Jump to content

DEATH STRANDING [PS5 Director's Cut, PS4]


Buzz1991
 Share

Recommended Posts

Hahaha zu geil!

 

Und Ja, der Link zum Video ist herrlich. Gut, dass du das verlinkt hast. Sonst denken die noch, wir haben einen an der Klatsche :trollface:

 

wieso, wir haben doch beide was an der klatsche, positiv gemeint und ist auch gut so. humor ist wichtig im leben.

 

 

 

Umso besser, das kann man dann im Spiel herausfinden.:good:

 

 

ja, ist schon richtig, aber es sollte auch wirklich dann eindeutig zu verstehen sein die geschichte. nicht das ich dann am ende der story immer noch sage, ich bin verwirrt.

 

ich lasse mich natürlich gerne überraschen.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

hier mal auf deutsch, um was es im groben geht:

 

 

Im PlayStation 4-exklusiven Action-Spiel Death Stranding schlüpfen die Spieler in die Haut von Sam Porter Bridges (Norman Reedus). Dessen Mission ist es, die Menschheit vor dem Aussterben zu retten, welches in dem Trailer öfters mit Wiederaufbau Amerikas umschrieben wird. Dazu streifen die Spieler durch ein ödes, verwüstetes Land, um isolierte Städte und eine zersplitterte Gesellschaft durch „Connections“ wieder miteinander zu verbinden. Diese sollen nicht nur das Motiv, das alle Elemente des Spiels inklusive Geschichte und Gameplay verschweißt, darstellen – sie stellen außerdem Verbindungen mit anderen Online-Spielern auf der ganzen Welt her.

 

https://cerealkillerz.org/achtminuetiger-trailer-zu-death-stranding-zeigt-gameplay-und-verraet-das-release-datum/

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Finde ich sehr gut das es im Spiel kein Game Over geben soll. Ist dann aber bestimmt wie bei Cyberpunk 2077 auch. Also das man im Kampf schon sterben kann.

Komplett ohne Game Over macht ja keinen Sinn bei dem Spiel oder?

 

86C49F0D-8653-4956-AF5A-809C21061D6E.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Sieht ja wirklich bombastisch aus.

Aber ich bin immer noch sehr vorsichtig.

 

Die große MGS V PP Enttäuschung nagt immer noch in mir.

Ich hoffe aber trotzdem auf ein wirkliches Kojima Meisterwerk a la MGS1 oder Snake Eater! :ok:

 

Allerdings fasziniert mich die Welt & die Geschichte darum ungemein.

Ich hoffe es wird trotz Kojima & seinen aabgedrehten Ideen, schlüssig erklärt.

Wie - was - wann - warum ? :zwinker:

''Früher war alles besser!''

Ach, und wann genau war dieses ''FRÜHER''? :nixweiss:

Link to comment
Share on other sites

Finde ich sehr gut das es im Spiel kein Game Over geben soll. Ist dann aber bestimmt wie bei Cyberpunk 2077 auch. Also das man im Kampf schon sterben kann.

Komplett ohne Game Over macht ja keinen Sinn bei dem Spiel oder?

 

Es gibt keinen Game Over-Bildschirm. Sterben kann man, aber dann kämpft man sich ins Leben zurück.

Link to comment
Share on other sites

Es gibt keinen Game Over-Bildschirm. Sterben kann man, aber dann kämpft man sich ins Leben zurück.

Kann es sein,

dass sich das alles im Kopf abspielt und man liegt z.B. im Krankenbett und es ist so eine Art Prozess, um Vergangenes zu verarbeiten?

Das würde Sinn machen, wenn man nicht sterben kann,

sondern wieder ins Leben gerufen wird bzw. sich zurückkämpft, quasi als sei man wie in einem Koma-ähnlichen Zustand und doch bei Bewusstsein. Auch wenn dieser Vergleich vielleicht ein wenig hinkt.

 

Hab jetzt nicht alles in dem Trailer gesehen, aber da kam mir der Gedanke bei den gezeigten Szenen irgendwie auf.

Ansonsten sieht schon alles sehr fotorealistisch aus zum Großteil, hat mich auch ein bisschen an The Revenant erinnert.

Und krass, Scarlett Johansson macht mit, oder?

 

Ob mir das Gameplay zusagen würde, hmm.. Wirkt auch teils echt bedrückend, fast verstörend, z.B.

wenn die Jagd auf einen machen und man wegrennt

 

 

Na mal gucken. :)

Edited by TGameR

My favorite Games 2019https://youtu.be/yYvqiwZxgxg

REMASTER 00:11 | DLC 01:03 | SERIES FINAL 01:59 | BIGGEST SURPRISE 03:17 | PSN EXCLUSIVE 04:01

www.timorogowski.de

Link to comment
Share on other sites

Also hab mir den Trailer nochmal angeguckt. Um was geht's überhaupt, also was muss ich im Spiel machen, die Welt erkunden oder was muss man machen?:trollface:

Sieht aber echt gut aus, vor allem mal was komplett neues!

 

wie ich mitbekommen habe, muss man die reale welt wieder in ordnung bringen, da sie total kaputt ist. dann habe ich irgendwas verstanden so was wie parallelwelt usw. ich weiß es nicht zu 100%.

dann habe auch gelesen, das man zwar töten kann, aber dies vermeiden soll wenn möglich, weil das alles konsequenzen hat.

 

ich denke mal, das wird im spiel dann richtig und ausführlich erklärt mit rückblenden usw. wie das alles angefangen hat.

Edited by spider2000
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Kann es sein,

dass sich das alles im Kopf abspielt und man liegt z.B. im Krankenbett und es ist so eine Art Prozess, um Vergangenes zu verarbeiten?

Das würde Sinn machen, wenn man nicht sterben kann,

sondern wieder ins Leben gerufen wird bzw. sich zurückkämpft, quasi als sei man wie in einem Koma-ähnlichen Zustand und doch bei Bewusstsein. Auch wenn dieser Vergleich vielleicht ein wenig hinkt.

 

Hab jetzt nicht alles in dem Trailer gesehen, aber da kam mir der Gedanke bei den gezeigten Szenen irgendwie auf.

Ansonsten sieht schon alles sehr fotorealistisch aus zum Großteil, hat mich auch ein bisschen an The Revenant erinnert.

Und krass, Scarlett Johansson macht mit, oder?

 

Ob mir das Gameplay zusagen würde, hmm.. Wirkt auch teils echt bedrückend, fast verstörend, z.B.

wenn die Jagd auf einen machen und man wegrennt

 

 

Na mal gucken. :)

 

Ich denke nicht, dass man das ganze träumt oder nachspielt. Man weiß aber nie, was Kojima geplant hat. Vielleicht ist in dieser Hinsicht doch etwas dabei.

 

Scarlett Johansson spielt nicht mit. Wie kommst du darauf? ^^

Link to comment
Share on other sites

  • Buzz1991 changed the title to DEATH STRANDING [PS5 Director's Cut, PS4]

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...