Jump to content
Play3.de
Zockerfreak

Little Nightmares

Recommended Posts

hab es seit gestern auch durch und kopier nochmals meine einschätzung aus dem zuletzt gespielt thread hier rein:

 

 

Leider konnte es mich, wie davor schon Edith Finch, nicht zu 100% überzeugen.

Grundsätzlich tolles Design und sehr gute Atmosphäre, aber die nur vage angedeutete Story und die vielen Trial & error Passagen haben mich gestört.

 

Vorerst habe ich mal genug von den aktuell so modernen Spielen (siehe auch Inside), die alles nur vage andeuten und am Schluss dann gar nichts auflösen.

 

Hätte aus meiner Sicht jedenfalls mehr Potenzial gehabt, obwohl es trotzdem ein schönes Spiel ist.

Unravel fand ich im Vergleich aber z.B. besser.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
hab es seit gestern auch durch und kopier nochmals meine einschätzung aus dem zuletzt gespielt thread hier rein:

 

 

Ja so in etwa kann ich deine Einschätzung bestätigen,die Story ist wohl etwas in den Hintergrund gerückt :think:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ja so in etwa kann ich deine Einschätzung bestätigen,die Story ist wohl etwas in den Hintergrund gerückt :think:

 

kann man so sehen mit der story, aber wenn man genau aufpasst, genau hinguckt usw. versteht man den sinn der story. was ich sehr interessant finde.

 

jetzt mal abgesehen von der story, hat doch das gameplay richtig spaß gemacht, wie ich finde.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
kann man so sehen mit der story, aber wenn man genau aufpasst, genau hinguckt usw. versteht man den sinn der story. was ich sehr interessant finde.

 

jetzt mal abgesehen von der story, hat doch das gameplay richtig spaß gemacht, wie ich finde.

 

Ja das Gameplay ist sehr gut,nur die Story hab ich bis heute nicht richtig verstanden,wäre das Gameplay nicht so genial gewesen hätte ich das Spiel nach den ersten beiden Leveln beendet.

Share this post


Link to post
Share on other sites
kann man so sehen mit der story, aber wenn man genau aufpasst, genau hinguckt usw. versteht man den sinn der story. was ich sehr interessant finde.

 

jetzt mal abgesehen von der story, hat doch das gameplay richtig spaß gemacht, wie ich finde.

 

also ich hab da nicht viel verstanden bezüglich der story.

klar, man kann da in einige sachen einiges hineininterpretieren, aber so wirklich klar war mir da insgesamt eigentlich gar nichts (ähnlich wie bei inside).

 

das gameplay war schon gut, aber auch sehr viel trial & error.

auch da fand ich halt inside und unravel besser und bezüglich der rätsel annspruchsvoller und innovativer.

 

vor allem aber war little nightmares mMn viel zu kurz.

 

ist alles meckern auf hohem niveau, aber ich hatte halt auf einen weiteren indie hit für mich gehofft.

so war es für mich nur ein gutes spiel mit einigem vergeudeten potenzial.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

klar, die story ist schon kompliziert, und man versteht nicht so viel, oder man ist verwirrt.

 

hier mal im spoiler, wie ich es gesehen, erlebt habe mit der geschichte.

 

 

 

es sind ja eigentlich mehrere geschichten, die levels sollen die alpträume der kindheit wiederspiegeln, so weit, so gut.

aber es gibt noch eine kerngeschichte.

 

man wacht als gefangener in ein schiff oder schlund auf, und versucht natürlich zu entkommen. man erlebt dann halt menschen usw. die nur am fressen sind, quasi sollen wir wahrscheinlich auch auf deren speiseplan stehen. die ganze welt da draußen dreht sich nur um das fressen. und die leute wollen auch kinder verspeisen, wahrscheinlich eine delikatesse, deswegen werden auch viele kinder entführt. irgendwann bekommen wir immer wieder selber hunger, essen erst normale sachen, dann werden wir schon langsam zu einen kanibalen, grob gesagt, also fast wie die fresssäcke da draußen. das ende kann man so oder so sehen, da muss man sich selber eine geschichte ausdenken. da ist halt diese frau als geist und hat magische kräfte, die wir dann annehmen, wo wir sie verspeist haben. durch diese magie kommen wir sicher zum ausgang, draußen angekommen warten wir wahrscheinlich auf rettung.

 

 

so habe ich es jedenfalls erlebt.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Spiel gibt oder gab es gestern fuer 10€ bei Saturn, einfach mal googeln

 

ja, gibt es immer noch für 10 euro :

 

http://www.saturn.de/de/product/_little-nightmares-adventure-playstation-4-2223376.html?rbtc=aff|con|607756||||&subid=03008k30me0q


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
klar, die story ist schon kompliziert, und man versteht nicht so viel, oder man ist verwirrt.

 

hier mal im spoiler, wie ich es gesehen, erlebt habe mit der geschichte.

 

 

 

es sind ja eigentlich mehrere geschichten, die levels sollen die alpträume der kindheit wiederspiegeln, so weit, so gut.

aber es gibt noch eine kerngeschichte.

 

man wacht als gefangener in ein schiff oder schlund auf, und versucht natürlich zu entkommen. man erlebt dann halt menschen usw. die nur am fressen sind, quasi sollen wir wahrscheinlich auch auf deren speiseplan stehen. die ganze welt da draußen dreht sich nur um das fressen. und die leute wollen auch kinder verspeisen, wahrscheinlich eine delikatesse, deswegen werden auch viele kinder entführt. irgendwann bekommen wir immer wieder selber hunger, essen erst normale sachen, dann werden wir schon langsam zu einen kanibalen, grob gesagt, also fast wie die fresssäcke da draußen. das ende kann man so oder so sehen, da muss man sich selber eine geschichte ausdenken. da ist halt diese frau als geist und hat magische kräfte, die wir dann annehmen, wo wir sie verspeist haben. durch diese magie kommen wir sicher zum ausgang, draußen angekommen warten wir wahrscheinlich auf rettung.

 

 

so habe ich es jedenfalls erlebt.

 

naja, eine wirkliche story ist das aber auch nicht, was du das beschreibst.

besteht aus mehr ? als antworten.


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
naja, eine wirkliche story ist das aber auch nicht, was du das beschreibst.

besteht aus mehr ? als antworten.

 

ja, das ist richtig, es sind nur ansätze.

muss halt jeder für sich selber die geschichte schreiben.

 

jedenfalls hat mir das gameplay gefallen, sowie das leveldesign.

das ist erst mal die hauptsache.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...