Jump to content
Play3.de
Cloud

Bloodborne™ - Allgemeiner Hilfethread

Recommended Posts

Hallo Zusammen,

 

habe mir am Wochenende Bloodborne gekauft und habe zu der Spielmechanik drei Fragen.

 

1. Ich eine der Pfeiltasten gedrückt, wodurch irgendwas aktiviert wurde, so dass unter der Lebens-/Ausdaueranzeige eine rote 5 angezeigt wird. Wofür steht diese und was hat das für Auswirkungen?

 

2. Zum Thema Blutechos. Wenn man einmal stirbt, verliert man Blutechos. Man kann diese allerdings beim zweiten Anlauf wieder erlangen.... Hat man beim dritten Anlauf auch die Möglichkeit diese wieder zu erlangen, z. B. über die Funktion "Spiel Verlassen" oder "Anwendung schließen"? Mir ist aufgefallen das Bloodborne alle paar Sekunden speichert.

 

3. Kann man Gegenstände wie "Molotovwocktails" auf eine Taste legen? Habe bisher nicht herausgefunden wie das funktioniert und nutze diese über das Inventar.

 

Danke und viele Grüße,

Mr-Croft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu 1. In dem Falle hast du die Pfeiltaste "nach oben" gedrückt. Wenn du diese drückst, zieht es dir GP ab und du erhältst dafür 5 weitere Quecksilberkugeln.

 

Zu 2. Ja, du kannst das Spiel jederzeit über das Menü verlassen, ohne das es Konsequenzen auf die Blutechos hat, die du verloren hast. Du kannst sie dir jederzeit wiederholen, wenn du das Spiel dann wieder startest. Du darfst eben nur nicht mehr sterben, sobald es dich zum ersten Mal erwischt hat.

 

Zu 3. Molotowcocktails und alle weiteren Items kannst du dir im Schnellzugriff anlegen. Genau unter der Auswahl, wo du deine Waffen verteilst. Dort sind, glaube ich 7 Slots zur Verfügung, die du mit Kieselsteinen, Handlaterne und eben Molotowcocktails etc. belegen kannst.

 

Um diese dann im Spiel zu wählen, kannst du die angelegten Items mit der Pfeiltaste "nach unten" hin- und herswitchen und mit der Quadrattaste abrufen.

Edited by tomsoya

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.

 

Nochmal zu 2:

 

Wenn ich das zweite mal sterben sollte (was bei Bloodborne mal häufiger vorkommt :smileD:), speichert das Spiel dann automatisch, so dass ich nach dem ersten Versuch das Spiel verlassen soll, oder kann ich nach dem zweiten Versuch auch ganz normal das Spiel verlassen?

 

Danke und viele Grüße,

Mr-Croft

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nein, es ist nicht nötig das Spiel zu verlassen, wenn ich dich richtig verstehe. Wenn du deine Blutechos wiedererlangen willst, darfst du lediglich nur nicht erneut sterben, nachdem du zum ersten Mal gestorben bist. Wenn du stirbst, startet das Spiel automatisch mit 0 Blutechos bei der letzten Lampe, an der du gestartet bist. Um sie wiederzubekommen musst du zur letzten Stelle/Gegner hinmarschieren, an der du sie verloren hast. Wenn du auf dem Weg dorthin stirbst, also ohne sie einkassiert zu haben, sind sie dann aber für immer weg. Aber hast du sie einmal wieder erlangt, hat es keine Auswirkungen mehr, wenn du dann wieder sterben solltest. Du musst dann eben nur den gerade beschriebenen Durchgang von vorn auf dich nehmen.

 

Ich hoffe, es hilft dir?

Edited by tomsoya

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, ich glaube jetzt hab ich es verstanden. :ok:

 

Fazit: Solange man die Blutechos an sich nimmt, kann man diese nach jedem Tod immer wieder einsammeln unter der Bedingung, dass man diese aufsammelt und nicht zuvor auf dem Weg zu diesen erneut stirbt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Fazit: Solange man die Blutechos an sich nimmt, kann man diese nach jedem Tod immer wieder einsammeln unter der Bedingung, dass man diese aufsammelt und nicht zuvor auf dem Weg zu diesen erneut stirbt.

 

Genau :ok:

 

Bleibt nur noch zu ergänzen, dass du dich nicht wundern darfst, wenn du sie am Ort, wo du draufgegangen bist, nicht gleich findest. Oft haben die Gegner/Bestien im Umfeld sie verschlungen. Diese sind aber leicht durch die violett leuchtenden Augen zu erkennen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So kann man aber doch eigentlich ganz gut die Blutechos sammeln, oder nicht? Man erledigt alle Gegner in der Umgebung, erhält Blutechos, stirbt, sammelt die verlorenen ein und erhält darüber hinaus auf dem Weg zu den verlorenen neue Blutechos. :think:

Edited by Mr-Croft

Share this post


Link to post
Share on other sites
So kann man aber doch eigentlich ganz gut die Blutechos sammeln, oder nicht? Man erledigt alle Gegner in der Umgebung, erhält Blutechos, stirbt, sammelt die verlorenen ein und erhält darüber hinaus auf dem Weg zu den verlorenen neue Blutechos. :think:

 

Ganz genau. Nicht zu vergessen auch wichtige Items (wie Blutsteinscherben, Blutphiolen etc.), die die unterschiedlichen Gegner abwerfen. Farmen in diesem Stil würde ich aber nur dann, wenn du merkst, dass du z.B. in einem neuen Gebiet nicht mal annähernd eine Chance hast, für ein Weiterkommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du meinst, dass du das eher in einem Gebiet machen würdest indem du weißt dass du eine Chance hast, oder? :naughty:

 

Habe da noch ein paar Fragen...

 

1. Wofür sind die Blutsteinscherben? Habe mir zwar die Beschreibung durchgelesen, aber was genau man damit machen kann, verstehe ich bis jetzt nicht wirklich.

 

2. Wie hoch kann man seinen Charakter aufleveln und sollte man regelmäßig ordentlich farmen und seinen Charakter stärken wie in Rollenspielen, oder kann man theoretisch "problemlos" durch die Welt?

 

3. Ich bin noch im Zentrum von Yharman und bin bereits auf zwei bis drei Türen gestoßen, an welche man klopfen kann. Was genau hat es damit auf sich?

 

Danke und viele Grüße,

Mr-Croft

 

Danke und viele Grüße,

Mr-Croft

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du meinst, dass du das eher in einem Gebiet machen würdest indem du weißt dass du eine Chance hast, oder?

 

Ja, das auch. Aber ich meinte viel eher, dass du dieses Skillen (mehrmaliges Ablaufen der gleichen Route im größeren Stil) nur dann ausführen solltest, wenn du in ein neues Gebiet vorgedrungen bist und merkst, dass die Gegner und Bosse dort auf einem viel viel höheren Level sind als du. Und du außerdem feststellst, dass du absolut nicht weiterkommst und dir eventuell das Spiel keine Freude mehr bereitet, du also zu sehr gefrustet bist.

 

Was du machst und wie du spielst, ist letztendlich aber deine Entscheidung. Ich würde dir trotzdem empfehlen, dich nicht zu sehr zu "overpowern", denn dann freust du dich umso mehr, wenn du mit Strategie und Taktik zu den jeweiligen Boss gelangst und ihn erlegst.

 

 

Noch zu deinen Fragen.

1. Damit kannst du deine Waffen verstärken. Das machst du im Traum des Jägers in der Werkstatt hinten rechts vor dem Altar.

 

2. Das hängt tatsächlich von dir ab, wie geübt du bist und wie gut du Gegner und ihre Angriffe "lesen" kannst. Prinzipiell ist es nicht zwanghaft nötig, nur sehr sehr hilfreich und zu empfehlen, da man in From Softwares Spielen einfach nichts geschenkt bekommt. Gerade auch, wenn du bestimmte starke/arkanhaftige Waffen ausführen willst, die nur mit einem bestimmtel Level freischaltbar sind. Wirst du vor allem dann merken, wenn du den DLC spielen solltest.

 

3. Das wirst du später noch feststellen. :) Im Spiel wirst du noch auf ganz andere Rätsel stoßen, bei dem du dich das fragen wirst. Aber glaub mir, das solltest du wirklich selbst erkunden. Das Spiel lässt dich absichtlich so unbeholfen zurück. :)

Edited by tomsoya

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...