Jump to content
News

Sony hat keine Pläne für ein Re-Design der XMB

Recommended Posts

Finds auch übersichtlich:good:. Man findet alles sofort und ohne Probleme gut aufgelistet.


image.php?type=sigpic&userid=3044&dateline=1256854402

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde das auch gut wie es ist. :good:

 

Wirklich komfortabel und übersichtlich ist die Menüführung nicht.
Dann bist du aber ganz schön dumm!

Sorry aber übersichtlicher geht es wirklich nicht!

Edited by Bizz3r

image.php?type=sigpic&userid=8007&dateline=1385677042

 

div%3E

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mir gefällt dass aktuelle Design des XMB auch , warum ein Re-Design ist doch noch sehr aktuell.

Vielleicht nächstes Jahr oder soo aber im Moment brauch ich es nicht.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich find es so gut wie es ist-.- Das von der X-Box ist doch eh nur ne Mischung aus XMB und den Miis von der Wii wie ich finde. Sie sollten erstma weiter an Home arbeiten das irgendwann ja mal das XMB erseten sollte:smileD:


Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich find es so gut wie es ist-.- Das von der X-Box ist doch eh nur ne Mischung aus XMB und den Miis von der Wii wie ich finde. Sie sollten erstma weiter an Home arbeiten das irgendwann ja mal das XMB erseten sollte:smileD:

 

Ja stimmt schon aber finde das Menü jetzt nicht schlecht, ist sehr benutzerfreundlich und geht auch alles schnell, ist viel besser als das alte.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die XMB ist OK. Toll wäre aber eine Überarbeitung der Freundesliste bzw. der Trophäenliste bzw. -darstellung

 

Stimmt oder an dem Spieler Profil sieht ziemlich hässlich aus finde ich, aber wird wohl fürs erste so bleiben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Da muss ich widersprechen, es ist alles übersichtlich und einfach gehalten.

Naja, nicht wirklich.

Beispiel: Wenn ich einen USB Stick einstecke mit gemischten Daten(Bilder, Videos, Musik), dann ist es beispielsweise nicht möglich, einfach auf "externer Datenträger" und dann auf die gewünschte Datei zu klicken(deren Zweck jedes OS seit vielen Jahren selbstständig erkennen und interpretieren können sollte). Sondern dann wird es eine kleine Odyssee über z.B. "Video", dann auf den Datenträger, dann die Dreieckstaste und aus dem Kontextmenü und eventuell weiteren Untermenüs letztendlich die passende Datei starten(die anderen werden ja nicht angezeigt).

Das ist nun wirklich recht umständlich. Ich beschäftige mich auch mit Content Management Systemen und Webdesign. Von daher weiss ich, dass man eine möglichst intuitive Bedienbarkeit für die User erreichen muss. Auch wenn das erstmal eine Menge Zeit kostet, so etwas zu erstellen(und Sony in dem Fall wohl auch einiges an Geld).

Ich kann mit dem XMB leben, aber komfortabel/übersichtlich ist es nicht.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...