Jump to content
Play3.de
felix0704

kein Internet trotz funktionierenden Festnetzanschluss

Recommended Posts

Hallo liebe Leute!

 

Ich habe seit drei Wochen Zuhause kein Internet mehr, mein Anbieter 1&1 bezeichnet es zwar als Abbrüche, weil ein paar mal am Tag dann doch für ein paar Sekunden Internet vorhanden ist, aber im Grund und in der Realität ist so, als würde man komplett kein Internet haben - man kann nichts machen.

 

Als Grund sagt 1&1 immer, dass das Kabel unter der Straße vermutlich Wasser gezogen hat und daher eine Störung vorliegt. Vor drei Monaten wurde wegen dem gleichen Fehler schon mal die Straße aufgebuddelt und irgendwas am Kabel repariert, damals hatte ich auch kein Internet. Weil nun 1&1 extrem unzuverlässig ist, mehrmals fand ich Techniker Termin nicht wie abgesprochen statt, zieht sich das ganze schon über drei Wochen.

 

Mit meinen Nachbar teilen wir uns eine Leitung, er hat als Anbieter die Telekom und hatte bis vor kurzem auch kein Internet gehabt, bis die Telekom bei ihm angerufen hat und er irgendwas im Router verändern sollte und seitdem hat er wieder Internet.

 

Das, und die Tatsache, dass wir unser Festnetzanschluss der Telekom noch funktioniert, macht mich stutzig, ob es tatsächlich am Kabel in der Straße funktioniert oder ob nicht andere Gründe vorliegen. Kann es sein, dass man noch über den Festnetzanschluss telefonieren kann, kein Internet hat, und es laut 1&1 an einem Defekt des Kabels in der Straße liegt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich könnte mir vorstellen, dass das Internet einfach nur schlecht ist... Du schreibst ja selbst, dass der Anbieter unzuverlässig ist.

 

Versuche einmal zu drohen, dass du asap kündigst und dir einen neuen Anbieter suchst. Dann bewegt sich vielleicht etwas...

Share this post


Link to post
Share on other sites

so weit ich weiß, macht mein 1und1 anschluss das telefonieren auch digital, also per datenleitung und dann kann man nicht mehr telefonieren, wenn die datenleitung nicht läuft. das problem ist, daß 1und 1 nicht einfach einen techniker schicken können, weil die die leitungskapazität auch nur von der telekom kaufen. und die schicken dann die techniker.

 

ich hatte vor jahren einmal über 3 monate probleme mit 1und1, am ende hab ich an die geschäftsleitung ne mail geschrieben, daß ich von zuhause arbeite und schon kunden verloren hab und ob sie denn für den finanziellen schaden aufkommen würden. da haben sie sich dann bewegt.

 

ansonsten bin ich aber mit dem laden zufrieden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Zitat von Shaft

so weit ich weiß, macht mein 1und1 anschluss das telefonieren auch digital, also per datenleitung und dann kann man nicht mehr telefonieren, wenn die datenleitung nicht läuft. das problem ist, daß 1und 1 nicht einfach einen techniker schicken können, weil die die leitungskapazität auch nur von der telekom kaufen. und die schicken dann die techniker.

 

ich hatte vor jahren einmal über 3 monate probleme mit 1und1, am ende hab ich an die geschäftsleitung ne mail geschrieben, daß ich von zuhause arbeite und schon kunden verloren hab und ob sie denn für den finanziellen schaden aufkommen würden. da haben sie sich dann bewegt.

 

ansonsten bin ich aber mit dem laden zufrieden.

 

Ok, danke erstmal für die Antworten!

 

Das mit der Datenleitung verstehe nicht. Wir haben Internet-Telefonie und Internet bei 1&1 und außerdem noch einen herkömmlichen Festnetzanschluss bei der Telekom, der allerdings funktioniert. Nun daher meine Frage: Kann es sein, dass wir noch über das Festnetz telefonieren können, aber kein Internet mehr funktioniert und es soll am Kabel liegen?

 

Ja, dass 1&1 die Leitungen nur von der Telekom nur gestellt bekommt, ist mir bewusst. Das Problem ist auch, dass 1&1 und die Telekom scheinbar nicht miteinander kommunizieren bzw. Zusammenhänge anerkennen. Wegen dem Problem unserer Nachbarn kamen bereits auch Techniker, dann zu uns, weil die Leitung durch unser Haus verläuft. Die haben erkannt, dass bei den Leitungen im Haus alles richtig ist, ergo an einer anderen Stelle ein Defekt vorliegen muss. Wir haben auch Techniker über 1&1 gerufen und die machen nun das gleiche. Erstmal im Haus schauen, ob die Fritz Box funktioniert etc. und dann erkennen, dass der Fehler extern vorliegen muss, um dann wiederum einen Techniker der Telekom, und nicht ein von der Telekom über 1&1 beauftragtes Subunternehmen, zu rufen. Wenn dann dieser Techniker nicht kommt, trotz Vereinbarung, und so was bereits drei Mal passiert, dann verstreichen ganz schnell die Tage. Und das ärgert mich ungemein!:explode:

Share this post


Link to post
Share on other sites

ok, das mit dem funktionierenden festnetzanschluß und der defekten datenleitung ist möglich. warscheinlich laufen die anschlüsse sogar über verschiedene kabel. bei mir ist es so, daß die telekom vor jahrzehnten mehrere anschlußadern gelegt hat, aber nur eine benutzt wurde. als dann die leitung probleme machte, haben sie einfach eine andere freigeschaltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...