Jump to content

(S) Devil may Cry & Uncharted


El-Greeko
 Share

Recommended Posts

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Posts

    • The House that Jack build Unser erster Film von Lars von Trier. Und der hatte es gleich in sich: Wahnsinnig brutal, teilweise musste man unfreiwillig lachen und ab und an auch wegschauen, weil er so grausam ist. Trotzdem überzeugten alle Schauspieler, die Handlung rund um den hoch intelligenten Serienkiller ist auf seine Art spannend und er zeigt in einigen Szenen die Einsamkeit und Hilflosigkeit in Amerkika (oder auf der Welt, je nach Interpretation) auf erstaunliche Weise auf. Trotzdem konnte uns der künstlerische Aspekt nicht ganz abholen, er hat unser Meinung nach, insbesondere den Schluss, etwas zu eigensinnig dargestellt. Wer generell dem Thema Kunst mehr abgewinnen kann, wird hier sicherlich mehr Freude haben wie wir. Als Fazit sind wir froh, ihn gesehen zu haben, werden ihn aber sicherlich nie wieder sehen werden. Zudem sind wir nicht ermuntert worden, uns weitere Filme von Lars von Trier anzuschauen. Ausschließen möchte ich es an dieser Stelle aber nicht.
    • Die letzte Hoffnung habe ich auch noch... glaube aber eher das es intern schon Tot ist dieses Game.
    • Davon bin ich auch immer ausgegangen, bis die ersten BDs ausfielen und ich anfing zu googeln und siehe da, es ist massenhaft der Fall. Die Audiovision brachte vor wenigen Ausgaben sogar ein Special darüber.
    • Das ist Dein „Folgeschluss“ und gerechnet habe ich hier gar nicht. Allerdings weiß ich auch immer nicht, wovor Leute wie Du Angst haben, wenn sich Sony ein Stück weit öffnet. 
    • Ganz ruhig bleiben day one wird nicht kommen Hulst hat zum Glück mehr zu sagen als paar aufmüpfige Entwickler oder Pc Fanboys.
×
×
  • Create New...