Jump to content

PS3 FAT 60 GB - Lohnt Reparatur noch? (YLOD?)


Recommended Posts

Hallo, ich habe ein Problem mit meiner PS3 FAT 60 GB, eines der ersten Modelle von 2007/2008. Also, bis vor wenigen Wochen hat sich mir eigentlich durchgehend treue Dienste geleistet. Dann hat es allerdings angefangen, dass immer mal wieder (so ca. alle 4-5 Stunden) plötzlich der Bildschirm erstarrt war, es liess sich nichts mehr bewegen. War schon etwas in Sorge, es funktionierte allerdings nach einem Neustart meist wieder problemlos. Vor ein paar Tagen war es aber dann nicht mehr einfach nur mit einem Neustart getan. Ein paar Minuten später war der Bildschirm wieder „frozen“. Dann war es sogar so, dass nach dem Neustart irgendwie das Scrollen mit dem Controller schon beim Menübildschirm hakte. Habe dann auch den Controller gewechselt, aber daran lag es nicht. Ein paar Tage später habe ich es nochmal probiert und die PS3 geht jetzt gar nicht mehr an. Also, das Lämpchen geht jetzt auf grün und geht dann aus. Evtl. ist das Lämpchen zuvor noch kurz gelb oder orange…..(„YLOD“)? Kann man da noch was machen bzw. würde sich das überhaupt lohnen? Habe nicht viele Daten/Spielstände drauf. Im Laufwerk ist noch eine Disc, Fifa 14. Natürlich nicht mehr ein wirklich teures Spiel, trotzdem: Habe ich noch ne Chance an die Disc zu kommen? Wollte eh schon seit längerem ne Slim kaufen. Danke im Voraus! Gruß

Edited by TylerDurden
Frage nach Disc hat sich erledigt!
Link to post
Share on other sites

Hallo, es lohnt sich naja.....

Ein Reball-Verfahren wäre ok.

Einfach nur die alten Lötstellen erhitzen + WLP austauschen, kannst du am besten selber machen.

Lange wird die Konsole so aber nicht halten.

Das Spiel bekommst du meines Wissens nach so raus:

 

1.) Konsole umgekehrt herum hinlegen, Finger auf den Eject-Button und den Schalter betätigen für die Stromversorgung.

 

2.) Konsole einfach hinlegen, Finger auf den Eject-Button und den Schalter betätigen für die Stromversorgung.

 

 

Kannst ja mal mit dem 2. Punkt anfangen.

Da es aber noch das 60 GB Modell ist, glaube ich zumindest, dass es mit der 1. Methode funktioniert.

 

Grüße

Link to post
Share on other sites

Für die disc und um deine spielstände schnell auf usb zu sichern empfehle ich dir den fön trick, einfach mal bei yoitube eingeben.

 

Ansonsten an bastler bei ebay verkaufen, reparatur würde nicht lohnen da es schon bisl was kostet und die haltbarkeit dadurch auch nicht garantiert ist.

Link to post
Share on other sites

Danke für eure Hilfe, Leute!

 

Also, habe mit dem Trick von Rot-Licht noch mal die Disc rausbekommen. Die PS3 lief tatsächlich nochmal ein paar Sekunden, wobei der Lüfter sehr laut war und die PS3 dann wieder aus ging.

 

Ich werde sie aber wirklich nicht mehr reparieren. Bei ebay gehen die YLOD-Konsolen noch für 30€ weg und die Konsole zusammenzuflicken, nur um sie dann als "funktionsfähig" zu verscherbeln, bereitet mir irgendwie auch moralische Skrupel.

 

Also, die Spielstände sind kein Thema, weil ich eh nie viele Spiele gleichzeitig spiele. Aber wie ist das mit den Daten, habe ich da was übersehen, was ich noch löschen müsste? Das Passwort von meinem PSN-Account kann ich ja per Email ändern. Das W-LAN-Passwort ist wohl ziemlich nutzlos (die Standard-Nr. vom Modem). Ansonsten habe ich keine Fotos, Video etc. auf der Festplatte gespeichert.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...