Jump to content
Play3.de
Cloud

Uncharted 4 - A Thief's End

Welche Bewertung gibst du Uncharted 4?  

104 members have voted

  1. 1. Welche Bewertung gibst du Uncharted 4?

    • Perfekt!
    • 1 - sehr gut
    • 2 - gut
    • 3 - durchschnittlich
    • 4 - schlecht
      0
    • 5 - sehr schlecht
      0
    • Miserabel!


Recommended Posts

kann man irgendwie die Multiplayer kills Farmen? habs per privates Spiel versucht aber die kills werden dort nichts gezählt, bzw nichts wird dort gezählt

Share this post


Link to post
Share on other sites
kann man irgendwie die Multiplayer kills Farmen? habs per privates Spiel versucht aber die kills werden dort nichts gezählt, bzw nichts wird dort gezählt

 

Ja, man kann Kills farmen - im kompetitiven Modus! :ok:


§ 963 Bürgerliches Gesetzbuch
Vereinigung von Bienenschwärmen

Vereinigen sich ausgezogene Bienenschwärme mehrerer Eigentümer, so werden die Eigentümer, welche ihre Schwärme verfolgt haben, Miteigentümer des eingefangenen Gesamtschwarms; die Anteile bestimmen sich nach der Zahl der verfolgten Schwärme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe Uncharted 4 nun auch vorhin durchgespielt.

Schade, dass ich bereits einen Teil des Endes kannte.

Da liest man genau einen Spoiler im Vorfeld und er erwies sich als richtig und das nur, weil das Game zwei Wochen vor Release schon rumgegeistert ist. Natürlich eine Person auf PLAY3 :facepalm:

Wo sonst als auf der News-Seite? :D

 

Egal. Hat zum Glück nicht groß die Freude genommen, aber somit war es keine Überraschung mehr, dass

man die Tochter von Nate und Elena steuern kann im Epilog

.

 

Werde morgen eine ausführliche Meinung schreiben. Hier in der Umfrage gibt's ein "Sehr gut".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe mir vorhin nach einer kurzen Einkaufsfahrt zum nächsten Mediamarkt endlich UC4 gegönnt und wie bei jedem Neukauf wird mir immer wieder bewusst, welch negative Seiten die Videospieleindustrie bekommen hat: Day-One-Patches von 5 GB :facepalm:

 

Aber die Vorfreude lasse ich mir nich mildern und negativ auf das Game werde ich es auch nicht anrechnen, ist halt den Gegebenheiten dieser Branche geschuldet, dass ich nun eine ganze Stunde auf UC4 warten darf :keks2:


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
... , ist halt den Gegebenheiten dieser Branche geschuldet, dass ich nun eine ganze Stunde auf UC4 warten darf :keks2:

 

ist wohl eher deiner langsamen internetverbindung geschuldet, wenn du eine stunde auf einen 5GB download warten musst :keks2:


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Habe mir vorhin nach einer kurzen Einkaufsfahrt zum nächsten Mediamarkt endlich UC4 gegönnt und wie bei jedem Neukauf wird mir immer wieder bewusst, welch negative Seiten die Videospieleindustrie bekommen hat: Day-One-Patches von 5 GB :facepalm:

 

Aber die Vorfreude lasse ich mir nich mildern und negativ auf das Game werde ich es auch nicht anrechnen, ist halt den Gegebenheiten dieser Branche geschuldet, dass ich nun eine ganze Stunde auf UC4 warten darf :keks2:

 

ist wohl eher deiner langsamen internetverbindung geschuldet, wenn du eine stunde auf einen 5GB download warten musst :keks2:

 

Ihr habt beide nicht unrecht.

 

Zur Info: In dem 5 GB Update steckt der Onlinemodus drin. Der Platz der Blu-ray hat einfach nicht mehr ausgereicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da denke ich an den Day One Patch zu Borderlands Remaster, über 20 GB... Oder die Halo Remasters hatten auch einen heftigen


CH0BKexWsAAdDy5.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Puh - was für ein Game!

Dass sie es im Vergleich zu den Vorgängern etwas ruhiger gestaltet haben, find ich einen der großen Pluspunkte.

 

Was ich vermisst hab:

1. Nathan Drake schwingt über einen Abgrund. Von der anderen Seite kommt ihm eine unbekannte Frau entgegengeschwungen. Dann Zeitlupe. Als sie aneinander vorbei schwingen, erkennt man, dass es Lara Croft ist. Beide sehen sich verwundert an. Ende des Crossovers.

:naughty:

 

2. Cloé. Wenn Teil 4 das Ende der Saga ist, hätte man auch ihren Auftritt abrunden sollen, find ich.

 

3. Ein wirklicher Twist am Ende.

Neil Druckmann hatte düster orakelnd angekündigt, das Ende werde "für einige Diskussionen sorgen".

 

Bei dieser Ankündigung, die einen ja sofort an das geniale und diskussionsreiche Ende von The Last of Us hat denken lassen, ist der tatsächliche Epilog dann doch eher mau. Ich hab da viel mehr erwartet. Einen überraschenden Zusammenhang zur Francis-Drake-Geschichte. Irgendwas mit der alten Dame, die ansonsten ja relativ zusammenhanglos kurz auftaucht und dann sofort stirbt. Oder irgendein Geheimnis um Drakes und Sams Eltern. Ich hatte sogar die Befürchtung, am Ende stellt Sully sich als wirklicher Vater von Drake heraus, und hab inständig gehofft, dass ihnen was Besseres einfällt - stattdessen ist ihnen gar nichts eingefallen. Das mit der Tochter ist hübsch, aber ein überraschender Twist ist es nicht. Da wäre mehr drin gewesen, um Druckmanns Ankündigung zu unterfüttern, das Ende werde "für Diskussionen sorgen". Trotzdem ist es natürlich ein schönes Ende. Aber eben keines, das mit einer großen Knallerüberraschung aufwartet.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

3. Ein wirklicher Twist am Ende.

Neil Druckmann hatte düster orakelnd angekündigt, das Ende werde "für einige Diskussionen sorgen".

 

Bei dieser Ankündigung, die einen ja sofort an das geniale und diskussionsreiche Ende von The Last of Us hat denken lassen, ist der tatsächliche Epilog dann doch eher mau. Ich hab da viel mehr erwartet. Einen überraschenden Zusammenhang zur Francis-Drake-Geschichte. Irgendwas mit der alten Dame, die ansonsten ja relativ zusammenhanglos kurz auftaucht und dann sofort stirbt. Oder irgendein Geheimnis um Drakes und Sams Eltern. Ich hatte sogar die Befürchtung, am Ende stellt Sully sich als wirklicher Vater von Drake heraus, und hab inständig gehofft, dass ihnen was Besseres einfällt - stattdessen ist ihnen gar nichts eingefallen. Das mit der Tochter ist hübsch, aber ein überraschender Twist ist es nicht. Da wäre mehr drin gewesen, um Druckmanns Ankündigung zu unterfüttern, das Ende werde "für Diskussionen sorgen". Trotzdem ist es natürlich ein schönes Ende. Aber eben keines, das mit einer großen Knallerüberraschung aufwartet.

 

Da stimme ich zu.

Ein diskussionsreiches Ende sehe ich nicht. Vielleicht hat er es gesagt, weil es ein klassisches Happy End ist? So gesehen ja nicht gerade einfallsreich. Der überraschende Zusammenhang zur Francis-Drake-Geschichte kam ja eher während des Spiels, indem Nathan kein echter Nachfahre von Sir Francis Drake ist.

 

An die Sache mit Sully als wirklicher Vater habe ich auch gedacht, aber hier wäre es schwierig gewesen, das sinnvoll und ohne Kitsch einzubinden. Hätte aber echt für Gänsehaut gesorgt.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da stimme ich zu.

Der überraschende Zusammenhang zur Francis-Drake-Geschichte kam ja eher während des Spiels, indem Nathan kein echter Nachfahre von Sir Francis Drake ist.

 

 

 

Überraschend? War das nicht schon längst bekannt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...