Über Teil 7 ist soweit alles gesagt, der "Not A Hero" DLC ist verschoben, und bis zur, vermutlich E3 Messe, wird es auch nichts zum Remake, zu Teil 2 geben.

 

Und über den 3 CGI Film Vendetta, kann man auch erst richtig diskutieren, wenn man ihn gesehen hat.

Aber in den nächsten Monaten, wird es hier auch wieder mehr zum diskutieren geben. :zwinker:

''Früher war alles besser!''

Ach, und wann genau war dieses ''FRÜHER''? :nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Ist im Moment ja auch ziemlich ruhig, zum Thema "Resident Evil"!

Über Teil 7 ist soweit alles gesagt, der "Not A Hero" DLC ist verschoben, und bis zur, vermutlich E3 Messe, wird es auch nichts zum Remake, zu Teil 2 geben.

 

Und über den 3 CGI Film Vendetta, kann man auch erst richtig diskutieren, wenn man ihn gesehen hat.

Aber in den nächsten Monaten, wird es hier auch wieder mehr zum diskutieren geben. :zwinker:

 

auf 100 pro, wenn der film draußen ist, geht es bestimmt gut ab hier, was ich hoffe. ich freue mich schon tierisch auf den CGI film.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 months later...

Hat nur bedingt was mit RE zu tun, ist aber trotzdem eine der schlimmsten News des Jahres: Der legendäre Horror und Zombie Regisseur George A. Romero ist im Alter von 77 Jahren an Lungenkrebs gestorben.

 

Romero hat das Zombie genre quasi im Alleingang erfunden und definiert mit seinem Klassiker "Night of the Living Dead" im Jahre 1958. 20 jahre später veröffentlichte er den wohl besten und einflussreichsten Zombiefilm aller Zeiten mit "Dawn of the Dead" (1978), welcher bis heute als einer der besten Horrorfilme aller Zeiten und das größte Meisterwerk des gesamten Zombiegenres gefeiert wird (und den jeder RE Fan gesehen haben muss).

 

1985 folgte Romeros dritter Zombiefilm "Day of the Dead" bei dem Effektemeister Tom Savini (der legendärste Horror Effekte Macher der Welt) die wohl bis heute besten und realistischsten gore effekte produzierte die es je in einem Horrorfilm gegeben hat. Dawn of the Dead und Day of the Dead sind auch dank Savinis Effekte bis heute in Deutschland beschlagnahmt.

 

2005 kehrte Romero endlich zum Zombie genre zurück mit "Land of the Dead" und liess dann später noch weitere (weniger gute) sequels folgen mit "Diary of the Dead" und "Survival of the Dead".

 

Neben den Dead Filmen hat Romero auch das Serienkiller Meisterwerk "Martin" (1978) und den Stephen King Film "The Dark Half" (1993) gemacht. Er gilt als einer der größten und wichtigsten Figuren in der gesamten Geschichte des Horrorfilms.

 

Die Resident Evil Reihe würde es ohne Romero wohl gar nicht geben. Insbesondere die ersten beiden RE Teile waren sehr stark an Romeros Night of the living Dead und Dawn of the Dead angelehnt (vor allem in der Darstellung von Zombies) und sind von RE Schöpfer Mikami als Tribute an Romeros Filme gemeint gewesen. Romeros Einfluss auf die Anfänge der RE Reihe war gewaltig.

 

In der Tat hat Romero sogar damals ein Script für einen Resident Evil Film geschrieben, welcher sich sehr viel mehr an die Games gehalten hätte aber die Filmproduzenten entschieden sich dafür dieses abzulehnen und etwas actionlastigeres und glattpolierteres Hollywood Kino mit einer anderen Figur als Hauptrolle (Alice) zu produzieren. Romero wurde abgelehnt und Paul Andersons Variante wurde genommen. Was dabei rauskam ist bekannt. Man kann sich nur ausmalen wie authentisch und nahe an den games die RE Filme geworden wären, wenn man Romeros Version genommen hätte.....

 

Möge der größte Meister des Zombie Genres in Frieden ruhen.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Hat nur bedingt was mit RE zu tun, ist aber trotzdem eine der schlimmsten News des Jahres: Der legendäre Horror und Zombie Regisseur George A. Romero ist im Alter von 77 Jahren an Lungenkrebs gestorben.

 

Romero hat das Zombie genre quasi im Alleingang erfunden und definiert mit seinem Klassiker "Night of the Living Dead" im Jahre 1958. 20 jahre später veröffentlichte er den wohl besten und einflussreichsten Zombiefilm aller Zeiten mit "Dawn of the Dead" (1978), welcher bis heute als einer der besten Horrorfilme aller Zeiten und das größte Meisterwerk des gesamten Zombiegenres gefeiert wird (und den jeder RE Fan gesehen haben muss).

 

1985 folgte Romeros vierter Zombiefilm "Day of the Dead" bei dem Effektemeister Tom Savini (der legendärste Horror Effekte Macher der Welt) die wohl bis heute besten und realistischsten gore effekte produzierte die es je in einem Horrorfilm gegeben hat. Dawn of the Dead und Day of the Dead sind auch dank Savinis Effekte bis heute in Deutschland beschlagnahmt.

 

2005 kehrte Romero endlich zum Zombie genre zurück mit "Land of the Dead" und liess dann später noch weitere (weniger gute) sequels folgen mit "Diary of the Dead" und "Survival of the Dead".

 

Neben den Dead Filmen hat Romero auch das Serienkiller Meisterwerk "Martin" (1978) und den Stephen King Film "The Dark Half" (1993) gemacht. Er gilt als einer der größten und wichtigsten Figuren in der gesamten Geschichte des Horrorfilms.

 

Die Resident Evil Reihe würde es ohne Romero wohl gar nicht geben. Insbesondere die ersten beiden RE Teile waren sehr stark an Romeros Night of the living Dead und Dawn of the Dead angelehnt (vor allem in der Darstellung von Zombies) und sind von RE Schöpfer Mikami als Tribute an Romeros Filme gemeint gewesen. Romeros Einfluss auf die Anfänge der RE Reihe war gewaltig.

 

In der Tat hat Romero sogar damals ein Script für einen Resident Evil Film geschrieben, welcher sich sehr viel mehr an die Games gehalten hätte aber die Filmproduzenten entschieden sich dafür dieses abzulehnen und etwas actionlastigeres und glattpolierteres Hollywood Kino mit einer anderen Figur als Hauptrolle (Alice) zu produzieren. Romero wurde abgelehnt und Paul Andersons Variante wurde genommen. Was dabei rauskam ist bekannt. Man kann sich nur ausmalen wie authentisch und nahe an den games die RE Filme geworden wären, wenn man Romeros Version genommen hätte.....

 

Möge der größte Meister des Zombie Genres in Frieden ruhen.

 

ruhe in frieden George A. Romero.

 

ich bin quasi mit seinen filmen aufgewachsen (ab Dawn of the Dead), das waren noch zeiten damals.

 

habe schon als kind/jugendlicher seine filme gesehen, immer bei den großen bruder meines besten kumpels. aber mein erster richtiger horrorfilm war Tanz der Teufel, der war ja damals beschlagnahmt/verboten, aber dennoch habe ich den mit ca. 12 jahren gesehen, da hatte ich aber ganz schön schiss in der hose gehabt.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

ruhe in frieden George A. Romero.

 

ich bin quasi mit seinen filmen aufgewachsen (ab Dawn of the Dead), das waren noch zeiten damals.

 

habe schon als kind/jugendlicher seine filme gesehen, immer bei den großen bruder meines besten kumpels. aber mein erster richtiger horrorfilm war Tanz der Teufel, der war ja damals beschlagnahmt/verboten, aber dennoch habe ich den mit ca. 12 jahren gesehen, da hatte ich aber ganz schön schiss in der hose gehabt.

 

Ich bin auch großer Horrorfan seit meinen Jugendjahren, bei mir hat das eber erst so mit 14 angefangen. Damals durch die Halloween Filme (die für mich bis heute einen besonderen Stellenwert haben) was mich dann vor allem zum Fan des Slasher genres und den bekannten Serienkiller Ikonen gemacht hat (allen voran Jason Voorhees, Michael Myers und Pinhead aus Hellraiser). Das sind auch heute immer noch meine liebsten Horror franchises (Friday the 13th, Halloween, Hellraiser, Texas Chainsaw Massacre und Scream).

 

Über die Jahre bin ich aber auch vor allem ein großer Fan von Horror und Splatter Klassikern der 70er und 80er geworden wie eben The Exorcist, Romeros Dead Filme, die Filme von Lucio Fulci oder natürlich auch der von dir angesprochene Evil Dead.

 

Leider sind die Zeiten dieser großen so allmählich vorbei. Wir verlieren immer mehr der Horrormacher dieser Zeit. Fulci, Wes Craven, jetzt Romero. Carpenter, Argento und Tobe Hooper machen auch nicht mehr allzulange. Die großen Horror franchises von damals sind fast alle tot (keine neuen Nightmare on Elm Street oder Hellraiser mehr, Friday the 13th vor kurzem gecancelt usw.) allerdings soll noch was neues von Halloween und TCM kommen. Mit Romeros Tod ist auch das old school Zombie genre entgültig begraben und wird nur noch von Walking Dead ein bisschen aufrecht erhalten. Das grandiose remake von Evil Dead bleibt da wohl auch eher eine Ausnahme.

 

Weiss noch genau wie ich damals nach uncut tapes (oft auch illegal überspielt aber hauptsache man hats gehabt^^) gejagt habe. Damals für die uncut Astro DVD von Halloween II (der immer noch in Deutschland verboten ist) satte 90 Mark gelatzt. Bildqualität war ein elend aber das war einem alles so scheissegal damals, man hatte Halloween II UNCUT!

 

Ich habe sogar immer noch das erste ungeschnittene tape von Friday the 13th, das es damals nur bei uns gab (in den USA war der film nur die gekürzte R-rated version aber wir hatten die Unrated) und habe immer noch das original deutsche Kinoposter von Halloween von 1979. Ja das waren geile Zeiten. heute kann man sich alles über online shops oder torrent ungeschnitten in feinsten 1080p besorgen. Da ist die Magie irgendwie verloren gegangen.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Ich bin auch großer Horrorfan seit meinen Jugendjahren, bei mir hat das eber erst so mit 14 angefangen. Damals durch die Halloween Filme (die für mich bis heute einen besonderen Stellenwert haben) was mich dann vor allem zum Fan des Slasher genres und den bekannten Serienkiller Ikonen gemacht hat (allen voran Jason Voorhees, Michael Myers und Pinhead aus Hellraiser). Das sind auch heute immer noch meine liebsten Horror franchises (Friday the 13th, Halloween, Hellraiser, Texas Chainsaw Massacre und Scream).

 

Über die Jahre bin ich aber auch vor allem ein großer Fan von Horror und Splatter Klassikern der 70er und 80er geworden wie eben The Exorcist, Romeros Dead Filme, die Filme von Lucio Fulci oder natürlich auch der von dir angesprochene Evil Dead.

 

Leider sind die Zeiten dieser großen so allmählich vorbei. Wir verlieren immer mehr der Horrormacher dieser Zeit. Fulci, Wes Craven, jetzt Romero. Carpenter, Argento und Tobe Hooper machen auch nicht mehr allzulange. Die großen Horror franchises von damals sind fast alle tot (keine neuen Nightmare on Elm Street oder Hellraiser mehr, Friday the 13th vor kurzem gecancelt usw.) allerdings soll noch was neues von Halloween und TCM kommen. Mit Romeros Tod ist auch das old school Zombie genre entgültig begraben und wird nur noch von Walking Dead ein bisschen aufrecht erhalten. Das grandiose remake von Evil Dead bleibt da wohl auch eher eine Ausnahme.

 

Weiss noch genau wie ich damals nach uncut tapes (oft auch illegal überspielt aber hauptsache man hats gehabt^^) gejagt habe. Damals für die uncut Astro DVD von Halloween II (der immer noch in Deutschland verboten ist) satte 90 Mark gelatzt. Bildqualität war ein elend aber das war einem alles so scheissegal damals, man hatte Halloween II UNCUT!

 

Ich habe sogar immer noch das erste ungeschnittene tape von Friday the 13th, das es damals nur bei uns gab (in den USA war der film nur die gekürzte R-rated version aber wir hatten die Unrated) und habe immer noch das original deutsche Kinoposter von Halloween von 1979. Ja das waren geile Zeiten. heute kann man sich alles über online shops oder torrent ungeschnitten in feinsten 1080p besorgen. Da ist die Magie irgendwie verloren gegangen.

 

alle filme die du aufgezählt hast habe ich auch gesehen, einfach nur kult.

oder die ganzen Nightmare on A Elm Street filme, einfach nur klasse kult.

 

 

ja, es gibt solche filme wie damals nicht mehr so richtig, aber eine hoffnung gibt es im moment der in die richtung geht, und auch so gemacht ist wie horror/splatter/slasher filme aus den 80er und 90er jahren. auch die musik usw. alles wie früher, und das beste, alles handgemachte arbeit, kein CGI usw. soll eine homage an die kultfilme sein.

 

hier der trailer (Tonight she comes) :

 

 

 

den werde ich mir sowas von reinziehen.

aber eine info noch :

 

die FSK version ist um 3 minuten geschnitten, da fehlt so gut wie fast alles an brutales, was mist ist.

 

deswegen wird auch die Österreich fassung gekauft.

die uncut version geht 84 minuten

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

alle filme die du aufgezählt hast habe ich auch gesehen, einfach nur kult.

oder die ganzen Nightmare on A Elm Street filme, einfach nur klasse kult.

 

 

ja, es gibt solche filme wie damals nicht mehr so richtig, aber eine hoffnung gibt es im moment der in die richtung geht, und auch so gemacht ist wie horror/splatter/slasher filme aus den 80er und 90er jahren. auch die musik usw. alles wie früher, und das beste, alles handgemachte arbeit, kein CGI usw. soll eine homage an die kultfilme sein.

 

hier der trailer :

 

 

 

den werde ich mir sowas von reinziehen.

aber eine info noch :

 

die FSK version ist um 3 minuten geschnitten, da fehlt so gut wie fast alles an brutales, was mist ist.

 

deswegen wird auch die Österreich fassung gekauft.

die uncut version geht 84 minuten

 

Den habe ich schon ;) Allerdings noch nicht geguckt. Bin aber mehr intressiert am neuen Leatherface Film (hoffer kommt endlich mal raus) und natürlich dem kommenden 7. Teil von Chucky (kommt November).

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Den habe ich schon ;) Allerdings noch nicht geguckt. Bin aber mehr intressiert am neuen Leatherface Film (hoffer kommt endlich mal raus) und natürlich dem kommenden 7. Teil von Chucky (kommt November).

 

dann hast du den film aber schnell gekauft, der kam ja erst vor kurzem raus.

die cut version (FSK fassung) kommt erst ende juli.

ich hoffe doch mal, du hast auch die uncut version.

 

den letzten Chucky film fand ich aber nicht gut.

 

Leatherface gucke ich natürlich auch, mal gucken wie der so im gesamtpaket wird, ich lasse mich mal überraschen.

 

soll im oktober erscheinen.

 

http://www.filmstarts.de/nachrichten/18512340.html

 

wird bestimmt cut im kino sein, denke ich mal.

wird dann nur uncut geguckt.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...