Jump to content
Ronaldo

Fußball allgemein-1.Post lesen! [Spam,Beleidigungen=Verwarnung]

Recommended Posts

Welche Modalitäten gelten denn bei Abstieg? 15 oder mehr Mio.? Kann ich mir nicht vorstellen.

Und das dies jetzt kurz vor knapp war und sich mit dem Geld nichts mehr hätte anfangen lassen können zieht auch nicht. Angebote lagen lange vor.

 

Aus Stuttgarter Sicht kann man eigentlich nur hoffen das der Saison-Start nicht einfach nur verpatzt war. Dann werden diese Moneten erstrecht fehlen. Offensichtlich sogar schon jetzt: Angebote gabs zeitig und getan wurde außer Ablehnung nichts.

 

Und wie gesagt: Er wollte scheinbar weg. Ob das so was bringt... ich glaube es nicht.

 

nochmal die frage: welche abwehrspieler hätte man denn aus stuttgarter sicht jetzt mal eben so holen können?

 

und wenn du die spiele gesehen hättest,wüsstest du,dass der VfB so schlecht nicht gespielt hat in den ersten 3 spielen.

 

deine,ich nenn es mal "analyse" ist ein klein wenig einseitig.

 

auch dir sage ich - lass uns nochmal weiter reden,bis auch du eingesehen hast,was kostic für ein großartiger spieler ist/geworden ist oder bis er für deutlich mehr geld verkauft wurde.

 

edit: der kader vom VfB ist so schlecht nicht.ich lass mich da auch von 3 niederlagen zum saisonstart nicht blenden

Share this post


Link to post
Share on other sites

'Eben so' trifft nicht zu, Zeit wäre gewesen, da schon länger begehrt.

 

Wenn du so direkt fragst: Madlung wäre sicher günstig gekommen, Bicakcic hätte Gisdol denke ich auch gehen lassen. Meiner Meinung nach hätten euch beide auf der Stelle weiter geholfen, auch wenn du das schätze ich nicht so siehst. Wahrscheinlich wären dann immernoch 10 Mio übrig... Zum Beispiel für Hojbjerg und noch zwei Mann oder was weiß ich. Also bitte, als ob man mit 15 Mio bei einem durchschnittlichen Verein nicht weiterkäme... Unsinn. So teuer sind brauchbare Spieler nun auch nicht. Hängt halt viel davon ab für wie gut man das vorhandene Material hält. Und genau deswegen kommen wir auf keinen grünen Zweig: Ich halte Stuttgart schlichtweg für schlechter als du das tust. :zwinker:


 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
'Eben so' trifft nicht zu, Zeit wäre gewesen, da schon länger begehrt.

 

Wenn du so direkt fragst: Madlung wäre sicher günstig gekommen, Bicakcic hätte Gisdol denke ich auch gehen lassen. Meiner Meinung nach hätten euch beide auf der Stelle weiter geholfen, auch wenn du das schätze ich nicht so siehst. Wahrscheinlich wären dann immernoch 10 Mio übrig... Zum Beispiel für Hojbjerg und noch zwei Mann oder was weiß ich. Also bitte, als ob man mit 15 Mio bei einem durchschnittlichen Verein nicht weiterkäme... Unsinn. So teuer sind brauchbare Spieler nun auch nicht. Hängt halt viel davon ab für wie gut man das vorhandene Material hält. Und genau deswegen kommen wir auf keinen grünen Zweig: Ich halte Stuttgart schlichtweg für schlechter als du das tust. :zwinker:

 

madlung?

 

omg

 

der hoffenheimer ist auch nicht das was wir in der abwehr brauchen

 

und wie lange ist denn schalke an kostic dran gewesen? sag mir das mal....weisst du nämlich nicht

 

 

und nochmal - kostic wird für deutlich mehr verkauft,zumal man dem vorigen verein auch noch 15-20% weiterverkaufsbeteilung zahlen müsste.

 

und wenn du madlung für besser als das vorhandene personal hälst ist das deine verschrobene sicht der dinge.mal komplett davon abgesehen,dass er schlichtweg nicht ins system passt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie gesagt, wir sind schlichtweg unterschiedlicher Meinung darüber.

Was meine Punkte ausmacht:

 

- Wie du selbst schriebst hat Rom schon ewig vorher 10 Mio. geboten. War das so? Keine Ahnung. Bekräftigt aber eindeutig die These, das es keinerlei Zeitdruck gab, von daher macht es keinen Sinn sich nun auf den Zeitpunkt des Schalker Interesses festzulegen und deswegen von Zeitnot zu sprechen. Die hat man selber verstreichen lassen.

- Momentan in der Abwehr des VfB von einem bestehenden und erhaltenswerten System zu sprechen halte ich für gewagt. Es prasselt Gegentore und es spielt dort beispielhaft ein Hlousek. Ob da ein Madlung oder Bicakcic nicht besser wären ist denke ich mindestens diskutabel. Zumal dann immernoch jede Menge Luft im Budget gewesen wäre. Wobei, ich halte auch Niedermeier für bedeutend besser als Hlousek.

 

Aber gut, von mir wars das dazu, sind eben uneins:)

 

Weiter wenn Kostic geht...

Edited by Ener

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

Den Januzaj-Transfer finde ich top! Leider keine Kaufoption.:facepalm:

 

Gibt ja anscheinend doch irgendeine Option, wäre schon stark.

Ich glaube es aber erst, wenn er langfristig unterschrieben hat.


36554-albums4844-picture54929.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Gibt ja anscheinend doch irgendeine Option, wäre schon stark.

Ich glaube es aber erst, wenn er langfristig unterschrieben hat.

 

Müsste man die Option nicht erwähnen wegen den Aktienhändlern?

 

Weil es könnte ja bei der BVB-Aktie schon einen Unterschied ausmachen, ob Januzaj für eine "rentable" Summe verpflichtet werden kann oder nicht.


pmotngud.jpg

Das neuste Turnier: Klickt das Bild!

Sig by Mitsunari

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist mir vollkommen bewusst das Schalke nicht Chelsea ist. Es ging mir um die Aussage das genug Alternativen auf dem Markt sind. Warum schafft es Dortmund Januzaj zu verpflichten? Ein belgisches Supertalent der genau auf der Position von Draxler spielt? Es gab zig Spieler auf dem Markt.... Nur Horst Heldt hat es nicht gebacken bekommen, grade mit der Aussage das Draxler schon vor der Saison wechseln wollte (bzw auf den Verein zuging mit nen Wechselwunsch) ist es noch weitaus lächerlicher. Man will wir mir also erzählen das man es nicht schafft am letzten TAG einen Offensivspieler zu verpflichten? DAs der Markt überhitzt ist? Und das obwohl man so viel Geld eingenommen hat? Beim besten Willen Horst Heldt das ist extrem scheiße. Das wird sich auch noch richtig rächen.
Dazu nochmal:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/634226/artikel_schalker-merkwuerdigkeiten_kein-ersatz-fuer-draxler.html


[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...