Jump to content

Firewatch


Turkoop10
 Share

Recommended Posts

Entwickler: Campo Santo

Publisher: Campo Santo

Release: Februar 2016

Genre: Adventure

MP?: Nein

Exklusiv?: Ja

 

2015-06-15183446jpg-a57615_765w.jpg

 

Seitdem wir unser First-Person Mystery angekündigt haben, stellte man uns eine Frage besonders oft:

“Wieso gibt es keine Schusswaffen in eurem Spiel?”

 

Nun ja, wir haben darüber gesprochen, aber wir dachten uns, wir stehen zu unserem Mangel an Schusswaffen. In Firewatch spielt ihr einen Mann namens Henry, der sich aus seinem chaotischen Leben zurückgezogen hat, um in einem Wald in Wyoming Walbrände zu ausfindig zu machen und zu verhindern. Über Funkgeräte bist du in konstantem Kontakt mit deinem Vorgesetzten Delilah – deine letzte Verbindung zur Außenwelt. Doch als der heiße, trockene Sommer fortschreitet, ziehen dich zunehmend ungewöhnliche Geschehnisse aus deinem Turm und in die Wildnis, wo du eine unbekannte Umgebung entdeckst, dich Fragen stellen musst und persönliche Entscheidungen treffen musst, die deine einzige bedeutsame Beziehung aufbauen oder zerstören können.

 

http://blog.de.playstation.com/2015/06/16/firewatch-macht-sein-konsolen-debt-auf-ps4/

 

 

http://www.ign.com/articles/2015/06/16/e3-2015-firewatch-console-debut-on-ps4?abthid=557f81adfdc7ceea5c000061

Edited by Inkompetenzallergiker
CH0BKexWsAAdDy5.jpg

Link to comment
Share on other sites

Eines dieser Spiele die man gerne mal zwischen den ganzen Blockbustern spielt. Hat mein ganzes Interesse während der Präsentation für sich gewinnen können.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to comment
Share on other sites

Hat mich ebenfalls sehr Neugierig gemacht. Ich wurde nur nicht so schlau aus dem Mix aus "Kevin James" und "Mistery" Momenten. Ich bin gespannt welche Richtung es geht, ich wäre für die "Kevin James" Variante. :)

Link to comment
Share on other sites

  • 7 months later...

Wer hat das Day One Gameplay gesehen?

 

 

Die Arbeit mit Karte und Kompass sieht so klasse aus! Wie vielfältig auch schon der erste Tag ist, es gibt echt viel zu tun und zu erleben. Habe es nur so durchgeklickt und zum Glück noch nichts von den "ungewöhnlichen" Ereignissen gesehen. Bin sehr gespannt wie sie die Mischung zwischen alltäglichem Job und Videospiel-Unterhaltung hinbekommen...

 

 

Hype-Train!!! :laola::laola::laola:

Link to comment
Share on other sites

Ich muss zugeben, als das Spiel 2014 angekündigt wurde hatte ich nichts dafür übrig und fand es recht öde/langweilig. Aber im Verlauf der letzten Monate konnte es mit immer neueren Infos/News/Videos mein Interesse langsam aber sicher wecken.

 

Mittlerweile kann ich es einfach nicht mehr erwarten. Ich finde das Ganze ist verdammt liebevoll umgesetzt und hat wahrscheinlich die am natürlichsten gehaltenen Dialogmöglichkeiten, die es bis dato glaube ich noch in keinem ähnlichen Spiel gab. Das Teil wird ganz groß ... glaube ich stark daran :)

"The mind of the subject will desperately struggle to create memories where none exist..."

Link to comment
Share on other sites

Tolle Wertungen für Firewatch :)

 

Und alle PS4-Spieler bekommen noch dieses wunderschöne PS4-Theme dazu... ich freu mich auf morgen.

 

fwtheme.png

 

Gadgets 360 -- 10 / 10

GamesBeat -- 95 / 100

God is a Geek -- 9.5 / 10.0

IGN -- 9.3 / 10.0

Digital Chumps -- 9.2 / 10.0

Hardcore Gamer -- 4.5 / 5.0

GamesRadar+ -- 90 / 100

GamingTrend -- 90 / 100

PlayStation LifeStyle -- 9.0 / 10.0

Game Rant -- 90 / 100

Lazygamer -- 8.5 / 10.0

Polygon -- 8.5 / 10.0

PC Gamer -- 85 / 100

PlayStation Universe -- 8.5 / 10.0

Examiner -- 80 / 100

VideoGamer -- 8 / 10

GameTrailers -- 8.0 / 10.0

IBTimes UK -- 80 / 100

GameWatcher -- 8.0 / 10.0

Guardian -- 80 / 100

ZTGD -- 8.0 / 10.0

Paste Magazine -- 8.0 / 10.0

Post Arcade (National Post) -- 8.0 / 10.0

Destructoid -- 8.0 / 10.0

​Game Informer -- 7.8 / 10.0

GamingBolt -- 7.0 / 10

GameSpot -- 7 / 10

We Got This Covered -- 70 / 100

DarkZero -- 7 / 10

TheSixthAxis -- 7 / 10

Push Square -- 6 / 10

Daily Dot -- 60 / 100

"The mind of the subject will desperately struggle to create memories where none exist..."

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Also das Spiel ist hervorragend gelungen, wie ich finde. Es ist grafisch sehr sehr schick gemacht für einen alten PS3 teil. Hatte ihn vor langer Zeit mit psnow durchgespielt, und dadurch heute sogar extra gekauft, und wieder angefangen. Yaaay. Aber warum ?i Nun ich gehe da Mal lieber ins Detail: Grafik: Grafik ist gewohnt genial auf der playstation 3, wenn ich auch sagen muss dass die Grafik bei "a crack in time" etwas detaillierter war. An sich aber extremst beeindruckend optisch und deshalb gibt es an Grafik eigentlich nichts auszusetzen, für PlayStation 3 Verhältnisse. Allerdings störte mich zu Beginn extremst die nicht frei drehbare Kamera. Das habe ich doch sehr vermisst. Nichtsdestotrotz funktioniert auch die von den Machern selbst eingestellt kameraperspektive stets gut. Sound:  Der Sound ist wieder, wie immer erstklassik umgesetzt und man fühlt sich gleich wieder zu Hause. Auch sind die gewohnten Synchronstimmen zu hören, die alle erstklassige Arbeit machen Gameplay:  Das Gameplay ist spaßig und ist ähnlich wie in den Vorgänger spielen, aber doch irgendwie auch anders da es hier doch auf Coop ausgelegt ist. Hier gibt es auch ein aber... ... Wenn man offline als singleplayer Spieler zockt, fehlen Quark und dr nefarius die einen im Spiel begleiten. Ist auch an sich, wenn man das Spiel spielt, überhaupt nicht so das Problem, also dass die nicht dabei sind... Aber es stört wenn man dann die Cutscenes anschaut, dann plötzlich Quark und dem nefarius eben sieht, was bedeutet das die beiden die ganze Zeit quasi dabei sind, obwohl man sie eben die ganze Zeit nicht gesehen hat, innerhalb des Gameplays... Darum auch immer 4 Plattformen, die vier Spieler betreten können... Richtig schlimm ist das jetzt nicht, denn die videosequenzen sind dann trotzdem lustig und so weiter, aber das ist dann halt schon irritierend irgendwie... Online Modus hab ich nicht benutzt... Kann daher nicht beurteilen wie es dann ist.. Ich Wette das man Online oder Offline im Koop, wenn man 4 Spieler hat, dann auch alle 4 Spieler Figuren sieht, also Ratchet, Clank, Quark und Nefarius... Anderes Thema... Das Spiel ist auch nicht ganz so Abwechslungsreich wie die anderen Teile, aber doch spaßig..  Menü: Das Menü ist eigentlich gewohnt gut, aber auch gleichzeitig verwirrend... Denn an einer Stelle wenn man den einzelspielermodus nutzt also offline, dann steht an einer Stelle, "Spiel erstellen". Aber wir erstellen ja kein Spiel, da wäre "spiel starten" sinnvoller gewesen 😉 Story: Ist hier eher dünn, aber immer noch lustig genug den Haufen zusammen zu sehen Fazit: Tolles Spiel, könnte aber besser sein... Ist es zu empfehlen ? Ja.. Vor allem für R+C Fans wie mich.. Es ist ein lustiger Teil, den ich nicht missen möchte in meiner Ratchet und Clank Sammlung...        
    • Das dachte ich mir auch schon in einem anderen Zusammenhang , weil es für die PS5 keine Themes mehr gibt. Das muss auf der PS4 doch ein ganz gutes Geschäft gewesen sein.
    • Wenn ich nach Schulnoten bewerten müsste, bei Berücksichtigung aller Umstände, würde ich nur Take-Two eine 1 geben.  
    • Freut mich das es dir persönlich auch gefällt. Ja, die erste Folge war zwar nicht so lang, aber eventuell gehen andere Folgen länger.     Doch, eine 11/10.
×
×
  • Create New...