Jump to content
News

EA Access gibt es nicht für PlayStation, da es das Geld nicht wert ist, sagt Sony

Recommended Posts

Gerade erst haben EA und Microsoft das neue EA Access-Programm exklusiv für Xbox One angekündigt, mit dem Nutzer für eine monatliche Gebühr eine Auswahl an EA-Spielen nutzen können, zudem erhalten die Nutzer früheren Zugriff auf Testversionen und exklusive Rabatte. (...)play3de?i=4YuLUEzPc7Y:rlLjlBQbkms:D7DqB2pKExk play3de?d=qj6IDK7rITs play3de?d=yIl2AUoC8zA play3de?i=4YuLUEzPc7Y:rlLjlBQbkms:-BTjWOF_DHI

 

 

Weiterlesen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

"“Die PlayStation Plus-Mitgliederzahlen sind seit der PlayStation 4-Einführung um mehr als 200 Prozent angestiegen, was zeigt, dass die Gamer nach Mitgliedsprogrammen suchen,"

 

da kann man doch schon sehen wie die Leute verarscht werden:facepalm:

200% mehr und warum? Weil man sonst nicht online spielen kann, das haben die vergessen zusagen, diese Spinner.

Share this post


Link to post
Share on other sites
"“Die PlayStation Plus-Mitgliederzahlen sind seit der PlayStation 4-Einführung um mehr als 200 Prozent angestiegen, was zeigt, dass die Gamer nach Mitgliedsprogrammen suchen,"

 

da kann man doch schon sehen wie die Leute verarscht werden:facepalm:

200% mehr und warum? Weil man sonst nicht online spielen kann, das haben die vergessen zusagen, diese Spinner.

 

Wenn das der einzige Grund wäre, und so viele dss nicht abkönnen, hätten die ja auch zum PC wechseln können. Aber das Komplettangebot des PS+ scheint ja doch den meistne zuzusagen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kurz und knapp:

 

Das ist Bullshit! Der einzige Grund dafür, dass sie das ablehnen ist weil sie ihr eingenes Ding mit PS Now durchziehen wollen


[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Share this post


Link to post
Share on other sites
Kurz und knapp:

 

Das ist Bullshit! Der einzige Grund dafür, dass sie das ablehnen ist weil sie ihr eingenes Ding mit PS Now durchziehen wollen

 

PS Now hat doch aber rein garnix mit diesem Angebot zu tun. :nixweiss: Den Zusammenhang müsstest du mir mal erläutern.

Share this post


Link to post
Share on other sites
PS Now hat doch aber rein garnix mit diesem Angebot zu tun. :nixweiss: Den Zusammenhang müsstest du mir mal erläutern.

wenn EA ein billigeres Angebot für das nicht unbeträchtliche Angebot an Spielen anbietet als Sony es mit PS Now tut, dann darfst du dreimal raten auf was die Leute eher zugreifen

 

Lieber die Konkurrenz durch halbgare Argumente direkt ausschalten

 

Sorry Sony, aber ab und zu verzapft ihr auch ganz schönen bockmist


[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Finde ich gut das man EA nicht noch eine Plattform für ihre "ideen" gibt.

EA publisht sowieso fast nur mist, also was soll das Angebot schon bringen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dem Nutzer nicht selber die Entscheidung überlassen, was ihm Geld wert ist und was nicht? Und als nächstes werden kostenpflichtige Sony Dienste verpflichtend, weil man meint, sie seien unser Geld wert? Sehr bedenkliche Entwicklung. Hoffentlich geht das nach hinten los. Daran gibt es nichts gut zu finden, da es tatsächlich bloß eine Einschränkung des Angebots ist. Grenzt an Monopolismus. Vielleicht sollte man auch gleich Spiele der 3rd Party verbieten, wenn sie mit Eigenentwicklungen in zu naher Konkurrenz stehen.


 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...