Jump to content

Formel 1 2015 (10. Juli 2015)


Fraenki_85
 Share

Recommended Posts

Habe es jetzt 6 Stunden gespielt und es ist bei weitem nicht so schlecht wie es

hier von einigen gemacht wird.

 

Ich muss allerdings sagen das mir Online gestohlen bleiben kann.

Da bin ich kein Fan von.

 

Zähle Euch mal die Positiven Seiten auf.

 

- klasse Grafik,die Automodelle die Rennstrecken,Beleuchtung,Lichteffekte

Animierte Zuschauer (sogar mit Regenschirmen),Flugzeuge,Hubschrauber,Streckenposten

da ist F1 2015 auf der PS4 das schönste bisher.

 

- eine richtig gute agressive KI,oft denkt man das sie einen rauskicken bis man

in der Wiederholung klar erkennen kann das man selbst den entscheidenen

Fehler gemacht hat,die Rennen werden durch diese (fahre auf schwer)

mehr als herausfordernd.Viel spannender wie die echte Formel 1

 

- ein Fantastisches Handling schon in der Grundeinstellung,grandioses

Geschwindigkeitsgefühl man merkt förmlich wie man in das Cockpit

hinein gepresst wird.Viele Einstellungen bezüglich der Realität die sich auch

alle klar auf die Werte die man ändert auswirken

 

- sehr viele Einstellmöglichkeiten in voll Animierten Fahrerlager,Sturz,Front

Heck Spoiler,Reifendruck etc,beobachten der Konkurrenten mit Kamera

Überwachung,Statistiken ,ändert man an den Einstellungen etwas

so wirkt es sich auch sofort auf das Fahrverhalten aus.

 

- während der Rennen durch das Digi Pad diverse Einstellmöglichkeiten mit Denen

man schnell seine Strategie ändern kann.

 

-Massig tolle In Game Sequenzen von etlichen Gegebenheiten in der Formel 1

Welt,Interviews,Fahrerlager,Siegerehrung,Team,Fahrer Jubel,Grid Girls

 

- voll animierte Boxencrew,Spoiler Auswechseln,Radwechsel,kleinere

Reparaturen alles enthalten.

 

-Rennlänge natürlich ist sie einstellbar..3-4-5 Runden,25,50,75,100%,schau mal in die

Einstellungen richtig rein

 

-Es gibt eine komplette Meisterschaft wenn man möchte mit Testfahrten,Qualifying

und Hauptrennen,in diesem Modi sind auch die meisten Filme zu sehen,kein Karriere

Modus aber mir reicht so eine Umfangreiche Option

 

- in allen sieben Kameraperspektiven gleich gut spielbar.

 

- Regen leicht oder stark sieht spitze aus und hat die volle Auswirkung auf die

Boliden,gibt man einmal zu viel Gas dreht man sich sofort weg.Einzeln

animierte Regentropfen,sieht man in der Zeitlupe super.

 

- Die Steuerung per DS4 noch besser als bei PC,das Differenzieren von Gas und

Bremse haben sie top hinbekommen,immer sind die Formel 1 Wagen perfekt

beherschbar

 

- Vollwertiges Schaden sowie sehr gutes Strafen System,kein ich fahr drei

Zentimeter neben der Strecke schon bekomme ich eine solche verpasst.

 

Man muss klar sagen das Codemaster mit diesem Spiel in der NG angekommen ist.

In diesem Spiel steckt viel Liebe zum Detail,Online gibt es noch einige Modi

aber wie gesagt nicht mein Ding

 

- kein Splitscreen

- keine Mehrjährige Karriere,für mich reicht aber eine komplette Saison

- kein Safety Car,auf eine Einführungsrunde kann ich gerne verzichten

- keine Online Meisterschaft

 

Bildet Euch daraus eine eigene Meinung,ich jedenfalls hatte heute schon viele

schöne und spannende Stunden mit diesem Spiel.

 

Genau das was ich erwartet hab.

Online spiel ich nicht, und hinter einem langsamen Safety Car muss ich auch nicht hinter her fahren.

769780.png

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 112
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Um Internet wird eine Trophäe gelistet, für die man 100 Punkte in einer OnlineMeisterschaft gewinnen muß???

 

Was ist denn nun richtig, kann man nun eine OnlineMeisterschaft erstellen oder nicht?

 

Ja kann man... hatte Codemasters schonmal in einen F1 Game wo man eine benutzerdefinierte Meisterschaft erstellen kann mit ausgewählten Strecken bzw alle Strecken!

 

Ich habe mich gestern mal mit der Steuerung durchgekämpft und bleib nun dabei mit Automatik zu fahren sowie mit ABS... dann kommt man ungefähr auf die Schwierigkeit mit der Wagenbeherrschung wie bei den vorherigen F1-Spielen wenn man mit Controller manuell fährt denn das ABS bringt jetzt nicht mehr soviel Vorteil wie bei den Vorgängern dass man wärend dem bremsen gemütlich einlenken kann.

 

Ich bin gestern mal ein Schnelles Rennen im verregneten Spielberg gefahren und muss sagen es war wirklich toll zu spielen denn Spielberg ist doch die Strecke mit den abschüssigsten Kurven usw um die Fahrphysik ausreizen zu können.

 

Auch die Sprachsteuerung mit der Box klappt wunderbar solange man nicht zu laut spielt und durch die Spielgeräusche die Box dich nicht versteht wenn man mit L1 gedrückt gehalten reinspricht.

 

Ja die Animationen sind wirklich sehr gut gelungen.. wenn man zb den Frontflügel beschädigt und sie zu dritt an der Front rumschrauben und man richtig sehen kann wie eine neue Nase draufkommt. Genauso wie man beim Qualifying und Training in der Boxengasse aufgebockt wird, in die Box geschoben wird, und dort dann die Heizdecken raufkommen oder wenn man aus der Box beobachten kann wie draußen sich ein Nachbarfahrzeug steht, die Mechaniker rauskommen und es dann in die Box schieben...

Leider ist mir in der Wiederholung ein Bug aufgefallen wo am Ende der ersten Runde 1 Satz Inters in Geisterform wo man durchfahren konnte rumgestanden sind :-/

 

Grafisch fand ich die Wiederholung in Spielberg bei Regen leider nicht so gut... eher auf PS3-Niveau dafür sind aber die Wiederholungen der Trockenrennen schon sehr schön anzuschauen.

 

Was auch cool gelöst wurde wenn man bei einem Rennwochenende in den Setups schaut die geschätzen unterschiedlichen +/- Zeitendifferenzen wenn man zB von Inters auf Trocken- oder Regenreifen wechseln würde.

zB sah ich, dass im Qualifying anscheinend die Strecke abtrocknete, da man live verfolgen kann wie die + Sekunden bei den Trockenreifen runtergingen.

 

Im Großen und ganzen ist Codemasters hier eh ein solides F1 gelungen aber hoffentlich wird das Safetycar noch nachgepatcht denn das ist wirklich ein wichtiger Punkt vor allem in den Offlinerennen was mir schon abgeht da es eventuell auch meisterschaftsentscheiden sein kann wie auch in der echten F1.

 

Was die fehlende Karriere angeht... ich habe mich damit eigentlich schon abgefunden wenn ich zurückdenke, dass es damals auf den Konsolen vor der PS3 auch nicht integriert war und die Spiele dennoch mit dem Lieblingsfahrer (bei mir waren es damals Villeneuve, Montoya und Häkkinen) in der Meisterschaft auch richtig Spaß gemacht haben.

 

Also wenn man mal von einem fehlenden Safety Car und Karrieremodus verzichten kann ist das Spiel durchaus eine große Kaufempfehlung!

Edited by JigsawAUT

Link to comment
Share on other sites

Ja kann man... hatte Codemasters schonmal in einen F1 Game wo man eine benutzerdefinierte Meisterschaft erstellen kann mit ausgewählten Strecken bzw alle Strecken!

 

Ich habe mich gestern mal mit der Steuerung durchgekämpft und bleib nun dabei mit Automatik zu fahren sowie mit ABS... dann kommt man ungefähr auf die Schwierigkeit mit der Wagenbeherrschung wie bei den vorherigen F1-Spielen wenn man mit Controller manuell fährt denn das ABS bringt jetzt nicht mehr soviel Vorteil wie bei den Vorgängern dass man wärend dem bremsen gemütlich einlenken kann.

 

Ich bin gestern mal ein Schnelles Rennen im verregneten Spielberg gefahren und muss sagen es war wirklich toll zu spielen denn Spielberg ist doch die Strecke mit den abschüssigsten Kurven usw um die Fahrphysik ausreizen zu können.

 

Auch die Sprachsteuerung mit der Box klappt wunderbar solange man nicht zu laut spielt und durch die Spielgeräusche die Box dich nicht versteht wenn man mit L1 gedrückt gehalten reinspricht.

 

Ja die Animationen sind wirklich sehr gut gelungen.. wenn man zb den Frontflügel beschädigt und sie zu dritt an der Front rumschrauben und man richtig sehen kann wie eine neue Nase draufkommt. Genauso wie man beim Qualifying und Training in der Boxengasse aufgebockt wird, in die Box geschoben wird, und dort dann die Heizdecken raufkommen oder wenn man aus der Box beobachten kann wie draußen sich ein Nachbarfahrzeug steht, die Mechaniker rauskommen und es dann in die Box schieben...

Leider ist mir in der Wiederholung ein Bug aufgefallen wo am Ende der ersten Runde 1 Satz Inters in Geisterform wo man durchfahren konnte rumgestanden sind :-/

 

Grafisch fand ich die Wiederholung in Spielberg bei Regen leider nicht so gut... eher auf PS3-Niveau dafür sind aber die Wiederholungen der Trockenrennen schon sehr schön anzuschauen.

 

Was auch cool gelöst wurde wenn man bei einem Rennwochenende in den Setups schaut die geschätzen unterschiedlichen +/- Zeitendifferenzen wenn man zB von Inters auf Trocken- oder Regenreifen wechseln würde.

zB sah ich, dass im Qualifying anscheinend die Strecke abtrocknete, da man live verfolgen kann wie die + Sekunden bei den Trockenreifen runtergingen.

 

Im Großen und ganzen ist Codemasters hier eh ein solides F1 gelungen aber hoffentlich wird das Safetycar noch nachgepatcht denn das ist wirklich ein wichtiger Punkt vor allem in den Offlinerennen was mir schon abgeht da es eventuell auch meisterschaftsentscheiden sein kann wie auch in der echten F1.

 

Was die fehlende Karriere angeht... ich habe mich damit eigentlich schon abgefunden wenn ich zurückdenke, dass es damals auf den Konsolen vor der PS3 auch nicht integriert war und die Spiele dennoch mit dem Lieblingsfahrer (bei mir waren es damals Villeneuve, Montoya und Häkkinen) in der Meisterschaft auch richtig Spaß gemacht haben.

 

Also wenn man mal von einem fehlenden Safety Car und Karrieremodus verzichten kann ist das Spiel durchaus eine große Kaufempfehlung!

 

Lol...ich bin verwirrt^^

Hatte gestern jemanden aus meiner FL angeschrieben, der gerade F1 2015 gespielt hat und er sagt man keine OnlineMeisterschaft erstellen...bist du dir da wirklich sicher?

Link to comment
Share on other sites

Lol...ich bin verwirrt^^

Hatte gestern jemanden aus meiner FL angeschrieben, der gerade F1 2015 gespielt hat und er sagt man keine OnlineMeisterschaft erstellen...bist du dir da wirklich sicher?

 

Dann soll er mal bei Multiplayer den letzten Punkt "Benutzerdefiniert" anwählen... dort kann er ua auch Strecken wählen die der Reihe nach von den Spielern gefahren werden sollen und da werden auch die Punkte zusammengezählt ;-)

 

Ich glaube aber mit Speichern wie beim Coop damals gibts nicht aber bin mir da jetzt nicht sicher!

Link to comment
Share on other sites

Dann soll er mal bei Multiplayer den letzten Punkt "Benutzerdefiniert" anwählen... dort kann er ua auch Strecken wählen die der Reihe nach von den Spielern gefahren werden sollen und da werden auch die Punkte zusammengezählt ;-)

 

Ich glaube aber mit Speichern wie beim Coop damals gibts nicht aber bin mir da jetzt nicht sicher!

 

Supi...danke...na dann werd' ich mir die Tage doch noch kaufen :ok:

Link to comment
Share on other sites

Also... Multiplayer ist zur Zeit unspielbar wenn man sich das Feld mit KI auffüllt.... was da Fehler drinnen sind... unglaublich... jeder sieht nicht das gleiche wie der andere Spieler, die KI schießt hat da einen groben Fehler drinnen.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich verstehe nicht ganz, was du mit Remaster meinst. PS4 und PS5 haben die fast gleiche Architektur, wodurch ja auch die AK möglich ist. Das wäre also ein besser Patch und nicht mehr (technisch gesehen eine PS5-Kompilierung). Keiner zwingt Sony dazu das wieder als Vollpreis-Remaster zu verkaufen. Das könnte ein ganz simples Update für die PS4-Version um z.B. €15.- sein. Mir geht es einzig und alleine darum, dass Sony seine Ressourcen in die eigene Plattform stecken und dort das Maximum für die Kunden rausholen soll. Genau das tun sie aktuell aber eben nicht. Wie lange warten die Fans schon auf den MP zu TLOU2 und dabei erwarten viele natürlich auch ein PS5-Upgrade des Spiels. Hören tut man dazu seit fast 1,5 Jahren nichts, aber ständig etwas über PC-Releases. Siehe oben. Es geht um keine Remaster, sondern statt seine Ressourcen in PC-Versionen zu stecken, lieber für die wichtigsten Games ein ordentliches PS5-Upgrade bringen. Gibt sicher genug Spieler, die vor den neuen Teilen nachmals GOW oder HZD spielen wollen und da wäre ein ordentliches PS5-Upgrade ein ordentlicher Service für die Fans. Das sollte natürlich nicht von den Teams, die an den neuen Teilen arbeiten gemacht werden. Die PC-Versionen sind ja auch grossteils ausgelagert.
    • Mache ich ja. Wünschte mir nur, dass ich wie auf der xbox360 meinen Account offline nutzen kann um archivments zum Beispiel freizuschalten oder Spielstände zu verschieben.  Die ps3 spiele aber halten sich sicher länger als die Xbox360. Sind schließlich keine DVDs.  Daher auch toll so eine digitale archivierte Sammlung als Konsole.  Wenn ich eine umgebaute ps3 in die Finger kriege, dann ist sie als nächstes dran...
    • @GeaR   Die Haltbarkeit von gepressten CDs und DVDs wird mit etwa 50 Jahren angegeben, was aber laut diversen Studien mittlerweile widerlegt wurde. Unter Idealbedingung sind es ca. 30 Jahre ohne Bedenken und Probleme - Idealbedingung bedeutet: ohne Licht, passende Temperatur, ideale Luftfeuchtigkeit, keine Erschütterungen CDs aus den Mitte-Ende achtziger beginnen sich mittlerweile aufzulösen, Beschichtung wird löchrig und löst sich. Der Kunststoff der CD wird gelblich-trüb und verformt sich minimal.   Also, zu lange würde ich die Spiele der PS3 und Xbox 360 nicht mehr rum liegen lassen. Eventuell wirklich mal dran denken Spiele zu kopieren und PS3/Xbox 360 entsprechend zu modifizieren.
    • Ja genau da bin ich auch oft gestorben Ich fände es aber echt nicht schlimm. Wäre ja wie bei Nier, wenn man sich im Spiel entscheidet sich zu opfern und gleichzeitig der Spielstand gelöscht wird.  Hatte es wirklich geglaubt. Weil es ja auch direkt am Anfang auch groß gezeigt wird 🙄 Ich auch nicht aber ich hab die Spiele in Kisten, weil ich einfach kein Platz mehr habe :S da muss ich erstmal schauen wie es weiter läuft mit meinen ganzen Spielen. Aber so schone ich die CDs, die Xbox ist leiser, muss nicht nach der CD in der Kiste suchen. Vor allem mache ich mir auch irgendwie langsam Sorgen, dass die CDs irgendwann doch kaputt gehen. Dann habe ich sie wenigstens unabhängig vom Internet archiviert. Und wenn man trotzdem archivments sammeln will, dann kann man sein Profil von einer normalen Xbox360 auf einen USB Stick ziehen und auf der rgh Xbox360 archivments sammeln. Nur nicht online gehen 😅 Die dreamcast Spiele gehen ja alle aktuell kaputt. Die hatten aber auch nur eine angepeilte Lebensdauer von 20 Jahren. 
    • Ich bin bis zum Endboss fast nie gestorben und wenn, dann hab ich Save neu geladen bevor es passierte dass ja nie Zwischengespeichert wurde.   Am Ende des Spiels bei der Göttin unzählige male gestorben und erst da hab ich es kapiert 😰
×
×
  • Create New...