Jump to content
Play3.de
Deathstroke

Resident Evil Revelations Remaster für PS4 angekündigt

Recommended Posts

In RE 2 musste man segmente als Ada und Sherry spielen, in RE 3 musste man ein segment mit Carlos spielen, in Code Veronica musste man gar das halbe Spiel mit Claire und die andere Hälfte mit Chris spielen. In RE Zero muss man kontinuierlich zwischen Rebecca und Billy hin und her wechseln. Da gabs auch kein Charakter Select, eigene Kampagne oder sonstwas. Das ist eben Old School RE. Daher wohl auch keine Kapitelauswahl (eines der wenigen Dinge die ich schmerzlichst vermisse in Revelations 1) und auch keinen Story Co-Op- da es sowas nämlich auch nie in den alten Teilen gab. Es ist enorm offensichtlich das man sich mit Revelations 1 enorm an den alten Teilen orientieren wollte.

 

Die Sachen die du gerne hättest und vermisst gab es fast gar nicht in den alten Teilen sondern erst ab RE 5. Aber davon wollte Revelations 1 ja grade wieder weg.

 

 

Mit Revelations 2 hat man sich eher wieder in diese Richtung begeben. Da gab es Einzelkampagnen für Claire und Barry, Kapitelauswahl und infinite ammo (allerdings sehr schwer zu bekommen - dafür muss man das Game auf survivor durchspielen) und der action Anteil war wieder etwas höher. Aber Revelations 1 geht (bis auf die Terragrigia level) in die Oldschool Richtung. Weshalb es ja gerade nach RE 5 und 6 so beliebt war.

 

 

Und ja man muss das Game auf Infernal für die Platin durchspielen. Man musste allerdings auch RE 1 (Remake) auf Invisible enemies und Real Survivor durchspielen - und da hat man auch kein infinite ammo gehabt. Ähnlich wie man RE 4 auf profi durchspielen musste aber keine Spielstände von anderen Stufen verwenden konnte.

 

Ist alles nichts neues. Infernal ist heftig (gibt aber auch den infinite Rocket Launcher) aber Raid Mode ist wesentlich härter - und den musst du für die Platin komplett durchmachen. Inklusive S Ränge in allen leveln und auf allen Stufen.

 

Die ultimative stage im Raid Mode ist das Ghost Ship wo du Zugang zu allen Bereichen des ganzen schiffs hast - eine gigantische Map mit über 400 gegnern (und alle high level). In der PS4 Version gibt es zusätzlich die neue Ghost Ship: Chaos Stage, was im Grunde Ghost Ship aber mit noch mehr gegnern und vor allem mehr spezialgegnern ist die alle mindestens Level 70 haben.

 

Glaub mir die story auf Infernal durchspielen ist deine kleinste Sorge auf dem Weg zur Platin.

 

Okay, dann weiß ich ja jetzt bestens Bescheid.

 

Aber kaufen werd ichs jedenfalls nicht. Ich verzichte, da mir da einfach mehrere Dinge nicht schmecken. :zwinker:

 

Gibt aber bestimmt andere Leute hier die es sich holen werden.

 

 

Was mich noch interessieren würde Deathstroke, hast du dir eigentlich RE 7 gekauft?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Okay, dann weiß ich ja jetzt bestens Bescheid.

 

Aber kaufen werd ichs jedenfalls nicht. Ich verzichte, da mir da einfach mehrere Dinge nicht schmecken. :zwinker:

 

Gibt aber bestimmt andere Leute hier die es sich holen werden.

 

 

Was mich noch interessieren würde Deathstroke, hast du dir eigentlich RE 7 gekauft?

 

Naja aber auf die alten Teile hast du ja denk ich auch nicht verzichtet, obwohl wie von mir bereits erwähnt vieles davon auch in diesen Teilen so war....

 

ZU RE 7 poste ich dir ne antwort im RE 7 Thread, das ist hier offtopic.

 

 

Übrigens an alle die Revelations Remaster spielen werden, ich hab da ziemlich gute und übersichtliche Listen für alle Waffen, Upgrade Parts, Ammo Cases und die Handprints gefunden, auch schön übersichtlich sortiert. Sehr schön als Guide um nichts zu verpassen. Kann gerne links posten wenn Bedarf besteht.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja aber auf die alten Teile hast du ja denk ich auch nicht verzichtet, obwohl wie von mir bereits erwähnt vieles davon auch in diesen Teilen so war....

 

Ja, außer den Revelations Teilen hab ich alle Teile (außer eben RE 7, denn das ist für mich überhaupt kein RE mehr) gespielt.

 

Damals war aber der RE Hype einfach total vorhanden, was bei einem Remaster das ja nicht aktuell ist einfach nicht mehr da ist.

Und man wird ja auch älter... :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe mir gestern auch das Remaster Retail geholt. Ansich gefällt es mir ganz gut. Nur das Zielen und die Kamerasteuerung ist ein Graus. Da hätten die Mannen von Capcom noch ein bisschen optimieren können.

Habe gestern Episode 1 durchgespielt und bin nun in 2. Bin gespannt wie es weiter geht.


|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab es damals auf der PS3 durchgespielt und fand es von der Atmosphäre her und der Story im Episodenformat sehr unterhaltsam. Ich weiß allerdings nicht ob ich mir das nochmal als Remaster für die PS4 holen werde.

 

Bin aktuell noch mit anderen Spielen beschäftigt und Ende nächsten Monats kommt dann auch schon Assassins Creed Origins.

 

Wünsche aber allen die das Remaster bereits haben viel Spaß damit. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich habe mir gestern auch das Remaster Retail geholt. Ansich gefällt es mir ganz gut. Nur das Zielen und die Kamerasteuerung ist ein Graus. Da hätten die Mannen von Capcom noch ein bisschen optimieren können.

Habe gestern Episode 1 durchgespielt und bin nun in 2. Bin gespannt wie es weiter geht.

 

Naja zielen und kamera ist doch genauso wie bei RE 6. Tatsächlich hat Capcom grade in dem Bereich das Game ordentlich optimiert. In der PS3 version war die Kamera noch recht langsam und nicht so flüssig und das Laufen und Zielen war viel schwerfälliger als bei RE 6 oder Revelations 2. Dies lag daran das die PS3 Version im Grunde nur ein Port der 3DS Version war (grade dafür das Revelations 1 ursprünglich mal ein 3DS Game war und schon 5 Jahre alt ist ist die Qualität der PS4 Version umso beeindruckender. Man sollte nie vergessen wo das Game herkommt)

 

Dies ist in der PS4 Version nun endlich optimiert worden und die Lauf und Zielgeschwindigkeit ist endlich flüssig und schnell wie bei den anderen Teilen. Allenfalls ist die Kamerasteuerung mit dem rechten stick vielleicht etwas empfindlicher als bei den anderen Teilen aber dafür läuft das game endlich schneller und flüssiger.

 

PS: Man kann zwischen Shooter und Classic Steuerung wählen. Ich verwende shooter weil ich diese von vielen anderen Spielen und auch von RE 6 und Revelations 2 gewohnt bin. Bei Shooter dreht man die kamera mit dem rechten stick und straft mit dem linken stick. Bei Classic bewegt man sich (und die kamera) nur mit dem linken stick sowie bei RE 4 und 5.

 

 

Ich muss das game nochmal von vorne anfangen, hab den ersten handprint verpasst (befindet sich in dem kapitel wo man mit Jill und Parker am strand ist). Gottseidank hatte ich erst Kapitel 1 durch.

 

In Revelations 1 kann man viel finden, tatsächlich ist dies sogar enorm essentiell. Die Handprints sind wie die BSAA embleme in RE 5 und 6 und wenn man alle 30 findet kriegt man neue waffen und spezielle upgrade parts.

 

Die Upgrade Parts sind das wichtigste. Bei Revelations kann man waffen upgrades nicht kaufen, sondern die upgrades findet man in Form von Parts im Game die man an den grünen itemboxen auf die waffen machen kann. Dabei gibt es normale Parts aber sehr viel wichtiger sind die goldenen "Illegal custom" parts - das sind nämlich die besten upgrades im Game.

 

Ausserdem kann man für jede waffenart Ammo Cases finden, welche die Munitionskapazität für die Waffen erhöhen und daher enorm wichtig sind.

 

Das ganze hat leider einen Haken: Die allerbesten Parts und sogar einige der ammo cases (vor allem die zweiten und dritten cases für die Magnum) findet man nur auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad Infernal. Will man seine waffen also bis zum Maximum aufrüsten muss man Infernal durchspielen (Und für den Infinite Rocket Launcher sowieso)

 

Einzigartig in Revelations ist der Genesis Scanner mit dem man jederzeit Umgebungen nach versteckten Items scannen kann. Man sollte dies so oft wie möglich machen da nicht nur viel Herbs und Ammo dadurch gefunden werden können, sondern auch einige der besten Upgrade parts und ammo cases können nur durchs scannen gefunden werden !

 

Ausserdem sollte man immer gegner scannen. Nicht nur das man eine trophy bekommt wenn man alle gegner gescannt hat (inklusive bosse. die muss man übrigens mehrmals scannen) sondern wenn man gegner scannt steigt die Prozentzahl des scannens und wenn man 100 % erreicht bekommt man ein herb.

 

Das Herb system gefällt mir ohnehin sehr geil bei Revelations. Gibt nur noch grüne herbs (Man muss also nix mischen oder so) und man kann diese jederzeit per Dreieck taste einsetzen. Zudem heilt ein grünes herb einen immer komplett (man hat in Revelations quasi grüne herbs und First Aid sprays zu einem item vereint). damit es aber nicht zu einfach ist kann man nur maximal 5 herbs tragen. Ich find das enorm geil gemacht. Kein lästiges mixen und Menü aufrufen mehr um sich zu heilen und herbs nehmen keine Inventar slots mehr weg.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

So habe gestern meinen ersten Run von Revelations beendet. Keine großen Probleme gehabt. (Tipp: Bewahrt euch den Rocket Launcher vom Malacoda Kampf für den finalen Boss auf, hilft ungemein. Ansonsten sind im finalen Kampf vor allem die Python mit Damage 5 und das M3 mit Damage 4 und Burst enorm zu empfehlen). Habe auch viele der Campaign trophies schon mit diesem Run machen können. habe alle 30 handprints gefunden sowie fast alle Custom Parts und Ammo Cases (ein paar Custom Parts kriegt man nur durch das Töten sehr starker Gegner wie den Scagdead in Kapitel 7-2 oder natürlich wenn man Ooze Rachael mehrfach besiegt. Dies ist beim ersten Run allerdings sehr schwer und später mit besseren Waffen, allen ammo cases und vor allem den besseren Upgrades sehr viel einfacher). Einen Ammo case habe ich verpasst (für machine gun) und dann sind da natürlich die besten upgrades und ammo cases im Game die man NUR auf der Stufe Infernal finden kann.

 

was man ausserdem leicht verpassen kann ist alle Gegner im Game zu scannen. Das beinhaltet nämlich auch Bosse wie der Boss auf dem Observations Deck (inklusive seines Kopfes in der Aufzugs sequenz!), Malacoda und Jack Norman. Leider habe ich zu spät gemerkt das ich vergessen hatte Malacoda zu scannen. Hier ist es wieder von extremen Nachteil das Revelations 1 keine Kapitelauswahl hat.

 

Eine weitere schwere trophy die ich noch in Angriff nehmen muss ist der Instant Kill Attacke eines Scagdead auszuweichen. Das hat mich damals auf PS3 schon in den Wahnsinn getrieben.

 

Ich habe auch schon im Raid Mode bisschen gespielt (Rachael ist ein extrem nützlicher Charakter wenn man sie freischaltet da sie Health regenerien kann und solide Shotgun skills hat) und dank meines accounts bei residentevil.net (wo man seinen account mit seinem PSN account verlinken kann, RE Punkte erspielen kann, mit diesen dann Waffen und Upgrades kaufen kann und dann diese direkt von RE.net an sein Game schicken kann) habe ich von Anfang an einige sehr rare Powerwaffen gehabt wie etwa die Pale Rider Magnum oder die Serpent.

 

Somit konnte ich recht schnell einige Raid mode trophies machen und zudem einige Kostüme (die man dann auf New game+ auch im story modus verwenden kann) freischalten, wie bspw. Jills BSAA Kostüm aus RE 5.

 

extrem nützlicher Tipp: Wählt bei der Outfitauswahl für Parker UNBEDINGT sein BSAA Kostüm (Diver) aus. Dieses wird er dann auch in den Terragrigia leveln haben was diese enorm vereinfacht. Denn Parkers Melee attacke (Axt) die er mit diesem Kostüm hat ist unglaublich stark und tötet einen Hunter sogar auf Infernal mit nur zwei Hieben.

 

Was ich jetzt machen werde, ist nochmal einen zweiten Run mit NG+ auf Normal um die restlichen Custom Parts und ammo cases zu finden, alle gegner zu scannen und die trophies für normal zu bekommen (einmal für durchspielen auf normal und einmal fürs durchspielen auf normal ohne zu sterben). dadurch schalte ich dann auch die Hydra Shotgun und das Autoloader upgrade frei.

 

Und danach dann ein finaler run auf Infernal um den Infinite Rocket Launcher und die letzten Custom Parts und Ammo Cases zu bekommen die es nur auf dieser Stufe gibt.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

So mein zweiter Run auf Normal (ohne zu sterben) ist auch durch. Den habe ich gestern recht schnell durchgepowert ohne Pause in einer Session in unter 5 Stunden. Habe auch alle restlichen trophies im story modus in dem Run gemacht (bis auf die trophy fürs Durchspielen auf Infernal - geht ja schlecht auf Normal^^)

 

Mit den Bossen habe ich null Probleme gehabt, nur der Scagdead auf den man während des Zeitlimits trifft (man muss ihn nicht besiegen aber nur wenn man ihn tötet bekommt man die Infighter 2 skill) hat mich übel Nerven gekostet weil man nur knapp 2 Minuten zeit hat ihn zu erledigen und auch noch Oozes und die mutierte Rachael zur selben Zeit einem am Arsch kleben.

 

Rachael in Kapitel 10-1 mit Parker zu besiegen (nur so bekommt man Burst skill für Magnum) ist recht easy da seine Axt Attacke enorm stark ist. Allerdings sollte man vorher den Chunk Ooze der bei ihr ist erledigen denn wenn dieser explodiert kann das enorm viel Schaden verursachen. Ich habe es sogar geschafft ihn neben Rachael zum explodieren zu bringen so das es nur sie getroffen hat (und ihr viel Schaden zufügt!).

 

Übrigens habe ich einen nützlichen Trick entdeckt wie man enorm viel Munition sparen kann und die meisten gegner mit einem Schuss (sogar auf Infernal!!) erledigt. Wenn man das game einmal auf easy durchspielt bekommt man Charge Shot 3. Den dann am besten auf die M401A Sniper Rifle zusammen mit Damage 5, Fire Rate 3 und Autoloader (bekommt man wenn man einmal auf Normal durchspielt). Dank Autoloader muss man NIE nachladen und mit Damage 5 macht der Charge shot bei der Waffe soviel schaden wenn er voll aufgeladen ist das damit alle Oozes mit einem schuss sterben, die etwas tougheren Gegner wie Scarmiglione mit zwei schuss. Und zwar auch auf Infernal.

 

Natürlich kann man das auch mit der Magnum machen (Python), diese hat aber nicht 4 skill slots und vor allem längst nicht soviel Munition (maximal 50) wie die Sniper Rifle (maximal 150).

 

Ein Problem sind natürlich weiterhin die 8 Gastlevel mit Chris, Keith etc. da diese keine Waffen upgraden können. Diese sind auf Infernal natürlich besonders heftig.

 

Auf Easy und Normal habe ich jetzt jedenfalls alles freigeschaltet und geholt was es an Waffen, Ammo Cases, Upgrade Parts und Trophies gibt. Spielzeit bisher rund 18 Stunden. Das einzige was jetzt noch fehlt ist ein Infernal run und der Raid Mode. Infernal ist ehrlich gesagt selbst mir etwas zu heftig (das erste Mal auf PS3 hat mir schon gereicht). Mach ich vllt. irgendwann mal aber nachdem ich das Game jetzt zweimal am Stück durchgespielt habe fehlt mir da jetzt auch etwas die Lust zu, vor allem weil Infernal echt keine spaßige Sache ist (in meinen Augen noch wesentlich härter als Professional stufe bei RE 4-6).

 

Raid Mode wiederum ist alleine auch eine ziemliche Qual und ist fast nicht zu schaffen (Vor allem auf Abyss und Ghost Ship), das macht zu zweit einfach viel mehr Spaß. Darum werde ich damit wohl warten bis irgendwann PS Plus habe.

 

Darum ist Revelations jetzt für mich erstmal abgeschlossen. Mein Fazit zum Remaster fällt übrigens ungeheuer gut aus. Grafisch enorm aufpoliert (vor allem die Charaktermodelle), die Spielbarkeit ist sehr viel flüssiger und angenehmer als bei der PS3 Version und das Game läuft absolut perfekt und stabil. Hatte nicht einen einzigen Glitch, Freeze oder Absturz. Insgesamt definitiv die beste Version eines der besten Resident Evil Games der letzten 10 Jahre - welches tatsächlich immer noch das letzte Game der Reihe ist indem Jill Valentine auftritt.

 

Innerhalb der RE Story ist es inzwischen sogar ganze 8 (!) Jahre her seitdem wir zuletzt von Jill in RE etwas gesehen haben. Da Revelations nämlich im Jahre 2005 spielt ist Resident Evil 5 (welches 2009 spielt) nach wie vor der letzte RE Teil mit Jill. Alle anderen RE Hauptcharaktere der ersten beiden Teile (Chris, Leon, Ada, Claire, Barry, Rebecca, Sherry) haben wir nach 2010 in der story wieder gesehen - nur Jill nicht. Wird also langsam echt Zeit das Capcom sie in RE 8 oder Revelations 3 zurück holt.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hab am WE mal die Hälfte des Spiels gemeistert.

Ist ein gutes RE Spiel, aber die Gegner schocken mich mal so gar nicht!

Zombies wären gerade auf dem Schiff, einfach passender gewesen.

Ja, ich weiß, es ist der T-Abyss Virus.

Aber trotzdem.


''Früher war alles besser!''

Ach, und wann genau war dieses ''FRÜHER''? :nixweiss:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hab am WE mal die Hälfte des Spiels gemeistert.

Ist ein gutes RE Spiel, aber die Gegner schocken mich mal so gar nicht!

Zombies wären gerade auf dem Schiff, einfach passender gewesen.

Ja, ich weiß, es ist der T-Abyss Virus.

Aber trotzdem.

 

Grade das Gegnerdesign mit den aquatischen Mutationen ist doch total geil. Endlich wieder richtige zombie artige Monsterkreaturen und aus Tieren entwickelte BOWs statt der ballernden mutierten Menschen Soldaten wie in RE 4-6. Das ist doch grade das was Revelations wieder so wie die alten Teile macht. Und die Oozes sind doch im Grunde Old School Zombies. Dann so geile Kreaturen wie die Scagdeads, die auf Haien basierten Scarmigliones (allein der Auftritt des ersten Scarmigliones der sich durch die Wand schneidet ist doch PURER RE Horror !) oder der gigantische aus nem Wal mutierte Malacoda. Genauso muss ein RE aussehen.

 

Kann deine Kritik da NULL nachvollziehen. Das Gegnerdesign gehört für mich zum besten was es in den letzten 10 Jahren in RE gegeben hat. Und mal sowieso tausendmal besser als die Hillbilly gegner in RE 7.


8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...