Jump to content

WLAN Experten sind gefragt!


Recommended Posts

Servus,

 

ich habe mal eine Frage zum WLAN.

 

Ein Kumpel von mir hat sich damals bei Kabel Deutschland eine 100mbits Leitung angeschafft.

 

Jetzt stellt er leider von Anfang an fest, dass diese nicht ankommen. Okay, 100 werden sowieso nicht ankommen, da er kein Gigabit hat, soweit sind wir schon gekommen. Habe ich auch nicht, aber erreiche dennoch über Wlan 40-55 und über lan 70-90 ( bin bei Unitymedia )

 

Also sind wir paar Dinge durchgegangen und nichts half.

Jetzt haben wir rausgefunden, dass er 802.11g hat und nach meinen Recherchen erreicht man da Brutto 6-54mbits und Netto 2-16mbits.

 

Nach meinem Verständnis wäre es dann für mich logisch, dass er dann niemals die Werte erreichen würde, die ich habe, richtig?

Er sagte, dass 802.11n bei ihm nicht gehen würde, was für mich klar ist da er eben g hat.

 

Trotzdem die Frage, wird es daran liegen das sein Adapter 802.11g hat und daher nur tatsächlich 3-16mbits oft über Wlan erreicht und auch nie mehr erreichen würde? Wäre für mich jetzt logisch. Bin da aber auch kein Experte.

 

Grüße

:sm:
Link to post
Share on other sites
Servus,

 

ich habe mal eine Frage zum WLAN.

 

Ein Kumpel von mir hat sich damals bei Kabel Deutschland eine 100mbits Leitung angeschafft.

 

Jetzt stellt er leider von Anfang an fest, dass diese nicht ankommen. Okay, 100 werden sowieso nicht ankommen, da er kein Gigabit hat, soweit sind wir schon gekommen. Habe ich auch nicht, aber erreiche dennoch über Wlan 40-55 und über lan 70-90 ( bin bei Unitymedia )

 

Also sind wir paar Dinge durchgegangen und nichts half.

Jetzt haben wir rausgefunden, dass er 802.11g hat und nach meinen Recherchen erreicht man da Brutto 6-54mbits und Netto 2-16mbits.

 

Nach meinem Verständnis wäre es dann für mich logisch, dass er dann niemals die Werte erreichen würde, die ich habe, richtig?

Er sagte, dass 802.11n bei ihm nicht gehen würde, was für mich klar ist da er eben g hat.

 

Trotzdem die Frage, wird es daran liegen das sein Adapter 802.11g hat und daher nur tatsächlich 3-16mbits oft über Wlan erreicht und auch nie mehr erreichen würde? Wäre für mich jetzt logisch. Bin da aber auch kein Experte.

 

Grüße

 

Hallo,

 

völlig korrekt wie du dir das hergeleitet hast.

 

Du kannst vielleicht mal im Webmenü des Routers nachschauen welche Bandbreite sozusagen an dem Teil direkt anliegt (Fritzbox kann das) aber im WLAN (zuhuase im lokalen Netz) ist dann nur die Bandbreite, welche für 802.11g spezifiziert wurde, verfügbar.

 

Gruß

metallicious.png
Link to post
Share on other sites

Es gibt da diese schönen Wlan-Sticks, über die das kein Problem mehr ist. Kosten auch nicht mehr die Welt. Halbwegs aktuelle werden auch den gewünschten Standard haben.

 

Bleibt natürlich nur noch der Router, da es jedoch für eine 100MB-Leitung ist und dafür keine uralt Router in Frage kommen, würd ich mal behaupten das sein Router den Standard schon kann.

Edited by Tim3killer
Link to post
Share on other sites

ich weiß nicht ob das jetzt direkt zur frage gehört bzw ob ihr es wisst, aber 100mbit sind keine 100 mb/s sondern nur round about 12mb/s. Also spielt der wlan standart bzw lan standart nur ein rolle wenn man im heimnetz daten hin und her schieben will ;)

Link to post
Share on other sites
ich weiß nicht ob das jetzt direkt zur frage gehört bzw ob ihr es wisst, aber 100mbit sind keine 100 mb/s sondern nur round about 12mb/s. Also spielt der wlan standart bzw lan standart nur ein rolle wenn man im heimnetz daten hin und her schieben will ;)

 

Sorry, ich meinte natürlich eine 100MB-Leitung und vermute, dass auch der Threadersteller dies meinte.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...