Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

UCF 2009 ( Hilfe am Boden )


RayJay187
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute , bräuchte mal hilfe !!! Wie muss ich den vorgehen wenn ich am Boden liege und der Gegner über mir ist, ich bekomm das net hin, kann mich net rausdrehen oder irgendwelche Moves vollziehen... Wäre für paar Tipss dankbar :nixweiss::nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Das tutorial dauert doch höchstens 1o minuten.

Wer bei diesem Spiel sich das Tutorial spaart, ist selber schuld.

 

Wenn mein gegner quittet dann schreib ich im immer, dass derlooser mal das tutorial spielens soll, damitt er auch ohne quitten so eine statistik bekommt.

Link to comment
Share on other sites

sogar eine Silberne^^

 

BTT: Du musst einen Major bzw Minor Transition machen. Das heißt du machst den rechten (oder linken :ka:) Stick nach oben (und/oder nach unten) und drehste den nach rechts (und/oder nach links). Dan müsste dein Kämpfer gekontert haben und er liegt dan auf dem Gegner.

 

ps: Deine Sig ist viel zu groß. Pass auf das es nicht von einem Mod gelöscht wird :ok:

[sIGPIC][/sIGPIC]

PS3 Verkauft! *19.05.08 - 29.08.09*

1 September PS3 Slim :naughty:

Link to comment
Share on other sites

Kennt jemand ne Seite wo die ganzen Positionen am Boden mal erklärt werden ?

 

Wenn du die Position Namen meinst, dann kann ich dir mal ein Text reinkopieren, welchen ich auf einer Wrestlingseite geschrieben habe.

 

Bitteschön:

 

Ich schreibe hier mal ein paar auf, vieleicht hielft es ja dem einen oder anderem.

 

Single Collar Tie: Wenn man mit einem nicht Muy Thaier mit L1 und Stick nach vorne den gegner greift.

Dann hatt man ihn mit einer hand und mit der anderen kann man ihn Boxen.

 

Double Underhook clinch. Ist wenn man nur mit dem rechten Stick nach dem gegner greift. Dann hat man seine Hände unter denen des gegners und mansteht ziemlich nahe an ihm. Von dort aus können Jodokas und Ringer Slammen.

 

Under Over Clinch. Wenn man den gegner in den Double Underhook nimmt, und wartet bis er sich dort ne bessere Position erwirtschaftet endet man im nder Over Underhook Clinch. Dort hat man eine Hand unter der des gegners. Aber auch der gegner hat eine hand unter der eigenen.

 

Full Guard Down. Ist wenn man oben auf dem Gegner liegt, er die beine um einen herum hatt, und den Kopf nach unten zieht....

 

....ein BJJ Fighter kann aus der Devensiven Position dann in die Rubber Guard. Indem er L1 drückt und eine Minor Transition ausführt. Dann hatt er wärend du auf ihm liegst, sein bein über dein Körper bis zum Nacken gezogen.

 

Full Guard Up. Ist gegeben wenn man aus der Down position eine Minor Transition durchführt, und sich aufrichtet. Wenn der gegner kein BJJ Fighter ist, kann man aus der Full Guard Down Position getrost schläge austeilen, da der gegener dich selber dann aufrichtet, weil er keine Chance hat was anderes zu tuen. Aber achtung. Wenn man gegen einen u´Judoka spielt, kann er aus der Full Guard Down, ein Triangle Chocke ansetzen.

 

Half Guard down/Up. Ist die nächste Transition. Dort steigt man auf ein bein dees gegners. Das andere hält dich fest.

 

Sidecontroll kommt nach Half Guard. Dort liegt man genau in der Seite vom Gegner. Hier kann man schön seine Transition abwehren aber dem gegner dabei noch Kniestöße und Facepunches verpassen. Gehört zu meinen Lieblingspositions neben der Rubberguard.

 

Nort South Position, bekommt man wenn man aus der Sidecontroll eine Minor Transition durchführt.Dort liegt man am Kopf des gegners.

In der position selber weiß ich genausowenig wie bei der Halfguard, was man da machen könnte.

Höchstens als BJJ Fighter der Nort South Choke mehr aber auch nicht.

 

Mount Down gelang mann, wenn man von der Sidecontroll oder Nort South eine Major transition durchführt. Mann ist dabei auf dem gegner raufgeklettert und er hält dich noch unten fest.

Hier ist das ziel eine Major Transition auszuführen, um in die Full Mount Position zu gelangen, wo man auf den gegner eindreschen kann.

 

Lässt man sich jetzt umdrehen, liegt man normalerweise in der Back Mount Position. Dort sitzt man hinter dem rücken des gegners. Mit ner Minor Transition kommt man wieder in die Full Mount.

 

Back Sidecontroll, weiß ich leider nicht wie man dorthin, außer aus der rubberguard gelangn könnte.

Dort ist der Gegner in Schildkröten stellung und man selber ist an seiner Seite.

 

Sprawl Position. Wenn der Gegner einen takedown versuch macht, und mann ihn mit Stick zurück abwehrt, landet man in der Sprwal Position. hier lohnt es sich den Guilletine Choke anzusetzen, da er irgendwie ziemlich mächtig ist. Hab mein Kürzesten Sieg damit gemacht(42 sek.). Ein Blitz KO Punch habe ich erst mit 49 sek. geschafft.

In die Sprawl Position kommt man auch, wenn man aus der Full Guard Up(Defense) einen reversal schafft.

 

 

So das müssten alle sein. hoffe das kann jemandem helfen.

Link to comment
Share on other sites

Wenn du die Position Namen meinst, dann kann ich dir mal ein Text reinkopieren, welchen ich auf einer Wrestlingseite geschrieben habe.

 

Bitteschön:

 

Ich schreibe hier mal ein paar auf, vieleicht hielft es ja dem einen oder anderem.

 

Single Collar Tie: Wenn man mit einem nicht Muy Thaier mit L1 und Stick nach vorne den gegner greift.

Dann hatt man ihn mit einer hand und mit der anderen kann man ihn Boxen.

 

Double Underhook clinch. Ist wenn man nur mit dem rechten Stick nach dem gegner greift. Dann hat man seine Hände unter denen des gegners und mansteht ziemlich nahe an ihm. Von dort aus können Jodokas und Ringer Slammen.

 

Under Over Clinch. Wenn man den gegner in den Double Underhook nimmt, und wartet bis er sich dort ne bessere Position erwirtschaftet endet man im nder Over Underhook Clinch. Dort hat man eine Hand unter der des gegners. Aber auch der gegner hat eine hand unter der eigenen.

 

Full Guard Down. Ist wenn man oben auf dem Gegner liegt, er die beine um einen herum hatt, und den Kopf nach unten zieht....

 

....ein BJJ Fighter kann aus der Devensiven Position dann in die Rubber Guard. Indem er L1 drückt und eine Minor Transition ausführt. Dann hatt er wärend du auf ihm liegst, sein bein über dein Körper bis zum Nacken gezogen.

 

Full Guard Up. Ist gegeben wenn man aus der Down position eine Minor Transition durchführt, und sich aufrichtet. Wenn der gegner kein BJJ Fighter ist, kann man aus der Full Guard Down Position getrost schläge austeilen, da der gegener dich selber dann aufrichtet, weil er keine Chance hat was anderes zu tuen. Aber achtung. Wenn man gegen einen u´Judoka spielt, kann er aus der Full Guard Down, ein Triangle Chocke ansetzen.

 

Half Guard down/Up. Ist die nächste Transition. Dort steigt man auf ein bein dees gegners. Das andere hält dich fest.

 

Sidecontroll kommt nach Half Guard. Dort liegt man genau in der Seite vom Gegner. Hier kann man schön seine Transition abwehren aber dem gegner dabei noch Kniestöße und Facepunches verpassen. Gehört zu meinen Lieblingspositions neben der Rubberguard.

 

Nort South Position, bekommt man wenn man aus der Sidecontroll eine Minor Transition durchführt.Dort liegt man am Kopf des gegners.

In der position selber weiß ich genausowenig wie bei der Halfguard, was man da machen könnte.

Höchstens als BJJ Fighter der Nort South Choke mehr aber auch nicht.

 

Mount Down gelang mann, wenn man von der Sidecontroll oder Nort South eine Major transition durchführt. Mann ist dabei auf dem gegner raufgeklettert und er hält dich noch unten fest.

Hier ist das ziel eine Major Transition auszuführen, um in die Full Mount Position zu gelangen, wo man auf den gegner eindreschen kann.

 

Lässt man sich jetzt umdrehen, liegt man normalerweise in der Back Mount Position. Dort sitzt man hinter dem rücken des gegners. Mit ner Minor Transition kommt man wieder in die Full Mount.

 

Back Sidecontroll, weiß ich leider nicht wie man dorthin, außer aus der rubberguard gelangn könnte.

Dort ist der Gegner in Schildkröten stellung und man selber ist an seiner Seite.

 

Sprawl Position. Wenn der Gegner einen takedown versuch macht, und mann ihn mit Stick zurück abwehrt, landet man in der Sprwal Position. hier lohnt es sich den Guilletine Choke anzusetzen, da er irgendwie ziemlich mächtig ist. Hab mein Kürzesten Sieg damit gemacht(42 sek.). Ein Blitz KO Punch habe ich erst mit 49 sek. geschafft.

In die Sprawl Position kommt man auch, wenn man aus der Full Guard Up(Defense) einen reversal schafft.

 

 

So das müssten alle sein. hoffe das kann jemandem helfen.

Hey vielen dank für die Arbeit. Hast mir wirklich weiter geholfen. :D

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...