Jump to content

Logitech Driving Force GT Lenkrad


raven77
 Share

Recommended Posts

  • Replies 51
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Wie ist das eig bei dem Logitech DF GT mit den Pedalen haben die auch einen ordentlichen Widerstand wie bei dem G25? Beim G25 find ich das schon sehr nah an der Realität. Denn ein Kumpel von mir war von meinen G25 so begeistert das er sich auch gleich eins kaufen wollte als ich ihm dann aber denn Preis genannt hab war er nicht mehr so begeistert. ^^ Da hab ich ihm dann das Driving Force GT vorgeschlagen.

Link to comment
Share on other sites

Wie ist das eig bei dem Logitech DF GT mit den Pedalen haben die auch einen ordentlichen Widerstand wie bei dem G25? Beim G25 find ich das schon sehr nah an der Realität. Denn ein Kumpel von mir war von meinen G25 so begeistert das er sich auch gleich eins kaufen wollte als ich ihm dann aber denn Preis genannt hab war er nicht mehr so begeistert. ^^ Da hab ich ihm dann das Driving Force GT vorgeschlagen.

 

 

Ich weiß ja nicht wie es beim G25 ist aber ich bin mit dem Widerstand bei Driving Force GT zufrieden. Ist also nicht so daß wenn man leicht drauf tippt man schon direkt am Anschlag ist.

 

Und was beim Driving Force GT halt auch der Vorteil ist, ist daß man mit dem roten Rädchen am Lenkrad auch direkt Traktionskontrolle und andere Sachen während dem Fahren einstellen kann.

 

Diese Option bietet das G25 ja nicht.

ford_gt_slideshow_8.thumb.jpg.603f1a1b97a1b879b6db60340f1512cd.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß ja nicht wie es beim G25 ist aber ich bin mit dem Widerstand bei Driving Force GT zufrieden. Ist also nicht so daß wenn man leicht drauf tippt man schon direkt am Anschlag ist.

 

Und was beim Driving Force GT halt auch der Vorteil ist, ist daß man mit dem roten Rädchen am Lenkrad auch direkt Traktionskontrolle und andere Sachen während dem Fahren einstellen kann.

 

Diese Option bietet das G25 ja nicht.

 

Das klingt doch gut. Ich denk mal für den Preis ist es auf jeden Fall ein top Lenkrad und neben dem G25 wahrscheinlich auch eins der besten.

 

Wie gesagt beim G25 ist es fast wie bei einem richtigen Auto vom Widerstand her. Jetzt muss nur noch mein Rennsitz fertig werden und dann GT5 kommen.

Link to comment
Share on other sites

Das klingt doch gut. Ich denk mal für den Preis ist es auf jeden Fall ein top Lenkrad und neben dem G25 wahrscheinlich auch eins der besten.

 

Wie gesagt beim G25 ist es fast wie bei einem richtigen Auto vom Widerstand her. Jetzt muss nur noch mein Rennsitz fertig werden und dann GT5 kommen.

 

 

Natürlich ist es ein Top-Lenkrad. Erst Recht zu dem Preis. Und da es nunmal komplett auf GT5 zugeschnitten ist kann man damit eigentlich nix falsch machen. Das G25 hatte ich auch ins Auge gefasst. Aber 1. haben mich die 160€ abgeschreckt und zweitens daß es nicht 100% auf GT5 zugeschnitten ist. Aber Verarbeitung und Design des G25 sind natürlich einsame Klasse.

ford_gt_slideshow_8.thumb.jpg.603f1a1b97a1b879b6db60340f1512cd.jpg

Link to comment
Share on other sites

Natürlich ist es ein Top-Lenkrad. Erst Recht zu dem Preis. Und da es nunmal komplett auf GT5 zugeschnitten ist kann man damit eigentlich nix falsch machen. Das G25 hatte ich auch ins Auge gefasst. Aber 1. haben mich die 160€ abgeschreckt und zweitens daß es nicht 100% auf GT5 zugeschnitten ist. Aber Verarbeitung und Design des G25 sind natürlich einsame Klasse.

 

Jup der Preis ist schon happig aber meiner Meinung trotzdem noch Vertretbar. Ich hab es zum Glück von einem Kumpel für 100€ bekommen, sonst hätte ich es mir wahrscheinlich auch nicht gekauft. :D

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Das GT Driving Force wollt ich mir nächste Woche kaufen.

 

Ist GT5 Prologue damit leichter zu spielen als mit Controller????

 

Denn ich hab irgendwo gehört das jemand meinte das die S Klasse dadurch viel einfach wurde, stimmt das????

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Beim Spielen der Forspoken-Demo ist mir jetzt aufgefallen, wie wenige Haptik Features bei.GOW:R eigentlich eingebaut wurden.
    • Habe die Demo vorhin auch gerade durchgespielt und ich bin mir nicht sicher, ob sie sich damit einen Gefallen getan habe. Zuerst zum Positiven: Parcour-Movement und Kampfsystem sind echt gelungen. Die Hauptfigur gefällt mir auch und die Haptik-Implementierung für den DualSense ist vorbildlich. Was mir nicht so gefallen hat ist überraschenderweise die Grafik, die wirklich weitaus schwächer als in den Trailern aussieht und für ein reines PS5-Spiel dann doch enttäuschend ist. Auch der OW-Abschnitt und die Missionen darin konnten mMn nur bedingt überzeugen. Wirkt schon sehr generisch und die Missionen bisher eher uninspiriert. Auch der Kampf gegen das Monster war nicht sonderlich aufregend. Für mich war das Spiel bisher ja ein Day1-Kauf und ich bin jetzt skeptisch geworden. Sehe noch immer viel Potenzial, aber da müssen sie beim Hauptpiel schon an den richtigen Schrauben drehen.  
    • Ja, das ist natürlich richtig. Andererseits kann man auf der PS4 nicht ewig rechnen, alle Spiele ebenfalls zu bekommen und so mancher PS4-Spieler wird dennoch froh sein zumindest das das Hauptspiel bekommen zu haben. Aber egal wie man es dreht und wendet, die alten Zöpfe gehören endlich abgeschnitten, um sich voll und ganz auf die PS5 konzentrieren zu können.
    • Ja, war schon überraschend, das kein großer Trailer von MS kam. Hatte auf der anderen Seite aber auch endlich mit einem Trailer zum TLOU MP gerechnet.
×
×
  • Create New...