Jump to content

Mass Effect: Andromeda


era1Ne
 Share

Recommended Posts

Die ersten Reviews sind ja draußen und sprechen von einem insgesamt guten Spiel. Wie der persönliche Geschmack aussieht, sei mal dahingestellt.

 

Gameplaytechnisch ist es auch kein schlechtes Spiel , es ist nur ein schlechtes Mass Effect weil Charaktere und Dialoge sowie Technik nicht mehr auf einem QUalitätsniveau der Vorgänger , geschweige denn der Konkurrenz sind. Das Magazine sowas nicht so beurteilen sieht man ja an COD`s. Ich warte da lieber Userwertungen ab , man sieht ja welche Wertungen Battlefront z.B bekommen hat.

 

Mal abgesehen davon das kein Unternehmen der Welt, vorallem mit einem Budget von 40 mio. , eine 70-75er Marke anstreben sollte , sowas ist Durchschnittsware und einem Mass Effect nicht gerecht.

Edited by Sharkz

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Gameplaytechnisch ist es auch kein schlechtes Spiel , es ist nur ein schlechtes Mass Effect weil Charaktere und Dialoge sowie Technik nicht mehr auf einem QUalitätsniveau der Vorgänger , geschweige denn der Konkurrenz sind. Das Magazine sowas nicht so beurteilen sieht man ja an COD`s. Ich warte da lieber Userwertungen ab , man sieht ja welche Wertungen Battlefront z.B bekommen hat.

 

Mal abgesehen davon das kein Unternehmen der Welt, vorallem mit einem Budget von 40 mio. , eine 70-75er Marke anstreben sollte , sowas ist Durchschnittsware und einem Mass Effect nicht gerecht.

 

Also die Charaktere werden eigentlich gelobt, gut mit der Technik hat man es verbockt bzw einfach gemacht, da es ja die gleichen Animation wie aus ME3 sein sollen?

Ich bin aber beruhigt, ich habe mit schlimmeren gerechnet. Es wird das Spiel werden was ich mir vorgestellt habe, man hat eine offene Welt und kann da zig Stunden versenken.

Link to comment
Share on other sites

Also die Charaktere werden eigentlich gelobt, gut mit der Technik hat man es verbockt bzw einfach gemacht, da es ja die gleichen Animation wie aus ME3 sein sollen?

Ich bin aber beruhigt, ich habe mit schlimmeren gerechnet. Es wird das Spiel werden was ich mir vorgestellt habe, man hat eine offene Welt und kann da zig Stunden versenken.

 

Ich habe eig. mit solchen Urteilen gerechnet, wie gesagt, das Gameplaygerüst ist ja da , nur ist eben alles drumherum was früher ein Mass Effect ausgemacht hat nicht mehr vollkommen vorhanden. Z.b das jeder Charakter nun irgendwie hässlich ausschaut ist irgendwie verwunderlich. Oder findet ihr die gezeigte Sara Ryder oder die Aliens hübsch? Wie ich finde kein Vergleich zu ME2 Miranda , manche Leute sagen ja sogar die haben es extra gemacht nur damit die Feministen ihre Schnauze halten :nixweiss:

 

Einige Sachen sind sehr sehr verwunderlich bei dem Spiel. Vorallem wenn es um solche Themen wie charaktere geht, warum ist z.b jede weibliche Person eine , oder sieht zumindest so aus wie eine, Kampflesbe?

Ich hätte mit dem Spiel einfach noch bis Weihnachten gewartet , dann wäre es bestimmt auf einer Qualität wie ME3.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Ich habe eig. mit solchen Urteilen gerechnet, wie gesagt, das Gameplaygerüst ist ja da , nur ist eben alles drumherum was früher ein Mass Effect ausgemacht hat nicht mehr vollkommen vorhanden. Z.b das jeder Charakter nun irgendwie hässlich ausschaut ist irgendwie verwunderlich. Oder findet ihr die gezeigte Sara Ryder oder die Aliens hübsch? Wie ich finde kein Vergleich zu ME2 Miranda , manche Leute sagen ja sogar die haben es extra gemacht nur damit die Feministen ihre Schnauze halten :nixweiss:

 

Einige Sachen sind sehr sehr verwunderlich bei dem Spiel. Vorallem wenn es um solche Themen wie charaktere geht, warum ist z.b jede weibliche Person eine , oder sieht zumindest so aus wie eine, Kampflesbe?

Ich hätte mit dem Spiel einfach noch bis Weihnachten gewartet , dann wäre es bestimmt auf einer Qualität wie ME3.

 

Ich denke einfach das EA jetzt was brauchte so langsam, die Spielerzahlen eines BF1 gehen ja stetig zurück(vor dem ersten DLC, wie es aktuell aussieht weiß ich grade nicht) dazu dann eben Fifa, Titanfall 2 war ja auch ein finanzieller Flop. Ich denke auch das Mass Effect Andromeda mehr Zeit gebraucht hätte, so einige Sachen gehen nicht, wie etwa die Animationen.

Ich finde es nur lustig, die PC Games sagt die PS4 Version ist schlecht, während andere sagen die PS4 ist gut.

Link to comment
Share on other sites

Die ersten Reviews sind ja draußen und sprechen von einem insgesamt guten Spiel. Wie der persönliche Geschmack aussieht, sei mal dahingestellt.

 

Ich warte mal ab was 4Players vergeben werden.

Die haben ja damals DA:I gnadenlos mit 59% abgestraft, und vor kurzem ein interessantes Video gebracht was mit Bioware die letzten Jahre passiert ist.

 

Von daher interessiert mich ob ME:A ein "DA:I in space" wird.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Ich warte mal ab was 4Players vergeben werden.

Die haben ja damals DA:I gnadenlos mit 59% abgestraft, und vor kurzem ein interessantes Video gebracht was mit Bioware die letzten Jahre passiert ist.

 

Von daher interessiert mich ob ME:A ein "DA:I in space" wird.

 

Gut jedem das Seine aber ich kann 4players nicht für voll nehmen.

Link to comment
Share on other sites

Gut jedem das Seine aber ich kann 4players nicht für voll nehmen.

 

Ich würde mal sagen Ja und Nein.

Bei DA:I hat man zwar etwas über die Stränge geschlagen, aber man erkannte dann doch das das Spiel große Defizite hatte.

 

Hier mal das Video.

http://www.4players.de/4players.php/tvplayer/4PlayersTV/Alle/4396/125159/BioWare/Im_Wandel_der_Zeit.html

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Es ist allgemein bekannt das 4Players Casualgames hasst und Indie Hippies sind :trollface:

 

Bei DA:I gebe ich ihnen aber recht, das Spiel war ein seelenloses Haufen Elend mit gutem Combat , hey das erinnert mich an das neue Mass Effect :lol:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Mache ich ja. Wünschte mir nur, dass ich wie auf der xbox360 meinen Account offline nutzen kann um archivments zum Beispiel freizuschalten oder Spielstände zu verschieben.  Die ps3 spiele aber halten sich sicher länger als die Xbox360. Sind schließlich keine DVDs.  Daher auch toll so eine digitale archivierte Sammlung als Konsole.  Wenn ich eine umgebaute ps3 in die Finger kriege, dann ist sie als nächstes dran...
    • @GeaR   Die Haltbarkeit von gepressten CDs und DVDs wird mit etwa 50 Jahren angegeben, was aber laut diversen Studien mittlerweile widerlegt wurde. Unter Idealbedingung sind es ca. 30 Jahre ohne Bedenken und Probleme - Idealbedingung bedeutet: ohne Licht, passende Temperatur, ideale Luftfeuchtigkeit, keine Erschütterungen CDs aus den Mitte-Ende achtziger beginnen sich mittlerweile aufzulösen, Beschichtung wird löchrig und löst sich. Der Kunststoff der CD wird gelblich-trüb und verformt sich minimal.   Also, zu lange würde ich die Spiele der PS3 und Xbox 360 nicht mehr rum liegen lassen. Eventuell wirklich mal dran denken Spiele zu kopieren und PS3/Xbox 360 entsprechend zu modifizieren.
    • Ja genau da bin ich auch oft gestorben Ich fände es aber echt nicht schlimm. Wäre ja wie bei Nier, wenn man sich im Spiel entscheidet sich zu opfern und gleichzeitig der Spielstand gelöscht wird.  Hatte es wirklich geglaubt. Weil es ja auch direkt am Anfang auch groß gezeigt wird 🙄 Ich auch nicht aber ich hab die Spiele in Kisten, weil ich einfach kein Platz mehr habe :S da muss ich erstmal schauen wie es weiter läuft mit meinen ganzen Spielen. Aber so schone ich die CDs, die Xbox ist leiser, muss nicht nach der CD in der Kiste suchen. Vor allem mache ich mir auch irgendwie langsam Sorgen, dass die CDs irgendwann doch kaputt gehen. Dann habe ich sie wenigstens unabhängig vom Internet archiviert. Und wenn man trotzdem archivments sammeln will, dann kann man sein Profil von einer normalen Xbox360 auf einen USB Stick ziehen und auf der rgh Xbox360 archivments sammeln. Nur nicht online gehen 😅 Die dreamcast Spiele gehen ja alle aktuell kaputt. Die hatten aber auch nur eine angepeilte Lebensdauer von 20 Jahren. 
    • Ich bin bis zum Endboss fast nie gestorben und wenn, dann hab ich Save neu geladen bevor es passierte dass ja nie Zwischengespeichert wurde.   Am Ende des Spiels bei der Göttin unzählige male gestorben und erst da hab ich es kapiert 😰
    • Ich hab die Spiele ja hier und liebe es, diese aus dem Regal zu nehmen und in die Konsole einzulegen. Das gehört für mich einfach dazu, deshalb bin ich ja kein Fan von digitalen Inhalten. 
×
×
  • Create New...