Jump to content
Play3.de
Scheich

[DEMON'S SOULS] Guide

Recommended Posts

Der Old Monk / Alter Mönch beschwört einen Black Phantom, der für ihn kämpft.

 

Nun gibt es zwei verschiedene Methoden.

 

Online:

Ein anderer echter Spieler wird ins Spiel teleportiert und ihr kämpft gegen ihn. Somit kann man hier auch nichts sagen außer: Viel Glück.

 

 

Offline:

Kämpft gegen den Old Monk (Alten Mönch) im Offline-Modus.

Dann ist der Black Phantom ein KI-Gegner mit Claws und Moving Soul Arrows als Waffen. Also gut blocken und kontern und er sollte recht schnell am Boden liegen.

 

 

Alternativ:

UNBEDINGT das Dark Silver Shield / Dunkel-Silberschild mitnehmen. Dieses blockt nicht nur physische Attacken zu 100%, sondern auch magische. Dadurch können euch die Moving Soul Arrows / Seelensuchpfeil nichts anhaben, sollten sie euch, beim blocken treffen.

 

Wenn man vor dem Kampf Anti-Magic Field / Magiebarriere spricht, dann hat man ne gute Weile des Kampfes Ruhe von den Moving Soul Arrows.

 

 

Drop: Yellow Demon's Soul / Gelbe Dämonenseele

 

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed: Insanity Catalyst / Wahnsinsfokus

  • Magie von Sage Freke: Moving Soul Arrow / Seelensuchpfeil

  • Magie von Yuria the Witch: Thirst / Seelendurst
  • Wunder von Saint Urbain: Banish / Verbannung

Edited by Scheich
credit goes to basslerNNP^^; Alternative

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nachdem ihr euch am Anfang des Schrein der Stürme gegen die Skelettritter durchgesetzt habt, kommt nach dem Nebel der Boss aus dem Tutorial wieder.

 

Es gibt zwei Taktiken:

 

Nahkampf:

Versucht immer hinter ihn zu kommen, damit euch seine Schwertattacken nicht treffen. Wenn er sich dann in die Lüfte erhebt, sollte ihr etwas von ihm wegrollen, da ihr sonst von der Drockwelle erwischt werdet, die er auslöst, wenn er wieder auf den Boden knallt. Außerdem solltet ihr im Nahkampf auch auf die fliegenden Mantas achten, da diese euch mit Speeren schwer verletzen können.

 

 

Fernkampf:

Die deutlich einfachere Taktik ist den Nebel zu aktivieren und den Vorreiter von dem Tor aus mit Pfeil und Bogen zu attackieren. Er reagiert kein bisschen. Er bewegt sich nicht und greift auch nicht an. Also einfach mit genügend Pfeile so lange schießen bis er tot umfällt und dann bei dem aufsammeln der Seele auf die Mantas aufpassen. Die könnt ihr auch mit 1-2 Pfeilen vom Himmel holen. Nutzt man den Clever Rat's Ring / Ring der listigen Ratte so benötigt man weniger Pfeile, wenn man unter 30% HP ist

 

 

Drop: Grey Demon's Soul / Graue Dämonenseele

 

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed: Dozer Axe / Schmetteraxt

Edited by Scheich
Symbol, dt. namen, layout

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Boss, so witzig er aussieht, kann sehr tödlich sein, wenn man getroffen wird, v.a. wenn man sehr wenig HP hat.

 

Es gibt 2 Herangehensweisen die wunderbar funktionieren:

 

1) Entweder man geht sofort alle Treppen ganz nach unten und positioniert sich auf seiner linken Seite (dort steckt ein Meat Cleaver). Diese Schwachstelle bearbeitet man solange, bis er umkippt und seine Krone/Nest auf dem Kopf preisgibt. Diese Methode hat den Vorteil, dass er seine tödliche Zunge nicht einsetzt und man seinen langsamen Attacken mit dem Meat Cleaver, gemütlich ausweichen kann. Einfach gegen den Uhrzeigersinn hinter ihn laufen, um sicher zu sein. Das solange wiederholen bis er Tod ist.

Man sollte drauf achten nicht an einer Säule hängen zu bleiben und wenn nötig eine Ausweichrolle machen.

 

 

Ergänzung (durch basslerNNP):

Vor jeder seiner Attacken schreit (so ne Art Piepsen) der Adjudicator nochmal auf. Das kann sehr nützich sein um die Ausweichrollen zu timen und man sollte ihn nicht anvisieren, da man sonst den Meat-Cleaver nicht richtig trifft.

 

 

2) Die 2te Methode ist ein wenig riskanter, aber dadurch kann man sofort seine Schwachstelle auf den Kopf attackieren und viel Schaden verursachen. Mann braucht dazu entweder einen Bogen oder Magie (Soul Arrow, etc.). Also nachdem man das Bossareal betritt, geht man die Treppe rechts vor dir herunter, nun dreht man sich herum und läuft, ohne herunter zu fallen, den schmalen Steg, Richtung Eingang. Hier findet man auch ein Item. Rechts von dir sollte der Steg weiter führen. Nun visiert man den Kopf (Schwachstelle an) und weicht seinen Angriffen (Schwert und Zunge) durch Seitwärts rollen auf diesem Steg aus. Einfach immer nach rechts oder links und nach seinem Angriff, einen Schuss (Bogen od. Magie) abgeben. So sollte der Kampf nicht mal 2-3 Minuten dauern. Diese Methode ist aber riskanter, da die Zunge einen nie Treffen darf.

 

 

Kampfbeschreibung:

Um sich den Kampf extrem einfach zu machen, sollte man sofort die Treppen runter rennen, und sofort nah am Gegner sein. Haltet euch auf seiner linken Seite auf. Bevor er nun angreifen wird (das auch noch sehr langsam^^), hört man seinen schrillen Schrei! Dann bewegt euch einfach von seiner linken Seite, hin zu seinem Rücken. Führt er nun seinen Angriff aus, habt ich einige Sekunden Zeit, seine Schwachstelle anzugreifen, dann wieder an seiner linken Seite positionieren und seinem Angriff so ausweichen. Das wiederholt ihr solange, bis er umfällt. Nun gibt er seine eigentliche Schwachstelle preis. Einfach draufknüppeln. Evtl. Müsst ihr die ganze Prozedur wiederholen. Auf diese Weise seit ihr so gut wie sicher vor seinen Angriffen, vorausgesetzt, ihr bleibt nicht beim umkreisen, an einem der Säulen oder Ecken hängen (passiert schneller als gedacht -.-).

Man sollte auf jeden Fall Waffen mit Magischen Schaden oder Magie (hier empfiehlt sich Flammenstoß; da es wenig MP vebraucht, man es gleich am Anfang kaufen kann und es sehr guten Schaden an seiner Schwachstelle verursacht) verwenden. Zusätzlich mit dem Ring of Magical Sharpness / Ring der magischen Schärfe (erhöhter Magieschaden) und dem Master’s Ring / Ring des Meisters (erhöhter Schaden beim Schwachpunkt des Gegners), kann man so ordentlich Schaden austeilen.

 

 

Ergänzung:

Falls man später Welt 4 angeht und schon Moving Soul Arrow / Seelensuchpfeil hat, kann man den Boss sehr schnell besiegen. Geht einfach schnell zu ihm runter und weicht wie oben beschrieben seinen Attacken aus und greift dann an. So könnt ihr ihn sehr schnell erledigen.

(Danke an zyn)

 

 

Drop: Swollen Demon's Soul / Pralle Dämonenseele

 

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed: Meat Cleaver / Fleischerhacke

  • Wunder von Saint Urbain: Slow Recovery / Regeneration

Edited by Scheich
Ergänzung, layout

Share this post


Link to post
Share on other sites

En weiterer leichter Kampf, wenn man einen guten Bogen hat. Wichtig ist wie immer der Thief Ring / Ring des Diebes. Da der Gegner blind ist, kann er einen nur hören, also niemals rennen. Wenn man das Areal betritt sind rechts und links Säulen. Halte dich entweder rechts oder links von einer auf. Diese Blocken die Attacken des Gegners, der blindlings irgendwohin schlägt.

 

Nun einfach anvisieren und einen Schuss abgeben. Nur einen!!! Das ist wichtig. Man muss nach einem Treffer abwarten, bis er sein Gebrüll losgelassen hat, da er sonst weiß, wo man ist. Danach einfach wiederholen, bis er Tod ist.

 

Er wird einfach den Gang zwischen den Säulen rauf und runter laufen und einen nicht finden, wenn man den Thief Ring / Ring des Diebes hat und sich ruhig verhält.

 

Sollte es doch mal zur Konfrontation kommen, sollte man die Säulen zum Schutz benutzen, seine Attacken zu blocken.

 

Zusätzlich kann man noch den Zauber Demon’s Prank / Dümonenstreich benutzen, um ihn in die falsche Richtung zu schicken und eine Attacke gegen seinen entblößten Rücken zu landen.

 

Ergänzung:

Wenn man in sein Areal geht und ihn "erweckt", kann man einfach dort, wo man reingekommen ist, hinter dieses Altar stehen und ihn unter Beschuss (am besten mit Pfeilen) nehmen. Man kann auch mehrmals auf ihn feuern. Und wenn er auf einen zu rennt, kann man einfach eine Rolle zur Seite machen. Da wird man ja nicht getroffen. Dann dreht er sich ja wieder um und man kann das Spielchen wiederholen bis er tot ist.

(Danke an RicRipper)

 

Drop: Hero Demon's Soul / Heldenhafte Dämonenseele

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed: Large Sword of Searching / Glücksjäger-Großschwert
  • Wunder von Saint Urbain: One-Time Revival / Zweitleben

Edited by Scheich
fehler ausgebessert, layout, Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Dieser Boss ist wirklich einfach. Entscheidend ist, das man einen guten Bogen hat, denn ansonsten muss man den Stormruler / Sturmgebieter (dieses Schwert schneidet den Himmel in 2 und eignet sich ideal zum Manta killen) dort holen (bei den 2 Geckos!), während man den ganzen Attacken ausweicht.

 

Geht einfach den Weg entlang und rennt an der verfallenen Ruine vorbei, um dahinter in das innere zu kommen. Dort ist man Dank der Wände vor den Attacken sicher. Man muss nur aufpassen, aus welcher Richtung die Attacken kommen. Nun einfach so lange Mantas killen, bis eine Cut-Scene einsetzt.

 

Nun bestritt der Storm King / Sturmkönig das geschehen. Er fliegt andauernd sehr langsam über das Gebiet. Je nachdem von wo er kommt, musst du dich nur so in dem Gebäude positionieren, das dich die Attacken nicht treffen. Dann wenn er über dir gleitet, einfach mehrmals in mit nem Bogen oder dem Stormruler / Sturmgebieter angreifen. SoulArrow eignet sich weniger, da diese Attacke irgendwie schlecht trifft. Einfach solange wiederholen bis er Tod ist. Und dank des Gebäudes ist man so gut wie sicher. SoulLight / Seelenstrahl eignet sich schon besser, aber Bogen oder Sturmgebieter sind wohl die 2 besten Methoden

 

 

Drop: Storm Demon's Soul + Pure Cloudstone / Stürmische Dämonenseele + Reiner Wolkenstein

 

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed: Morrion Blade / Morion-Klinge

  • Wunder von Saint Urbain: Anti-Magic Field / Magiebarriere

Edited by Scheich
dt. namen, layout

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wieder ein sehr leichter Boss, wenn man mit dem Bogen arbeitet. Der Bogen scheint in diesem Spiel die Wunderwaffe schlechthin zu sein.

 

Einfach oben bleiben und ihn mit Pfeilen durchlöchern. Mehr muss man nicht machen. Er wird sich zwar ständig heilen, aber wenn man ihn mit Pfeilen durchlöchert und dabei genügend Schaden macht, sollte das kein Problem sein (hatte Viscous Compound Long Bow +4 mit 30 Dexterity. ~30 bis 40 Hard Arrows gebraucht und dabei immer 170 Schaden gemacht). Einfach wie wild im Sniper Zoom auf R1 drücken. Der Vorteil, man muss nichts machen außer R1 drücken.

Zielt auf die obere Körperhälfte bzw. "Kopf" Region, da im Bauch wohl eine unverwundbare STelle ist und nicht alle Pfeile schaden machen und er sich natürlich so viel schneller regenerieren kann.

 

 

Alternative:

Ist man Magier, kann man ihn mit Firestorm / Feuersturm zu einem häufchen Asche verbrennen. Fresh bzw. Old Spices nicht vergessen.

 

 

Drop: Wriggling Demon's Soul / Zappelnde Dämonenseele

 

 

Verwendungszweck:

  • Magie von Sage Freke: Poison Cloud / Giftwolke
  • Wunder von Saint Urbain: Cure / Reinigung

Edited by Scheich
fehler ausgebessert, layout

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein weiterer recht einfacher Boss.

 

Wenn er einen mit seinen Attacken trifft, dann wird man mit Plague infiziert. Die kann man aber recht einfach bei der Fackeln abbrennen. Und der Schaden durch einmal kurz Feuer ist wesentlich geringer als die durch die Fliegen, wobei das Adjudicator's Shield+5 dabei helfen kann, dies zu ignorieren^^

 

 

Fernkampf:

Am besten hinter der Fackel verstecken und mit dem Bogen auf den Bauch des Colossus schießen. Je nachdem wie man geskillt ist, wird es ein kürzerer oder etwas längerer Kampf.

Und aufpassen, dass er nicht zu nah an euch herankommt.

 

Nahkampf:

Mit einer guten Nahkampfrüstung und genügend HP kann man einfach auf den Colossus losstürmen und ihn im Nahkampf unter einer Minute zu Tode metzeln.

Wenn man etwas weniger stark ausgerüstet ist, einfach hinter ihn rennen und von dort auf ihn schlagen und seinen Schlägen ausweichen. Wenn er sich auflädt, einfach etwas von ihm weg gehen bis er seine Umgebungsattacke ausgeführt hat und dann wieder hinter ihn.

 

 

Alternative:

Eine leichtere und sicherere Methode besteht darin einfach den Gegner einzuloggen (R3) und dann ihn einfach zu umkreisen. So wird man nicht getroffen und kann mit dem Bogen oder Magie (SoulLight / Seelenpfeil wirkt wahre Wunder, evtl. in Verbindung mit Ring of Magical Sharpness / Ring der magischen Schärfe) schnell beseitigen.

 

 

Hinweis:

Der Gegner scheint besonders gegenüber Feuer schwach (sogar stärker als gegen Magie) zu sein. Feuermagie wie Fireball, Firestorm oder Ignite, wirken wahre Wunder. Oder man nutzt die Fire Arrows bzw. eine Nahkampfwaffe mit Feuerschaden (upgraden mit Dragonstone).

 

 

Drop: Eroded Demon's Soul / Verwitterte Dämonenseele

 

Verwendungszweck:

  • Magie von Sage Freke: Acid Cloud / Säurewolke

Edited by Scheich
Alternative & Hinweis hinzugefügt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Maiden Astraea schickt euch ihre Leibwache Garl Vinland auf den Hals.

Hier gibt es wieder zwei Möglichkeiten den Kampf erfolgreich abzuschließen.

 

 

1te Möglichkeit:

Nachdem ihr die Handlanger oben getötet habt, geht ihr rechts (Vorsicht, dort ist ein Crystal Gecko!) und tötet auch dort die Gegner und nehmt Maiden Astrea von dort oben mit dem Bogen aufs Korn bis sie tot ist. Achtet darauf, dass sie sich immer wieder heilt, wenn ihr es nicht unterbindet, heilt sie sich vollständig.

So müsst ihr nicht gegen ihren Leibwächter Garl Vinland antreten.

 

 

ABER VORSICHT:

Da man wieder belebt wird, wenn man die Maiden tötet, sollte man beim Kampf gegen Garl Vosicht wallten lassen, wenn man das Pure White Tendency Event in diesem Level machen will. Oder man nutzt den Trick (siehe Anmerkung).

Sollte Garl einen in Körperform töten, ist es wichtig, AUF KEINEN FALL diesen Level zu verlassen. Und solange man nicht dorthin geht, ist die Welt Pure White, wenn man dies vorher durch die Pure Black Events so eingefädelt hat. Erst im Nexus, wird die Tendency wieder aktualisiert.

 

 

Anmerkung:

Wenn ihr Maiden Astrea getötet habt, bevor ihr Garl Vinland getötet habt, ladet das Spiel und Garl Vinland ist nun tot und ihr findet an seinem letzten Aufenthaltsort das Dark Silver Shield / Dunkel-Silberschild und Dark Silver Armor Set / Dunkle Silberrüstungs-Set.

 

Man sollte den Ring of Herculean Strength /Ring der kolossalen Stärke dabei haben, da das komplette Rüstungs-Set, das Garl fallen lässt, ziemlich schwer ist. Alles was man davon nicht aufheben konnte, nachdem man in den Nexus zurückkehrt, ist weg!!!

 

 

2te Möglichkeit:

Ihr geht oben links und kämpft gegen Garl Vinland. Immer blocken und dann kontern. Passt auf, dass ihr nicht in den ins Wasser fallt. Einerseits sind dort sehr fiese Gegner, die euch festhalten und in einer Gruppe angreifen und ihr werdet zusätzlich mit Plague infiziert.

Danach geht ihr einfach zur Maiden Astrea und redet mit ihr. Sie begeht daraufhin Selbstmord.

 

 

Kampf in NG+ und aufwärts:

Selbst in NG++ kann man sie mit dem Bogen ganz einfach ausschalten. Mit einem Viscous Compound Long Bow +5, 30 Dexterity und Hard Arrows, kann sie selbst mit ihrer ständigen Heilung nichts ausrichten. Einfach im Sekundentakt auf R1 drücken und nach ungefähr 30-70 Schuss sollte sie Tod sein. Mit dem Clever Rat's Ring / Ring der listigen Ratte geht es schon fast von selbst.

 

 

Drop: Pureblood Demon's Soul + Ring of Sincere Prayer / Jungfräuliche Dämonenseele + Ring des aufrichtigen Gebets

 

 

Verwendungszweck:

  • Bei Blacksmith Ed: Blueblood Sword / Blaublüterschwert
  • Magie von Sage Freke: Death Cloud / Todeswolke
  • Magie von Yuria the Witch: Relief / Linderung
  • Miracle bei Saint Urbain: Resurrection / Auferstehung

Edited by Scheich
Layout, Ergänzungen^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein extrem leichter Kampf, obwohl es sich eigentlich, um den letzten Boss des Spiels handelt. Nachdem man den Nebel betreten hat, einfach stehen bleiben, Bogen auspacken und im Sniper Zoom unter Beschuss nehmen. Nach jedem Treffer sackt er zusammen und wird sich nicht von der Stelle rühren bis er Tod ist.

 

Man kann ich auch Physisch oder mit Magie malträtieren. Nach jedem Trefer sackt er ja zusammen und ist völlig Hilflos.

 

Das ist aus ihm geworden, nachdem er seine Seele für Macht verkauft hat er ist zu einem Wurm geworden, der sein eigenes Schwert nicht führen kann... der is also nur als Joke drin :think:

 

Danach kann man das Soulbrand / Seelenbrand einstecken.

 

+ Good Ending:

Lässt man die Maiden in Black am Ende ihre Aufgabe erfüllen und verlässt die Höhle, erhält man neben dem Good Ending auch die wertvolle Maiden In Black Demon's Soul / Schwarze Jungfrau Dämonenseele (eintauschbar gegen Soulsucker / Seelensog).

 

- Bad Ending:

Jedoch tötet man sie am Ende, anstatt die Höhle zu verlassen, erhält man neben dem Evil Ending auch die Beast's Demon's Soul / Bestialische Dämonenseele (kann man für 200.000 Seelen konsumieren, empfiehlt sich erst am 2ten Durchgang, da Soulsucker einfach nur genial ist) & den Redeye Stone / Rotaugenstein.

 

 

Nach dem Abspann (kann man mit der Start-Taste überspringen) erhält man die Seelen und beginnt sofort seinen nächsten Zyklus im Nexus (mit all seinen Waffen, Magie, Leveln, etc.). Das Tutorial spielt man nur beim ersten mal, wenn man mit einem neuen Charakter startet.

Die Trophäe fürs Durchspielen ploppt erst nach der Intro Sequenz zum Nexus auf^^

Edited by Scheich
Ergänzungen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zu allererst ein kleiner Tipp, wie man in einem einzigen Durchgang alle Pure Black Events und alle Pure White Events zu Gesicht bekommt.

 

Tötet in einer der 5 Welten den ersten Boss, danach 5 mal Selbstmord in Körperform begehen (mit Stone of Epemeral Eyes / Ephemeraugensteine). In Welt 1 muss man die ersten beiden Bosse töten. Zurück in den Nexus, um die Tendency Veränderung zu aktualisieren. Nun kann man das Black Event machen und den Primeval Demon (nur in Pure Black zu finden und hinterlässt evtl. ein Colorless Demon’s Soul) töten. Erst danach zurück in den Nexus.

Es ist WICHTIG beide Sachen (Event und Primeval Demon) zu erledigen, bevor man in den Nexus zurückkehrt, da sonst die Welt nach Erledigung einer, der beiden Aufgaben nicht mehr Pure Black ist. Dann nur noch den nächsten Boss erledigen und schon ist die Welt Pure White. Und man kann sich dieser Aufgabe stellen.

 

WICHTIG:

Diese Erklärungen beziehen sich auf den ersten Durchgang, wo alle Welten in Neutral starten. Da die Tendencys im 2ten Durchgang und danach, immer übernommen werden, muss man evtl. öfters in Körperform Selbstmord begehen, um in den Pure Black Zustand zu kommen. Einfach auf die Karte im Menü schauen.

 

--------

 

1) Pure Black:

 

Nachdem man den Tower Knight besiegt hat, kann man sich an das Pure Black Tendency Event machen. Doch zuerst sollte man eine Abkürzung in 1-3 öffnen (Grund siehe unter Hinweis). Nach dem der Fat Minister hinter dem großen Tor verschwunden ist und es geschlossen hat, geht man rechts lang, die Treppen hinunter und folgt einfach dem Weg bis ganz nach oben und dann Richtung Großes Tor. Nachdem man den Fat Minister dort gekillt hat und den Minister Hat (Wichtig!!!!) aufgehoben hat, öffnet man das Tor. Wenn man Ostrava in 1-1 und 1-2 gerettet hat, bittet er erneut um Hilfe, vor 3 starken Gegnern. Als Belohnung kriegt man einen Pure Clearstone (Ideal für die Schmiede Trophäe!).

So nun nimmt man 7 Stones of Ephemeral Eyes und begeht in Körperform Selbstmord (einfach ins Feuer stellen). Dann zurück in den Nexus, damit die Tendency Veränderung übernommen wird.

 

In Pure Black Tendency ist der Weg nun links vom 1-1 Archstone offen. Dort findet man einen Crystal Gecko, und 8 Black Phantom Soldaten (in 3, 3 und 2er Gruppen; SoulLight ist dabei sehr Effektiv oder eine Waffe mit magischem Schaden). Wenn man zum Gebäude kommt, steht man Black Phantom Excecutioner Miralda (Miralda die Henkerin) gegenüber. Sie lauert auf der linken Seite beim Eingang.

 

 

Nahkampf:

Man lockt sie hinaus und tötet sie im Nahkampf. Einfach immer blocken bzw. ausweichen und dann Kontern. Mit dem extra Schaden des Clever Rat’s Ring / Ring der listigen Ratte oder / und dem Morrion Blade (kann man schmieden) geht dies zudem sehr schnell. Ist ein extrem einfacher Kampf, obwohl sie sehr agil ist.

 

 

Alternative:

Mit Death Cloud / Todeswolke kann man sich den leichten Kampf noch etwas erleichtern. Stellt euch einfach rechts (in White Tendency) oder links (in Black Tendency) vom Eingang hin und sprecht Death Cloud. Nun einfach abwarten und zusehen, wie die HP von Miralda immer weniger werden.

 

 

Nach ihrem Ableben erhält man die Guillotine Axe / Henkerbeil. Zudem findet man im Gebäude eine Colorless Demon’s Soul / Farblose Dämonenseele (am Geländer; vom ersten Holzbaken runter fallen lassen zum darunter liegenden Balken), das Brushwood Armor Set / Busch Rüstungsset* (ganz unten; sollte man am Besten erst später aufheben, da es 58 Kilo!!! wiegt und einen Ring der Giftresistenz auf der Treppe. Man sollte sicherstellen, dass man alles mitnehmen kann. Alles was nicht aufgehoben werden kann, geht verloren, wenn man in den Nexus zurückkehrt!!).

 

*bestehend aus Komplettmontur inkl. Schild

 

Nun muss man zum 1-3 Archstone marschieren , und dabei die Gegner auf seinem Weg ausschalten (darunter sind keine Black Phantoms, sofern man das Tor vorher geöffnet hat). Dann in 1-3 einfach durch das große Tor, was wir vorher geöffnet haben, und dann die Treppen rauf zum Primeval Demon. Dabei muss man evtl. Ostrava vor den Gegnern retten. Er marschiert beim großen Tor auf und ab.

 

Hinweis:

Der Grund für die Öffnung des Tores liegt darin, das auf dem langen Weg, 2 Black Phantom Fat Ministers plötzlich vor und hinter einem auftauchen. Und da dort ein extrem schmaler Gang ist, kann man froh sein, wenn man einige Sekunden überlebt, geschweige denn das irgendwie überlebt. (Hätte ich das früher gewusst -.-)

 

 

2) Pure White:

 

Damit man nun Pure White erreicht, muss man zunächst den nächsten Boss in dieser Welt (1-3) erledigen. Danach kann man wieder zur Körperform von Excecutioner Miralda gehen und sie wie oben beschrieben töten. Als Belohnung kann man das Binded Rüstungs-Set (Rüstung nur für Frauen) abstauben.

ABER:

Wie es scheint hat dies einen negativen Einfluss auf die Tendency in dieser Welt (War nach der Tötung und der Rückkehr in den Nexus wieder Neutral).

Edited by Scheich
Ergänzung

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...