Jump to content
Play3.de
herringme

smart watches - ein must?

Recommended Posts

 

Ajo.

 

Bei 100km/h fährt man in 3 sek. Ablenkung fast 100m. Das ist ne Menge!

 

Zur Smart Watch: Derzeit brauch ich keine, aber so im Hinblick auf die hier angesprochenen Business/Berufs-Vorzüge kann ich es doch schon nachvollziehen.

Aber es ist wie bei den Smartphones: Die Akku-Weiterentwicklung kommt nicht wirklich gut voran. Der Verbrauch der Dinger wird immer höher und die Akkulaufzeit immer kürzer.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich selber brauche solche Dinger nicht, und werde weiterhin bei der normalen Uhr bleiben.

Vorallem muss ich die Uhr nicht alle 10 Stunden aufladen, und brauche so ein Mist wie Whatsapp, Facebook etc. nicht.

Wenn mich jemand erreichen will, soll er mich Anrufen oder ne SMS senden, wenn ihr gerade nicht erreichbar bin, dann ist es eben so.

Man muss ja nicht alles kaufen, was diese Hipster heutzutage brauchen :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich persönlich sehe den Nutzen und die Notwendigkeit soetwas zu besitzen bisher auch noch nicht! Finde es auch etwas viel und aktuell halt alles noch sehr fummelig was so auf dem Markt ist. Da ist mir mein iPhone einfach lieber und auf jeden fall ausreichend.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wenn mich jemand erreichen will, soll er mich Anrufen oder ne SMS senden, wenn ihr gerade nicht erreichbar bin, dann ist es eben so.

 

Ich bin doch nicht der letzte dieser Art :sweetheart:


Noob_Fighter.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

moin,

 

ich muss zugeben das ich diese uhren interessant finde, aber auch nicht wirklich einen nutzen sehe der den besitz deser berechtigt wenn ich schon ein smartphone besitze.

 

ich merke auch so wenn ich eine nachricht oder anruf bekomme.

mann kauft immer grössere smartphones nur um dann doch auf das kleine display der smartwatch zu schauen und arbeiten? ich nicht.

 

aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.

 

p.s. ich mag uhren und hab selber 5 stck, dummerweise trage ich sie nicht.:facepalm:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe da schon auch einen gewissen Nutzen, eben wies gesagt wurde, ich meine das handy liegt irgendwo, dann nutzt man eben das und ist am laufenden, kann gerade in der Arbeit schon nützlich sein.

Was kann denn das von huawei ganz genau, kenne ich nicht?

Apple muss icht sein, bin eh eher in der Android Fraktion unterwegs - kenne aber auch das Pebble nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe keinen Nutzen in dem ganzen.Irgendwie wird mir alles zu technisch und damit auch zu unnötig.Für jede Lebenslange und für jede Situation im Tag gibt es etwas um bei Facebook rein zu schauen,zu Hause den Kühlschrank runter zu stellen....nee,also ehrlich,ich kriege an manchen Tagen schon einen Fön wenn meine Frau den Großteil der Zeit bei Whatsapp rumeiert.Schon alleine die Kinder von heute die mit sechs Jahren an ihren scheiss Smartphones rum machen...als ich noch klein war ging nichts ohne draussen rum zu hängen.

 

Ach,ich weiss nicht,ich kann mich mit diesem ganzen Digitalkram nicht anfreunden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich sehe keinen Nutzen in dem ganzen.Irgendwie wird mir alles zu technisch und damit auch zu unnötig.Für jede Lebenslange und für jede Situation im Tag gibt es etwas um bei Facebook rein zu schauen,zu Hause den Kühlschrank runter zu stellen....nee,also ehrlich,ich kriege an manchen Tagen schon einen Fön wenn meine Frau den Großteil der Zeit bei Whatsapp rumeiert.Schon alleine die Kinder von heute die mit sechs Jahren an ihren scheiss Smartphones rum machen...als ich noch klein war ging nichts ohne draussen rum zu hängen.

 

Ach,ich weiss nicht,ich kann mich mit diesem ganzen Digitalkram nicht anfreunden.

Finde es super, das es noch Leute gibt, die noch nicht dem Digitalwahn verfallen sind :)

Ich bin noch so altmodisch, das ich noch CDs und VHS Kassetten schaue :)

Whatsapp, Facebook (Habe ich vor 3 Wochen gelöscht) etc. habe ich nicht und brauche ich nicht.

 

Das Problem heutzutage ist leider die Gesellschaft, die versucht, dich in die Digitale Welt zu versklaven.

 

Überall liest man "Ey add mich in whatsapp" "Lass mal ne Whattsapp Gruppe starten" "Komm mal in Facebook alter". Zudem kann heutzutage kaum noch jemand eine SMS schreiben, bzw. anrufen, weil für alles und jenes Whatsapp genutzt wird, nur um Kosten zu sparen etc.

 

Auch zu meiner Zeit (Ist schon 10-13 Jahre her) haben wir auch die meiste Zeit draußen gespielt, und zum. ich hatte kein Handy :)

Smartwatches, Google Glas oder den anderen Mist brauche ich nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es ist natürlich eine Geschmackssache, ob man eine Smartuhr nützen möchte oder nicht bzw. ob er dafür einen Nutzen findet oder nicht.

 

Ich kann von mir sagen, dass ich schon wegen meines Berufes viele Anrufe erhalte und dass ich mir mit dem TalkBand jetzt einfach leichter tue. Außerdem hilft es mir dabei, mein Smartphone zu finden bevor ich auszucke. :naughty::ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...