Jump to content

Battlefield 1


Rooney883
 Share

Recommended Posts

"Ist es nicht! Man muss halt sehr teamorientiert spielen. Gut in der Regel bekommt auch der Spieler mit den meisten Punkten das Battlepack, aber die anderen 4 gehen immer an Spieler die oft wiederbelebt haben, oder viele Punkte als Support gemacht, oder eben möglichst viele M-Coms zerstört haben."

 

Ist es wohl!

Bin nem Spiel gejoint, welches gerade vorbei war und hab trotz 0 Punkten rin Battlepack bekommen!

:keks2:

Link to comment
Share on other sites

Moin Leute, sag mal könnt ihr Bf1 Online spielen? Mir sagt er

Verbindung mit den Ea Servern abgebrochen...Das ist doch

echt ein Witz !! Probiere es schon seit 30min..

 

Ja habe bis gerade eben zwei Stunden lang Online gezockt.

 

 

Zu den Battlepacks. Es scheint mir wirklich Random zu sein. Ich habe jetzt nach langer Zeit gleich zwei bekommen. Eines der beiden habe ich in einer Runde bekommen wo ich wirklich extrem schlecht gespielt habe.

Die einzige wirkliche Voraussetzung scheint mir zu sein, dass man die Komplette Runde gespielt haben muss.

PSN : Megane1712

Link to comment
Share on other sites

Ist es nicht! Man muss halt sehr teamorientiert spielen. Gut in der Regel bekommt auch der Spieler mit den meisten Punkten das Battlepack, aber die anderen 4 gehen immer an Spieler die oft wiederbelebt haben, oder viele Punkte als Support gemacht, oder eben möglichst viele M-Coms zerstört haben.

 

Ist es , glaub mir, es ist random, ich habe meißtens den höchsten Support score weil ich jede 2 Sekunden die Taste 3 (für die Tasche) drücke und bin relativ oft auf dem "highlight" screen. Und trotzdem bisher nur 3 oder 4 Battlepacks bekommen, selbst wenn man sich die Drops anguckt und dabei mal auf das Scoreboard switcht sieht man genau das dort auch untere Spieler was bekommen.

 

Wenn man meint das sie nur an die guten Spieler rausgegeben werden dann ist es falsch , auch das es nur an die Topscorer rausgegeben wird ist falsch. Hatte genug Spiele mit den meißten Punkten wo ich nix bekommen habe.

 

Random bleibt immer noch random

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Und wieder den Beitrag gelesen und nicht verstanden 🤦🙈
    • Netgames hat meins immernoch nicht los geschickt ..wurde bisher nur elektronisch angekündigt...sehr schade ,hab mich schon gefreut morgen zocken zu können. Eigentlich sind die doch immer total fix...
    • Bayer musste durch den Kauf von Monsanto, sich vom eigenen Saatgutgeschäft trennen und es an die Konkurrenz BASF verkaufen. Im Falle von Dow Chemical und Dupont wurde die Fusion unter Gleichen zwar genehmigt, jedoch nur unter strengen Auflagen. Unter anderem fürchtete die EU-Kommission eine Verringerung der Innovationsanreize, da beide Unternehmen künftig nicht mehr im Wettbewerb zueinander stehen. Dupont war somit gezwungen im Zuge der Fusion seine Forschung und Entwicklung im Bereich Pestizide zu veräußern. Um ihre über 26 Milliarden Dollar schwere Fusion bei den Kartellwächtern durchzubringen, sicherten T-Mobile und Sprint den Verkauf umfassender Geschäftsteile und Funkfrequenzen zu. Usw usw, man darf es und man macht es. Bei Chemical Dow und Dupont gab es noch die Auflage, das Unternehmen nach der Fusion in 3 separate Unternehmen aufzuspalten. Agrar, Kunststoff und Spezialchemie. Erstere wurden veräußert und heute ist die Firma "nur" noch der Bereich Spezialchemie.  
    • Was schreibst du da für einen Quatsch, das hat nichts mit "unethisch" oder wie auch immer zu tun. Das ist gelebte Praxis bei Unternehmensübernahmen und eine übliche Auflage von Kartellbehörden. Ich habe dir sogar Beispiele rausgesucht von großen Übernahmen, bei denen Tochtergesellschaften als Auflage verkauft werden mussten, damit die Wettbewerbsbehörden den Deal genehmigt haben.
×
×
  • Create New...