Jump to content

Krafttraining- Eisensport und Ernährung


Recommended Posts

Überschüssiges Eiweiß scheidet der Körper sowieso aus, von einem Shake haben deine Muskeln nicht Tage lang etwas! Wichtiger wäre eine ausreichende Eiweißzufuhr vor dem Schafen gehen einzunehmen, da Shakes mir zum Beispiel sehr schwer im Magen liegen, greife ich dann lieber auf Hüttenkäse zurück!

Link to post
Share on other sites
  • Replies 9.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Überschüssiges Eiweiß scheidet der Körper sowieso aus, von einem Shake haben deine Muskeln nicht Tage lang etwas! Wichtiger wäre eine ausreichende Eiweißzufuhr vor dem Schafen gehen einzunehmen, da Shakes mir zum Beispiel sehr schwer im Magen liegen, greife ich dann lieber auf Hüttenkäse zurück!

 

ich habe heute nun angefangen,Haferflocken zu essen,weil die auch ganz gut sein sollen für Muskulatur usw.

Link to post
Share on other sites
ich habe heute nun angefangen,Haferflocken zu essen,weil die auch ganz gut sein sollen für Muskulatur usw.

 

Find ich gerade lustig, ich esse gerade Haferflocken :)

Mein Spitzenrezept:

Haferflocken, Milder fettarmer Joghurt, Honig und eine Banane reinschneiden.

Schmeckt super, ist gesund und man ist sowohl satt als auch für ein ganzes Stück mit Energie geladen...

 

Was ich fragen wollte:

Vorneweg, ich mache kein Kraftsport. Also: Wenn ich nach dem Training Proteinshake zu mir nehme, empfehlen die meisten ja Whey. Habe ich da, soweit so gut.

Jedoch bin ich nach dem Essen( also meist ein Paar Schnitten dunkles Vollkornbrot mit Schinken oder so dazu) so müde, dass ich nach ca. 1,5 bis 2 Stunden bereits schlafe, daher meine Frage:

Whey wird ja vom Körper schnell aufgenommen, aber da ich ohnehin kurz darauf schlafe, lohnt es sich denn nicht mehr, ein Mehrkomponentenprotein zu nehmen? Habe ich auch da, das Body Attack 90, Whey ist auch von Body Attack. Schließlich braucht der Körper auch Nachts Proteinzufuhr, oder doch Kohlenhydrate zur Regeneration, womit das Whey ausreichend wäre?

Hoffe auf eine hilfreiche Antwort und hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken :zwinker:

Danke im voraus

Link to post
Share on other sites
Find ich gerade lustig, ich esse gerade Haferflocken :)

Mein Spitzenrezept:

Haferflocken, Milder fettarmer Joghurt, Honig und eine Banane reinschneiden.

Schmeckt super, ist gesund und man ist sowohl satt als auch für ein ganzes Stück mit Energie geladen...

 

Was ich fragen wollte:

Vorneweg, ich mache kein Kraftsport. Also: Wenn ich nach dem Training Proteinshake zu mir nehme, empfehlen die meisten ja Whey. Habe ich da, soweit so gut.

Jedoch bin ich nach dem Essen( also meist ein Paar Schnitten dunkles Vollkornbrot mit Schinken oder so dazu) so müde, dass ich nach ca. 1,5 bis 2 Stunden bereits schlafe, daher meine Frage:

Whey wird ja vom Körper schnell aufgenommen, aber da ich ohnehin kurz darauf schlafe, lohnt es sich denn nicht mehr, ein Mehrkomponentenprotein zu nehmen? Habe ich auch da, das Body Attack 90, Whey ist auch von Body Attack. Schließlich braucht der Körper auch Nachts Proteinzufuhr, oder doch Kohlenhydrate zur Regeneration, womit das Whey ausreichend wäre?

Hoffe auf eine hilfreiche Antwort und hoffe ich konnte mich verständlich ausdrücken :zwinker:

Danke im voraus

 

Ich würde an deiner stelle, nach dem Training gleich whey reinpfeifen und vorm schlafen gehen eine Packung (250-500g) Magerquark mit süssstoff/Honig/Marmelade.

 

Das mehrkomponenteneiweiss kannst dir dann an Trainingsfreien Tagen reinhauen.

 

Außer Magerquark gibt's natürlich noch andere Produkte, wie hüttenkäse, Kefir, etc.

image.php?type=sigpic&userid=7885&dateline=1277498278

Made by Shalimar

Link to post
Share on other sites
Ich würde an deiner stelle, nach dem Training gleich whey reinpfeifen und vorm schlafen gehen eine Packung (250-500g) Magerquark mit süssstoff/Honig/Marmelade.

 

Das mehrkomponenteneiweiss kannst dir dann an Trainingsfreien Tagen reinhauen.

 

Außer Magerquark gibt's natürlich noch andere Produkte, wie hüttenkäse, Kefir, etc.

 

 

Danke für die Antwort.

Das mit Quark will ich mir berhaupt nicht vorstellen erstmal, denn aus diesem Grund habe ich das Pulver ja überhaupt erst bestellt :zwinker:

Zusätzlich jedes Mal noch Quark ists auch wieder eine finanzielle Frage...

Кефир gehört sich bei mir jeden Morgen auf leeren Magen mit einem Glas Wasser.

Da werde ich die nächsten Tage als doch mal wieder Whey nach dem Training zu mir nehmen, sprich die halbe Stunde danach wenn ich daheim bin.

Link to post
Share on other sites

Nix da Süssstoff. Bioladen, Packung Stevia kaufen hält 1-2 Jahre. Nur eine winzig kleine Messerspitze benutzen. Hat 100fache süße von Zucker und ist pflanzlich.

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to post
Share on other sites
Wieso ?? da braucht der Körper viel zu lange um die Stoffe aufzunehmen.

Normales Whey ( am besten im Wasser aufglöst und nicht Milch) ist eigl am Besten direkt nach den Training.

 

Hab doch geschrieben das ein Snack in Ordnung ist O_o Und eine Banane ist nun mal ne mehr als ein Snack.

 

Mit Wasser kann ich das Zeug nicht trinken.

 

Und ich das ich mit meinem Essen vor dem Training kein 3 Gänge Menü gemeint habe sondern was kleines und auch ungefähr nicht genau 1 Minute davor, sondern ruhig 30-60 Minuten.

Chriisko.png

 

Link to post
Share on other sites
Nix da Süssstoff. Bioladen, Packung Stevia kaufen hält 1-2 Jahre. Nur eine winzig kleine Messerspitze benutzen. Hat 100fache süße von Zucker und ist pflanzlich.

Kann ich auch empfehlen! Kostet zwar fünfmal soviel wie Zucker oder Süßstoff, hält dafür aber auch hundert mal länger :smileD:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites
Du weisst wie teuer Mq oder Hüttenkäse ist?

 

 

 

Würde ich sowieso vorziehen bzw mein Geld für ausgeben, anstatt für ein überteuertes Whey. Habe auch lieber 35€ in 6Kg Hähnchenfleisch (Hähnchenschnitzel) investiert.

 

Allerdings muss man auch sagen, dass Quark in den letzten Jahren teuer geworden ist. Es gab Zeiten, da habe ich jeden Tag 500g Quark gegessen. Wenn man das mal hoch rechnet. 30 Tage x 0,62 € = 18,60€ im Monat und das allein nur für Quark....so ganz Unrecht hat er nicht. Nichts desto trotz, ne super EW Quelle. Vor allem wenn man sich selbst Shakes zusammen schustert.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...