Jump to content

Controller läd nicht richtig


Recommended Posts

Hallo Community,

 

ich hab ein Problem mit dem Controller von meiner PS3.

 

Wenn ich ihn mittels USB-Kabel an die Console anschließe, blinken kurz alle 4 Lämpchen und dann noch ein einzelnes. Das blinkt dauerhaft. Mehr passiert aber nicht. Man kann kurz spielen, dann reagieren nicht mehr alle Funktionen und die Console meldet leeren Akku. Alles bei angeschlossenem Contoller.

 

Wenn ich den Controller an den USB vom PC hänge, blinken mal alle 4 Lämpchen dauerhaft, aber sonst tut sich nix...mal blinkt auch nur ein Lämpchen und ansonsten tut sich genau so wenig....

 

Irgend welche Ideen?

 

:nixweiss:

 

P.S. ich weiß die Frage ist peinlich, aber ich spiel einfach zu wenig und benutze die Maschine meistens nur um Blu-Rays abzuspielen...

Sollen bei richtiger Funktion nicht mit der Zeit immer mehr Lämpchen an gehen beim Laden, bis alle 4 dauerhaft leuchten?

Edited by indigoblue1969
Ergänzung
Link to post
Share on other sites

Wenn der Controller am Auflades des Akkus ist, dann blinkt immer nur ein Licht, und das so lange bis er vollständig aufgeladen ist, dann leuchtet das Lämpchen konstant. Das ist alles normal. Am PC leuchten glaub alle 4 Lampen ja, aber an der Konsole nur der zugewiesene Port (also zB Lampe von Player 1).

 

Wenn die PS3 selbst bei angeschlossenem Kabel 'Akku leer' meldet, wird wohl der Akku kaputt sein. Entweder ist der Controller zu alt, oder hast irgendwie einen gefälschten Controller erwischt.

 

Kannst ja mal einen anderen Controller (vom Kollegen) versuchen und schauen ob da das gleiche auftrit, schätze aber nicht, dann bleibt doch nur der defekte Akku. Oder versuchst mal den anderen USB Port. Kann man selbst ganz leicht auswechseln und einen Ersatz kaufen, musst nur 4 Schrauben entfernen und den Akku abstöpseln :) Und son Akku kostet auch nicht viel.

 

Eine Theorie wäre noch dass du nicht das original Ladekabel benutzt, da könnte es sein dass nicht genug Energie für den Akku zum Controller geht, falls du aber das Original-Ladekabel benutzt, vergiss diesen Absatz^^

Edited by generalTT
Link to post
Share on other sites

Alle 4 LEDs blinken nur, wenn der Controller aus ist und geladen wird. Ansonsten blinkt da nix, allerdings kann man im XMB durch drücken der PS-Taste gucken, ob er geladen wird, denn dann blinkt die Akku-Anzeige.

 

Vermutlich haste einfach nur einen Wackelkontakt, ist bei mir genau so. Damit der Controller lädt, muss ich ihn so hinstellen, dass der Mini-USB-Port nach oben zeigt und das Ladekabel nach hinten wegfällt. Nur so hat das Ladekabel Kontakt.

 

Und nein, das liegt nicht am Kabel, hab das Problem bei 2 Controllern und mit 2 unterschiedlichen Ladekabeln. Der Anschluss leiert halt irgendwann aus.

Noob_Fighter.png
Link to post
Share on other sites

Vielen Dank, das sind ja schon mal sehr hilfreiche Infos.

 

Wie lange dauert es denn in der Regel ungefähr bis ein Contoller "voll" geladen ist.

 

Habe das Ganze übrigens mit 3 unterschiedlichen Kabeln probiert.

 

Was genau bedeutet "im XMB durch drücken der PS-Tase"...?? XMB hab ich noch nie gehört...?????

Edited by indigoblue1969
Link to post
Share on other sites
Eine Theorie wäre noch dass du nicht das original Ladekabel benutzt, da könnte es sein dass nicht genug Energie für den Akku zum Controller geht, falls du aber das Original-Ladekabel benutzt, vergiss diesen Absatz^^

Autsch, genau weil manche so einen Mist glauben, werden immernoch die originalen Kabel teuer verkauft, bitte nicht sowas verbreiten. Es funktionieren alle Kabel, solange sie heile sind, egal ob billig oder nicht.

 

Normalerweise sollte die Meldung "Akku leer" nicht kommen während es am Laden ist, da du schon ausgeschlossen hast das es am Kabel liegt und auch am PC getestet hast - sollte es dann absolut nicht laden, liegts am Controller :nixweiss:.

Link to post
Share on other sites
Autsch, genau weil manche so einen Mist glauben, werden immernoch die originalen Kabel teuer verkauft, bitte nicht sowas verbreiten. Es funktionieren alle Kabel, solange sie heile sind, egal ob billig oder nicht.

 

Normalerweise sollte die Meldung "Akku leer" nicht kommen während es am Laden ist, da du schon ausgeschlossen hast das es am Kabel liegt und auch am PC getestet hast - sollte es dann absolut nicht laden, liegts am Controller :nixweiss:.

 

tja, mist nur wenn ein Kollege das Problem mit nem Drittherstellerkabel hatte, aber mit dem Original problemlos lief :) wenn das Kabel noch dazu länger ist natürlich, dannkann es sein dass diese Probleme auftauchen

Link to post
Share on other sites
Autsch, genau weil manche so einen Mist glauben, werden immernoch die originalen Kabel teuer verkauft, bitte nicht sowas verbreiten. Es funktionieren alle Kabel, solange sie heile sind, egal ob billig oder nicht.

 

Normalerweise sollte die Meldung "Akku leer" nicht kommen während es am Laden ist, da du schon ausgeschlossen hast das es am Kabel liegt und auch am PC getestet hast - sollte es dann absolut nicht laden, liegts am Controller :nixweiss:.

 

 

So etwas kann durchaus am Kabel liegen und vorkommen! Ich habe so ein Problem zwar nicht bei der PS, aber bei meinem Samsung Handy...

 

Mit dem Original-Kabel lädt das Handy so langsam, dass der Akku bei angeschlossenem Kabel und gleichzeitiger Benutzung trotzdem noch Saft verliert, statt sich aufzuladen.

 

Ich lade mein Handy deshalb mit dem USB-Kabel von der PS4. Damit ist es innerhalb zwei Stunden voll geladen.

 

Es ist also durchaus möglich, dass ein Kabel nicht genug Strom durchlässt. Allerdings würde ich das icht an "billig" oder "teuer" fest machen. Es gibt billige, gute Kabel genauso, wie teure schlechte und umgekehrt.

Edited by Kriegshammer
Link to post
Share on other sites
So etwas kann durchaus am Kabel liegen und vorkommen! Ich habe so ein Problem zwar nicht bei der PS, aber bei meinem Samsung Handy...

 

Mit dem Original-Kabel lädt das Handy so langsam, dass der Akku bei angeschlossenem Kabel und gleichzeitiger Benutzung trotzdem noch Saft verliert, statt sich aufzuladen.

 

Ich lade mein Handy deshalb mit dem USB-Kabel von der PS4. Damit ist es innerhalb zwei Stunden voll geladen.

 

Es ist also durchaus möglich, dass ein Kabel nicht genug Strom durchlässt. Allerdings würde ich das icht an "billig" oder "teuer" fest machen. Es gibt billige, gute Kabel genauso, wie teure schlechte und umgekehrt.

Das ist einfach nur falsch, das liegt dann definitiv nicht am Kabel sondern am Netzteil (das was du in die Steckdose steckst) und da steht drauf, mit wie viel Ampere geladen wird. Da gibt es Unterschiede. Da kannste das gleiche Kabel mit anderen Netzteil nehmen (höhere Ampere) und du solltest keine Probleme haben. Kann mir auch nicht vorstellen das es mit selben Netzteil und anderen Kabel dann geht. Der Fehler wäre hier eher an einem defekt des Kabels zu vermuten (billig, oft geknickt, leichter Kabelriss/bruch).

 

Beim Kabel selbst gibt es höchstens Qualitätsunterschiede, die beim Laden nix ändern, nur das sie schneller kaputt gehen können. Außer wie generalTT gesagt hat, wenn die Kabel länger sind, das liegt dann aber auch nicht am Kabel selbst, sondern an der Länge.

Edited by Zegoh
Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...