Jump to content

Perspektive, Ego vs. 3rd Person


paladin010
 Share

Recommended Posts

Hey Leute,

Wollte euch mal so fragen welche Perspektive bei euch in Fallout 3 Standart ist^^.

 

Bei mir die Ego ganz klar, finde persöhnlich, dass bei der 3rd Person die Animation des Chara (z.B. beim Seitwärtslaufen) n bisschen keusch ist xD

 

Was meint ihr?

 

Lg Paladin010

Meine Games:

Battlefield Bad Company, Skate, Far Cry 2, Motorstorm, Need for Speed Pro Street, Devil May Cry 4, Assassin's Creed, Fifa 08, Uncharted: Drakes Schicksal, Tomb Raider Underworld, Mirror's Edge, Resistance Fall of Men, Resistance 2, Call of Duty 4, Metal Gear Solid 4, GTA IV, Burnout Paradise, Little Big Planet,Resident Evil 5, Killzone 2, Midnight Club L.A., Fifa 09, Fallout 3

 

Psn Games:

Pain, Super Star Dust HD, Linger in Shadows, Flower

 

Most Wanted:

Dead Rising 2, Uncharted 2

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 64
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ich kämpfe eigenlich in fallout und oblivion immer in ego, aber herumlaufen tu ich auch gerne in 3er person, da man dann den carktakter schön sehen kann, aber in beiden ist die 3er person zu ungenau zum kämpfen, finde ich

[sIGPIC][/sIGPIC]

made by sunkeeper

 

Zubehör + Spiele

 

Ps3: 250Gb

TV: Samsung LE 40 A656

Sound: Logitech z 5500

Spiele: MGS 4, GTA 4, Resistance 1+ 2, Motorstorm, The Darkness, DMC 4, NFS: Carbon, Gost Recon: AW 2, TES 4: Oblivion, Stranglehold, COD 4, Mercenaries 2, Star Wars: TFU, Fallout 3, Warhawk, Killzone 2, Resident Evil 5, Bioshock, Uncharted, Tomb Raider: Underworld

Trophies: 283

 

Next: Uncharted 2, COD 5, God of War 3, Fallout: Las Vegas

 

Link to comment
Share on other sites

ich kämpfe eigenlich in fallout und oblivion immer in ego, aber herumlaufen tu ich auch gerne in 3er person, da man dann den carktakter schön sehen kann, aber in beiden ist die 3er person zu ungenau zum kämpfen, finde ich

 

Jupp genau so mach ich es auch... oder wenn du etwas aufheben oder so willst dann braucht man Jahre wenn man im 3rd Person spielt -.-"

Link to comment
Share on other sites

ich find beides okay, ego-shooter in "realtime" optik is am geilsten, sowie beim neuen riddick-game, wo man arme, füße usw. sieht. aber 3rd person alá solid snake mit ego-shooter perspektiven switch is auch hot :ok:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Super vielen Dank für deine ausführliche Eindrücke!  Habe es mir jetzt auch geholt für 25 Euro kann ich wohl nichts falsch machen ;)  Bin echt gespannt, hast du evtl. gelesen wie lange die Story dauert?  Aber erst mal Star Wars Saga durchspielen bisher Episode IV und V durchgespielt. Macht echt laune. 
    • Was haben die denn mit dem Wetterradar gemacht? Geht das jetzt echt nur mehr für 100km und man sieht die Farben der Regenstärke nicht mehr wirklich gut? Entweder ich komme mit der neuen Änderung einfach nicht zurecht, oder die haben das im Ernst verschlechtert.  
    • Nur so viel: ich war vorhin in einem Kapitel mit Leysha, welches mich richtig gefesselt hat. Das war total abwechslungsreich und vor allem wird die Geschichte nun spürbar düsterer, kannst dich drauf freuen @President Evil Hab ich gern gemacht   Vielleicht ist es noch zu früh  vorherzusagen, aber es wird besser und besser. Dieses oben im Bild zu sehende Kapitel bot spielerisch total viel - ein bis zwei Denkaufgaben waren zwar wieder recht leicht zu meistern, aber gab neben einem Mechanismus-Rätsel, wo ich länger dran saß, noch eine weitere vergleichsweise anspruchsvolle Nebenaufgabe. Die wollte mir leider nicht so gelingen, aber sie war interessant...und hat Spaß gemacht  Ist halt auch geil zu sehen, wie verschieden die Ausgänge im Kapitel ausfallen können. 😶 Man kann sich nie so ganz sicher sein, ob  man schon alles gesehen hat. Und um wirklich alle Erfolge in einem Kapitel zu erhalten, ist neben dem Lesen der Dokumente auch das Berücksichtigen von verschiedenen Faktoren nötig. Als Belohnung gibt es dann natürlich auch Erfahrungspunkte, die einem im Verlauf weiterhelfen können.  Aber sie sind auch kein Garant. Das finde ich so schön an dem Spiel. Erzählerisch fährt die Story endlich einen Gang hoch, und was will man mehr als eine wendungsreiche Story in diesem Vampir- Universum. Mittlerweile genieße ich es auch, die Kodex-Einträge zu lesen, da mir das Schicksal vor allem von Lesyha immer mehr an die Nieren geht. Man erfährt noch so viel mehr Einzelheiten - die Dialoge fangen diese zum Teil gut ein, aber die zusätzlichen Texte, die sich je nach Fortschritt aktualisieren, sorgen für noch mehr Tiefe. Ich würde nicht wie im Testvideo sagen, dass alle Sprecher exzellent sind, ein paar von denen überzeugten mich wie gesagt eher nicht  (vorhin in einem Dialog war ein Charakter komischerweise vom Ton auch übermäßig laut abgemischt); aber insgesamt geht das Spiel immer mehr in die Richtung, so wie ich es mir wünsche. Ich berichte natürlich weiter. Bin glaube ich noch lange nicht am Ende 😉   
    • https://www.amazon.de/dp/B09N81LXV6?tag=preisjaegerugc-21&ascsubtag=44973919 🙂  
    • Und nicht zu vergessen: Die großartige pen&paper Rollenspielreihe von Pegasus Spiele: https://pegasusshop.de/sortiment/rollenspiele-buecher-comics/?p=1&o=2&n=12&f=827 Und was Hintergrundinfos angeht, ist auch der Youtube Kanal "Lovecraft Mythen" ganz nice:    
×
×
  • Create New...