Jump to content

Bloodborne vs. DkS2 SotfS: Was war das bessere Spiel - alles in allem


Recommended Posts

Hallo Leute,

 

lange war ich nicht mehr hier. Aber nun interessiert mich sehr, was eire Antwort auf die Frage ist:

Was hat Euch besser gefallen? BB oder DkS2?

 

Ihr dazu denkt. Ich habe DkS2 mehrere tausend Stunden gespielt. Immer wieder andere chars gemacht. Builds um irgendwelche Waffen erstellt oder diverse challenge runs gemacht. In Bloodborne habe ich 4 Wochen intensiv gezockt, platin gemacht und pvp versucht und dann...

dann war der Ofen einfach aus.

Habe nicht einmal mehr lust das DLC zu spielen.

 

Für mich steht es daher fest: DkS2 ist besser.

 

Also eigentlich wäre als Antwort einfach nur "BB" oder "DkS2" ausreichend.

Ich weiß aber leider nicht, wie man eine Umfrage erstellen kann.

 

 

Vielen Danke

 

Gruß

 

 

Micha

I'll be seeing you. If you survive your travels...

Link to post
Share on other sites

 

Ihr dazu denkt. Ich habe DkS2 mehrere tausend Stunden gespielt. Immer wieder andere chars gemacht. Builds um irgendwelche Waffen erstellt oder diverse challenge runs gemacht. In Bloodborne habe ich 4 Wochen intensiv gezockt, platin gemacht und pvp versucht und dann...

dann war der Ofen einfach aus.

Habe nicht einmal mehr lust das DLC zu spielen.

 

Für mich steht es daher fest: DkS2 ist besser.

 

 

 

 

Same for me.

Spielwelt und Atmo waren aber in Bloodborne besser.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to post
Share on other sites

PVP: Dark Souls 2

PVE: Bloodborne

 

Fand bei Bloodborne die Atmo und die Bösse viel besser und das schnellere gameplay hat noch mal frischen wind reingebracht, nach mehreren hunderten von stunden in Demon souls und dark souls war ich dann zu dark souls 2 zeiten einfach gersättigt und bloodborne war dann was frisches.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

Link to post
Share on other sites

Bei mir ähnlich, alle souls games platiniert und dann kam bloodborne..... Sehr gutes spiel wobei ich aber trotzdem sagen muss das bloodborne einfach die light version von dark souls ist, es hat fast alles aus den souls games nur halt weniger was mich dann schon bisl enttäuscht hat. Athmo eigtl auch klar besser nur muss ich hier n veto einlegen da bb ein ps4 und dks ein ps3 game ist, die athmo in allen souls games ist trotzdem hammer aber ich denke hier lohnt sich erst ein vergleich wenn wir dks3 gespielt haben da beide games dann auf augenhöhe sind.

Link to post
Share on other sites

Ich finde Bloodborne besser, zumal ich mich einfach nicht mit dem Gameplay und der Welt von DkS 2 anfreunden kann. Habe schon unzählige Male versucht dem Game eine Chance zu geben, mir sogar die Sotfs Edition gekauft und diese auch durchgespielt bzw. mich da durchgequält aber alles an dem Game nervt mich einfach.

 

Das Gameplay wirkt für mich zu hölzern, die kleinen Hitboxen nerven mich, die Tatsache das sich alles so langsam spielt und die Bosse/Gegner trotzdem ähnlich viel einstecken können wie z. B. jene aus Bloodborne stört mich auch. Die Kämpfe machen schlichtweg keinen Spaß und es kommt bei mir keine Spannung auf. Ebenso stört mich die begrenzte Bewegungsfreiheit bei Angriffen nach dem Rollen/Rückschritt und schlichweg viele der Bewegungsanimationen wie das Sprinten oder Rollen fühlen sich einfach mies an. Das Parry System nervt mich auch ziemlich. Was mich auch noch stört ist wie entsetzlich es sich anfühlt, wenn die eigene Deckung durchbrochen wird oder man getroffen wird und daraufhin alles in Zeitlupe abläuft. Was mich auch noch nervt sind die riesigen Gegnerhorden, die es bei teilweise gefühlt zehnminütigen Angriffskombos nicht geben dürfte, da dadurch sämtliche Taktik meist komplett aus vorlaufen, hauen, zurückweichen und wieder vorlaufen besteht. Außerdem nervt mich die beschränkte Bewegungsfreiheit bei der Bestimmung der Richtung von aufeinanderfolgenden Kombos, das zerstört komplett den Spielfluss, gab es auch in keinem Souls bisher so. Ich kann zudem nicht ausstehen wie lange die Abklingzeit mancher Angriff ist, obwohl man anhand der Animation schon ganz klar meinen könnte sich wieder bewegen zu können. Ich finde es auch nervtötend, dass trotz gelungener Ausweichrolle ständig irgendwelche Feindeskombos mir noch mit der Spitze ihrer Waffe pieksend Schaden zufügen. Das Trinken von Estus dauert mir auch zu lang.

Außerdem kann ich das Moveset vom Langschwert in DkS 2 nicht leiden.

 

Edit: Mir ist noch was eingefallen, die Tatsache nach komplett verbrauchter Ausdauerleiste nicht Rennen zu können ehe diese sich komplett wieder gefüllt hat stört ebenfalls den Spielfluss.

 

Vorteil von DkS 2 im Vergleich zu Bloodborne ist einfach die Masse an Zeugs das da so rumliegt. PvP in DkS 2 hat mir auch keinen Spaß gemacht, da auch dort keine Spannung aufgenommen ist...in Bloodborne aber auch nicht.

Ich könnte jetzt noch damit fortfahren was mich am Art und Lvldesign von DkS 2 stört aber ich denke das reicht erstmal.

 

Kurz: Bloodborne macht mir spielerisch mehr Spaß, hat meiner Meinung nach gelungenere Bosse, eine weitaus schönere Welt und ist zudem viel atmosphärischer als DkS 2.

Lore und Storytechnisch setze ich mit Sotfs beide gleich.

Edited by Lichtenauer

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

I know right between, there's no borderline

This is the punishment divine

Link to post
Share on other sites

Hab zuerst Bloodborne und dann DS2 gezockt und fand Bloodborne dann besser.

Bin mit ds2 irgendwie nicht wirklich warm geworden. Das leveldesign war auch nicht wirklich toll und die kämpfe machten kein spaß. Anders war das bei Dark Souls 1 welches ich mehrere hundert Stunden gespielt habe.

Link to post
Share on other sites

Ich finde das ziemlich schwer zu beantworten. Vorweg sei gesagt, dass ich beide Games platiniert hab, so gut haben sie mir gefallen.

Würde man nach der Spielzeit gehen, müsste man bei mir ganz klar sagen: Dark Souls 2 mit geschätzt 250h. Mit Bloodborne hab ich 'nur' 100h verbracht, da es einfach weniger auszuprobieren und zu entdecken gibt.

Allerdings habe ich bei Bloodborne noch nach mehrmaligen durchspielen viele Stunden auf div. Foren verbracht, da ich einfach immer mehr über die Lore erfahren wollte, bzw. dem Drang hatte mich über das Spiel auszutauschen.

Bei DS2 ließ mich die Lore kalt, ich hatte jedoch jederzeit Spaß beim spielen.

Also auch wenn ich mit BB weniger Spielzeit verbracht hab, hatte ich in dieser Zeit mehr Spaß als ich je bei DS 2 hatte. .

 

...außer beim PvP, der ist ja mal richig mieß in BB.

Mein Penis war im Guinessbuch der Weltrekorde!

Aber dann musste ich das Buch zurückgeben und wurde aus der Bücherei geworfen...

 

:trollface:

Link to post
Share on other sites

Für mich ist eindeutig Bloodborne besser. Die Grafik lasse ich jetzt einfach mal sein. Da muss man BB mit DS3 vergleichen, was für mich auf den ersten Blick gleich gut aussieht.

 

Zuerst mal gefällt mir das Setting und das Artdesigne von Bloodborne deutlich besser. (Nicht, dass das Setting von Dark Souls schlecht wäre)

 

Die ganze Lore finde ich von Bloodborne auch spannender.

 

Das lvldesigne von BB ist auch deutlich gelungener.

 

Das wichtigste ist vielleicht das Kampfsystem. Und da trifft Bloodborne halt genau meinen Geschmack. BB ist schnell und aggressiv, ohne dabei aber irgendwie untaktisch zu sein.

 

Dazu sind die Bosse genial gelungen. Besonders die vom DLC. Ludwig ist bei mir mit Abstand der schwerste Boss den ich jemals in einem Souls Spiel gesehen habe (Demon Souls habe ich nie gespielt). Das bezeugt meine Strichliste. Exakt 96 Versuche habe ich gebraucht, bis ich den Boss gelegt habe. Dazu kommt Lady Maria. Sie ist nicht der schwerste Boss, aber ich hatte noch an keinem Boss so viel Spass.

 

Ich verstehe alle die sagen dass Dark Souls 1+2 abwechslungsreicher sind wie BB. Nur interessieren mich weder Magier, noch Fernkämpfer und schon gar keine Schildkuschler. Ernsthaft spiele ich daher auch in Dark Souls nur zwei Chars. Einmal ein stärke und einmal ein Geschick. Char. Wobei mir vor allem die schnellen geschick. Chars (Bloodborne lässt grüssen) gefallen.

 

 

Ich bin jetzt echt mal gespannt, wie DS3 wird. Ich hätte mich aber tatsächlich, auch wenn der erste Teil erst vor einem Jahr erschienen ist, mehr über ein BB2 wie über ein DS3 gefreut.

Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...