Jump to content

Nioh


Frokon
 Share

Recommended Posts

Nach ein paar Stunden Livestream ist mein Interesse auch schon etwas größer geworden (besonders wegen dem Japan-Setting) aber ich wehre mich noch dagegen. :schmoll: Und so schwer kann das Game ja nicht sein wenn es sogar junge Japanerinnen bzw. Mädels zocken & schaffen. :haha: Bei den Endbossen muss man z.B. wohl nur auf den Bewegungsablauf achten.

 

Ich bin totaler Noob in dem Genre , hab nur BB durchgespielt, und muss sagen das es machbar ist. Man muss nur vorsichtig sein und ein wenig umdenken, wenn man stirbt ist man entweder immer selber schuld weil man zu greedy war , oder man kennt die Abläufe der (End) Gegner noch nicht.

 

Ist aber , wie gesagt, machbar. Hab es heute beendet, und außer den letzten beiden Leveln fand ich das Spiel wunderbar.

 

Gerade in den Stats geguckt, "nur" 104 mal gestorben , ist ja nicht soooooo schlecht :D

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub am meißten bin ich bei dem Wasserlevel ins Wasser gefallen oder bei der Vampirtusse draufgegangen , der Rest war Unkonzentriertheit sodass man mal 2-3 Schläge direkt hintereinander bekommen hat oder Kombos von den Endgegnern.

 

Ansonsten erstaunlich gut durchgekommen , wie gesagt, nur BB einmal gespielt. Achja und damals Ninja Gaiden aber das zählt ja nicht so sehr :D

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Umdenken muss man wirklich wenn man so etwas bisher noch nicht gespielt hat. Da gehört das Sterben dann auch einfach zum Gameplay dazu :D ebenso wie auch mal in einem Gebiet bleiben und trainieren...

Nur 104mal gestorben? So viel hatte ich sicher schon im ersten Level...

 

Die schlimmsten Feinde in solchen Games sind meistens irgendwelche blöden Löcher oder Gegner, wo man vermeintlich denkt man hätte eine Chance und die einem dann beim Möbelrücken helfen. :haha:

Link to comment
Share on other sites

Die schlimmsten Feinde in solchen Games sind meistens irgendwelche blöden Löcher oder Gegner, wo man vermeintlich denkt man hätte eine Chance und die einem dann beim Möbelrücken helfen. :haha:

 

Ohja :D solche Momente hatte ich einige schon. Paar kleine Gegner bei denen ich dachte die rotze ich mal eben weg und dann verkloppen mich die so extrem...

Lisa G Sig play3.jpg

Link to comment
Share on other sites

Hab gerade den Frosch besiegt, bis jetzt mein schwierigster endgegner. Sonst ist der Schwierigkeitsgrad recht ok, in der Beta kam er mir höher vor.

 

Was genau empfandest du denn als so schwer? Mich interessiert es einfach nur, weil ich den Frosch mit am einfachsten fand von allen.

Link to comment
Share on other sites

Was genau empfandest du denn als so schwer? Mich interessiert es einfach nur, weil ich den Frosch mit am einfachsten fand von allen.

 

Ich bin anfangs einfach falsch an ihn dran gegangen. Anstatt anfangs zu blockieren hab ich lieber versucht auszuweichen und hab auch nicht das item für die schnelle KI Regeneration genutzt.

Und die Attacke mit dem verschlingen fand ich fies. Letztendlich hab ich den aber auch beim 6. oder 7. mal geschafft. Nur bis dahin hatte der penner mein elexier Lager leer geräumt :trollface:

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...