Jump to content

Recommended Posts

Bayonetta 3, Metroid und Pikmin sind meine Most-Wanted auf der Switch und irgendwann klarerweise auch BotW2.
Wobei ich mich auch auf Paper Mario freue. Andererseits sollte ich vielleicht auch endlich mal Astral Chain und Yoshi spielen. 

Allerdings würde ich mich bei Nintendo auch mal über Mut zu einer komplett neuen "großen" IP freuen.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Saleen:

Von ein Mario Galaxy war auch die Rede. Worüber ich mich noch mehr freuen würde, wären weitere Klassiker aus der SNES Abteilung. Ein Battletoads wäre was feines oder Games von der N64. 

Ein Pokémon Remake wäre auch super von Sonne und Mond. Das waren Titel die ich ausgelassen habe da ich kein 3DS besitze 

@jps

Alte Wunden aufgerissen 😭... Ich Trauere Metroid ziemlich dolle hinterher. Jetzt sind zwar die alten Entwickler wieder daran aber es herrscht so stillstand darum, dass ich meine Hoffnung irgendwie aufgegeben habe. Bezweifle, dass Metroid nicht mehr für diese Generation erscheinen wird. Nintendos Pläne sind da nicht ganz sicher. Mal gibt es Gerüchte um eine neue Konsole mal um ein Upgrade 

Ja es ist wirklich sehr ruhig geworden über Metroid. Ich glaube nächstes Jahr kommt ein Upgrade. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb jps:

Ja es ist wirklich sehr ruhig geworden über Metroid. Ich glaube nächstes Jahr kommt ein Upgrade. 

Oder das Jahr danach 😜

Finde dafür, dass sich Nintendo jetzt komplett auf die Switch als einzige Plattform konzentrieren kann und auch an keinen Next-Gen-Spielen arbeiten muss, könnte der Output an 1st Party-Games besser sein.

Bin neugierig, ob sie noch was Größeres für dieses Jahr ankündigen.

Edited by Diggler
  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube die Strategie von Nintendo ist aktuell, die meisten Spiele erst verhältnismäßig kurz vor dem Release anzukündigen. Siehe Paper Mario. Sicher auch vor dem Hintergrund, dass z.B. die Entwicklung von Metroid nach der Ankündigung noch mal neu bei einem anderen Team gestartet wurde.

 


Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb Doniaeh:

Ich glaube die Strategie von Nintendo ist aktuell, die meisten Spiele erst verhältnismäßig kurz vor dem Release anzukündigen. Siehe Paper Mario. Sicher auch vor dem Hintergrund, dass z.B. die Entwicklung von Metroid nach der Ankündigung noch mal neu bei einem anderen Team gestartet wurde.

 

Ja, das machen sie definitiv, trotzdem finde ich den Output dieses Jahr bisher schon echt schwach.

Bis auf Animal Crossing gab‘s da kaum was von Nintendo.

  • Thanks 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 7/3/2020 um 3:46 PM schrieb Diggler:

Ja, das machen sie definitiv, trotzdem finde ich den Output dieses Jahr bisher schon echt schwach.

Bis auf Animal Crossing gab‘s da kaum was von Nintendo.

Geht mir genauso. Was die Nintendo-Spiele angeht, ist dieses Jahr mehr als mau. Animal Crossing ok. Hab ich mir auch geholt, aber nach 4 Wochen nicht mehr gespielt. Dieser ganze Tüttel-Kram, aus dem das Spiel besteht, liegt mir nicht. Ich hab meine Insel und mein Haus aufgebaut und danach war das Spiel für mich erledigt. Paper Mario Origami ist auch nicht meins. Viele der Ports, die schon seit Jahren auf anderen Plattformen bestehen, liegen mir auch kaum. Dafür ist die Masse an unbedeutenden, wöchentlich erscheinenden Indietiteln auf der Switch aber echt ein Graus, gerade im Kontrast zu den fehlenden großen Titeln. 

Ich hab ja immer noch die Hoffnung, dass Breath of the Wild 2 dieses Jahr erscheint. Aber wohl eher nächstes Jahr. Selbst mit einem GTA 5 würde ich mich zufrieden geben :D Generell find ich aber auch, dass der Third-Support an großen Titeln wieder nachgelassen hat. Viele Spiele, die aktuell erscheinen, kommen einfach nicht für die Switch und das ist Mist. Z.B. hab ich sehr auf das neue Snowrunner gehofft, weil ja auch Mudrunner auf der Switch erschienen ist. Aber bisher kein Zeichen davon. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...