Jump to content
Drake93

Digital oder Retail?

Recommended Posts

Welche Art bevorzugt ihr?

Die digitale Version oder die Retail-Fassungen?

 

Beides bietet Vor - und Nachteile.

 

Für mich ist die digitale Variante die bessere, wenn es nur nicht das Problem mit den überteuerten Preisen gäbe.

 

Wenn man sich ein Game zu Release holt, stört es ja nicht, da es im Laden nicht günstiger ist (meistens), aber im Vergleich zu Amazon etc. ist das Ganze leider überteuert.

 

zB: NBA 2K15 kostet bei Amazon um die 30 Euro und im Xbox Store satte 70!

 

Einfach nur unverständlich, diese nicht anzupassen...

 

Dabei bin ich echt ein großer Fan von digitalen Inhalten.

Ich kaufe zB keine Blu-Rays oder CD´s (Musik), da ich keine Lust hätte, dies alles zu deponieren. Für mich auf jeden Fall auch beim aufräumen ein Stör-Faktor! Und hübsch finde ich so eine Platik-Sammlung auch nicht unbedingt ...

 

Es gibt etliche Vorteile, sowie Nachteile.

Wie sieht es bei euch aus?

:)


 

All in for Derrick Rose <3

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich persönlich bevorzuge die Retail Version, weil ich ein Sammler bin. Daher halte ich immer Ausschau nach schönen Steelbooks oder CE's, die ich meiner Sammlung einverleben kann :p


Umbasa... :o

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wähle den Mittelweg. Bei tollen Angeboten im PSN-Store z.B. kaufe ich auch gerne Spiele digital. Wenn ich Retailspiele kaufe, sind das meistens meine Must-Haves oder Titel die ich dann z.B. bei Gamestop wieder in der 9,99er Aktion wegkriege.

 

Die Downloadspiele kannst du halt nicht verkaufen, aber dafür sind sie an deinen Account gebunden. Da muss jeder für sich entscheiden welche Art er bevorzugt :)


Andre_20_5.pngAndre_20_5.png76064.pngAndre_20_5.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auf dem Pc kaufe ich nur noch Download, die Preise sind zum Retail einfach zu stark.

 

Auf den Konsolen lohnt sich Download meiner Meinung nach noch nicht da die Preise sich kaum bis gar nicht unterscheiden.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Welche Art bevorzugt ihr?

Die digitale Version oder die Retail-Fassungen?

 

Beides bietet Vor - und Nachteile.

 

Für mich ist die digitale Variante die bessere, wenn es nur nicht das Problem mit den überteuerten Preisen gäbe.

 

Wenn man sich ein Game zu Release holt, stört es ja nicht, da es im Laden nicht günstiger ist (meistens), aber im Vergleich zu Amazon etc. ist das Ganze leider überteuert.

 

zB: NBA 2K15 kostet bei Amazon um die 30 Euro und im Xbox Store satte 70!

 

Einfach nur unverständlich, diese nicht anzupassen...

 

Dabei bin ich echt ein großer Fan von digitalen Inhalten.

Ich kaufe zB keine Blu-Rays oder CD´s (Musik), da ich keine Lust hätte, dies alles zu deponieren. Für mich auf jeden Fall auch beim aufräumen ein Stör-Faktor! Und hübsch finde ich so eine Platik-Sammlung auch nicht unbedingt ...

 

Es gibt etliche Vorteile, sowie Nachteile.

Wie sieht es bei euch aus?

:)

 

War bei NHL 13 auf der PS3 aber auch. Im Laden gab es das Game für 20 €, während es im PlayStation Store 70 gekostet hat. Und da war NHL 14 schon erschienen.

Ich hole mir die Spiele lieber als Retail, da ich es, wenn es mir nicht gefällt, wieder verkaufen kann.


Most wanted Games: Uncharted 4, Final Fantasy XV, Dark Souls 3, Mafia 3:ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

PC nur noch Download.

 

Konsolen, da wo das Angebot am besten ist. :ok:

Wobei mir Download mittlerweile lieber sind, da ich dann nicht ständig die CDs wechseln muss.

Bei nur ein paar Euro Unterschied würde ich mir dann lieber Download holen, bei größeren Unterschieden dann das bessere Angebot.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bevorzuge Retail-Fassungen, weil man das Spiel haptisch besitzt und notfalls wieder verkaufen kann.

 

Die meisten digitale Spiele die ich besitze sind Indie-Spiele und die kosten ja nicht so viel.

 

Meine Befürchtung ist dass das PS+-Abo nur der Anfang ist um uns daran zu gewöhnen monatlich Geld für Spiele zu zahlen. Dann wäre der nächste Schritt das streamen von Spielen zum Standart zu machen und das obwohl die Netzinfrastruktur noch lange nicht gut genug ausgebaut ist um die Stabilität dafür zu gewährleisten.

 

Fraglich ist auch ob wir ein digitales Spiel dann wirklich noch besitzen, da Unternehmen wie Sony, Microsoft oder Nintendo jederzeit sagen könnten das sie ein Spiel nicht mehr als Download anbieten obwohl man schon dafür gezahlt hat (beispielsweise bei digitalen PS3 Spielen).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gibt für mich nur einen Grund der entscheidend ist für die Frage ob Retail oder Digital: Der Preis. Ansonsten ist mir das schnurzegal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie einige andere ist es bei mir der Mittelweg, am PC gibt es Steam die immer coole Angebote haben, HumbleBundle g2a etc. da lohnt sich Retail einfach nicht. Wenn ich mir mal ein Spiel für Konsole kaufe dann meist Retail, weil es mMn einfach cooler ist die Spiele in nem schönen, ordentlichen Regal zu sehen, da wird's mir um's herz warm :)


[sIGPIC][/sIGPIC]

"Ich hasse Nazis, das sind alles scheiß Ausländer."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin digitalisiert. Hat aber auch seine Gründe wer sich schlau anstellt bekommt die besten Angebote im Store.

 

Ich besitze ein Spiel auf BluRay und das ist Betafield 4 :D

 

Ach ja die Preise im Store sind so hoch weil Sony den Einzelhandel das Geschäft nicht versauen möchte. Gab es auch mal einen Bericht darüber.


card.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...