Jump to content
Play3.de
Cloud

Resident Evil 2 Remake by Capcom

Recommended Posts

Hmmmm und weil das so ist wird Resi 6 in den Boden gestampft,Resident Evil HD feiert enormen Erfolg,Resident Evil Zero wird daraufhin auch noch neu aufgelegt und es kommt ein Resident Evil 2 Remake....Also kann das altmodische Gameplay ja nicht ganz so schlecht sein.

 

Das Argument ist vollkommen haltlos da sowohl RE 4 als auch RE 5 mit dem neuem gameplay gigantische Erfolge waren und die RE Reihe nicht nur erfolgreicher denn je sondern auch vor dem Ruin bewahrt haben. Währen die nicht damals so hammermäßig eingeschlagen gäbs die Reihe schon gar nicht mehr (Die damals mit jedem Teil immer weniger erfolgreich wurde und auch ein Code Veronica hat sich nichtmal ansatzweise so gut verkauft wie RE 4 und 5.

 

Auch RE 6 war kein Misserfolg auch wenn dies gerne so dargestellt wird von den Hatern. RE 6 hat über 5 Millionen Einheiten verkauft und ist damit kommerziell ein Hit gewesen. Zum Vergleich - das letzte große classic RE (Code Veronica) das auch auf Playstation erschienen ist hat bis heute mit PS2, Dreamcast, PS3 und 360 Version nichtmal 4 Millionen verkauft - deutlich weniger als RE 6. Das RE 1 Remake hat mit gamecube, Wii, PS3, PS4 etc. nichtmal 3 Millionen verkauft.

 

Fakt ist das die RE games mit dem modernem Gameplay sich DEUTLICH besser verkauft haben als die klassischen Teile (RE 2 mal ausgenommen welches mit 6 Millionen ein gigantischer Hit war - kein anderer der alten teile kommt da aber auch nur ansatzweise dran) und den Franchise vollkommen neu belebt haben - und auch das Fandom massiv vergrößert haben.

 

Ach ja und RE 5 ist übrigens nicht nur das meistverkaufte RE game sondern sogar das meistverkaufte Capcom game aller Zeiten mit knapp 7 Millionen Einheiten.

 

RE 6 hatte seine fehler und die wurden Capcom sehr deutlich gemacht. Aber diese hatten nichts mit dem gameplay zu tun sondern mit der Richtung und unausgeglichenen Balance zwischen blockbuster action und horror und der shooterlastigen Tendenz.

 

Das sie jetzt diverse der alten Teile neu auflegen oder remaken liegt einfach daran weil sie nicht nur die neue generation ansprechen und das moderne RE bedienen wollen (Das wird schon mit RE 7 gemacht werden, keine Sorge) sondern eben auch die Altfans um diesen zu zeigen das sie nicht ignoriert werden.

 

Aber bleiben wir mal auf dem teppich - keines dieser Remasters kommt ansatzweise an die Verkaufszahlen eines RE 4 oder 5 ran. Das RE 2 Remake wird sicherlich großen Erfolg haben unter den Altfans aber mehr als RE 6 wird sich das auch nicht verkaufen. Sicherlich nicht so oft wie das Original RE 2 oder gar RE 4 und 5. Und erst recht nicht wenn das RE 2 Remake sich tatsächlich an einem 10 Jahre altem gameplay orientieren sollte. Das mag für die Puristen ein Traum sein , aber ein großer teil des heutigen Fandoms wird damit wenig anfangen können. Wir sind inzwischen schon so viele Generationen weiter das viele Fans die alten teile nie gespielt haben und erst mit RE 4 oder 5 auf PS3 zur Reihe kamen.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich möchte auch lieber die alte Steuerung/Gameplay, denn, wenn schon ein RE 2-Remake kommt, dann soll auch das Spielgefühl beibehalten werden, und ob das mit der neuen, schnelleren Steuerung eingefangen werden kann, wage ich arg zu bezweifeln.

Diejenigen, denen die neue Steuerung mit allem drum und dran gefällt, werden doch mit den ganzen neuen Resi-Teilen genug bedient, im Gegensatz zu uns Old-School Resi-Fans, die sich mit Remakes zufrieden geben müssen.

 

Aber mal davon ab, Teil 2 ist mein Lieblingsteil von Resident Evil, freue mich sehr darauf, wenn es nicht "zu sehr" verändert wird.

Edited by Derrick Rose

Empire Magazin - “The Last of Us is not just the finest game that Naughty Dog has yet crafted and an easy contender for the best game of this console generation, it may also prove to be gaming’s Citizen Kane moment, a masterpiece that will be looked back upon favourable for decades.”

Share this post


Link to post
Share on other sites

Aber mal davon ab, Teil 2 ist mein Lieblingsteil von Resident Evil, freue mich sehr darauf, wenn es nicht "zu sehr" verändert wird.

 

Ja... Da werden Erinnerungen wach. Ein paar neue Räume / Rätsel wären schon schön, da man ja sonst auch das Original von der PS1 spielen kann. ^^

 

Auch RE 6 war kein Misserfolg auch wenn dies gerne so dargestellt wird von den Hatern. RE 6 hat über 5 Millionen Einheiten verkauft und ist damit kommerziell ein Hit gewesen. Zum Vergleich - das letzte große classic RE (Code Veronica) das auch auf Playstation erschienen ist hat bis heute mit PS2, Dreamcast, PS3 und 360 Version nichtmal 4 Millionen verkauft - deutlich weniger als RE 6.[/Quote]

 

:ok:

 

Wir sind inzwischen schon so viele Generationen weiter das viele Fans die alten teile nie gespielt haben und erst mit RE 4 oder 5 auf PS3 zur Reihe kamen.[/Quote]

 

Leider... Aber dafür sind ja jetzt die Neuauflagen da, um dieses Stück Videospielgeschichte nachzuholen. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird das RE2 Remaster auf dem ps1 Spiel basieren oder komplett neu entwickelt?

Soweit ich weiß sind das RE1 und RE Zero Remaster überarbeitete Game Cube Spiele und das wird schon einen Grund haben.


Videospiele verbessern die Hand-Augen Koordination und machen aus Kindern bessere Menschen!

VIDEOSPIELE DER GRUND WARUM DIESE GENERATION VON MENSCHEN DIE BESTE VON ALLEN IST!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wird das RE2 Remaster auf dem ps1 Spiel basieren oder komplett neu entwickelt?

Soweit ich weiß sind das RE1 und RE Zero Remaster überarbeitete Game Cube Spiele und das wird schon einen Grund haben.

 

Die Rede ist von einem Remake kein Remaster. RE 1 (Gamecube Remake), Zero, RE 4 und Code Veronica waren alles HD remaster keine Remakes. Aber RE 2 wird ein Remake.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Rede ist von einem Remake kein Remaster. RE 1 (Gamecube Remake), Zero, RE 4 und Code Veronica waren alles HD remaster keine Remakes. Aber RE 2 wird ein Remake.

 

Scheiße ich werde mir nie den unterschied zwischen remaster und remake merken können.

 

Müsste nicht eigentlich das Resident Evil Remake für ps4 "remaster" heißen weil es nur die überarbeite GC Version ist?

 

Aber wenn ich das jetzt richtig verstehe ist das RE2 Remake dasselbe wie damals die GameCube Version von Teil 1.

Von neu auf entwickelt, aber die selbe Geschichte und Orte nur mit änderungen?

Edited by »MagicWashroom«

Videospiele verbessern die Hand-Augen Koordination und machen aus Kindern bessere Menschen!

VIDEOSPIELE DER GRUND WARUM DIESE GENERATION VON MENSCHEN DIE BESTE VON ALLEN IST!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scheiße ich werde mir nie den unterschied zwischen remaster und remake merken können.

 

Müsste nicht eigentlich das Resident Evil Remake für ps4 "remaster" heißen weil es nur die überarbeite GC Version ist?

 

Aber wenn ich das jetzt richtig verstehe ist das RE2 Remake dasselbe wie damals die GameCube Version von Teil 1.

Von neu auf entwickelt, aber die selbe Geschichte und Orte nur mit änderungen?

 

Remaster = Spiel wird überarbeitet, verschönert und eventuell neues hinzugefügt. Höhere Auflösung, mehr Details, verbesserte Texturen und ähnliches.

 

Remake = Spiel wird komplett neu entwickelt. Neue Charaktermodelle, die Umgebung wird komplett neu erstellt, neuer Sound. Unverändert bleibt die Geschichte bzw. die Handlung (kann aber auch leicht verändert werden). Zwischen dem Original und dem Remake muss ein sehr deutlicher Unterschied in Sachen Grafik erkennbar sein. Das Gameplay wird in den meisten Fällen sicherlich auch überarbeitet.

 

Das Resident Evil 1 auf der PS4 ist quasi ein Remaster eines Remakes :zwinker:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Scheiße ich werde mir nie den unterschied zwischen remaster und remake merken können.

 

Müsste nicht eigentlich das Resident Evil Remake für ps4 "remaster" heißen weil es nur die überarbeite GC Version ist?

 

Aber wenn ich das jetzt richtig verstehe ist das RE2 Remake dasselbe wie damals die GameCube Version von Teil 1.

Von neu auf entwickelt, aber die selbe Geschichte und Orte nur mit änderungen?

 

Ist eigentlich ganz einfach:

 

Remaster = Ein bereits existierendes Game mit leicht aufpolierter Grafik und HD Auflösung, eventuell ein paar neuen features aber kein komplett neues Game

 

Remake = Ein Game das von Grund auf neu entwickelt wird und auf einem vorigen Game basiert

 

Das erste Resident Evil das vor kurzem für PS3 und PS4 erschienen ist ist zwar ein Remaster aber es wird generell als Remake bezeichnet weil es eben bereits auf dem gamecube ein remake des original RE von 1996 war. Die PS3/PS4 Version ist also das Remaster eines remakes. Es sagt nur jeder Remake weil das Game eben ein Remake des allerersten RE ist. Es war auch schon auf dem Gamecube ein Remake. Und die PS3/PS4 Version ist nun ein Remaster dieses Remakes. Damit handelt es sich hier sowohl um Remake als auch Remaster. RE Zero wiederum ist kein Remake sondern nur Remaster. das kommende RE 2 wiederum wird ein Remake da hier ein gänzlich neues Game geschaffen wird. Auch der RPG Kracher Final Fantasy VII bekommt demnächst ein PS4 remake, zuvor wird es allerdings noch ein PS4 Remaster des Originals geben.

 

Bekannte (Konsolen-)Remakes sind Tomb Raider Anniversary (remake des Ur-TR von 1996), Resident Evil (Remake des Ur-RE von 1996), Metal Gear Solid: Twin Snakes (Remake des ersten MGS von 1999), Final Fantasy III (Remake des japan-exklusiven FF III von 1989).

 

Schwierig wird es bei Games wie Devil May Cry (das neue) und Tomb Raider (2013). Zwar handelt es sich hier um gänzlich neue Spiele aber diese sind nicht als neue Versionen der Originale gedacht sondern vielmehr als komplette Neuinterpretationen der materie und stellen quasi eine art alternativuniversum dar. Solche games sind dann keine Remakes sondern Reboots.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Remaster = Spiel wird überarbeitet, verschönert und eventuell neues hinzugefügt. Höhere Auflösung, mehr Details, verbesserte Texturen und ähnliches.

 

Remake = Spiel wird komplett neu entwickelt. Neue Charaktermodelle, die Umgebung wird komplett neu erstellt, neuer Sound. Unverändert bleibt die Geschichte bzw. die Handlung (kann aber auch leicht verändert werden). Zwischen dem Original und dem Remake muss ein sehr deutlicher Unterschied in Sachen Grafik erkennbar sein. Das Gameplay wird in den meisten Fällen sicherlich auch überarbeitet.

 

Das Resident Evil 1 auf der PS4 ist quasi ein Remaster eines Remakes :zwinker:

 

 

 

Ist eigentlich ganz einfach:

 

Remaster = Ein bereits existierendes Game mit leicht aufpolierter Grafik und HD Auflösung, eventuell ein paar neuen features aber kein komplett neues Game

 

Remake = Ein Game das von Grund auf neu entwickelt wird und auf einem vorigen Game basiert

 

Das erste Resident Evil das vor kurzem für PS3 und PS4 erschienen ist ist zwar ein Remaster aber es wird generell als Remake bezeichnet weil es eben bereits auf dem gamecube ein remake des original RE von 1996 war. Die PS3/PS4 Version ist also das Remaster eines remakes. Es sagt nur jeder Remake weil das Game eben ein Remake des allerersten RE ist. Es war auch schon auf dem Gamecube ein Remake. Und die PS3/PS4 Version ist nun ein Remaster dieses Remakes. Damit handelt es sich hier sowohl um Remake als auch Remaster. RE Zero wiederum ist kein Remake sondern nur Remaster. das kommende RE 2 wiederum wird ein Remake da hier ein gänzlich neues Game geschaffen wird. Auch der RPG Kracher Final Fantasy VII bekommt demnächst ein PS4 remake, zuvor wird es allerdings noch ein PS4 Remaster des Originals geben.

 

Bekannte (Konsolen-)Remakes sind Tomb Raider Anniversary (remake des Ur-TR von 1996), Resident Evil (Remake des Ur-RE von 1996), Metal Gear Solid: Twin Snakes (Remake des ersten MGS von 1999), Final Fantasy III (Remake des japan-exklusiven FF III von 1989).

 

Schwierig wird es bei Games wie Devil May Cry (das neue) und Tomb Raider (2013). Zwar handelt es sich hier um gänzlich neue Spiele aber diese sind nicht als neue Versionen der Originale gedacht sondern vielmehr als komplette Neuinterpretationen der materie und stellen quasi eine art alternativuniversum dar. Solche games sind dann keine Remakes sondern Reboots.

 

Danke euch beiden :ok:


Videospiele verbessern die Hand-Augen Koordination und machen aus Kindern bessere Menschen!

VIDEOSPIELE DER GRUND WARUM DIESE GENERATION VON MENSCHEN DIE BESTE VON ALLEN IST!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Resident Evil 2: Hideki Kamiya flehte um ein Remake

 

Na, das klingt aber wohl dramatischer als es eigentlich ist. :) Die Fans selbst hatten sich ja extrem stark ein Remake gewünscht und hätten wohl auch selbst Hand angelegt wenn Capcom dann nicht die Regie übernommen hätte.

 

 

Er ging regelmäßig mit Jun Takeuchi einen trinken und hatte ihm stets eine Frage gestellt: „Ihr werdet es neu auflegen, richtig?“[/Quote]

 

Die Vorgeschichte dazu gefällt mir aber. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...