Jump to content

DETROIT - Become Human™


Cloud
 Share

Recommended Posts

Ich habe gestern noch ein Kapitel gespielt. Das fand ich gut, aber nicht überragend. Es ging mir irgendwie etwas zu schnell und ich verstand nicht, warum

 

auf dem Schiff (Jericho) lauter Bomben waren. Wer hat die platziert?

 

 

Eine große Überraschung war für mich, als

 

sich rausgestellt hat, dass Alice auch nur ein Androidenkind ist. Da habe ich nicht schlecht geschaut. Sie müsste ja dann auch eine Abweichlerin sein mit ihrem emotionalen Verhalten.

 

 

 

Dann kam es zur Action und vorher noch hat

 

North Connor konfrontiert. Ich habe erst eher wie eine Maschine geantwortet bzw. gar nichts gesagt und dann mal menschlich. Als ich mich entscheiden sollte zwischen Maschine bleiben und Abweichler werden, habe ich aufgrund der kurzen Zeit pausiert und schonmal an meinen nächsten Durchgang gedacht.

 

Ich habe mich dann dafür entschieden, ein Abweichler zu werden. Dann ging ja die ganze Action los und ich habe mit Connor noch zwei Mal jemanden gerettet und am Ende konnte ich auch vom Schiff entkommen, trotz schneller QTE-Sequenzen, was ich aber sehr spannend fand, weil die Zeit recht kurz war.

 

Mit Alice und Kara bin ich auch entkommen zum Glück.

 

 

 

Beim folgenden Ablaufdiagramm habe ich nicht schlecht geschaut. Ein Charakter existiert ja bei mir nichts mehr und deshalb hatte ich bei diesem Pfad nur 2%. Außerdem war dieses ja sogar

 

durchschaltbar, also alle drei Charaktere. Sehr cool.

 

 

 

Ich denke mal, dass ich es heute durchspielen werde.

 

Achso, mal noch zwei Fragen bzw. Erlebnisse, die ich hatte.

 

1.

 

 

Hat euch Chloe auch mal gefragt, ob ihr Freunde seid? Wenn Ja, wie habt ihr geantwortet? Ich habe "Ja" geklickt.

 

 

 

Zum 2.

Sehr überraschend war gestern, als ich den Spielstand fortsetzen wollte

 

und Chloe plötzlich sagte "Da stimmt was nicht. Bitte nicht weitermachen.

 

 

 

Das Hauptmenü ist echt ein heimliches Highlight in dem Spiel.

 

 

War bei mir auch so, sie sah das Unheil kommen

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

Okay mal ein paar Fragen an die die es durch haben bzw. vielleicht diesen Weg hatten

 

 

 

Als Markus mit North und Josh im Oberdeck geredet hat (kurz vor dem Angriff auf Jericho oder auch nicht) da bietet North einem die Möglichkeit mit der radioaktivem Bombe..habe da immer Nein gesagt bisher

 

Wenn Ich Ja sage..werde ich dies dann später beim Protest am Lager verwenden können?

 

Spannend auch wenn ich Revolution gewählt hätte

 

 

Werde es nachher vielleicht doch nochmal anfangen...schade nur das man manche Dialoge nicht vorspulen kann..denke auch nich das da noch ein Patch kommt, das gabs glaub noch nie bei QD

Link to comment
Share on other sites

Okay mal ein paar Fragen an die die es durch haben bzw. vielleicht diesen Weg hatten

 

 

 

Als Markus mit North und Josh im Oberdeck geredet hat (kurz vor dem Angriff auf Jericho oder auch nicht) da bietet North einem die Möglichkeit mit der radioaktivem Bombe..habe da immer Nein gesagt bisher

 

Wenn Ich Ja sage..werde ich dies dann später beim Protest am Lager verwenden können?

 

Spannend auch wenn ich Revolution gewählt hätte

 

Ja, diese wird dir dann als Option angezeigt. Du musst sie aber nicht verwenden.

 

 

----------------

 

 

Ich hab heute das game fast den ganzen Tag nochmal durchgezockt, von Anfang bis Ende.

 

Mir fehlen jetzt noch 6 Trophies, aber die eine die ich eigentlich haben wollte, hab ich nicht geschafft, da es dafür einen noch etwas anderen Handlungsstrang benötigt.

Hab mich mal für 2 andere Trophies entschieden, die ich heute geholt habe.

 

Und wieder habe ich soviel Neues gesehen, ganz andere Enden usw.

 

Das ist so ein Hammer game.

Die nächsten Tage versuch ich mal die noch fehlenden Trophies zu holen, da sind noch ein paar echt Aufwändige dabei.

 

Heute konnte ich gar nicht mehr aufhören, das war wieder so spannend. :)

Edited by Frauenarzt
Link to comment
Share on other sites

Ich bin jetzt auch durch. Um mal Algera zu zitieren (seine Antwort an Spider): Ich habe es legendär verkackt.

 

Oh Mann, lief bei mir am Ende noch viel schief und ich war mir bei manchem nicht mal dessen bewusst.

 

Fangen wir mit Markus an:

 

Ist tot, habe ich ja schon geschrieben. Es sind dann auch noch North, Simon und die zahlenmäßig unterlegenden Androiden zerstört worden. Ich vermute mal, weil North mit Status "aufgebracht" war, wollte die unbedingt den Krieg. Tja, hat ja toll geklappt lol

 

 

 

Connor:

 

war ein Abweichler. im Cyberlife-Gebäude habe ich im Fahrstuhl die Wachen ausgeschaltet, aber nicht die Kamera. Prompt musste ich unten etwas ballern. Ging aber gut.

 

Dann kam aber der Knackpunkt. Gerade beim Umwandeln der Androiden, kam Hank und ein neuer Connor bedrohte ihn mit der Waffe.

 

Ich habe dann nachgegeben, weil ich Hank retten wollte. Dann gab's nen Kampf mit dem anderen Connor, den ich erstmal "gewann". Allerdings wollte Hank dann den falschen abschießen und stellte fragen.

Die Erste beantwortete ich richtig. Bei der Zweiten (wie heißt sein Sohn?) wusste ich es nicht. Ich kann mich nicht mal erinnern, ob er je von einem Sohn sprach.

 

Kopfschuss und tot. So ein Mist.

 

 

 

Kara

 

 

Habe es gut bis zum Busbahnhof geschafft. Ich habe aber kein Ticket bekommen. Dann bin ich mit Rose und Adam weg zum Boot. Darauf unterwegs wurden wir angeschossen. Ich versteckte mich, aber leider wurde Alice getroffen. Mit weniger Gewicht an Bord habe ich es dann noch angeschoben. Dabei nahm Kara Schaden, aber keinen gravierenden.

 

Leider überlebte bei mir Alice nicht. Absolut gerührt und mit feuchten Augen saß ich da, als sie noch sagte

 

Ich liebe dich, Mami.

 

Oh Mann, da war's vorbei bei mir und ich bekam feuchte Augen und Gänsehaut.

 

Dann habe ich den für mich einzigen Fehler begangen. Ich habe gleich gedrückt, dass ich weiterleben möchte. Aber ich bereue es. Kara hat ja nichts und niemanden mehr. Ich hätte sie lieber zerstören sollen. Das hätte dann auch in das traurige Ende gepasst.

 

 

Absolut geiles Spiel, aber ich habe noch mehrere ungelöste Fragen. Ich bin mir aber sicher, dass die noch beantwortet werden mit anderen Ausgängen.

 

Achso und ich habe 12 Stunden und 5 Minuten gebraucht. So lange saß ich noch nie an einem Quantic Dream-Spiel. Maximum waren glaube ich fast 10 Stunden in Heavy Rain, aber da waren die Ladepausen auch länger (Detroit hat ja keine) und in Detroit ist durch den Spielverlauf bei mir einiges kürzer gewesen.

 

An die, die es durch haben, wie würdet ihr Detroit einordnen, wenn ihr Heavy Rain, Beyond:Two Souls, und Detroit platzieren müsstet?

 

ohne Spoiler bitte :D

 

Detroit > Heavy Rain >> Beyond: Two Souls

 

Je nachdem wie ihr handelt, kann es passieren, dass

Chloe euch bittet sie gehen zu lassen und das sie euch nicht mehr zusehen möchte, da meine Taten ihr nicht gefallen haben

 

 

Finde das ein verdammt cooles Easter Egg nur leider bereue ich das jetzt und es fehlt ddefinitiv etwas

 

Wirklich ein sehr cooles Easteregg, aber das wollte ich nicht.

 

Ich war der festen Überzeugung, das Chloe wieder da ist, wenn ich das Spiel neu starte! Jetzt habe ich den Salat. :D

 

Das tut mir leid :(

 

Haut Chloe einfach für immer ab. Und ich dachte sie liebt mich!!! :D

 

Nö, das

dachte ich auch :D

 

 

Die andere Chloe hab ich erschossen. Ich habe aber auch gar kein Glück. ;)

 

Hahaha Karma is Bitch, my friend!

Link to comment
Share on other sites

Ich bin jetzt auch durch. Um mal Algera zu zitieren (seine Antwort an Spider): Ich habe es legendär verkackt.

 

Oh Mann, lief bei mir am Ende noch viel schief und ich war mir bei manchem nicht mal dessen bewusst.

 

Fangen wir mit Markus an:

 

Ist tot, habe ich ja schon geschrieben. Es sind dann auch noch North, Simon und die zahlenmäßig unterlegenden Androiden zerstört worden. Ich vermute mal, weil North mit Status "aufgebracht" war, wollte die unbedingt den Krieg. Tja, hat ja toll geklappt lol

 

 

 

Connor:

 

war ein Abweichler. im Cyberlife-Gebäude habe ich im Fahrstuhl die Wachen ausgeschaltet, aber nicht die Kamera. Prompt musste ich unten etwas ballern. Ging aber gut.

 

Dann kam aber der Knackpunkt. Gerade beim Umwandeln der Androiden, kam Hank und ein neuer Connor bedrohte ihn mit der Waffe.

 

Ich habe dann nachgegeben, weil ich Hank retten wollte. Dann gab's nen Kampf mit dem anderen Connor, den ich erstmal "gewann". Allerdings wollte Hank dann den falschen abschießen und stellte fragen.

Die Erste beantwortete ich richtig. Bei der Zweiten (wie heißt sein Sohn?) wusste ich es nicht. Ich kann mich nicht mal erinnern, ob er je von einem Sohn sprach.

 

Kopfschuss und tot. So ein Mist.

 

 

 

Kara

 

 

Habe es gut bis zum Busbahnhof geschafft. Ich habe aber kein Ticket bekommen. Dann bin ich mit Rose und Adam weg zum Boot. Darauf unterwegs wurden wir angeschossen. Ich versteckte mich, aber leider wurde Alice getroffen. Mit weniger Gewicht an Bord habe ich es dann noch angeschoben. Dabei nahm Kara Schaden, aber keinen gravierenden.

 

Leider überlebte bei mir Alice nicht. Absolut gerührt und mit feuchten Augen saß ich da, als sie noch sagte

 

Ich liebe dich, Mami.

 

Oh Mann, da war's vorbei bei mir und ich bekam feuchte Augen und Gänsehaut.

 

Dann habe ich den für mich einzigen Fehler begangen. Ich habe gleich gedrückt, dass ich weiterleben möchte. Aber ich bereue es. Kara hat ja nichts und niemanden mehr. Ich hätte sie lieber zerstören sollen. Das hätte dann auch in das traurige Ende gepasst.

 

 

Absolut geiles Spiel, aber ich habe noch mehrere ungelöste Fragen. Ich bin mir aber sicher, dass die noch beantwortet werden mit anderen Ausgängen.

 

Achso und ich habe 12 Stunden und 5 Minuten gebraucht. So lange saß ich noch nie an einem Quantic Dream-Spiel. Maximum waren glaube ich fast 10 Stunden in Heavy Rain, aber da waren die Ladepausen auch länger (Detroit hat ja keine) und in Detroit ist durch den Spielverlauf bei mir einiges kürzer gewesen.

 

 

 

Detroit > Heavy Rain >> Beyond: Two Souls

 

 

 

Wirklich ein sehr cooles Easteregg, aber das wollte ich nicht.

 

 

 

Das tut mir leid :(

 

 

 

Nö, das

dachte ich auch :D

 

 

 

 

Hahaha Karma is Bitch, my friend!

 

 

 

du hast es also auch fast so wie ich total verkackt.

du hast sogar was ganz anderes am ende erlebt wie ich. ich habe was ganz anderes gemacht als du am ende.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

du hast es also auch fast so wie ich total verkackt.

du hast sogar was ganz anderes am ende erlebt wie ich. ich habe was ganz anderes gemacht als du am ende.

 

Hast du einen Bericht hier geschrieben, was bei dir am Ende passiert ist? Wenn ja, verlinke ihn mal bitte. Möchte mal drüberschauen, was bei dir war.

 

Ich war auch etwas verwundert, dass meine positive Meinung in der Öffentlichkeit am Ende mir gar nichts half. Vielleicht war es noch nicht positiv genug. Außerdem fing dann

 

North an mit dem Krieg und dadurch sank die Akzeptanz wieder

 

.

 

Hatte gehofft, dass

die Menschen mir beistehen.

 

Link to comment
Share on other sites

Hast du einen Bericht hier geschrieben, was bei dir am Ende passiert ist? Wenn ja, verlinke ihn mal bitte. Möchte mal drüberschauen, was bei dir war.

 

Ich war auch etwas verwundert, dass meine positive Meinung in der Öffentlichkeit am Ende mir gar nichts half. Vielleicht war es noch nicht positiv genug. Außerdem fing dann

 

North an mit dem Krieg und dadurch sank die Akzeptanz wieder

 

.

 

Hatte gehofft, dass

die Menschen mir beistehen.

 

nein, ich habe nichts hier zu mein ende geschrieben.

ich schreibe dir eine profilnachricht deswegen.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Das Spiel ist so extrem verzweigt, dass man hier Romane schreiben müsste.

 

Heute versuche ich mal alle durchzubringen. Hab gestern alle bis auf Connor geschafft.

Weiß auch schon in welchem Kapitel ich einsteigen muss und was ich anders machen muss, damit auch Connor überlebt.

 

Und mit alle sind natürlich nicht nur die 3 Hauptcharaktere gemeint. Denn für die eine Trophy muss ein ganzer Haufen der Charaktere überleben.

 

Ich gehs jetzt wieder an. :)

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...