Jump to content

[V] Super Smash Bros. & Mario Kart 8


Luciferhawk
 Share

Recommended Posts

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Der einzige, der 4K barucht ist JokerofDarkness und fünf weitere Personen... Ich gönne denen alle ihr 4k, aber die ganze Industrie sollte sich nicht auf paar Leute mit riesen TVs und Leinwand konzentrieren. Der Fokus sollte auf Leute mit 55 und 65 Zoll TVs sein + dem üblichen Sitzabstand von 1,5-4 Metern... Das Problem ist nur, dass die Technik-Industrie gerade alles mit ihrem 4K vermarktet und Gamer gleich einen Shitstorm starten, wenn ihr lang ersehntes Spiel nicht in 4K läuft auf der PS5 oder Series X. "Kein Next-Gen"-Bla bla... Früher wurde noch nach besserer Grafik geschrien, wie es ja noch sinnvoll war! Da ging es um Texturen, Anti-Aliasing, anisotropic filtering, all diese Einstellungen für Schatten-Qualität, Licht-Qualität, die Vegetation in Crysis usw... Heute interessiert das nicht mehr. Heute laufen alle nur Buzzwords hinterher ala 4K und HDR. "Dolby Vision". Die XBox ist ja jetzt besser wegen Dolby Vision... Was ein Müll da gelabert wird... Da wird dann die Sonne im Spiel angeguckt und alle gleich: oh ja das ist Dolby Vision, Masturbation gestartet... Ray-Tracing genauso, ist zwar wie damals ein durchaus würdiger Punkt für Grafik, aber die Leute die danach schreien haben doch meist gar keine Ahnung, was das ist. Dass Reflektionen auch ohne Ray-Tracing gehen, dass es andere Methoden gibt, die vielleicht weniger realistisch sind, aber dafür besser aussehen, dass scheinen viele nicht zu kapieren... Selbst diese aufgebackten Bloom-Effekte können eine ganze Szenerie komplett aufwerten, während Ray-Tracing einfach nur realistisches Lichtverhalten ist, total ressourcen-fressend, dadurch wird die Szenerie nicht automatisch "schöner". In Filmen wird doch auch nur sehr selten das natürliche Licht benutzt, da wird doch auch getrickst, damit es besser aussieht, da gibt es unzählige Lichtquellen hinter der Kamera, die quasi vergleichbar mit Bloom in Spielen sind. Jedenfalls wissen die Gamer doch gar nicht mehr, wovon sie sprechen. Es wird einfach nur alles nachgeplappert, was sie aufgeschnappt haben in den Medien... Und dann lesen sie sowas wie Horizon Forbidden West hat kein natives 4K und kein Ray-Tracing, und OMG es ist crossgen??? Und dann gehen sie ins Forum und texten jeden damit zu, dass das Spiel ja gar nicht so gut aussieht, denn wenn es kein crossgen ist und kein 4K usw. hat, dann kann bzw. "darf" es ja gar nicht mehr gut aussehen. Und die PS5 erstmal, die hat ja sowieso keine Leistung, wenn Spiele wie HFW dargestellt werden... Es ist sehr ärgerlich was überall abgeht... Es ist alles so sinnlos geworden. Diese ganzen Diskussionen um irgendwelche Buzzwords... Gamer sollten am besten anfangen, viel mehr Fokus auf die künstlerischen Aspekte zu legen. Wenn man God of War Ragnarök z.B. sieht, einfach mal die Gestaltung dieser Hafenstadt da z.B. würdigen, wie detailliert irgendwelche Holztüren modelliert wurden, all die kleinen Animationen und Details, die der Spielwelt oder den Charakteren Leben einhauchen, dafür sollte man sich begeistern. Scheiß auf 4K...  
    • Sehr spezifisch und nicht komplett zu beantworten. Deshalb sag ich es gibt mehrere Kunden und weil ich meinen Job behalten möchte kriegst du keine Details. 😉 Was muss dir als Erstes am Tag passieren um ihn dir komplett zu versauen? 
    • Gräme dich nicht. Viele, große Künstler haben zu Lebzeiten wenig Beachtung gefunden.   
×
×
  • Create New...