Jump to content
Gruind

Aktion : Wir zahlen nicht für DLC s

Recommended Posts

Generell halte ich Dlcs für sinnvoll. Nur wenn ich mich in den stores so umsehe, drängt sich mir unweigerlich der verdacht auf, dass vieles auf abzocke ausgelegt ist.

Es ist meiner meinung nach ein unding, für relativ neue titel gleich mit Dlcs abkassieren zu wollen. Siehe killzone...

Klar wollen die entwickler geld verdienen. Für ihre arbeit sollen sie ja auch entlohnt werden. Nur sollen die für das gekaufte spiel auch erstmal etwas bieten, ohne im nachhinein das gefühl zu haben, ein unvollständiges produkt erworben zu haben.

Und von den preisen mal ganz zu schweigen, wieso sollen wir 1.99 ? zahlen, was im us-store 1.99 $ kostet!?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja das finde ich auch!!! das ist schon heftig.. wir bezahlen so fast das doppelte! es ist echt unfair... und dann wundern die sich, wenn in dem us store gekauft wird!

vielleicht ist das bei uns so teuer wegen der mehrwertsteuer keine ahnung LOL... manche sachen sind echt geldmacherei!!!!

wenn ich mir anguck was es für LBP gibt.... tsetsetse für EIN NEUES KOSTÜM 1€ bezahlen!!! das ist mehr als lächerlich...

das wars von mir^^

 

gruß only


4.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Klar wollen die Jungs ihr Geld daran verdienen.

Ich glaube, dass vielen hier gar nicht klar ist, was die ganze Scheiße überhaupt kostet.

Aber das ist meiner Meinung nach wieder typisch für Deutschland -> geschenkt ist noch zu teuer :sperm:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich glaube, dass vielen hier gar nicht klar ist, was die ganze Scheiße überhaupt kostet.

 

Dir scheint es ziemlich klar zu sein. Dann klär uns auf! Was kostet es beispielsweise ein lpb-kostüm in der entwicklung!? Hört sich so an, als würden die entwickeler kurz vor irgendwelchen unkosten stehen...

 

Wie gesagt, Dlcs sind eine tolle sache, nur sollte man zumindest eine gewisse balance zwischen kundenpflege und -abzocke schon einhalten.

 

Ein gutes beispiel ist das mappack von cod 4. Das spiel war schon länger draußen als es erschien. Klar sind die maps in einer abgeänderten form aus dem storymodus. Aber um den kunden was zu bieten, wurde eigens dafür chinatown kreiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht ob es hier schon angesprochen wurde, hab nicht alles komplett durchgelesen. Ihr solltet jedoch mal bedenken, dass Sony von den Entwicklern 16 Cent pro Gigabyte Datentransfer verlangt. Habe im Internet dazu auch ein nettes beispiel gefunden:

"Wenn die Resident Evil 5-Demo (ca. 1 GB groß) von Capcom 1.000.000 mal runtergeladen wird, würde das dem Entwickler also ungefähr 160.000 US-Dollar kosten."

Seid froh, dass Demos etc. weiterhin kostenlos sind - die Xbox zeigt, dass es auch anders geht. Und wer mit den Preisen für DLC's nicht einverstanden ist, soll sich auch nichts kaufen. Zu fordern das DLCs wie Map-Packs etc. kostenfrei werden sollen, ist meiner meinung nach einfach nur naiv und egoistisch.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht wirds in Zukunft ja so, dass man sich die Disc kauft und man dann die einzelnen Menüfunktionen einzeln freischalten muss oder die Trophys erst kaufen muss.

 

Nur der der einen DLC kauft darf im Spiel speichern zum Beispiel. Wäre einfach geil.

 

Meine Meinung zum Thema DLC. Wenns eine hochwertige Zusatzfunktion ist dann lass ich mir das bisschen Geld für nen DLC noch eingehen, da sich der Code nicht von selbst generiert. Wenn allerdings so kleine Sachen wie Klamotten in Little Big Planet oder Home Geld kosten finde ich das lächerlich, da man ja nur die Farbattribute von den Kleidern ändern muss. Das kann ja kein großer Aufwand sein. Wenn die Funktionen dann auch noch ausgeliefert werden und man sie quasi auf der Disc hat, aber erst aktivieren muss ist es schon ziemlich dreist.


Equipment:

Sony Playstation 3 - 40 GB Version

Nintendo Wii

Samsung 46M86BD Full-HD TV

Teufel Motiv 5 Digital Sound System

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dir scheint es ziemlich klar zu sein. Dann klär uns auf! Was kostet es beispielsweise ein lpb-kostüm in der entwicklung!? Hört sich so an, als würden die entwickeler kurz vor irgendwelchen unkosten stehen...

 

Wie gesagt, Dlcs sind eine tolle sache, nur sollte man zumindest eine gewisse balance zwischen kundenpflege und -abzocke schon einhalten.

 

Ein gutes beispiel ist das mappack von cod 4. Das spiel war schon länger draußen als es erschien. Klar sind die maps in einer abgeänderten form aus dem storymodus. Aber um den kunden was zu bieten, wurde eigens dafür chinatown kreiert.

 

Z. B. wenn die Produktion des Spiels so teuer war, dass nur der Absatz des verkauften Spieles nicht reicht reichen die Entwickler halt DLC´s nach um den Gewinn zu steigern! Ein Fan des Spieles wird sich z. B. darüber freuen und auch gerne 2 € für ein Kostüm hinblättern, keiner zwingt dich dieses Kostüm zu kaufen. Es hat auch keine Nachteile für dich wenn du es nicht kaufst. Wenn es nach dir ginge sollte es entweder kostenlos sein oder gar nicht erhältlich sein. Früher war es überhaupt nicht möglich ein neues Kostüm etc., was noch nicht zu Release geplant oder entwickelt war zu bekommen. Denke das nächste mal erstmal nach!

 

Für Kostüme etc. ist es meiner Meinung nach völlig ok Geld zu verlangen (wer dafür bereit ist Geld auszugeben soll das tun und die die es nicht wollen sollen es lassen, so ist es doch allen recht), auch für neue Multiplayer Maps etwas zu bezahlen um das Spiel abwechslungsreich und weiter interessant zu halten ist i. O. Nur für Inhalte die schon bei Release auf der Disk hätten sein können zu zahlen finde ich nicht ok. Der DLC von Capcom für Resident Evil 5 ist z. B. für mich sehr kritisch aber für 5 € noch völlig ok.

 

Fazit:

Download Contents sind etwas gutes, solange nicht nochmals Geld für Inhalte verlangt wird die eig. dem Hauptspiel bereits enthalten seien sollten.

 

 

Edit: Ich habe mir auch den LBP Metal Gear Solid Levelsatz gekauft und bin zufrieden damit. Hätte mir auch das Add-On für RE5 gekauft, leider ist es nicht erhätlich in Deutschland.


image.php?type=sigpic&userid=8007&dateline=1385677042

 

div%3E

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ein Fan des Spieles wird sich z. B. darüber freuen und auch gerne 2 € für ein Kostüm hinblättern, keiner zwingt dich dieses Kostüm zu kaufen.

Genau so ist es.

 

Es hat auch keine Nachteile für dich wenn du es nicht kaufst.

Dito. Nehmen wir mal die Trophys als beispiel: Mit den meisten kostenpflichtigen DLC's kommen ja neue Trophys hinzu. Man bekommt die Platin-Trophäen aber auch, wenn man den DLC nicht kauft. Und Kostüme in LBP bringen auch keinen vorteil, ausser den "seht mich an"-Faktor ;) Genau so wie neue Maps und alles andere. Wer mehr haben will, soll auch dafür bezahlen.

 

Habe mir auch erst einmal etwas gekauft (das Metallica Album für GH:World Tour). Dafür habe ich glaub ich 14,95 € bezahlt und ich bereue es nicht. Für etwas was ich haben möchte bin ich auch bereit Geld auszugeben. Für sowas (in meinen Augen) überflüssiges wie Kostüme in LBP werde ich niemals etwas bezahlen, aber da ist jeder anderer Meinung - und das ist auch in Ordnung.

 

Niemand wird "abgezockt", da jeder vorher weiß was er da kauft und wie viel er bezahlt. Ich sehe da also kein Problem.:nixweiss:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Dir scheint es ziemlich klar zu sein. Dann klär uns auf! Was kostet es beispielsweise ein lpb-kostüm in der entwicklung!? Hört sich so an, als würden die entwickeler kurz vor irgendwelchen unkosten stehen...

 

Wie gesagt, Dlcs sind eine tolle sache, nur sollte man zumindest eine gewisse balance zwischen kundenpflege und -abzocke schon einhalten.

 

Ein gutes beispiel ist das mappack von cod 4. Das spiel war schon länger draußen als es erschien. Klar sind die maps in einer abgeänderten form aus dem storymodus. Aber um den kunden was zu bieten, wurde eigens dafür chinatown kreiert.

 

Nimm es nicht zu persönlich, aber da sieht man das du keine Ahnung hast. Für Dich sitzt da einer am Pc schwingt dreimal die Maus und schon iss dein LBP Kostüm fertig.

Das die Jungs aber auch monatlich Miete, Personalkosten, Strom, Wasser, Lizenzen uvm zahlen müssen, siehst du nicht...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...