Jump to content

Standardfahrzeuge in GT


era1Ne
 Share

Wie sollte PD die Standardfahrzeuge in GT7 und zukünftigen Spielen integrieren?  

20 members have voted

  1. 1. Wie sollte PD die Standardfahrzeuge in GT7 und zukünftigen Spielen integrieren?

    • Wie bisher, nicht optional (z.b. KI nutzt sie)
      8
    • Optional als Download oder Installation von Disc (z.b. KI nutzt sie nur, wenn man es möchte)
      3
    • Gar nicht
      9


Recommended Posts

Den Thread habe ich erstellt, um die Diskussion von den Spielthreads auszugliedern, weil Beschwerden aufkamen, dass in den besagten Threads zu viel kritisiert und zu wenig über das eigentliche Spiel diskutieren wurde. Außerdem kann ich in einem eigenen Thread eine Umfrage erstellten.

 

Was denkt ihr über Standardautos in GT? Welches Standardauto findet ihr am Besten? Nutzt ihr mehr Standard als Premiumautos? Sollten andere Entwickler dem Beispiel folgen? Sollten andere Entwickler (kostenlose) "Classic DLC" machen, die dann Strecken, Autos oder beispielsweise Mehrspielerkarten aus alten Spielen hinzufügt? (Die letzte Frage wäre vermutlich besser im allgemeinen Spielbranchethread aufgehoben)

 

wenn man die weglässt wäre es für manche auch ein schlag ins gesicht

man kann es sowieso nicht allen recht machen egal in welchem spiel

Man kann es nicht allen recht machen, aber wenigstens versuchen die bestmögliche Lösung für ein Problem zu finden. Für die Standardautos in GT wäre das mMn eine Lösung, die die Standardautos aus den Rennen (Einzelspieler) und dem Menü entfernt, sofern man sie nicht sehen möchte. Zudem sollten sie für den Mehrspieler eine Einstellung haben, mit der man sie deaktivieren kann, sodass sie nicht zur Wahl stehen.

 

Jeder der diese Fahrzeuge dann fahren, sehen und hören (vorausgesetzt GT7 hat endlich vernünftige Motorsounds) möchte, kann sie als kostenloser DLC auf der Disk installieren. Es ist kein Geheimnis, dass ich kein Fan von Standardautos (vor allem wegen der schwachen Cockpitansicht) bin, aber mit der Lösung könnte ich mich anfreunden. Wie geht es euch?

Link to comment
Share on other sites

So halb drin, halb draußen wäre komplett falsch. Zumal der Online-Modus dann insofern ewige Ladezeiten hätte, wenn man in eine Lobby mit vielen Standard-Autos kommt und die nicht installiert hat.

 

Bei GT6 wurden schon einige Standard-Fahrzeuge im Vergleich zu GT5 aufgehübscht; insbesondere, wenn es von diesem Fahrzeug schon ein Premium-Modell gab. Bestes Beispiel: Mazda MX-5. Sämtliche "Standard"-Fahrzeuge davon haben in GT6 die Karosserie der Premium-Version, nur ohne die Cockpit-Ansicht. Bis GT7 geht das sicher weiter.

Link to comment
Share on other sites

nicht alle standardfahrzeuge sind schlecht

zb. der yellowbird

http://www.gtplanet.net/forum/attachments/2509355-4396430643-tfvn-jpg.181194/

 

hier die forza 5 version

http://www.gtplanet.net/forum/attachments/2509354-9405553160-o85i-jpg.181193/

 

viel untertschied sehe ich nicht

GT version hat halt kein cockpit aber viele GT spieler fahren denke ich mal sowieso in dieser ansicht

http://images.gamepro.de/images/idgwpgsgp/bdb/1249295/944x531.jpg

 

 

mein fav standardfahrzeug ist der RUF BTR:)

http://livedoor.blogimg.jp/suzuka_gongen/imgs/b/c/bce88d5d.jpg

Link to comment
Share on other sites

So lange man das Spiel auch komplett ohne Standardautos schaffen kann, braucht man sie doch einfach nicht nutzen, wenn es einem nicht gefällt und was die KI fährt ist mir ziemlich schnuppe, die seh ich nach 3 Kruven eh nicht mehr :zwinker:

 

Ansonsten bin ich fast ausschließlich Standardautos in GT5 gefahren, weil es da die besseren Karren gibt :trollface:

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Vom Prinzip her: Fahrzeug ist Fahrzeug, scheiß egal wie viele Polygone, Hauptsache es fährt sich authentisch.

 

Meine Meinung ist dennoch, dass "Standard"-Fahrzeuge in der letzten Gen schon nichts zu suchen hatten und es in dieser erst recht nicht haben. Lieber weniger & qualitativ (Hallo@Cockpitansicht) gleichwertige Fahrzeuge, als viele aus "PS2-Zeiten migrierte" - gleichgültig, wie "toll" man sie hochskaliert. PD sollte die wichtigsten Fahrzeuge mitnehmen und den Rest hinten über fallen lassen um einen Schnitt zu machen. So wie es die Konkurrenz auch getan hat, denn dort haben mir bereits 200 Fahrzeuge mehr als gereicht - die Mischung machts, nicht die Menge!

951447741_avril1lsbk1.jpg.e73754e9df9aecbc16713466ba529005.jpg

"Ok alright, so we bring a knife to a gun fight, but it's a BALANCED knife..."

- Kommentar zur ausbalancierten X1-Hardware -

Link to comment
Share on other sites

Es geht auch nicht primär um Polygone, sondern das man neben einem authentischen Fahrverhalten auch eine authentische Optik hat.

 

Auch wenn ich die Standard Fahrzeuge von GT7 noch nicht gesehen habe, halte ich sie nicht mehr zeitgerecht. Die Zeit die man dafür braucht um diese Modelle zu verbessen, sollte man besser nutzen mehr Premium Modelle zu erstellen. Sicher weden es dann Fahrzeuge nicht bis zum Release von GT7 schaffen, aber dafür kann man dann in weiteren Teilen die Anzahl weiter aufstocken oder man bringt sie als DLC.

 

Leider sind sie für GT7 beschlossene Sache. Damit muss man leben, wenn man GT7 spielen möchte. Dafür hätte ich wenigstens eine Option mit der ich für mich und die KI die Standard Fahrzeuge deaktivieren kann. Ich möchte eben eine gleichbleibende Qualität, weil ich mir sehr gern Replays anschaue und Fotos schieße.

 

Grundsätzlich mag ich PD's Liebe zum Detail, aber ich finde es schade das sie es sich mit solchen Dingen immer wieder ein Stück kaputt machen. Das gleiche gilt auch bei den Strecken. Bei der PS3 hatten sie die "Ausrede" der schwachen und schwer zu händelnden Hardware. Mit der PS4 soll ja alles einfacher und besser gehen, also bin ich mal gespannt wie GT7 wird.

Link to comment
Share on other sites

PD sollte die wichtigsten Fahrzeuge mitnehmen und den Rest hinten über fallen lassen um einen Schnitt zu machen.

 

Und wer entscheidet, was die wichtigsten sind? Einen großen Teil von GT macht es doch aus die Fahrzeuge zu sammeln und da verzichte ich nur ungern auf Modelle, die ich seit PS1 Zeiten in meiner Garage hatte. Auch ist es immer wieder spaßig sich die eigene oder die Familienkarre virtuell aufzumöbeln und damit über die Piste zu heizen :zwinker:

 

Und wie gesagt, leider sind die besten nun mal oft unter den Standardfahrzeugen zu suchen und den Schwierigkeitsgrad bestimmt man sich durch die Fahrzeugwahl auch irgendwie selbst. Hätte ich jetzt nur noch 2 Skylines zur Verfügung, dann macht das einfach keinen Spaß mehr nach dem besten Auto für ein spezielles Rennen zu suchen.

Noob_Fighter.png
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Wie man Kunden dazu bewegt, sich eine Konsole für ein Spiel zu kaufen, kriegt man auch Kunden bewegt, die Hardware zu verbessern, wenn die Mindestvoraussetzungen nicht erfüllt sind. Und die Mindestvoraussetzungrn sind ja jetzt auch kein Hexenwerk. Ne SSD haben doch mittlerweile extrem viele und ebenso Raytracing-fähige Karten. Und das gute ist ja, sowas wie Raytracing ist auch kein Muss.
    • Das traden ist mir zu nervig, aber ja... Damit kann man wirklich gut Coins sammeln, sofern man weiss, wofür man diese ausgeben muss.  Dieses Jahr hatte ich aber Glück. Ich habe früh 2 Spieler gezogen, die mir Coins gebracht haben. Liverpools Jota und City Walker.  Meine Fun Mannschaft, um alleine zu zocken steht. Eredivise Truppe inkl. Paar Holländer als Ergänzung und mit meinem Kumpel zocke ich mit einer Serie A Truppe. Die Truppe steht. Bis auf wenige Ausnahmen dieselbe Truppe wie auch schon letzte Saison.  Letztes Jahr war noch Maehle unser RV und Hatebor unser RM und Zaniolo war unser Stamm OM. Dazu Ilicic als OM, aber den gibt es leider nicht mehr. 😅 Mit der Truppe sind wir letztes Jahr bis Division 3 gekommen und danach haben wir den Spass verlieren. Zu viele Skiller, die beinahe nur Tricksen und zu viele Legenden und Überspieler. Irgendwann fehlt der Spass.   
    • Also er nimmt den Trailer stückweise auseinander und das mit den Passanten ist sehr interessant ist mir noch gar nicht aufgefallen... Unterschreibt meine Meinung und bin Ready 02.12.22 kann kommen    
    • Fifa UT mit meinem Kumpel. Aufstieg in Division 9 ist uns bereits geglückt. Heute Abend geht es dann weiter.  Mit meiner grossen: Darksiders Genesis. Na ja... Meine Tochter spielt es gerne. Ich zocke einfach mit - zu oft geht die Übersicht flöten 😅 Mit der kleinen: Paw Patrol. Genau das richtige Spiel für meine kleine Maus. Quasi nur von links nach rechts laufen, springen und ggf mal eine weitere Taste drücken, um etwas auszulösen. Perfekte Einführung in die Gaming Welt. Natürlich könnte es detaillierter und besser aufgemacht sein, aber ich möchte ja nicht meckern 😅 Kleinkinder wird es nicht stören. Hauptsache die Liebling sind dabei. 
    • Es gab einen Moment heute wo ich mit dem PC nicht auf die play3 Hauptseite sowie des Forums gekommen bin. 10 Minuten darauf lief wieder alles normal...
×
×
  • Create New...