Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

(Playstation) VR und Brillenträger?


Freenerd
 Share

Recommended Posts

Hallo,

vieleicht noch etwas früh die Frage:

Wie schaut es mit den VR Brillen aus wenn man Brillenträger ist? Bin bestimmt nicht der einzige Brillenträger der gerne Videospiele spielt.

 

Hat jemand schon Erfahrungen mit VR, Oculus Rift oder ähnlichem ob da noch Platz für ne Brille ist?

 

 

mfg

 

Edit: Habe nur das hier gefunden: http://www.heise.de/ct/artikel/VR-Brillen-Sony-Morpheus-und-Oculus-Rift-2-im-Vergleich-2150859.html?hg=1&hgi=0&hgf=false

Edited by Freenerd
Freenerd.png
Link to comment
Share on other sites

Hallo,

vieleicht noch etwas früh die Frage:

Wie schaut es mit den VR Brillen aus wenn man Brillenträger ist? Bin bestimmt nicht der einzige Brillenträger der gerne Videospiele spielt.

 

Hat jemand schon Erfahrungen mit VR, Oculus Rift oder ähnlichem ob da noch Platz für ne Brille ist?

 

 

mfg

 

Edit: Habe nur das hier gefunden: http://www.heise.de/ct/artikel/VR-Brillen-Sony-Morpheus-und-Oculus-Rift-2-im-Vergleich-2150859.html?hg=1&hgi=0&hgf=false

Hallo.

Ich bin auch Brillenträger und habe PS VR bereits letztes Jahr auf der GamesCom getesstet und kann bestätigen das es ohne Probleme funktioniert und ich habe schon eine recht dicke Brille, aber da ich nur 20min antesten konnte kann ich leider nicht sagen ob es auf dauer umbequem wird mit Brille

Link to comment
Share on other sites

Hallo.

Ich bin auch Brillenträger und habe PS VR bereits letztes Jahr auf der GamesCom getesstet und kann bestätigen das es ohne Probleme funktioniert und ich habe schon eine recht dicke Brille, aber da ich nur 20min antesten konnte kann ich leider nicht sagen ob es auf dauer umbequem wird mit Brille

 

Kann ich nur bestätigen, habe auch eine Brille und konnte vor 2 Jahren die Sony VR Brille testen. In der Testzeit hatte ich keine Probleme!

Link to comment
Share on other sites

Allerdings wenn ich mich recht entsinne gab es in der Brille die Option die Dioptrien einzustellen sodass man also keine Brille braucht.

 

Bei Kurzsichtigkeit wird das bestimmt funktionieren aber bei einer Hornhautverkümmung? Die Dioptrien werden ja einmal in Cyl. Dioptrien und in Sph. Dioptien gemessen.

 

Hab mir mal ein Google Cardboard bestellt. Mal schauen ob ich damit irgendwas erkennen kann.

Und wie das mit Brille Klappt.

Freenerd.png
Link to comment
Share on other sites

Ich für meinen Teil würde ja eher die Samsung Gear VR empfehlen anstatt der GoOgle Cardboard-Brille für einen echten Vorab-Einblick in die VR-Technologie, die kostet 99. Jedoch setzt diese ein Samsung Galaxy S6-Smartphone vorraus wobei es aber egal ist ob das S6, S6 Edge oder das S6 Edge+.

 

Und das Samsungs Galaxy Note 5 ist auch kompatibel. Solltest Du eines dieser Smartphones besitzen, besorg Dir die Brille. Die ist Spitzenklasse, Freenerd!

 

Ja, man kann alle VR-Brillen mit Brille benutzen. Sie würden sich ein grosses Bein stellen, würden Sie dafür nicht sorgen. Ist ja auch logisch. Niemand soll diskriminiert werden. :D

Link to comment
Share on other sites

  • 10 months later...
  • 2 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...