Jump to content
Frauenarzt

PS4 Spiele Top 3

Recommended Posts

Das Trennen von Indies und AAA-Spielen ist so sinnlos, lasst euch bloß nicht von Frauenarzts Meinung beeinflussen.

Man wählt ja auch nicht extra zwischen Indie-Filmen und Blockbustern, man wählt ja auch nicht extra zwischen Indie-Musik und Major-Label-Produktionen.

Indies sind schon längst auf Augenhöhe mit AAA-Produktionen. Was ihnen an Technik und Umfang im Vergleich fehlt, gleichen sie mit viel wertvolleren/stärkeren Inhalten und/oder innovativen Spielkonzepten wieder aus. Alle Kritiker und Entwickler haben das schon immer begriffen und machen da natürlich keine Unterschiede bei Awards und Bestenlisten, und so sollten das Gamer natürlich auch tun, machen ja auch die meisten, nur hier leider nicht so?

 

Warum sollte Rocket League extra gelistet werden gegenüber großen Sportspielen wie Fifa und Co.?

Oder was ist mit den mehrfachen GOTY-Gewinnern Walking Dead Season 1 und Journey?

 

Spiele sind Spiele, entweder Hellblade gehört für jemanden zu den besten Spielen des Jahres oder nicht, was soll da diese blöde Unterscheidung?

 

Gut, manch einer hat vielleicht nur das Format der Vorposts kopiert ohne groß drüber nachzudenken, ich sehe es halt nur als Respektlosigkeit an vor den ganzen großartigen Indiespielen, die viele ja auch genial finden und zu ihren besten Spielen zählen, nur warum sollte das Erlebnis eines Indiespiels nicht das eines AAA-Spiels toppen können? Tun sie ja häufig... Indies können viel emotionaler sein, können stärkere Stories erzählen, stärkere Charaktere haben, bessere Dialoge, besseres Story-Telling. Sie können weitaus fordernder sein (die schwersten Spiele und die meisten fordernden Spiele für "wahre Gamer" findet man unter den Indies), sie können mehr Spaß machen und tieferes Gameplay bieten, können durch Art-Design und stimmige Grafik schöner auf einen wirken (z.B. Journey), und sie sind es meist, die die Innovationen mit sich bringen und Risiken eingehen und neue Themen ansprechen und für frischen Wind sorgen.

Die AAA-Spiele haben in der Regel nur bessere Grafik und sonstige technischen Dinge, wie auch mehr Umfang, dafür bezahlt man aber auch mehr, was wiederum irrelevant ist.

 

@AlgeraZF

Tja, Dontnod ist ein Indie-Studio, Square Enix war nur für den Vertrieb zuständig. Dontnods andere Spiele Remember Me und Vampyr sind natürlich genauso Indies und haben Capcom bzw. Focus Home Entertainment als Publisher. Life is Strange ist jedenfalls NUR ein Indie-Titel und von daher ist es "minderwertig" und darf nicht mit AAA-Produktionen in Konkurrenz stehen. Also ab mit Life is Strange in deine Extra-Indie-Liste! ;-)

Was sagst du dazu?

 

@Frauenarzt

Dumm nur, dass deine Hitman-Entwickler IO Interactive seit Mitte des Jahres ein Indie-Studio sind. Also bitte nicht in Zukunft die eventuelle Fortsetzung spielen, du guckst schließlich auch keine Uwe Boll Filme, und Indie-Spiele zockst du ja generell nicht... Ist halt schade, dass du nun auf Grund deiner Engstirnigkeit auf den nächsten Titel von IO Interactive verzichten musst.

Achso, und ich bin mir sicher, dass du nur Vorurteile gegenüber Uwe Boll hast und die Filme gar nicht kennst, denn wenn du die schrottigen Hitman-Verfilmungen gut findest und wenn ich das dann noch mit deinen sonstigen Posts hier addiere, dann dürften dir Uwe Boll Filme eigentlich ziemlich gut gefallen. Postal z.B. ist bestimmt dein Ding...


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Trennen von Indies und AAA-Spielen ist so sinnlos, lasst euch bloß nicht von Frauenarzts Meinung beeinflussen.

Man wählt ja auch nicht extra zwischen Indie-Filmen und Blockbustern, man wählt ja auch nicht extra zwischen Indie-Musik und Major-Label-Produktionen.

Indies sind schon längst auf Augenhöhe mit AAA-Produktionen. Was ihnen an Technik und Umfang im Vergleich fehlt, gleichen sie mit viel wertvolleren/stärkeren Inhalten und/oder innovativen Spielkonzepten wieder aus. Alle Kritiker und Entwickler haben das schon immer begriffen und machen da natürlich keine Unterschiede bei Awards und Bestenlisten, und so sollten das Gamer natürlich auch tun, machen ja auch die meisten, nur hier leider nicht so?

 

Warum sollte Rocket League extra gelistet werden gegenüber großen Sportspielen wie Fifa und Co.?

Oder was ist mit den mehrfachen GOTY-Gewinnern Walking Dead Season 1 und Journey?

 

Spiele sind Spiele, entweder Hellblade gehört für jemanden zu den besten Spielen des Jahres oder nicht, was soll da diese blöde Unterscheidung?

 

Gut, manch einer hat vielleicht nur das Format der Vorposts kopiert ohne groß drüber nachzudenken, ich sehe es halt nur als Respektlosigkeit an vor den ganzen großartigen Indiespielen, die viele ja auch genial finden und zu ihren besten Spielen zählen, nur warum sollte das Erlebnis eines Indiespiels nicht das eines AAA-Spiels toppen können? Tun sie ja häufig... Indies können viel emotionaler sein, können stärkere Stories erzählen, stärkere Charaktere haben, bessere Dialoge, besseres Story-Telling. Sie können weitaus fordernder sein (die schwersten Spiele und die meisten fordernden Spiele für "wahre Gamer" findet man unter den Indies), sie können mehr Spaß machen und tieferes Gameplay bieten, können durch Art-Design und stimmige Grafik schöner auf einen wirken (z.B. Journey), und sie sind es meist, die die Innovationen mit sich bringen und Risiken eingehen und neue Themen ansprechen und für frischen Wind sorgen.

Die AAA-Spiele haben in der Regel nur bessere Grafik und sonstige technischen Dinge, wie auch mehr Umfang, dafür bezahlt man aber auch mehr, was wiederum irrelevant ist.

 

@AlgeraZF

Tja, Dontnod ist ein Indie-Studio, Square Enix war nur für den Vertrieb zuständig. Dontnods andere Spiele Remember Me und Vampyr sind natürlich genauso Indies und haben Capcom bzw. Focus Home Entertainment als Publisher. Life is Strange ist jedenfalls NUR ein Indie-Titel und von daher ist es "minderwertig" und darf nicht mit AAA-Produktionen in Konkurrenz stehen. Also ab mit Life is Strange in deine Extra-Indie-Liste! ;-)

Was sagst du dazu?

 

@Frauenarzt

Dumm nur, dass deine Hitman-Entwickler IO Interactive seit Mitte des Jahres ein Indie-Studio sind. Also bitte nicht in Zukunft die eventuelle Fortsetzung spielen, du guckst schließlich auch keine Uwe Boll Filme, und Indie-Spiele zockst du ja generell nicht... Ist halt schade, dass du nun auf Grund deiner Engstirnigkeit auf den nächsten Titel von IO Interactive verzichten musst.

Achso, und ich bin mir sicher, dass du nur Vorurteile gegenüber Uwe Boll hast und die Filme gar nicht kennst, denn wenn du die schrottigen Hitman-Verfilmungen gut findest und wenn ich das dann noch mit deinen sonstigen Posts hier addiere, dann dürften dir Uwe Boll Filme eigentlich ziemlich gut gefallen. Postal z.B. ist bestimmt dein Ding...

 

Mal wieder sehr geil geschrieben von dir!!! :ok:

Mir persönlich ist das sowieso alles komplett egal. Ich will ein Spiel das mich emotional berührt. Und da sind die Indie's für mich insgesamt klar vorne!


 

91F4C44B-0A09-423A-BF31-DE23E4F4D834.jpeg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ne ne, das passt schon so mit der Trennung.

 

Sollte Hitman jemals auf Indie-Niveau produziert werden, kaufe ichs sowieso nicht mehr.

 

Ob IO Interactive jetzt offiziell ein Indie Studio sind oder nicht, ist für mich nicht ausschlaggebend.

 

Es geht letztenendes um die Qualität die durch das Budget und die Crew möglich gemacht wurde. Und das sieht man ja dann sofort.

 

Die würden mit Low-Budget Hitman Fortsetzungen ohnehin die ganze Reihe zerstören und untergehen. Da wäre ich nicht der einzige der darauf verzichten würde.

 

Ich hab ja auch das Episodenformat nicht unterstützt, da ich auf die komplette Discfassung gewartet habe.

 

 

Jeder der es nicht trennen will, soll es halt nicht trennen.

 

Meiner Meinung nach kann man das aber einfach nicht in einem Ranking machen.

 

Bei den Wertungen ist das ja auch so, denn wenn du vangus z.Bsp. Hellblade eine 8,5/10 gibst, dann müsstest du einem Uncharted 4 eine 15/10 geben.^^

 

Denn wo wäre da sonst eine nachvollziehbare Relation?

 

Du brauchst mir aber nicht nochmal erklären, worums dir bei games geht.

Ich weiß schon, auf einfach gestellt, autoaim, Story ungestört genießen.

 

Auf einfach spielen ist ja noch nachvollziehbar für mich, aber autoaim geht gar nicht.^^

 

 

@AlgeraZF

Stärke vangus doch nicht auch noch den Rücken. :facepalm:

Es kann jeder seine Rankings so verfassen wie er will hab ich ich doch immer geschrieben.

Wenn hier einer engstirnig ist, dann vangus.

 

 

Und die Hitman Filme guckt jeder der großer Fan der Reihe ist.

 

Ich fand z.Bsp. den Assassin's Creed Film nicht gut.

Ein AC Fan wird das vielleicht anders sehen, da er einen gewissen Hype verspürt.

 

Ist alles Ansichtssache. :)

 

 

EDIT:

Und vangus, da fällt mir noch was ein.

 

Nehmen wir an Naughty Dog müsste sich eines Tages auf Indie Niveau reduzieren müssen.

Was denkst du denn wie dann ein TLOU oder ein Uncharted aussehen würde? Mit aussehen meine ich nicht nur die Grafik.

 

Denk mal drüber nach warum das bei solchen games so ist wie es eben ist.

 

Oder Rockstar games.

Ein Low Budget GTA VI ? LOL

 

Die Kohle gibt den Ton an.

Mit zu wenig Geld kann man nichts Großes auf die Beine stellen, das ist unmöglich.

 

Gib mal James Cameron ein paar Kröten und sag ihm er soll damit Avatar 2 drehen.

Sein Können und Wissen nützt ihm NULL wenn er die Kohle nicht hat.

Edited by Frauenarzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Frauenarzt

 

Im Gegensatz zu dir sind die meisten anderen in der Lage, zwischen AAA-Blockbuster und Indies zu differenzieren. Leider bist du dazu geistig nicht fähig, da kannst du dich auch nicht rausreden, denn es ist hier für jeden offensichtlich, du bist sogar ein Paradebeispiel mit deinen Argumenten.

 

Es haben aber eh schon alle begriffen, dass viele Indies ganz einfach nicht deine intellektuelle Kragenweite sind. Ist schon klar, dass du immer nur pompöse Grafik brauchst und auf intelligente bzw. wertvolle Inhalte scheißt. So ist das nunmal mit oberflächlichen Persönlichkeiten, dafür sprechen auch deine sexistischen und proletenhaften Frauenansichten.

 

Naja, all die Kritiker, Entwickler und der größte Teil der Gamer, wie auch ich, respektieren jedenfalls alle Arten von Spiele im Gegensatz zu deiner Wenigkeit. Du merkst nur leider selber nicht, wie beschränkt deine Ansichten sind.

 

Weißt du eigentlich, wer deine Meinung teilt? Das sind die 12-16-jährigen pubärtierenden Nervensägen, die oft im Kommentarbereich ihr Unwesen treiben.

 

Und wenn Naughty Dog kein Geld hätten, würden sie kein TLoU2 machen, dann würden sie ein kleineres intimieres Spiel machen, welches genauso emotional mitreißen und viele begeistern würde, wo ist da das Problem?

 

Du kannst eben nicht differenzieren und somit ist dein Urteilsvermögen für die Tonne. Hellblade ist als das, was es ist, nunmal sehr stark, und Uncharted4 ist ebenfalls als das, was es ist, sehr stark, und so kommen dann auch für beide hohe Wertungen in Frage. Es ist immer schwer nachzuvollziehen, warum du das nicht begreifst, obwohl selbst die gesamte Fachwelt es so handhabt, und dann kommst du und willst den Leuten hier irgendwas erzählen...


PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Frauenarzt

 

Im Gegensatz zu dir sind die meisten anderen in der Lage, zwischen AAA-Blockbuster und Indies zu differenzieren. Leider bist du dazu geistig nicht fähig, da kannst du dich auch nicht rausreden, denn es ist hier für jeden offensichtlich, du bist sogar ein Paradebeispiel mit deinen Argumenten.

 

Es haben aber eh schon alle begriffen, dass viele Indies ganz einfach nicht deine intellektuelle Kragenweite sind. Ist schon klar, dass du immer nur pompöse Grafik brauchst und auf intelligente bzw. wertvolle Inhalte scheißt. So ist das nunmal mit oberflächlichen Persönlichkeiten, dafür sprechen auch deine sexistischen und proletenhaften Frauenansichten.

 

Naja, all die Kritiker, Entwickler und der größte Teil der Gamer, wie auch ich, respektieren jedenfalls alle Arten von Spiele im Gegensatz zu deiner Wenigkeit. Du merkst nur leider selber nicht, wie beschränkt deine Ansichten sind.

 

Weißt du eigentlich, wer deine Meinung teilt? Das sind die 12-16-jährigen pubärtierenden Nervensägen, die oft im Kommentarbereich ihr Unwesen treiben.

 

Und wenn Naughty Dog kein Geld hätten, würden sie kein TLoU2 machen, dann würden sie ein kleineres intimieres Spiel machen, welches genauso emotional mitreißen und viele begeistern würde, wo ist da das Problem?

 

Du kannst eben nicht differenzieren und somit ist dein Urteilsvermögen für die Tonne. Hellblade ist als das, was es ist, nunmal sehr stark, und Uncharted4 ist ebenfalls als das, was es ist, sehr stark, und so kommen dann auch für beide hohe Wertungen in Frage. Es ist immer schwer nachzuvollziehen, warum du das nicht begreifst, obwohl selbst die gesamte Fachwelt es so handhabt, und dann kommst du und willst den Leuten hier irgendwas erzählen...

 

Und genau das meine ich immer wenn ich dich als ignoranten hochnäsigen Besserwisser bezeichne.

 

Dieser Kommentar beweist es wieder.

 

Du glaubst allen Ernstes dass du irgendwas auf dem Kasten hast, das ist dein Problem.

 

Du spielst Spiele auf einfach mit autoaim, alleine das zeigt mir schon dass du zu nichts in der Lage bist.

Du spielst außerdem jeden Schrott auf und ab und legst das Spiel dann beiseite, was nur daran liegen kann dass du sonst kein Leben hast.

 

Du guckst dir jeden Film an der dir irgendwo unterkommt, außer natürlich die Standard-Blockbuster, denn die sind ja nur für Dummköpfe wie mich gedacht.

 

Geh einfach in den Keller vangus und verkriech dich dort.

Wozu sollte man überhaupt mit dir in irgend einer Form diskutieren.

Edited by Frauenarzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was für herliche Diskussion hier wieder,finde jeder sollte einfach das spielen was ihm gefällt,ist doch das einfachste auf der Welt.

 

Welche Spiele gut oder nicht gut sind dazu braucht man keine andere Meinung,denn das muss jeder für sich entscheiden.


42989.png?1579883473

Share this post


Link to post
Share on other sites

da es für mich viel zu viele tolle PS4-spiele gibt, zähle ich mal nur meine top3 von 2017 auf und das in nicht wertender reihenfolge.

 

hellblade

horizon zero dawn

uncharted LL

 

zusätzlich möchte ich noch folgende beiden erwähnen, die es nicht in meine top3 geschafft haben, aber trotzdem einen platz in meinem herzen haben.

 

edith finch (obwohl es mich persönlich emotional nicht ganz gepackt hat, sehe ich dennoch die grandiosität und wichtgkeit dieses spiels)

get even


Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was für herliche Diskussion hier wieder,finde jeder sollte einfach das spielen was ihm gefällt,ist doch das einfachste auf der Welt.

 

Welche Spiele gut oder nicht gut sind dazu braucht man keine andere Meinung,denn das muss jeder für sich entscheiden.

Amen!!! ^^


the enemy started calling me sharashka. shashka, its a type of sabre from the caucasus. somewhere along the line, shashka got stuck on the end of sharashka

Share this post


Link to post
Share on other sites
Was für herliche Diskussion hier wieder,finde jeder sollte einfach das spielen was ihm gefällt,ist doch das einfachste auf der Welt.

 

Welche Spiele gut oder nicht gut sind dazu braucht man keine andere Meinung,denn das muss jeder für sich entscheiden.

 

Absolut richtig. :)

 

Nur manch einer will dir ganz penetrant seine Ansicht aufs Auge drücken und meint auch noch dass nur das zählt.

 

 

 

Egal, jetzt wieder zum Thema.

Und listet alles so auf wie ihr das für richtig haltet. Völlig egal wie und wieviele Spiele. :zwinker:

Edited by Frauenarzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Top 3 der PS4 bisher

 

1. Metal Gear Solid V (zähle Ground Zeroes und The Phantom Pain als ein Spiel)

2. DRIVECLUB

3. Until Dawn

 

Beim dritten Platz musste ich jetzt nochmal länger überlegen. Es hätte auch P.T. sein können. Das ist aber eher eine super Erfahrung als ein Spiel. Es ist im Grunde ja auch kein Spiel, sondern nur ein Teaser für Silent Hills. Trotzdem funktioniert es auch als eigenes Spiel.

Aber am Ende geht der Platz an Until Dawn.

 

Ich schreibe später mal noch meine Top 3 der Download-Games.

 

Meine Top 3 Downloads

 

1. Nex Machina

2. Resogun

3. Outlast

 

Eventuell kann man auch hier erneut P.T. auf Platz 1 setzen, aber in die Liste packe ich es nicht.

Edited by Buzz1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...