Jump to content

Krafttraining- Eisensport und Ernährung


Recommended Posts

Gestern mal hochwertiges Eiweiß zu besseren Regeneration nach dem Training bestellt.

 

Irgendwann bin ich dann bei Whey gelandet aber das war mir dann doch zu scheisse in so einem Bodybildershop so eine 3 kg Dose zu kaufen und bin dann beim Händler meines Vertrauens auf ein gutes Angebot von Multipower 80 gestoßen.

 

Ich will ja auf keinen Fall Körpergewich zulegen, bzw. keine überflüssige Masse aufbauen.

 

 

Das is zwar meistens der Sinn der Sache wenn du Eiweiss nimmst...Naja nicht jedes Eiweiss lässt dich dicker machen.Musst nur ufpassen das du versehentlich nicht den Wheight Gainer erswischt...denn der is voll dickmachend habs bei freund gesehen der is richtig breit geworden durch diesen gainer(war unschön):

 

 

 

Jetz zu eurer größe... Ihr könnt froh sein so "Klein" zu sein mit 1,75-180...Wollt ihr mal 1.92 sein??das fühlt sich nicht grad gut an wenn man mit seiner freundin (1,70 oder so xD) spazieren tut..die guckt zu mir hoch und ich zu ihr runter...Und man wächst ja bis 21 mein arzt meinte das ich noch bisschen wachsen werde aber ich glaub durch krafttraining /Bankdrücken/ wird man nicht mehr größer wenn man viel drückt..Wurde mir zmnd. so erzählt auch vom MCFit trainier aber obs stimmt weis ich nciht

image.php?type=sigpic&userid=28426&dateline=1314301546

 

 

Most Wanted für die PS

 

CoD MW3

BF 3

Link to comment
Share on other sites

...

 

 

Jetz zu eurer größe... Ihr könnt froh sein so "Klein" zu sein mit 1,75-180...Wollt ihr mal 1.92 sein??das fühlt sich nicht grad gut an wenn man mit seiner freundin (1,70 oder so xD) spazieren tut..die guckt zu mir hoch und ich zu ihr runter...Und man wächst ja bis 21 mein arzt meinte das ich noch bisschen wachsen werde aber ich glaub durch krafttraining /Bankdrücken/ wird man nicht mehr größer wenn man viel drückt..Wurde mir zmnd. so erzählt auch vom MCFit trainier aber obs stimmt weis ich nciht

Stimmt nicht, ist ja eh mit der Größte Mythos im BB : D.

Kenne einen 19-Jährigen, trainiert seit er 15 ist ca. und ist 2,02 Meter groß.

Und wiegt 120 Kilo und das sind nur Muskeln, drückt 130 Kg.

Also beeinflusst wird dein Wachstum durch schwere Gewichte nicht.

Wär auch immer sich das ausgedacht hat..

Edited by L0rDJk
Link to comment
Share on other sites

Stimmt nicht, ist ja eh mit der Größte Mythos im BB : D.

Kenne einen 19-Jährigen, trainiert seit er 15 ist ca. und ist 2,02 Meter groß.

Und wiegt 120 Kilo und das sind nur Muskeln, drückt 130 Kg.

Also beeinflusst wird dein Wachstum durch schwere Gewichte nicht.

Wär auch immer sich das ausgedacht hat..

 

Naja, es gibt einige Studien darüber, dass die Körper auf zu hohe Belastungen auf den Jugendlichen Körper kontert, indem er die Wachstumsfugen schließt und man dann nicht mehr weiterwächst, wobei ich das auch für einen Mythos trotz Studien halte

pmotngud.jpg

Das neuste Turnier: Klickt das Bild!

Sig by Mitsunari

Link to comment
Share on other sites

Naja, es gibt einige Studien darüber, dass die Körper auf zu hohe Belastungen auf den Jugendlichen Körper kontert, indem er die Wachstumsfugen schließt und man dann nicht mehr weiterwächst, wobei ich das auch für einen Mythos trotz Studien halte

Es gibt auch Studien, die sagen, dass man durch Killerspiele ein Amokläufer wird.

Ich kann halt nur von den Fällen reden, die mir bekannt sind und bei keinem meiner Freunde war es so.

Edited by L0rDJk
Link to comment
Share on other sites

Wer auch immer diesn Mythos erfunden hat stimmen tut der wirklich nicht trainiere jetz auch schon ne weile und wachse trodzem...TRODZ bankdrücken und den ganzen krahm.Is glaub nur ne verarsche mit dem nicht wachsen wenn man trainiert

image.php?type=sigpic&userid=28426&dateline=1314301546

 

 

Most Wanted für die PS

 

CoD MW3

BF 3

Link to comment
Share on other sites

1A Thema :good:

Bräuchte jetzt auch mal individuelle Beratung:

Bin 22, 186cm und wiege 80kg.

Trainiere lediglich zuhause seit ca. zwei Jahren, aber bisher nie wirklich konsequent...

Bin erst seit knapp zwei Monaten regelmäßig dabei.

Hier mal die Sachen die ich so mache:

 

Crunches: 5x10 täglich - immer 5 Sek Pause zwischen den Wdh.

jeden zweiten Tag:

Hanteln: 13x7kg->13x9kg>13x10,5kg - 1-2 Min Pause zwischen den Wdh.

Liegestütze: 3x10 - 2-3 Min Pause zwischen den Wdh.

Klimmzüge: 2x6, 2x4 - ~2 Min Pause zwischen den Wdh.

Joggen: 1x~10km wöchentlich

 

Also ich machs halt immer so, dass ich einen Tag alles mache und am nächsten Tag Pause (Crunches und Jogging natürlich ausgenommen)

 

Wollte nun wissen, ob die Reihenfolge der verschiedenen Übungen relevant ist, oder völlig egal, ob ich besser vor oder nach den Übungen joggen sollte (laufe nie an einem "Ruhetag")...

Dann wollt ich noch fragen, ob ich auch folgende Steigerung bei den Gewichten machen kann: 7>9,5>12, das war nämlich ne gleichmäßige Steigerung, die möglich wäre. Es sieht nämlich so aus, dass ich je 4x 0,5 - 1,25 und 2,5er Scheiben zur Verfügung habe.

 

Was Ernährung angeht: Naja ich liste einfach mal auf, was bei mir idR so ansteht :D

Also speziell abends nachm Training: Vollkornbrot oder Chiabatta mit Leerdammer oder Pager Käse, Schinken oder Bierwurst, manchmal paar Zwiebeln dazu...ja und ich muss leider sagen, dass ich Nutella-Fan bin ><

Morgens: Naja in der Woche bin zu faul 10 Min Schlaf zu opfern, um mir Müsli/Kellogs zu machen, das steht dann nur am Wochenende an und unter der Woche dann meistens Croissants oder belegtes Käsebrötchen :X

Also ich kann zumindest sagen, dass meine Ernährung meinem angestrebtem Sixpack nicht schadet. Für dieses trainier ich eigentlich erst seit zwei Monaten, aber es ist schon einiges zu sehen :naughty:

Link to comment
Share on other sites

Also erstmal solltest du auf den Umfang deiner Trainings achten. d.h.: Wenn du Bizeps trainierst, solltest du auch Trizeps trainieren. Wenn Brust, auch Ruecken, Wenn Bauch auch den utneren Ruecken. Sonst kann es zu Haltungsproblemen kommen.

 

Dann: Der Bauch ist auch nur ein Muskel der genauso behandelt werden will. D.h.: Entweder du trainierst ihn richtig intensiv und dann 1x die Woche oder du trainierst ihn "normal" und dann halt nur an Trainingstagen, nicht jeden Tag. Das Joggen am besten auch an trainingsfreien Tagen. Weiter hab ich nicht gelesen. :D Ansonsten, wenn du noch Uebungen brauchts oder so-Frag!

Link to comment
Share on other sites

Ok danke soweit. Kannst du mir denn sagen mit welchen Übungen ich welchen Muskel trainiere? Und für die fehlenden Bereiche (Rücken zB) müsst ich dann Übungen wissen, die ich möglichst ohne weiteres zuhause ausführen kann...

Naja und zum Bauch kann ich sagen, dass ich bisher keinerlei Beschwerden hatte und ich habe auch sehr oft gelesen, dass bei der Bauchmuskulatur irgendwas anders ist, so dass quasi tägliches Training möglich ist ohne Erholungstage. Also ich trainier da eigentlich 6x die Woche und an einem Tag lass ich dann auch mal den Bauch ruhen ^^

Sind denn die Anzahl meiner Wiederholungen, die Pausen dazwischen, etc. soweit ok?

Link to comment
Share on other sites

Guest Gabba Gandalf

Ok dann frag ich mal :D Ich bin son kleines moppelchen :D bin 20jahre alt, ca 177cm groß und wieg so 88,2kg.

 

nun, ich will dünner werden aber auch natürlich die muskeln aufbauen. was könntet ihr mir für übungen empfehlen? geld fürn fitness studio hab ich nicht. ich selber geh einmal die woche joggen aber ich fahre zurzeit wieder viel fahrrad.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...